Sehschärfe mit dem Medikament Optiks

Katarakt

Multivitamins Optiks ist ein biologisch aktives Medikament, dessen Wirkung auf die Verbesserung der Sehkraft abzielt.

Es schützt die Augen vor Rötung, Trockenheit, Brennen und der Entwicklung gefährlicher Krankheiten, Alterung der Netzhaut und verminderter Sehschärfe.

Es besteht aus pflanzlichen Carotinoiden, Mineralien und Vitaminen mit antioxidativer Wirkung.

Sie filtern die schädlichen Strahlen des Lichtspektrums in die Augen und sorgen für ein normales Funktionieren der Sehorgane bis ins hohe Alter.

Gebrauchsanweisung

Das Medikament Optix liefert den täglichen Bedarf an Vitaminen nach Vitaminen, die für die normale Funktion der Augen und die Erhaltung der Sehschärfe während des gesamten Lebens erforderlich sind.

Es wird in Apotheken ohne Rezept verkauft. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie es unkontrolliert verwenden können.

Formular freigeben

Erhältlich Drogenoptik in Pillenform. Runde, bikonvexe Tabletten, die hell oder dunkelgelbbraun beschichtet sind, werden in Blisterpackungen verpackt.

Eine Blase enthält 10 Tabletten. Drei (30 Tabletten) oder sechs (60 Tabletten) Blisterpackungen können in eine Packung gegeben werden.

Zusammensetzung

Der kombinierte Multivitamin-Komplex Optics wirkt effektiv auf die Sehorgane.

Dies wird durch die spezifischen Komponenten bereitgestellt, die in seiner Zusammensetzung enthalten sind:

  • Die Carotinoide Zeaxanthin und Lutein sind starke Antioxidantien mit Screening-Eigenschaften. Sie filtern und absorbieren die schädliche Strahlung des Lichtspektrums, schützen die Netzhaut und minimieren altersbedingte Veränderungen der Sehorgane. Dank ihnen wird die Arbeit des visuellen Analysators normalisiert.
  • Beta-Carotin ist ein Bestandteil, der für die Bildung von Rhodopsin (dem wichtigsten visuellen Pigment) unerlässlich ist. Es gewährleistet die Funktion des visuellen Analysators im Dunkeln.
  • Vitamin E ist ein Katalysator für die Bildung von Kollagenfasern und das stärkste Antioxidans. Schützt die Augen vor übermäßigem Licht und UV-Licht. Stärkt die Membran der Augenzellen, stärkt sie und macht sie immun gegen schädliche Einflüsse. Erhöht die Elastizität des Bindegewebes des visuellen Analysators. Hält die Muskeln des Auges in optimalem Ton. Reduziert das Risiko einer Netzhautdystrophie und Linsenopazitäten (Katarakte).
  • Vitamin C ist eine Komponente, die die normale Funktion der Sehorgane gewährleistet. Erhöht den Muskeltonus des Auges. Stärkt die Wände der Augengefäße und schützt das Gewebe der Sehorgane vor Blutungen. Verbessert die Regeneration der Hornhaut. Erhält die Struktur der Augenzellen. Schützt sie vor Schäden durch freie Radikale. Es dient als Prophylaxe gegen Katarakte und Sehstörungen des Alters.
  • Zink ist ein Mineralstoff, der notwendig ist, um die Funktionen von Retinol (Vitamin A) sicherzustellen und die Sehschärfe zu verbessern. Es dient der Vorbeugung gegen "Nachtblindheit" (Hemeralopie), die Entwicklung von Katarakten und Makuladegeneration (Altersblindheit).
  • Kupfer trägt zur Normalisierung von Stoffwechselprozessen bei. Es ist ein wirksames Spurenelement, um freie Radikale zu bekämpfen. Unverzichtbar für den Schutz des Augengewebes vor oxidativem Stress.

Als Hilfskomponenten bei der Herstellung des verwendeten Arzneimittels:

  • Mischung Opadry II Yellow für Filmbeschichtung. Es umfasst: gelbes Eisenoxid (E172), Kokosnussöl, Maltodextrin, Talkum, Titandioxid (E171), Polydextrose, Hydroxypropylmethylcellulose.
  • Aerosil.
  • Magnesiumstearat.
  • Natriumcroscarmelose.
  • Stearinsäure
  • Mikrokristalline Cellulose.
  • Calciumsulfatdihydrat.

Indikationen zur Verwendung

Multivitamine gelten als Arzneimittel. Daher sollte ihre Verwendung mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Multivitamine Optics schreiben zu therapeutischen Zwecken vor:

  • Mit Pathologien des Sehnervs;
  • Senile Veränderungen in der Netzhaut;
  • Katarakt;
  • Retinopathie.

Um eine Sehbehinderung zu vermeiden:

  • Mit belasteter Vererbung bei Augenerkrankungen;
  • Diabetes;
  • Aufhellung der Iris bei Menschen der älteren Altersgruppe (nach 55 Jahren);
  • Bei Nikotinsucht.

So verhindern Sie eine Degeneration der Netzhaut:

  • Während der Rehabilitation nach Augenoperationen;
  • Für Verletzungen der Dämmerungsvision;
  • Wenn Sie hart an einem Computer- oder Fernsehbildschirm arbeiten;
  • Bei längerer Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung.

Video: "Was ist diabetische Retinopathie?"

Methode der Verwendung

Optiktabletten werden einmal täglich eingenommen. Sie enthalten Carotinoide, die die maximale Wirkung erzielen, wenn sie mit fetthaltigen Lebensmitteln oder in Pflanzenöl gegart werden.

Sie müssen schlucken, ohne zu kauen. Die Zulassung dauert ein bis drei Monate. Eine Wiederholung des Behandlungskurses ist nach einer dreimonatigen Pause akzeptabel.

Überdosis

Wenn Sie die angegebene Dosierung überschreiten, können folgende Symptome auftreten:

  • Erhöhte nervöse Reizbarkeit;
  • Dyspeptische Störungen;
  • Flatulenz;
  • Schmerzen im epigastrischen Bereich;
  • Allergischer Hautausschlag.

Um diese zu beseitigen, werden symptomatische Behandlung, Magenspülung und die Einnahme von Aktivkohle-Tabletten durchgeführt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten und anderen Multivitaminen

Das Präparat Optix enthält Wirkstoffe (Vitamine C und E sowie Zink- und Kupfermineralien), die zu den meisten Multivitaminkomplexen gehören.

Die gleichzeitige Aufnahme mehrerer Nahrungsergänzungsmittel kann zu Hypervitaminose führen.

Durch die Aufnahme von Carotinoiden werden Abführmittel, Orlistat, Colestipol und Cholestyramin reduziert.

Die Aufnahme von Vitamin E verschlechtert die Mineralien Silber und Eisen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Einnahme eines Multivitamin-Komplexes Optik kann durch eine erhöhte Empfindlichkeit des Körpers gegenüber seinen Bestandteilen verursacht werden.

  • Zink erhöht die Empfindlichkeit des Magens.
  • Kupfer kann Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen verursachen.
  • Vitamin E (Tocopherolacetat) kann Schwindel, Kopfschmerzen, Bronchospasmus, Hyperthermie (Fieber), Angioödem, anaphylaktischer Schock, Urtikaria und andere allergische Reaktionen verursachen.

Nebenwirkungen von Vitamin C und Carotinoiden wurden nicht festgestellt.

Gegenanzeigen

Das Medikament Optiks hat eine Reihe von Kontraindikationen zu erhalten. Er ist nicht ernannt:

  • Im Falle einer Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Multivitaminkomplexes;
  • Während der Einnahme von Retinoiden;
  • Mit Thyreotoxikose;
  • Gestörter Mineralstoffwechsel (insbesondere Kupfer und Eisen);
  • Thrombophlebitis;
  • Sarkoidose;
  • Chronische Donnerlephritis;
  • Schweres Nierenversagen;
  • Sättigung des Körpers mit den Vitaminen A und E;
  • LCT-Enzymmangel (Laktase);
  • Glucose-Galactose-Malabsorption;
  • In der frühen Kindheit (bis zu 12 Jahre).

Vorsicht ist geboten, wenn Sie Optics Multivitamine für Patienten einnehmen:

  • Leiden unter Fruktoseintoleranz, akuter Nephritis, chronischer Pankreatitis, Urolithiasis oder Gallensteinerkrankung, Herzzerfall;
  • Neigt zu Blutgerinnseln.

Multivitamine Optix während der Schwangerschaft

Vor der Verschreibung von Optix Multivitaminen für schwangere und stillende Frauen sollte der Arzt alle möglichen Risiken und die erwartete Wirkung bewerten.

Ihre Aufnahme während dieser Zeiträume kann nur durch dringende Notwendigkeit und maximalen Nutzen für den weiblichen Körper begründet werden. Die Behandlung wird unter der Aufsicht eines weiblichen Arztes durchgeführt.

Video: "Welche Vitamine sind für ein gutes Sehvermögen notwendig und wo sie zu finden sind"

Verfallsdatum

Das Medikament muss innerhalb von drei Jahren ab Herstellungsdatum verwendet werden. Das Herstellungsdatum ist auf der Verpackung und in der Anmerkung zur Zubereitung angegeben.

Die Verwendung von Multivitaminen mit abgelaufener Haltbarkeitsdauer ist strengstens verboten.

Sie benötigen keine besonderen Lagerbedingungen. Sie müssen jedoch vor Sonnenlicht geschützt werden.

Packungen mit Optix-Tabletten sollten nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die durchschnittlichen Kosten eines Multivitaminpakets mit drei Blistern in russischen Apotheken liegen bei 380 Rubel.

In Apotheken der Ukraine hängen die Preise für das Medikament Optix vom Ort der Apotheke und der Art der Verpackung ab. Eine Packung mit drei Blasen kann zwischen 75 und 108 Griwna kosten; Die Kosten für das Verpacken mit sechs Blistern variieren zwischen 150 und 180 Griwna.

Analoge

Es gibt viele Analoga der Multivitaminkomplexoptik. Sie können für verschiedene Zwecke verwendet werden.

Myopie reduzieren:

  • High-Speed-Multivitamin Blueberry Forte und Tentorium Blueberry;
  • Nicht Nebenwirkungen und Gegenanzeigen Medikament Vizualon;
  • Verbessern Sie den Zustand der Augen und tragen Sie zur Heilung vieler Augenkrankheiten bei. Vitabiotiks.

Zubereitungen mit Lutein:

Zubereitungen mit Heidelbeer-Extrakt:

  • Focus Forte;
  • Blueberry Forte;
  • Anthocyanin Forte;
  • Vitamine für die Augen Tiens und andere.

Kindervitamine für die Augen:

  • Vizualon;
  • Mirtikam Sirup;
  • Mertilen Forte und einige andere.

Bewertungen

Moderne Apothekenvitrinen enthalten eine Vielzahl von Paketen mit Multivitaminen. Und manchmal ist es schwierig herauszufinden, welchen von ihnen sie bevorzugen.

Um die richtige Wahl zu treffen, lesen Sie die Bewertungen zum Medikament Optix. Sie finden sie am Ende dieses Artikels. Sie beschreiben am besten alle ihre Vor- und Nachteile.

Viele Patienten, die diesen Multivitaminkomplex einnehmen, bemerken nicht nur die Verbesserung des Sehvermögens, sondern auch positive Veränderungen im Aussehen.

Dank Vitamin E wird die Haut gereinigt, der Glanz und die Stärke der Haare werden wiederhergestellt, der Körper wird geheilt.

Ältere Vitamine Optiks half dabei, die Sehschärfe zu erhalten und Augenoperationen zu vermeiden.

Optiker für die Augen

Bei ophthalmischen Pathologien verschiedene Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel anwenden. Vitamine "Optiks Forte" füllen den Mangel eines menschlichen Körpers mit notwendigen Elementen wie Carotinoiden und Mineralien. Das Medikament hat eine ausgeprägte antioxidative Wirkung und verbessert den Zustand des Sehsystems.

Die Zusammensetzung des Tools

Vitamine für die Augen "Optix Forte" - ein medizinisches Gerät, das die für den Körper notwendigen Komponenten enthält und die Funktionalität des visuellen Systems bietet. Lieferbare Form - Tabletten, verpackt in Blisterpackungen von 30 oder 60 Stück. Das Paket enthält Anweisungen zur Verwendung. Das Arzneimittel wird ohne Rezept abgegeben.

Die Hauptwirkstoffe und ihr Inhalt in 1 Tablette sind in der Tabelle dargestellt:

  • Maisöl;
  • Eisenoxide;
  • Aerosil;
  • Gelatine und andere

Arbeitsmechanismus

Vitaminkomplex hat eine ausgeprägte antioxidative Wirkung.

Die Wirkung des medizinischen Präparats beruht auf den Eigenschaften seiner Hauptbestandteile. Die Zusammensetzung der vorhandenen Elemente und ihre Eigenschaften sind in der Tabelle beschrieben:

Hinweise

Vitamine werden für die folgenden Beschwerden und Situationen verschrieben:

Ergänzungen können bei verschiedenen Pathologien des Sehnervs wirksam sein.

  • Retinopathie;
  • unzureichende Menge an nützlichen Elementen;
  • Katarakt;
  • degenerative Netzhautstörungen;
  • Prävention von altersbedingten Anomalien;
  • "Chicken" und Nachtblindheit;
  • Erkrankungen des Sehnervs;
  • Prävention von ophthalmischen Pathologien bei Diabetikern;
  • Carotinoid-Hypovitaminose;
  • die negative Auswirkung von ultravioletter Strahlung auf das Sehen;
  • chronische Augenermüdung mit ständigem Aufenthalt hinter dem PC;
  • Erholung nach der Operation der Sehorgane;
  • nachts bei schwachem Licht arbeiten;
  • Rauchen und Aufenthalt in einem rauchigen Raum;
  • Menschen mit einem hellen Schatten Iris.

Gebrauchsanweisung

Obwohl Optix Forte ohne Rezept verkauft wird, ist es besser, einen Augenarzt zu konsultieren, bevor Sie das Medikament einnehmen. Tabletten sollten mit oder nach dem Essen eingenommen werden. Es wird empfohlen, dass pflanzliche Fette in der Ernährung vorhanden sind. Kinder über 12 Jahre und Erwachsene trinken 1 Tisch. am Tag. Die Therapiedauer beträgt 2-3 Monate. Wenn es keinen gewünschten Effekt gibt, sollten Sie einen Optiker konsultieren.

Gegenanzeigen und unerwünschte Ereignisse

Medikamente sind nicht für alle erlaubt. Während der Schwangerschaft wird er in besonderen Situationen unter ärztlicher Aufsicht ernannt. Gegenanzeigen:

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des medizinischen Geräts;
  • Alter bis 12 Jahre.

Nehmen Sie das Medikament in folgenden Fällen vorsichtig ein:

  • Laktasemangel;
  • Gallenstein und Urolithiasis;
  • Pankreatitis;
  • Glomerulonephritis;
  • Neigung zur Entwicklung einer Thrombose;
  • Galactose-Intoleranz;
  • Sarkoidose;
  • Verwendung von Retinoiden;
  • Thyrotoxikose.

Bei der Einnahme des Medikaments können unerwünschte Reaktionen auftreten wie:

Manchmal kann die Reaktion des Körpers auf Nahrungsergänzungsmittel zu einem Anstieg der Körpertemperatur führen.

  • Kopfschmerzen;
  • Anaphylaxie;
  • Schwindel;
  • Dermatitis;
  • Juckreiz;
  • Bronchospasmus;
  • Hautausschlag;
  • Hyperthermie;
  • Übelkeit;
  • Durchfall;
  • Dyspepsie;
  • Erbrechen;
  • Bauchschmerzen;
  • Reizbarkeit;
  • Angioödem.

Interaktion

Folgende Eigenschaften sollten bei der Einnahme von Medikamenten beachtet werden:

  • Es kann nicht gleichzeitig mit Vitamin E, Medikamenten, die Carotinoide, Omega-3-Säuren oder Lutein enthalten, eingenommen werden, da dies zu Hypervitaminose führt.
  • Es ist verboten, Silber- und Eisenpräparate zusammen mit dem Medizinprodukt einzunehmen, da der Einfluss dieser Elemente auf die Bioverfügbarkeit von Tocopherol negativ sein kann.
  • Die parallele Anwendung mit abführenden Medikamenten sowie "Kolestipol" und "Cholestyramin" kann zu einer Verringerung der Bioverfügbarkeit der Komponenten führen.

Anzeichen einer Überdosierung

Wenn die Dosis überschritten wird, können unerwünschte Wirkungen auftreten, z.

Bei einer Überdosierung des Arzneimittels kann der Patient Blähungen verursachen.

  • Hypervitaminose;
  • Flatulenz;
  • Anfälle von Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Allergie;
  • Durchfall

Wenn Sie Anzeichen einer Überdosierung haben, müssen Sie

  • nimm ein sorbens;
  • den Bauch spülen;
  • symptomatische Behandlung durchführen.

Ersatzteile

Optics Forte hat solche wirksamen Analoga wie Vitrum Fair, Pro-Vizio, Vizio Balance, Blaubeer-Forte, Okuvayt-Lutein, Anthocyan Forte, Ascorutin, Vitalux Plus. Der Unterschied zwischen ihnen kann in der Zusammensetzung der Wirkstoffe und ihrem Gehalt in einer Tablette liegen. Bevor Sie ein medizinisches Produkt durch ein analoges Produkt ersetzen, muss ein Augenarzt konsultiert werden.

Optiks: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

Wirkstoffe. 1 Tablette enthält 1,5 mg P-Carotin; Lutein 2,5 mg; Zeaxanthin 0,5 mg; Vitamin E 36 mg; Vitamin C 225 mg; Zink (als Zinkoxid) 5 mg; Kupfer (als wasserfreies Kupfersulfat) 1 mg;

Hilfsstoffe: Calciumsulfat-Dihydrat, mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Natriumcroscarmellose, Magnesiumstearat, Aerosil, Hydroxypropylmethylcellulose, Mischung für Opadry II Yellow-Filmbeschichtung (Hydroxypropylmethylcellulose, Polydextrose, Titandioxid (E 171), Telic, Iodine), d. gelbes Oxid (E 172)).

Beschreibung

runde Tabletten mit bikonvexer Oberfläche, filmbeschichtet von hellbrauner bis braungelber Farbe.

Pharmakologische Wirkung

Kombiniertes Produkt mit Vitaminen, Mineralien und pflanzlichen Carotinoiden.

Füllt den Mangel an Vitaminen und Mineralien. Es hat eine antioxidative Wirkung. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf der Wirkung von Substanzen in seiner Zusammensetzung.

Lutein und Zeaxanthin sind die einzigen Carotinoide, die direkt in der Netzhaut gefunden werden (der sogenannte "gelbe Fleck"). Die Wirkung dieser Substanzen beruht auf ihrer hohen antioxidativen Aktivität und der Fähigkeit, den schädlichen Teil des Lichtspektrums zu filtern. Die Verwendung von Lutein und Zeaxanthin erhöht die Konzentration in den Geweben des Auges, stellt die normale Funktion des Sehapparates (insbesondere Nachtsicht) dar, verhindert die Entwicklung von altersbedingten Störungen und Sehverlust.

P-Carotin spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau eines visuellen Pigments von Rhodopsin, das das Auge an schwaches Licht anpasst und auch antioxidativ wirkt.

Die Wirkung des wasserlöslichen Antioxidans Vitamin C wird mit Vitamin E kombiniert, das Zellen und Gewebe vor den schädlichen Auswirkungen überschüssiger freier Radikale und Lipidperoxidation schützt. Im Organ des Sehens, das insbesondere ein antioxidativer Schutz ist, werden besonders hohe Ascorbatwerte festgestellt: Die Konzentration von Vitamin C in der Augenlinse übersteigt die Konzentration im Blut um ein Vielfaches.

Kupfer und Zink wirken als Bestandteil zahlreicher Metalloenzyme, katalysieren deren Wirkung und verhindern die Bildung freier Radikale.

Die Wirkung des Arzneimittels ist die kumulative Wirkung seiner Bestandteile kinetischer Beobachtungen ist nicht möglich;

Indikationen zur Verwendung

• Auffüllung von Vitaminen und Mineralstoffen, die für ein volles Sehvermögen erforderlich sind.

• Wiederauffüllung lebenswichtiger Vitamine und Mineralstoffe für Augenerkrankungen (altersbedingte Netzhautdegeneration, Katarakte, Retinopathie, Erkrankungen des Sehnervs).

• Prävention altersbedingter Sehstörungen und Augenerkrankungen in Risikogruppen (über 55 Jahre; bei Patienten mit Diabetes; bei erblicher Veranlagung für Katarakt oder Netzhautdegeneration; bei Rauchern; bei Patienten mit leichter Iris).

• Vorbeugung von Augenkrankheiten bei hohen Augenbelastungen (Arbeiten am Computer, unter dem Einfluss von UV-Strahlen, Strahlung von Fernsehbildschirmen); bei Verletzungen der Nachtsicht; während der Genesung nach einer Augenchirurgie.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Kinder unter 12 Jahren

Vorsichtsmaßnahmen beim Auftragen. Konsultieren Sie vor Beginn der Behandlung Ihren Arzt! Bei der Verwendung des Präparates müssen die empfohlenen Dosierungen beachtet werden.

Die maximale Wirkung von Carotinoiden wird bei der Einnahme mit fetthaltigen Lebensmitteln (insbesondere Pflanzenölen) beobachtet.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit werden sie nur wie von einem Arzt verschrieben verwendet.

Dosierung und Verabreichung

Das Medikament wird im Inneren verschrieben. Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren wird während oder nach den Mahlzeiten 1 Tablette pro Tag für 2-3 Monate verschrieben. Die maximale Tagesdosis - 1 Tablette. Wiederholte Kurse - vom Arzt verordnet.

Wenn der Arzt keine andere Dosierung verordnet hat, sollten Sie die oben angegebenen Richtlinien befolgen.

Bei einer Überdosierung können die Nebenwirkungen des Arzneimittels erhöht werden. Behandlung: Aktivkohle, Magenspülung, symptomatische Therapie.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen sind allergische Reaktionen möglich (Hautausschlag usw.). In solchen Fällen müssen Sie das Medikament abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Wenden Sie sich bei unerwünschten Ereignissen an Ihren Arzt, um das Arzneimittel weiterzuverwenden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Wechselwirkungen werden nicht beschrieben. Bei der Einnahme mit anderen Medikamenten, die die gleichen Vitamine und Mineralien enthalten, muss die Gesamtwirkung der Vitamine berücksichtigt werden.

Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die Möglichkeit der Verwendung des Arzneimittels zu erfahren!

Formular freigeben

10 Tabletten in einer Blase; 3 Blasen in einer Packung.

10 Tabletten in einer Blase; 6 Blasen in einer Packung.

Lagerbedingungen

In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum.

Vitamine für die Augen Optik: Beschreibung, Indikationen, Optik oder Optik forte

Verschiedene biologische Ergänzungen und Vitamine können in der Augenheilkunde nützliche präventive Instrumente sein.

Unzureichende und eintönige Ernährung kann zu einem Mangel an Vitaminen und Spurenelementen führen, die für die Arbeit des Auges erforderlich sind.

Vitamine für Augen Optiks enthält alles, was Sie brauchen, um die biologischen Bedürfnisse des Sehorgans zu erfüllen. Ein solches Medikament kann eine hervorragende Ergänzung zu einer gesunden Ernährung sein.

Beschreibung des Arzneimittels

Das Medikament Optix ist sowohl ein Vitamin- als auch ein Mineralstoffkomplex. Jede Tablette enthält die grundlegenden Vitamine, Spurenelemente und Hilfsstoffe, die zur Aufrechterhaltung der Sehfunktion erforderlich sind.

Die ständige Einnahme eines solchen Arzneimittels wird dazu beitragen, das Stoffwechselgleichgewicht des Augapfels wiederherzustellen, auch wenn die Vitamine nicht ausreichend aus der Nahrung aufgenommen werden.

Die Zusammensetzung des Medikaments:

  • Zink und Kupfer sind wichtige Spurenelemente, die für die Arbeit der Rezeptormembran des Augapfels notwendig sind.
  • Lutein ist ein natürliches Pigment, das der visuelle Apparat benötigt, um überschüssige ultraviolette Strahlen zu absorbieren.
  • Zeaxanthin ist ein Carotinoid-Pigment, das für die Sehfunktion des Auges erforderlich ist. Schützt Augengewebe vor schädlichen oxidativen Wirkungen.
  • Beta-Carotin ist eines der wichtigsten natürlichen Pigmente für den Körper. Schützt auch das Auge vor schädlicher ultravioletter Strahlung.
  • Tocopherol ist ein Vitaminbestandteil, der die Zellen antioxidativ schützt.
  • Ascorbinsäure ist ein Vitamin, das für viele Stoffwechselprozesse im Körper benötigt wird. Nützlich für Immunität

Somit bietet das Medikament Optiks einen entzündungshemmenden, antioxidativen und immunen Schutz des Augapfels. Dies ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung von Krankheiten, da die Natur vieler Pathologien mit einer unzureichenden Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen in den Zellen zusammenhängt.

Die Bestandteile des Arzneimittels werden leicht von den Verdauungsorganen aufgenommen und dringen mit Blut in die Zellen des Augapfels ein. Die Wirkung von Zeaxatin und Lutein schützt die zellulären Strukturen der Netzhaut und die Absorption überschüssiger ultravioletter Strahlung.

Beta-Carotin verbessert die Nachtsicht und die Anpassung an unterschiedliche Lichtverhältnisse. Ascorbinsäure und Tocopherol reduzieren die Intensität der altersbedingten Entartung der Strukturen des Sehapparates.

Gebrauchsanweisung

Das Medikament ist indiziert zur allgemeinen Prophylaxe von ophthalmologischen Pathologien und zur Wiederherstellung der Sehfunktionen nach Krankheiten.

  • Verschiedene Formen von Katarakten, Fehlfunktionen der Netzhaut, entzündliche Erkrankungen des Augapfels.
  • Das Medikament versorgt das Augengewebe mit allen notwendigen Spurenelementen und Vitaminen, die für eine schnelle Genesung erforderlich sind.
  • Hypovitaminose und Formen von Mikronährstoffmangel.
  • Prävention ophthalmischer Komplikationen bei Patienten, die an Diabetes leiden.
  • Wiederherstellung der visuellen Anpassung an schlechte Lichtverhältnisse.
  • Prävention erblicher Formen von Sehbehinderung.
  • Normalisierung des Sehvermögens nach chirurgischen Eingriffen im Augenbereich.

Das Präparat Optix ist für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene bestimmt. Unmittelbar nach dem Essen muss eine Tablette pro Tag eingenommen werden. Die Zulassung darf 90 Tage nicht überschreiten.

Bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden. Bei Erkrankungen und anderen Erkrankungen sollte die Dosierung des Arzneimittels mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme des Arzneimittels:

  1. Allergie, manifestiert sich durch Hautausschlag, Juckreiz, Erhöhung der Körpertemperatur und Rötung der Haut im Gesicht.
  2. Kontaktdermatitis.
  3. Übelkeit, Erbrechen und lose Hocker.

Solche Nebenwirkungen sind selten. Wenn Sie eine ähnliche Reaktion feststellen, müssen Sie die Einnahme des Medikaments abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Bedingungen, unter denen es nicht empfohlen wird, das Medikament einzunehmen:

  • Alter bis 12 Jahre.
  • Das Vorhandensein einer individuellen Intoleranz oder einer allergischen Reaktion auf die Komponenten des Arzneimittels.
  • Schwangerschaft

Wenn der Patient bereits andere biologische Ergänzungen einnimmt, die die Komponenten des Optix-Präparats enthalten, muss die Dosierung auf der Grundlage des täglichen Körperbedarfs an Vitaminen und Spurenelementen berechnet werden. Es wird auch empfohlen, die möglichen Auswirkungen einer Wechselwirkung mit anderen Zusatzstoffen zu berücksichtigen.

Überdosierung kann Übelkeit, Erbrechen und Durchfall verursachen. Um unangenehme Reaktionen zu vermeiden, ist es erforderlich, den Magen zu spülen, Adsorbentien oder andere Mittel einzunehmen, um die gastrointestinalen Symptome zu lindern. Bei einer Überdosis müssen Sie auch einen Arzt konsultieren.

Bewertungen

Die Patientenbewertungen sind überwiegend positiv. Die Käufer sind mit der ausgezeichneten Verträglichkeit des Medikaments, den niedrigen Kosten und der schnellen Entwicklung der therapeutischen Wirkung (normalerweise innerhalb von 2-3 Wochen nach Kursbeginn) zufrieden.

Viele Patienten geben auch an, die Symptome chronischer Augenerkrankungen zu lindern, während sie das Medikament einnehmen.

Ärzte weisen darauf hin, dass Optix zusammen mit anderen Medikamenten zur Behandlung von ophthalmischen Pathologien eingenommen werden kann, was die Wirksamkeit der Therapie erheblich verbessert.

Negative Bewertungen sind hauptsächlich mit Intoleranz und allergischen Phänomenen verbunden, die bei einzelnen Patienten aufgetreten sind.

Optiks oder Optiks forte?

Zwei Formen der Droge unterscheiden sich geringfügig in ihrer Zusammensetzung. Deshalb enthält Optiks forte zusätzlich Omega-3-Fettsäuren, jedoch keine Ascorbinsäure und Spurenelemente (Zink und Kupfer).

Fettsäuren sind für das Gewebe des Augapfels notwendig für den Stoffwechsel und stellen deren Funktionen sicher. Der Mangel an Spurenelementen ist jedoch eher ein Minus, da Zink und Kupfer für Retina-Zellen unverzichtbar sind.

So können Sie eine bestimmte Form des Medikaments entsprechend den Bedürfnissen des Körpers auswählen. Es ist notwendig, die Mängel der Zusammensetzung zu berücksichtigen und ihre Ernährung auszugleichen.

Im Allgemeinen sind beide Medikamente ein sehr wirksames Mittel zur Verbesserung der Arbeit des Sehapparates und zur Vorbeugung von ophthalmologischen Erkrankungen.

Weitere Informationen

Die beste Wirkung von Lutein, Zeaxanthin und Beta-Carotin wird durch Einnahme des Arzneimittels nach dem Verzehr von Nahrungsmitteln mit pflanzlichen Fetten erzielt. Die Kombination der richtigen Diät mit dem Verlauf des Medikaments Optix trägt zur Verbesserung der präventiven Wirksamkeit bei.

Zusätzliche Bestandteile des Arzneimittels können Laktose enthalten, die bei Unverträglichkeit dieser Substanz in Betracht gezogen werden sollte.

Das Medikament muss bei Erkrankungen der Nieren und der Harnwege mit Vorsicht angewendet werden. Für die Anwendung während der Stillzeit wird empfohlen, vorher einen Arzt zu konsultieren. Es wird nicht empfohlen, das Medikament mit anderen Multivitaminkomplexen zu kombinieren, die Zink und Kupfer enthalten.

Empfehlungen Spezialisten für die Auswahl von Vitaminen für die Augen - im Video:

Einen Fehler bemerkt? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um uns dies mitzuteilen.

Vitamine für Augen Optiks

Die Fähigkeit, die Welt um uns herum wahrzunehmen, klar, hell, voluminös und bunt zu sehen, ist ein großes Geschenk der Natur. Ohne Vision kann sich eine Person nicht vollständig entwickeln, Bücher lesen, Filme schauen, arbeiten und studieren. Durch unsere Augen nehmen wir die meisten Informationen wahr. Leider wissen wir das oft nicht zu schätzen und sind sehr besorgt über unsere eigenen Sehorgane.

Vitamine für die Augen "Optik" - dies ist eine hervorragende Versorgung der Sehorgane, indem sie mit Vitaminen und Mineralien gesättigt werden, die für die volle Funktion notwendig sind. Und auch dieses Medikament wirkt antioxidativ und stärkt die lokale Immunität. Dank der pflanzlichen Carotinoide in der Zusammensetzung dieses Arzneimittels stärken Optix-Augentropfen den Sehnerv, verbessern seine Funktionen und bieten daher bei Dämmerung und Dunkelheit, im Alter bei hohen und langanhaltenden Augenbelastungen ausgezeichnete Sicht.

Zusammensetzung und Eigenschaften

Die Hauptkomponenten in der Zusammensetzung von Augentropfen "Optiks Forte":

  • Beta-Carotin - 1,5 mg;
  • Zink - 5 mg;
  • Kupfer - 1 mg;
  • Vitamin C (Ascorbinsäure) - 225 mg;
  • Vitamin E (Tocopherolacetat) - 36 mg;
  • Lutein - 2,5 mg;
  • Zeaxanthin - 0,5 mg.

Dieses Medikament wird in überzogenen Tabletten hergestellt. Tabletten sind in Blisterpackungen zu 30 und 60 Stück verpackt.

Zexanthin und Lutein sind Substanzen aus der Gruppe der Carotinoide, die von den Zellen des gelben Auges gebildet werden. Carotinoide haben eine einzigartige Eigenschaft - sie schützen die Netzhaut vor schädlicher Strahlung, indem sie aggressive Strahlen filtern, wenn Licht auf das Auge fällt.

Und diese Komponenten schützen die Zellen der Netzhaut, der Linse und des Sehnervs vor vorzeitiger Hautalterung und bieten klare Sicht bei schlechten Lichtverhältnissen oder in der Abenddämmerung. Wenn ihre Produktion aus irgendeinem Grund abnimmt, hat dies erhebliche Auswirkungen auf die Sehqualität des Patienten. Der Arzt verschreibt dann Ergänzungen, die Zexanthin und Lutein enthalten, um die Funktionen der Augen wiederherzustellen und zu erhalten.

Beta-Carotin ist für die Produktion von Rhodopsin notwendig - ein Pigment, ohne das Vollfarb- und Dämmersichten nicht möglich sind. Es kann aus Nahrungsmitteln und Vitaminzusätzen für die Augen gewonnen werden.

Die Vitamine C und E verhindern die Bildung freier Radikale und regen die Erneuerung der Zellen der Augenstrukturen an, während Zink und Kupfer sie vor Zerstörung und Oxidation schützen. Gleichzeitig ist die Dosierung der einzelnen Komponenten so gestaltet, dass sie sich gegenseitig verstärken und maximale Wirkung erzielen.

Indikationen zur Verwendung

Da die Optix-Augentropfen nur pflanzliche Inhaltsstoffe und Vitamine enthalten, können sie zur zusätzlichen Fütterung, zur Feuchtigkeitspflege und zur Unterstützung der Sehfunktionen aller verwendet werden. Bei einigen Diagnosen und Zuständen ist dieses Medikament jedoch besonders nützlich. Ärzte empfehlen in solchen Fällen das Medikament "Optix":

  • Katarakt, altersbedingte atrophische Veränderungen in den Augenstrukturen;
  • Retinopathie, einschließlich Diabetes mellitus;
  • Funktionsstörung des Sehnervs;
  • Mangel an Vitaminen, verantwortlich für vollwertige visuelle Funktionen;
  • übermäßige Belastungen der Sehorgane, bei denen das Risiko degenerativer Gewebeveränderungen steigt;
  • die Verschlechterung von Dämmerung und Nachtsicht, Verletzung der Farbwahrnehmung;
  • Rehabilitationsphase nach der Operation der Augen;
  • Alter über 55 Jahre;
  • sich in widrigen klimatischen Bedingungen (Wind, trockene, heiße, kalte oder verschmutzte Luft usw.) aufhalten;
  • Veränderungen in den Strukturen des Auges und Sehstörungen durch Nikotinsucht;
  • belastete Vererbung, Anfälligkeit für Myopie, Astigmatismus, Presbyopie und andere Sehstörungen.

Hersteller- und Augenärzte beachten: Dieses Medikament wird nicht zur Behandlung und Vorbeugung von Kindern unter 12 Jahren empfohlen. Vorsichtig wird es Personen verschrieben, die zu allergischen Reaktionen neigen, schwangeren Frauen und stillenden Müttern.

Wie bewerbe ich mich?

In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, das Medikament zwei bis drei Monate täglich zu verwenden, eine Tablette pro Tag. Diese Dosierung ist optimal für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre. Für maximale Wirksamkeit wird empfohlen, eine Pille gleichzeitig mit einer Mahlzeit einzunehmen. Falls erforderlich, wird der Kurs mit Zustimmung des Arztes drei Monate nach Ende des ersten wiederholt.

Weitere Informationen

Bevor Sie das Vitamin- und Mineralstoffpräparat Optix anwenden, sollten Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel informieren, die der Patient derzeit einnimmt. Wenn Sie zusätzlich andere Vitaminkomplexe einnehmen, sollten Sie die Zusammensetzung der Arzneimittel vergleichen und die Dosierung anpassen, um Hypervitaminose zu vermeiden.

Kombinieren Sie die Einnahme von Vitaminen "Optics" nicht mit der Einnahme von Medikamenten aus Silber oder Eisen, da diese Spurenelemente die Aufnahme von Vitamin E verhindern.

Bei einer versehentlichen oder absichtlichen Überdosierung des Arzneimittels können die Nebenwirkungen zunehmen. In diesem Fall sollten Sie den Magen spülen, Aktivkohle oder ein anderes Adsorbens einnehmen und einen Arzt aufsuchen.

In Apotheken ist das Medikament ohne ärztliche Verschreibung erhältlich, die durchschnittlichen Kosten pro Packung betragen 550 Rubel. Vor hoher Luftfeuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung kann die Temperatur bei einer Temperatur von höchstens 25 Grad Celsius bis zu 12 Monate aufbewahrt werden.

Bewertungen

Zusammenfassung: Der Vitamin-Mineral-Komplex "Optics Forte" ist eine einzigartige Kombination von Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Mineralien, die zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Sehfunktionen der Augen erforderlich sind. Das Medikament hat eine antioxidative, entzündungshemmende, straffende Wirkung und hilft, die Sehorgane vor degenerativen Veränderungen und der Entwicklung verschiedener Pathologien zu schützen. Das Medikament kann bei komplexen Behandlungen oder zur Prophylaxe angewendet werden. Da jedoch einige Komponenten allergische Reaktionen hervorrufen können, sollte der Verabreichungsverlauf erst nach Rücksprache mit einem Augenarzt begonnen werden.

Optix

Beschreibung ab dem 02.08.2016

  • Lateinischer Name: Optix
  • ATC-Code: A11AB
  • Wirkstoff: Lutein + β-Carotin + Zeaxanthin + Vitamin E + Vitamin C + Kupfer + Zink (Luteus + Сarotinum + Zeaxanthin + Alfa-Tocopherolacetat + Acidum ascorbinicum + Cuprum + Zincum)
  • Hersteller: PJSC Kiev Vitamin Factory (Ukraine)

Zusammensetzung

Optix: Lutein, β-Carotin, Zeaxanthin, Vitamin E, Vitamin C, Kupfer, Zink, Calciumsulfat, mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure, Natriumcroscarmellose, Magnesiumstearat, wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid, Hypromellose, Opadry II, Monohydrat-Vortrag, Polyethylenglykol, Aluminiumlacke.

Optiks-Forte: Lutein, Ethylester von Omega-3-Säuren, Carotin, Zeaxanthin, Vitamin E, Safloröl, Gelatine, Maisöl, rotes Oxid, Glycerin, Aerosil, Titandioxid.

Formular freigeben

Optix - Tabletten mit einer bikonvexen Oberfläche in runder Form in einer Filmhülle in einer Blisterpackung mit 10 Tabletten in einer Schachtel Nr. 30 und 60.

Optiks-Forte - Gelatinekapseln im Blister in den Kartons Nr. 30 und 60.

Pharmakologische Wirkung

Antioxidans, das den Mangel an Vitaminen und Mineralien ausgleicht.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Das Medikament mit kombinierter pharmakologischer Wirkung enthält pflanzliche Carotinoide, Vitamine und Mineralstoffe. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf den pharmakologischen Eigenschaften der in der Zusammensetzung enthaltenen Wirkstoffe. Es hat eine antioxidative Wirkung und gleicht den Mangel an Mineralien und Vitaminen im Körper aus.

Lutein und Zeaxanthin - gehören zur Gruppe der Carotinoide, die im gelben Fleck der Netzhaut enthalten sind. Ihre Wirkung beruht auf der hohen antioxidativen Wirkung und der Möglichkeit, einen Teil des Lichtspektrums zu filtern. Bei der Einnahme des Arzneimittels steigt deren Konzentration in den Geweben des Auges an, was die Funktion des Nachtsichtgerätes des Sehapparates normalisiert und dazu dient, die Entwicklung von altersbedingten Funktionsstörungen und Sehverlust zu verhindern.

Beta-Carotin ist extrem wichtig beim Aufbau von Rhodopsin-Pigmenten, das das Auge an schlechte Lichtverhältnisse anpasst.

Vitamin C - in der Droge interagiert mit einem Antioxidans - Vitamin E, das das Gewebe vor den schädigenden Wirkungen freier Radikale schützt. Äußerst wichtig für die Aufrechterhaltung der Augenfunktion.

Kupfer und Zink katalysieren die Wirkung von Metalloenzymen und verhindern die Bildung von freien Radikalen.

Pharmakokinetik

Daten nicht gezeigt

Indikationen zur Verwendung

  • Wiederherstellung von Vitamin- und Mineralstoffmangel bei verschiedenen Augenerkrankungen (Retinopathie, Sehnervenerkrankungen, Katarakt);
  • Prävention von Sehstörungen und Augenerkrankungen bei Patienten der älteren Altersgruppe;
  • Zur Verbesserung des Sehvermögens und zur Vorbeugung von Augenkrankheiten bei Arbeiten, die mit hohen Belastungen des Sehorgans (Computerarbeit, UV-Strahlen) verbunden sind während der Nachtarbeit bei schlechten Lichtverhältnissen;
  • Nach einer Augenchirurgie.

Gegenanzeigen

Hohe Empfindlichkeit gegen das Medikament, Nierenerkrankung, Thrombophlebitis, Eisenstoffwechsel, chronische Glomerulonephritis, Hypervitaminose A und E, Thyreotoxikose, Einnahme von Retinoiden, Alter bis zu 12 Jahre.

Vorsicht ist geboten, unter Berücksichtigung des potenziellen Risikos für den Fötus während der Schwangerschaft, bei Patienten mit Laktasemangel und Galactose-Intoleranz, bei Gallenstein- und Urolithiasis, chronischer Pankreatitis, akuter Nephritis und Neigung zu Thrombose.

Nebenwirkungen

Optik, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Optiktabletten während einer Mahlzeit oder unmittelbar danach einnehmen. Es ist ratsam, Lebensmittel, die pflanzliche Fette enthalten, in die Mahlzeit aufzunehmen. Bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren beträgt die tägliche Dosis des Arzneimittels 1 Tablette über einen langen Zeitraum (2-3 Monate). In Ermangelung einer dauerhaften Wirkung ist eine Rücksprache mit einem Augenarzt erforderlich.

Überdosis

Symptome der Hypervitaminose A, C, E, Übelkeit, Erbrechen, epigastrische Schmerzen, Durchfall, Blähungen, allergische Reaktionen, erhöhte Erregbarkeit.

Interaktion

Die gemeinsame Verabreichung des Arzneimittels mit Abführmitteln, Colestiramin, Orlistat und Colestipol verringert die Resorption von Carotinoiden. Zubereitungen aus Eisen und Silber verletzen die Aufnahme von Vitamin E, Vitamin C erhöht das Risiko von Nebenwirkungen von Sulfamitteln. Aufgrund des Risikos einer Überdosierung wird es nicht empfohlen, das Arzneimittel zusammen mit anderen Multivitaminkomplexen einzunehmen.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen bis 25 ° C

Verfallsdatum

Analoge

Für Medikamente mit einer ähnlichen therapeutischen Wirkung gehören: Vitrum Fair, Viobalans Opti, Okyuvayt Lutein Forte, Blaubeer-Forte, Vizio Balance, Strix, Vizioks Lutein, Pro-Vizio, Vizivit und andere.

Optikse Bewertungen

Rückmeldung zum Medikament günstig.

„... Ich stand 3 Jahre nach Beginn der Arbeit in der Buchhaltungsabteilung vor dem Problem der Sehstörung. Es trat eine trockene Hornhaut auf, Schmerzen in den Augen begannen, die Sehschärfe nahm ab. Ich wandte mich an einen Arzt, empfahl mir strikte Beobachtung einer speziellen Arbeitsweise am Computer, verordnete eine Flüssigkeit zum Erweichen der Hornhaut, Optix-Augenvitamine und auch die Verwendung einer Brille anstelle von Linsen während der Arbeit. Nach 2 Monaten verbesserte sich ihr Zustand, sie lehnte die Brille vollständig ab und wechselte zu einer Brille. Die Verwendung von Optiks ist regelmäßig (1-2 Monate, 2 bis 3 Mal pro Jahr). “

Optiks Preis, wo zu kaufen

Der Preis für Optics 60-Tabletten variiert zwischen 189 und 320 Rubel pro Packung. Sie können Optix oder seine Entsprechungen in den meisten Apotheken in Moskau und anderen Städten kaufen.

Der Komplex zur Verbesserung der Sehkraft Optics Forte

Die Sehorgane sind sehr anfällig und leiden häufig an verschiedenen Läsionen und Erkrankungen.

Diese Erkrankungen können die Funktion der Augen erheblich beeinträchtigen.

Um den Mangel an bestimmten Substanzen zu kompensieren, die für die Gesundheit der Augen notwendig sind, verschreiben Ärzte ihren Patienten verschiedene Medikamente.

Eines dieser Medikamente ist Optiks Forte. In diesem Artikel werden wir uns das ausführlich ansehen.

Gebrauchsanweisung

Optics Forte ist ein komplexes Medikament, das in seiner Zusammensetzung nützliche Substanzen enthält, die für das normale Funktionieren der Augen erforderlich sind.

Das Medikament wird häufig zur Behandlung und Vorbeugung von Augenerkrankungen eingesetzt.

Aufgrund des Gehalts an Omega-3-Fettsäuren hat dieses Medikament eine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung, schützt die Augen vor pathologischen Veränderungen vaskulärer und neurologischer Natur und dient auch als hervorragende Prophylaxe gegen makulodystrophische Veränderungen.

Reception Optiks Forte hilft den inneren Wert von Fettsäuren in Augenzapfen und Stäbchen wieder optimal zu nutzen.

Dieses Medikament enthält Carotinoide wie Lutein und Zeaxanthin, die dazu beitragen, den endogenen Mangel dieser Elemente im Gelbkörper auszugleichen.

Dies hilft, die Arbeit des visuellen Apparats und die Nachtsicht zu verbessern. Diese Komponenten dienen zum Schutz der Sehorgane vor schädlicher Strahlung und Oxidationsmitteln und hemmen degenerative Prozesse.

Aufgrund des Gehalts an Beta-Carotin trägt Optics Forte dazu bei, die Produktion von Rhodopsin-Pigment zu verbessern, wodurch die Sicht bei Nacht verbessert wird. Das beschriebene Präparat enthält auch Vitamin E, das die Zellalterung verlangsamt.

Indikationen zur Verwendung

Optix Forte wird empfohlen, wenn:

  1. Katarakt
  2. Retinopathie.
  3. Hypovitaminose von Carotinoiden.
  4. Degenerative Veränderungen in der Netzhaut.
  5. Pathologien der Sehorgane und zur Verhinderung ihres Auftretens im Alter sowie bei Patienten mit Diabetes mellitus.
  6. Erhöhte Augenbelastung durch die Arbeit am Computer.
  7. Verschlechterung der Nachtsicht.
  8. Der Einfluss von ultravioletter Strahlung auf die Sehorgane.
  9. Rehabilitation nach Operationen auf dem Gebiet der Sehorgane.

Form freigeben, Zusammensetzung

Das Präparat Optiks Forte wird in Form runder Kapseln hergestellt, die mit brauner Folie überzogen sind. Sie werden in Blistern verpackt und in Kartons mit 30 und 60 Stück verkauft.

Jede Kapsel enthält:

  • 500 Milligramm Omega-3-Fettsäureester mit Ethylalkohol;
  • 2,5 Milligramm Beta-Carotin;
  • 1,5 Milligramm Zeaxanthin;
  • 5 Milligramm Lutein;
  • 50 Milligramm Vitamin E;
  • Distelöl;
  • Aerosil;
  • Maisöl;
  • Glycerin;
  • Titandioxid;
  • Gelatine;
  • rotes Eisenoxid.

Methode der Verwendung

Optiks Forte wird empfohlen, zweimal täglich eine Kapsel während einer Mahlzeit zu sich zu nehmen. Die Dauer des therapeutischen Kurses kann zwischen vier und zwölf Wochen variieren. Um die optimale Dauer zu bestimmen, müssen Sie sich mit Spezialisten wie dem Therapeuten und Augenarzt beraten.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Es wird nicht empfohlen, Optix Forte gleichzeitig mit Vitamin E, Wirkstoffen mit Carotinoiden, Arzneimitteln mit Lutein und Omega-3-Säuren zu sich zu nehmen, da dies zu einem Überschuss dieser Substanzen im Körper führen kann.

Es muss beachtet werden, dass die Bioverfügbarkeit der Bestandteile des beschriebenen Arzneimittels signifikant reduziert wird, wenn es mit Orlistat, Darmentlastungsmitteln, Cholestyramin und Colestipol kombiniert wird.

Die Verwendung von Optics Forte-Kapseln in Kombination mit Silber- und Eisenzubereitungen ist nicht gestattet, da diese Substanzen die Bioverfügbarkeit von Vitamin E beeinträchtigen können.

Um die Wirksamkeit des beschriebenen medizinischen Geräts zu verbessern, wird empfohlen, es zusammen mit Lebensmitteln zu verwenden, die pflanzliche Fette enthalten.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des beschriebenen Arzneimittels kann in einigen Fällen von folgenden Nebenwirkungen begleitet sein:

Wenn Sie häufig an einem Computer arbeiten, hilft das Medikament Ihren Augen, gesund zu bleiben.

  • Anaphylaxie;
  • Schwindel und Kopfschmerzen;
  • Kontaktdermatitis;
  • Urtikaria;
  • Pruritus;
  • Dyspepsie;
  • Angioödem;
  • Fieber

Wenn mindestens eines der oben genannten Symptome auftritt, wird empfohlen, die Einnahme des Medikaments abzusetzen und einen Spezialisten zu konsultieren. Ein Überschreiten der Dosis des beschriebenen Arzneimittels erhöht nicht seine Wirkung, kann jedoch eine Überdosis hervorrufen.

Gegenanzeigen

Akzeptieren Sie Optix Forte unter folgenden Umständen nicht:

  • Überempfindlichkeit gegen Substanzen, die Teil dieses Arzneimittels sind;
  • Behandlung von Patienten bis zu zwölf Jahren.

Es gibt auch Fälle, in denen die beschriebenen Kapseln mit Vorsicht verabreicht werden sollten:

  • Urolithiasis und Gallensteinerkrankung;
  • chronische Pankreatitis;
  • Tendenz zur Thrombose;
  • dekompensierte Herzinsuffizienz.

Während der Schwangerschaft

Das oben erwähnte Medikament kann schwangeren Frauen nur nach einer gründlichen Bewertung des Verhältnisses zwischen Nutzen und Risiko verschrieben werden und muss unter strenger Aufsicht von Ärzten eingenommen werden.

Optix

Hersteller: Pharmaxx International Preisspanne: Economy

Anweisung

allgemeine Informationen

Pharmakologische Wirkung

Optix ist ein Kombinationspräparat, das Vitamine, Mineralien und Pflanzencarotinoide enthält. Es wird verwendet, um den Mangel an Mineralien und Vitaminen zu füllen. Es hat eine antioxidative Wirkung.

Die Eigenschaften des Arzneimittels hängen direkt von der Wirkung der Substanzen in seiner Zusammensetzung ab.

Lutein und Zeaxanthin sind spezifische natürliche Carotinoide, die in der Netzhaut (ihrem gelben Fleck) konzentriert sind. Die Eigenschaften dieser Substanzen beruhen auf ihrer antioxidativen Wirkung und ihrer Fähigkeit, den schädlichen Teil des Lichtstroms herauszufiltern. Die Aufnahme von zusätzlichem Lutein und Zeaxanthin erhöht die Konzentration im Augengewebe, gewährleistet die normale Funktion des Sehapparates (einschließlich der Sicht der Dämmerung), verhindert die Entwicklung altersbedingter Veränderungen und führt zu Sehverlust.

Beta-Carotin ist ein wichtiger Bestandteil des Rhodopsin-Pigmentes, das die Augen an schwaches Licht anpasst und antioxidativ wirkt.

Die Eigenschaften von Vitamin C als wasserlösliches Antioxidans werden in der Zubereitung mit den Eigenschaften von Vitamin E kombiniert, das die Zellen vor einer Schädigung durch zu viele freie Radikale sowie FLOOR schützt. Das Sehorgan, das besonders einen antioxidativen Schutz benötigt, hat einen hohen Ascorbatgehalt. Der Vitamin-C-Gehalt in der Augenlinse übertrifft also ein Vielfaches seiner Konzentration im Blut.

Kupfer und Zink sind Bestandteile zahlreicher Metalloenzyme, die ihre Wirkung katalysieren und die Bildung von freien Radikalen verhindern.

Die Wirkung des Arzneimittels - die kumulative Wirkung seiner Bestandteile, aber die kinetischen Beobachtungen können nicht durchgeführt werden und das Studium aller Bestandteile zusammen mit Markern oder Biostudien ist nicht möglich.

Gegenanzeigen

• Bei Kindern unter 12 Jahren anwenden.

Nebenwirkungen

Überdosis

Symptome: erhöhte Nebenwirkungen des Medikaments.

Behandlung: Aufnahme von Sorbentien, Magenspülung, symptomatische Behandlung.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Anwendung mit anderen Multivitaminkomplexen muss der Gesamteffekt der Verwendung von doppelten Dosen von Vitaminen und Mineralstoffen berücksichtigt werden.

Besondere Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen

Die maximale Wirksamkeit der Verwendung von Carotinoiden wird bei der Einnahme von Lebensmitteln festgestellt, die pflanzliche und tierische Fette enthalten. Seien Sie vorsichtig bei der empfohlenen Dosis.

Die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist nur unter Aufsicht eines Spezialisten möglich.

Bewahren Sie Optiks bei Raumtemperatur auf. Nach dem Verfallsdatum entsorgt.

Der Preis von Vitaminen für Augen Optiks in russischen Apotheken (Durchschnitt): 380 Rubel (30 Tabletten).

Zusammensetzung und Freigabeform

Optiks - Tabletten zum Einnehmen.

Jede Tablette enthält: Kupfer - 1 mg, Betacaroten - 1,5 mg, Ascorbinsäure - 225 mg, Lutein - 2,5 mg, Zink - 5 mg, Zeaxanthin - 0,5 mg, Tocopherolacetat - 36 mg.

Verpackung Blasen auf 30 oder 60 Tabletten in einer Filmhülle, Anleitung, eine Packung Karton.

Hinweise

• Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, die für ein volles Sehvermögen erforderlich sind;

• als Begleittherapie bei altersbedingter Netzhautdegeneration, Katarakten, Retinopathie, Erkrankungen des Sehnervs;

• Prävention altersbedingter Sehstörungen und Augenerkrankungen in Risikogruppen (fortgeschrittenes Alter; Patienten mit Diabetes mellitus);

• Vorhandensein einer erblichen Veranlagung für Netzhautdegeneration oder Katarakt; Tabakraucher; Gesichter mit Lichtiris);

• Vorbeugung von Augenkrankheiten mit hoher Belastung des Sehorgans;

• Verletzungen der Nachtsicht;

• Die Anpassungszeit nach einer Augenchirurgie.

Mehr Über Die Vision

Anzeichen dunkler Augenringe bei Frauen und Männern

Der attraktivste Teil des Gesichts sind die Augen. In einer gesunden und fröhlichen Person leuchten sie. Aber es gibt dunkle Kreise um die Augen, blaue, was auf ernsthafte Probleme hinweist....

Gebrauchsanweisung Bonafton-Salbe für Herpes

Zur Behandlung verschiedener Manifestationen einer Herpesinfektion wird hauptsächlich eine lokale Salbentherapie eingesetzt. Einer von ihnen ist Bonafton, der direkt auf den Erreger der Krankheit wirkt....

Komplikationen bei der Operation zum Entfernen der Linse

Seit der Einführung der Phakoemulsifikationstechnologie sind etwas mehr als 30 Jahre vergangen, und diese Operation, die nahezu ohne Komplikationen und Verletzungen ist, ist besonders populär und massiv geworden....

Was ist ein VIS-System?

Einführung des Visa-Informationssystems (VIS) 14. September 2015Das VIS-System wird Region für Region umfassen, bis alle Konsulate der Schengen-Staaten auf der ganzen Welt miteinander verbunden sind....