So nehmen Sie eine Brille zur Gesichtsform auf - Tipps und Fotos

Gläser

Vor kurzem glaubt die Mehrheit der Menschen, dass Brillen nicht nur ein optisches Produkt sind, sondern auch ein Modeaccessoire, das die Individualität einer Person betont und eine Bereicherung für sein Image darstellt.

Das wichtigste Kriterium zur Lösung dieses Problems ist die Auswahl der Brille unter Berücksichtigung der individuellen Parameter der Form und Konfiguration des Gesichts. Es hängt davon ab, wie elegant ein Brillenmodell aussehen wird.

Wie bestimme ich die Form des Gesichts?

Erster Weg

Es beinhaltet die Definition eines Formulars mittels visueller Beobachtung.

Dafür brauchen Sie:

  • Setzen Sie sich vor den Spiegel und nehmen Sie einen Markierstift oder einen Stock mit gewickelter Baumwolle in Seifenwasser.
  • Wenn Sie ein Auge geschlossen haben, müssen Sie die Umrisse Ihres Gesichts (mit einem Marker) in einem Spiegelbild so genau wie möglich machen. In diesem Fall werden die Ohren nicht gezählt.
  • Danach müssen Sie ein paar Schritte zurückgehen und das resultierende Formular betrachten, das auf dem Spiegel angezeigt wird.

Zweiter Weg

Es ist auch nicht schwierig, hat aber seine eigenen Nuancen (es ist notwendig, Messungen durchzuführen).

Das erste, was Sie tun müssen, ist zu messen:

  • Horizontale Linie in der Mitte der Stirn (vom Beginn des Haarwuchses).
  • Die zweite Messung wird an der Nasenbrücke von links nach rechts im zeitlichen Bereich durchgeführt.
  • Die dritte Messlinie verläuft entlang der Oberlippe und ist der Abstand von der unteren Ecke des Kiefers nach links bis zum Winkel des Kiefers auf der rechten Seite.
  • Die vierte Messlinie verläuft in einer vertikalen Ebene und teilt die Fläche bedingt in symmetrische Teile. Sie beginnt an der Stirnseite (der Stelle, an der das Haar zu wachsen beginnt) und endet auf Höhe des unteren Kinnbereichs.

Anschließend wird beim Vergleich der erhaltenen Abmessungen die Form des Gesichts bestimmt:

  • Für den Fall, dass die Daten der zweiten Größe, bezogen auf die vierte, 55-90% betragen, können wir sagen, dass das Gesicht die Form eines Ovals, einer Raute oder eines Dreiecks hat.
  • Ein kleiner Unterschied zwischen 2 und 4 Abständen zeigt an, dass das Gesicht eine runde oder quadratische Form hat.
  • Wenn die zweite Messung 50% in Bezug auf die vierte nicht überschreitet, hat die Form der Fläche ein längliches, rechteckiges Aussehen.
  • Bei relativ gleichen Parametern 1, 2 und 3 kann man sagen, dass die Form der Fläche quadratisch, länglich oder rechteckig ist.
  • Die große Länge der zweiten Größe trägt zur Gestaltung der Gesichtsform einer Raute, eines Kreises oder eines Ovals bei.
  • Die trapezförmige Kontur des Gesichts wird mit kleinen Größen von 1 und 2 Segmenten in Bezug auf 3 beobachtet.

Wie wählt man eine Brille in Gesichtsform für Frauen?

Seltsamerweise behandeln Frauen trotz Sehstörungen die Brille als modisches Accessoire.

Zunächst werden sie von der Schönheit des Rahmens geleitet, wobei besonderes Augenmerk auf das Design und die dekorative Optik optischer Linsen gelegt wird.

Die Möglichkeit, die richtigen Punkte auszuwählen, ist manchmal mit dem Auftreten bestimmter Schwierigkeiten behaftet, die durch die Gestaltung der Umrisse des Gesichts entstehen.

Frauen, deren Gesicht der Form eines Ovals gleicht, verursachen keine Schwierigkeiten, die gewünschte Form der Brille aufzunehmen.

Vertreter des schwächeren Geschlechts mit einem anderen Gesichtstyp sollten sich jedoch nicht darum kümmern, da es viele verschiedene Formen dieses optischen Produkts gibt, die modisch und gefragt sind.

Regeln zur Auswahl von Punkten

Beim Sammeln von Punkten gibt es grundlegende Bestimmungen, die beachtet werden sollten:

  1. Wenn für das weibliche Erscheinungsbild der Parameter der Länge der Nase wichtig ist (sie halten ihn für lang), kann dies korrigiert werden, indem man Modellen mit einer niedrigen, massiven Nasenbrücke den Vorzug gibt.
  2. Der Rahmen mit einem hohen Nasenrücken verlängert das Gesicht optisch. Breite und horizontale Nase, um die Gesichtsform visuell zu reduzieren.
  3. Der Rahmen erscheint nicht groß und unhandlich, wenn er nicht für die Konturen des Gesichts steht. Bei geeigneter Auswahl der Brille sollte durch die Linsen die Augenbrauenlinie sichtbar sein.
  4. Bei der Auswahl eines optischen Produkts ist es sehr wichtig, dass es bequem positioniert wird und sich beim Drehen oder Neigen des Kopfes nicht bis zur Nasenspitze bewegt.
  5. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Armen gewidmet werden. Sie sollten die Position der Brille fest auf dem Kopf fixieren, ohne auf den zeitlichen Bereich erhöhten Druck auszuüben.

Professionelle Brille, die speziell für Personen entwickelt wurde, die ihre Augen vor Bildschirmstrahlung schützen möchten. Sie blockieren ultraviolettes Licht, Augen schmerzen nicht, zeigen kein Stechen und Reißen.

Ich empfehle, da diese Brille Ihnen hilft, die Augen fast vollständig abzubauen, während Sie am Computer arbeiten, lesen, Filme im Fernsehen und Telefon schauen und die Empfindlichkeit der Informationen erhöhen.

Gemeinsame weibliche Gesichtsformen

Grundsätzlich wird in Form eines Frauengesichtes eine bestimmte geometrische Figur vermutet:

  • Die Auswahl von Punkten ist nicht schwierig, wenn die Person die Form eines Ovals oder Kreises hat. Bei dieser Art von typischem fließendem Übergang eines kleinen Stirnteils in die breiten Wangenknochen und des gleichen gleichmäßigen Flusses zum abgerundeten Kinn.
  • Herzform, die einem Dreieck ähnelt. Diese Struktur des Gesichts ist entlang der Länge von der Stirn bis zum Kinnbereich allmählich schmaler. Gleichzeitig hat die herzförmige Form eine abgerundete Form.
  • Umgekehrtes Dreieck. Es ist das vollständige Gegenteil des vorherigen Formulars. Die Frontlinie ist viel schmaler als der untere Teil des Gesichts.
  • Trapezoidal In seiner Konfiguration ähnelt es einer Birne (es ist sehr selten). Der Unterkiefer übersteigt die Stirnbreite vor dem Hintergrund der langgestreckten Gesichtsform. Aufgrund der Tatsache, dass der Kiefer groß aussieht, können Schwierigkeiten bei der Auswahl eines optischen Modells auftreten.
  • Diamantförmig Die Gesichtszüge in den Wangenknochen sind breit, und der Vorder- und Unterkiefer sehen optisch spitz und konisch aus.
  • Platz Diese Struktur ist durch äquivalente Parameter von beliebigen Wangenknochen und Unterkieferbereichen gekennzeichnet. Es hat eine ähnliche Form wie ein rechteckiger Typ, hat jedoch keine länglichen Abmessungen. Die Anwesenheit dieses Personentyps legt besonderen Wert bei der Auswahl der Brille nahe, da scharfe Linien dem Äußeren übermäßige Steifigkeit verleihen.

Auswahl der Brille an der Gesichtsform

Bei der Auswahl der Punkte müssen die anatomischen Merkmale der Gesichtsform berücksichtigt werden, die geometrischen Formen ähneln.

Gläser für die Form eines Gesichtes, das einem Dreieck ähnelt

Diese Art von Gesicht ist kein Standard für das Erscheinungsbild und sollte daher bei der Auswahl eines Rahmens berücksichtigt werden. Der Bereich der breiten Stirn ist ein erheblicher Nachteil, der mit einem dünnen Rahmen, vorzugsweise hellen Farben, visuell reduziert werden kann.

Der Rahmen der Brille sollte einen breiten oberen Teil haben, der sich nach unten allmählich verengt. Es ist am besten, keine quadratischen oder runden Modelle zu verwenden.

Die beste Lösung in diesem Fall ist:

  • Abgerundetes Glas
  • Felge mit schmalem Steg und tief angesetzten Armen.
  • Optionen ohne Rahmen.

Quadratischer Gesichtstyp

Diese Art von Gesicht ist von Natur aus hart, und manchmal kann aufgrund von übermäßiger Winkligkeit äußerliche Grobheit ausgedrückt werden.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die horizontale Linie in den frontalen, zygomatischen und oberen Teilen fast gleich groß ist.

Um die Mängel dieses Personentyps visuell zu beheben, verwenden Sie am besten einen runden oder ovalen Brillenrahmen.

Für diesen Zweck gut geeignet:

  • Felgen- oder Schmetterlingsbrille "Feline".
  • Große Punkte
  • Rahmen mit gemustertem Rahmen am oberen Rand oder an den Brillenarmen.
  • Randlose Brille.

Bei dieser Konfiguration sollte die Breite des optischen Modells mit den Parametern des Gesichts vergleichbar sein.

Wählen Sie keine Brille:

  • Erinnern an geometrische Formen (Quadrat, Rechteck).
  • Sie sollten Miniaturmodellen nicht den Vorzug geben, da ihr Gesicht vor ihrem Hintergrund vergrößert wird.
  • Es ist besser, keine Felge zu verwenden, die über das Gesicht hinausragt.

Ovales Gesicht

Dieser Typ zeichnet sich durch das Fehlen gerader Linien aus. Die Breite der Frontlinie überschreitet etwas die Breite des Kieferbereichs, das Kinn hat eine abgerundete Form, die Jochbeinbereiche haben eine breite Form. Dieser Typ wird mit einem umgekehrten Hühnerei verglichen.

Bei der Auswahl von Punkten müssen Sie einen Rahmen auswählen, der hervorgehoben wird, und die perfekten Linien dieses Formulars speichern.

Verwenden Sie dazu keine zu großen und massiven Brillenmodelle und greifen Sie nicht auf Miniaturprodukte zurück.

Die beste Lösung wäre:

  • Retro Brille.
  • Mittlere, runde optische Produkte.
  • Nicht-Standardmodelle (Herzen oder Sternchen).
  • Punkte "Schmetterling" oder "Katzenauge".

Geben Sie "Birne" oder Trapezförmiges Gesicht ein

Diese Form wird oft als umgekehrtes Dreieck bezeichnet.

Sie kommt selten vor und zeichnet sich durch ein massives Kinn, einen erweiterten Oberkieferbereich und einen schmalen vorderen Teil aus.

Um bei einer solchen Asymmetrie des Aussehens ein effektives Erscheinungsbild zu erreichen, ist es erforderlich, die Aufmerksamkeit von seinem unteren Teil abzuwenden.

Dafür brauchen Sie:

  • Um breite Felgen auszuwählen, bevorzugt man das verdickte obere Teil.
  • Sie können randlose Brillen in verschiedenen Farben verwenden.
  • Verwenden Sie die Katzenaugenfelgen.

Modelle mit einer regelmäßigen geometrischen Form (Quadrat, Rechteck) oder schmalen Miniaturformen können einen scharfen oder groben Gesichtsausdruck ergeben.

Rundes Gesicht

Diese Form füllt die Frau manchmal und gibt einen kindlichen Gesichtsausdruck. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, die Wirkung eines ovalen Gesichts visuell zu erreichen.

Nicht verwenden:

  • Runde Brille, besonders wenn sie in einem engen Rahmen ist.
  • Breiter Jumper.
  • Niedrige Bögen.

Dazu müssen Sie sich weigern, eine helle Farbe mit abgerundeter Form zu tragen. Am besten verwenden Sie dunkle Farben des Rahmens. Das Formular sollte gerade Linien und scharfe Ecken haben (rechteckig, dreieckig, quadratisch).

Eine gute Lösung wäre auch das Tragen einer Katzenaugenbrille oder in Schmetterlingsform. Versuchen Sie, eine Brille mit schmalem Pullover und dünnen Armen zu verwenden.

Rechteckiges Gesicht

Bei dieser Gesichtsform ist die Länge größer als die Breite, die Winkelung und das breite Kinn sind unterschiedlich.

Solche Zeichen sind der Hauptnachteil dieses Typs.

Um die Konfiguration extern zu ändern und den Unterschied zwischen Länge und Breite auszugleichen, sollten Miniaturmodelle mit rechteckiger Form nicht verwendet werden.

Diamantgesichtsform

Das Erscheinungsbild des vorderen Bereichs ähnelt einem Diamanten. Das Vorderteil und das Kinn haben eine spitze Form, der Jochbeinbereich hat eine breite Linie.

Bei der Auswahl einer Brille ist es notwendig, eine visuelle Reduktion des Joggieteils zu erreichen und die Stirn breiter und offener zu machen.

Daher wäre die beste Option die Verwendung von:

  • Rahmen sind oval oder quadratisch.
  • Brillenmodelle mit Verlängerung nach unten oder ohne Rand.

Die Breite des optischen Produkts sollte nicht über die Konturen des Gesichts hinausragen. Punkte mit scharfen Ecken, die über das Gesicht der Person hinausragen, passen nicht zu diesem Typ.

Auswahl an Brillen für Männer

Bei der Auswahl einer Brille für die männliche Bevölkerungshälfte gibt es grundlegende Regeln, die beachtet werden müssen:

  • Ein optisches Produkt sollte zusätzlich zur Sichtkorrektur sichtbare Fehler im Aussehen beseitigen und im Idealfall Sichtfehler lohnen.
  • Der Rahmen der Brille sollte proportional aussehen und mit den Umrissen des Gesichts übereinstimmen. Nur in diesem Fall wird sie ein positives Bild hinzufügen und den Blick eines angesehenen Mannes verraten.
  • Bequemlichkeit, Qualität und Parameter von Punkten optimal kombinieren. Und vergessen Sie nicht, dass jeder Personentyp einem bestimmten Modell entspricht.
  • Es ist nicht gestattet, einen Rahmen zu verwenden, der die Parameter des Gesichts erheblich überschreitet, insbesondere wenn das Gesicht klein ist. Solche Modelle geben den Anschein eines absurden Aussehens.
  • Ein Mann muss genau wissen, welchen Stil er bei der Verwendung eines optischen Produkts hervorheben und ergänzen möchte.

Sowohl bei Frauen als auch bei Männern gibt es Arten von Gesichtern, die der einen oder anderen geometrischen Figur ähneln. Entsprechend ist die Auswahl der Frames.

Ovales männliches Gesicht

Aufgrund der anatomischen Eigenschaften haben Besitzer solcher Indikatoren ein perfektes Aussehen. Um dies zu betonen, ist es notwendig, dem Rahmen mit breiten Rändern den Vorzug zu geben, der sich im breitesten Bereich des Gesichts etwas auswirkt.

Um den visuellen Effekt einer hohen Stirn zu vermeiden, sollten Sie keine Modelle mit niedrig positionierten Armen wählen.

Rundes Gesicht bei Männern

Für diesen Auftritt können Sie eine Vielzahl von Modellen verwenden. Die einzige Einschränkung ist, dass es sich nicht lohnt, die Auswahl der runden Form der Okulare zu beenden. Es kann eine Person voll machen.

Nun, wenn das Produkt in der horizontalen Ebene breiter erscheint. Im Vergleich zu vertikal.

Quadratisches Gesicht

Im Gegensatz zu Frauen wirkt ein Mann mit solchen Gesichtsmerkmalen mutig und willensstark. Um die Ausstrahlung und den Stil zu betonen, ist es besser, massiven Rahmen den Vorzug zu geben, nicht die rechteckige Form.

Ovale und runde Form, auf einem solchen Gesicht wird perfekt aussehen.

Dreieckiges Gesicht und Form der Brille

Diese Gesichtsform erfordert eine Verschiebung der Aufmerksamkeit von der unteren, engsten Stelle des Gesichts (das Fehlen eines willensstarken, mutigen Kinns schmückt einen Mann nicht). Punkteflugzeuge oder große Rahmen beseitigen diesen Defekt visuell.

Diamantförmig

Das Tragen von massiven oder zu kleinen Modellen wird nicht empfohlen. In diesem Fall ist es besser, optische Produkte von mittlerer Größe und quadratischer Form zu verwenden, die unten gerundet sind.

Rechteckige Gesichts- und Brillenauswahl

Bei dieser Gesichtsform haben die Wangen und die Nase ein langgestrecktes Aussehen, weshalb ein hoher Rahmen mit runden Merkmalen benötigt wird. Sie sollte tief liegende Bügel haben.

Umgekehrtes Dreieck

In einer solchen Erscheinung vereinen sich eine kleine Stirn und ein hohes, markantes Kinn. Ein verlängerter Rahmen, dessen Ohrlöcher eine hohe Sitzposition haben, wird dieses Problem visuell lösen.

Geschichten unserer Leser!
"Ich verbringe jeden Tag 12 Stunden am Computer, und es überrascht nicht, dass sich mein Sehvermögen verschlechterte. Ich musste eine Brille kaufen. Ich entschied mich für dieses Modell und bereute es nicht. Es wurde wirklich besser und klarer, alles zu sehen.

Ich benutze diese Brille, während ich am Computer arbeite, Bücher lese und Filme sehe. Ich rate jedem, der lange Zeit am Monitor sitzen muss. "

Bei schlechter Sehkraft?

Wenn eine Person eine Sehstörung hat, muss sie beseitigt werden und muss so schnell wie möglich durchgeführt werden. Da hat sie keine Tendenz zur Selbstheilung.

Dazu können Sie Folgendes verwenden:

  • Punkte Diese Methode ist am gebräuchlichsten und erfordert keinen großen Aufwand. Wenn sie getragen werden, ist der Kontakt mit der Schleimhaut des Auges ausgeschlossen, und sie verursachen keine infektiösen Prozesse. Zu den Nachteilen dieses Produkts gehören die Unannehmlichkeiten, die bei längerem Tragen auftreten, und eine erhebliche Einschränkung der Fülle eines aktiven Lebensstils. Bei falscher Wahl können sie psychoemotionale Beschwerden verursachen. und zur Entstehung einer Migräne führen.
  • Kontaktlinsen. Bei ihrer Verwendung wird die Lebensqualität erheblich verbessert. Eine Person kann Sport treiben, einen Beruf wählen, bei dem Punkte eine Einschränkung darstellen. Gleichzeitig treten keine sichtbaren Bilder und Objekte auf, und die Nachteile von Kontaktlinsen sind unter anderem die Schwierigkeit der täglichen Pflege. Und vor allem können sie die Hornhautschicht reizen und Infektionsprozesse verursachen.
  • Laserkorrektur. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, lange Zeit eine hohe Sehschärfe zu erreichen, aber nach einiger Zeit kann die Sehschärfe abnehmen, da die Operation die Folgen einer Sehstörung beseitigt und die Ursache der Erkrankung nicht beeinträchtigt. Außerdem ist der hohe Preis und die Möglichkeit in der postoperativen Phase von Nachteil Entwicklung des trockenen Auges.

Allgemeine Empfehlungen

Tipps zur Auswahl von Punkten:

  • Um die richtige Auswahl an Brillen zu treffen, müssen Sie zuerst einen Augenarzt aufsuchen. Es hilft bei der Bestimmung der Sehschärfe und misst den Abstand zwischen den Pupillen, was für die Sehkorrektur sehr wichtig ist. Falls erforderlich, schreiben Sie ein Rezept.
  • Danach können Sie den optischen Salon besuchen. Dabei hilft ein Spezialist, der die individuellen Qualitäten berücksichtigt, die richtige Auswahl von Brillenrahmen und Linsen.
  • Es ist sehr wichtig, die Art der Person zu berücksichtigen und akzeptable Formen zu bevorzugen. Dadurch entsteht ein besonderer Stil.
  • Wir dürfen nicht vergessen, dass Brillen vor allem ein optisches Produkt sind, dessen Hauptziel es ist, die Sehqualität zu verbessern. Ein Modeaccessoire und ein Teil des Bildes ist eine sekundäre Verwendung.
  • Es sollte beachtet werden, dass die Auswahl von Punkten für das stärkere Geschlecht sich von der Wahl für Frauen unterscheidet. Männerbrillen sollten den mutigen Gesichtsausdruck betonen, eine Fortsetzung ihres Stils sein, den Eindruck einer willensstarken Person schaffen.
  • Die weibliche Version der Brille unterstreicht ihre Raffinesse und Raffinesse und bleibt dabei nicht hinter Modetrends und Trends zurück.
  • Es gibt eine Kategorie von Menschen, die diese Sicht des Produkts auch bei 100-prozentiger Sicht verwenden. Zu diesem Zweck eignen sich Brillen ohne optische Leistung. Sie werden afokal genannt.
  • Bei der Auswahl der Sonnenbrille wurden die gleichen Techniken wie bei der Brille zur Korrektur der Sicht angewendet. Außerdem muss der Schutz vor der Sonne berücksichtigt werden. Je größer er ist, desto angenehmer werden Ihre Augen, wenn sie Sonnenlicht ausgesetzt sind.
  • Bei der Wahl dieses optischen Produkts sollten Sie eine vollständige Harmonie zwischen der Brille und der Gesichtskonfiguration erreichen, sie sollten sich nicht gegenseitig kontrastieren.
  • Die Wahl kann als korrekt angesehen werden, wenn die Brille die Defekte des Gesichts visuell beseitigt und sie nicht hervorhebt.

So wählen Sie eine Brille in Gesichtsform für Männer und Frauen

Berücksichtigen Sie die wichtigsten Punkte bei der Auswahl der richtigen Sonnenbrille für einen Mann für eine Frau, je nach Art und Form des Gesichts. Wir hoffen, dass diese Tipps für Sie nützlich sind und Sie unabhängig von Ihrem Gesicht und Ihrer Form Punkte sammeln können.

Finden Sie unsere perfekte Brille nach Gesichtsform.

Sonnenbrillen zusätzlich zu ihrer Hauptfunktion - um die Augen und die Umgebung vor den schädlichen Auswirkungen von UF-Strahlen zu schützen, ergänzen das Bild zusätzlich. Sonnenbrillen sind ein schlaues Accessoire. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Vorzüge betonen, ausdrucksstarker und jünger sein, alle möglichen Mängel "verbergen", beispielsweise eine lange Nase.

Aber die falsche Form der Gesichtsbrille kann Ihnen zusätzliche zehn Jahre hinzufügen, und statt die Proportionen auszugleichen, werden sie Fehler hinzufügen, die nicht geboren wurden. Wie richtig zu wählen, dass ihre Form dich nur in Plus gespielt hat?

Die Form des Gesichts ist eines der Hauptkriterien für die Wahl eines Bildes, sei es eine Frisur, eine Mütze oder eine Sonnenbrille. Nachdem Sie Ihren Typ definiert haben, können Sie in der Zukunft ein Bild harmonisch erstellen, das den Merkmalen des Erscheinungsbildes entspricht, einschließlich der unerträglichen Aufgabe vieler Mods, die Wahl der Sonnenbrille in der Gesichtsform.

Bestimmen Sie die Form des Gesichts

Um ein echtes Ass in der Frage zu werden, wie man eine Brille entsprechend der Gesichtsform aufnimmt, sollte man herausfinden, welchen Typ man hat. Dies kann visuell erfolgen. Sie müssen das Haar zurücknehmen und in der Nähe des Spiegels stehen, um die Kontur Ihres Gesichts auf der Spiegeloberfläche so genau wie möglich zu umkreisen. Für diese Zwecke können Sie Lippenstift in cremefarbene Wattestäbchen usw. eintauchen. Nachdem Sie die resultierende Zeichnung mit den unten dargestellten Gesichtsformen geprüft haben, bestimmen Sie Ihre Form. Die Frage nach der Wahl der Sonnenbrille wird Sie nicht in eine schwierige Position bringen.

Menschen mit einer ovalen Stirnform haben ein etwas breiteres Kinn, und der breiteste Teil des Gesichts sind Wangenknochen.

Unter den Figuren wird „Gitarre“ als Referenz betrachtet, und unter den Gesichtsformen ist das Ideal der ovale Typ. Für solche Menschen ist es am einfachsten, ein eigenes Image zu wählen und zu erstellen.

Die Eigentümer der "idealen" Form sind unter den ausländischen Stars Megan Fox, Julia Roberts und Eva Mendes.

Wenn Sie ein glücklicher Besitzer des „Ovals“ sind, wird es für Sie leichter als andere, mit dem Aufnehmen von Gläsern fertig zu werden, da diese Form unendlich viel Raum für Experimente bietet.

Wie zu wählen: Jeder Rahmen und jede Form passt, die Hauptsache ist, das Gleichgewicht zu halten. Gläser für ein ovales Gesicht sollten nicht winzig oder massiv gegenüberliegend sowie breit oder schmal sein. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Brille für Männer geeignet ist, bevorzugen Sie Zubehör mit Rahmen, die in der Breite mit dem breitesten Teil des Gesichts und ohne tief eingestellte Ohrstöpsel übereinstimmen. Außerdem sieht es gut aus, wenn die Oberseite des Rahmens zu den Augenbrauen kommt. Menschen mit weichen Eigenschaften können mit einem abgerundeten Rand ohne scharfe Ecken wählen, und Personen mit einer scharfen Kontur wirken bei Brillen mit lakonischen Rändern ohne Dekor harmonischer.

Bei Menschen mit dem Kreistyp wie beim Oval sind die Wangenknochen der breiteste Teil des Gesichts, aber ihre Länge und Breite sind nahezu gleich.

Die berühmten Besitzer der runden Form sind Selena Gomez, Miley Cyrus und Kirsten Dunst.

Wenn bei einem Oval keine visuelle Korrektur erforderlich ist, müssen Sie bei Frauen mit rundem Gesicht darauf achten, dass sie etwas herausgezogen werden.

Am besten geeignet: für eine runde Fläche können rechteckig, dreieckig, quadratisch mit geraden Linien, dünne und stark beabstandete Arme sein. Darüber hinaus eignen sich langgestreckte, an den Schläfen verlängerte Schmetterlingsgläser sowie in Form von "Katzenaugen", Vayfarery, Flieger und Trapez.

Wie zu wählen: Um ein Gesicht schmal zu machen, sollte ein rundes Gesicht mit einem dunklen Rand gewählt werden. Diejenigen, die jetzt über die Frage nach der Wahl der Sonnenbrille von der Sonne nachdenken, sind hilfreiche Informationen, die die Proportionen der Brille visuell mit einem Rahmen ausgleichen, in dem die Breite größer als die Höhe ist.

Platz

Besitzer eines quadratischen Typs sind an den breiten Wangenknochen sowie an einem breiten, aber eckigen Kinn zu erkennen. Außerdem haben sie einen fast geraden Haaransatz und die Wangenknochen, Stirn und Kiefer sind fast gleich breit und die Frage nach der Wahl - muss mit maximaler Verantwortung angegangen werden.

Um zu verstehen, dass die Form Ihres Gesichts zum Quadrat gehört, können dies Stars wie Salma Hayek, Keira Knightley und Paris Hilton sein.

Am besten geeignet: perfektes Aussehen solcher Brillengläser mit massivem, rundem, ovalem oder tropfenförmigem Rand sowie "Flieger", "Katzenauge" und "Schmetterlinge". Quadratische und rechteckige Flächen sowie Miniatur- und schmale Modelle sind für Besitzer von quadratischen Formen grundsätzlich ungeeignet. Wenn es darum geht, eine Brille aufzunehmen, benötigt ein Mann Informationen, dass die Optionen mit dem Dekor an der Oberkante, den Armen oder den Seiten gut aussehen.

Wie zu wählen: Um die Kontur weicher und abgerundet für ein quadratisches Gesicht zu gestalten, sollte ein heller oder dunkler Rahmen mit einem niedrigen Jumper vorhanden sein. Die Hauptsache - einen Rahmen mit der gleichen Breite wie das Gesicht wählen.

Rechteck

Menschen mit einer rechteckigen Form zeichnen sich durch ein scharfkantiges, quadratisches Kinn, eine hohe und breite Stirn, einen geraden Haaransatz sowie eine gleich breite Stirn-, Kiefer- und Wangenknochen aus.

Unter den ausländischen Prominenten haben Demi Moore, Anne Hathaway und Angelina Jolie ein rechteckiges Gesicht. Für diese Stars ist es definitiv kein Problem, den richtigen zu wählen, denn mit Hilfe dieses Zubehörs können sie ihre Vorzüge gekonnt betonen und Fehler verbergen.

Am besten geeignet: Runde, Flieger usw. mit abgerundeter Form mit ausgeprägten horizontalen Linien. Ziehen Sie auf keinen Fall Miniaturbrillen oder Modelle ohne Felgen vor.

So wählen Sie: Für einen rechteckigen Typ sollten Sie die Fläche visuell kürzen. Wählen Sie daher einen Rahmen, der vertikal gestreckt ist. Darüber hinaus helfen niedrig eingestellte, gemusterte oder kontrastierende Bügel, das Gesicht breiter zu machen.

Verlängertes Oval

Sie können verstehen, dass Sie der Besitzer eines langgestreckten Typs sind, wenn die Länge Ihres Gesichts viel größer ist als die Breite, die hohe Stirn, das leicht gerundete Kinn und die Wangenknochen, Kiefer und Stirn fast gleich sind. Wenn man die Eigenschaften dieses Typs kennt, wird es einfacher sein, sich mit der Frage zu befassen, wie man eine Sonnenbrille in der Form eines Männergesichtes aufnimmt, so dass sie so vorteilhaft wie möglich aussehen.

Oberes Gesicht Sarah Jessica Parker, Carrie Underwood und Liv Tyler.

Am besten geeignet: fast jede Form, aber vor allem groß, inkl. eckige, gebogene Rahmenmodelle und Flieger. Zu den verbotenen Optionen gehören Gläser mit schmalen Rändern, klein oder ganz ohne Rand.

Wie zu wählen: Bei einem langgestreckten Typ sollten sie ihn optisch breiter machen und die Aufmerksamkeit von der Länge des Gesichts ablenken. Daher müssen Modelle mit den gleichen oberen und unteren Rändern und einem niedrigen Jumper ausgewählt werden.

Dreieck (umgekehrtes Dreieck, V-Dreieck)

Die Besitzer des Dreieckstyps haben ein großes Kinn und eine Stirn, die sich zur Linie hin verjüngen, und die Besitzer in Form eines umgekehrten Dreiecks können sich dagegen mit einer breiten Stirn und hohen Wangenknochen rühmen.

Salma Blair, Jennifer Aniston und Victoria Beckham bewältigen die Aufgabe unter den V-Dreieckstars am besten.

Am besten geeignet: geometrisch, Flieger, "Katzenauge", mit Halbrand oder mit einem Rand, bei dem der obere Rand dunkler oder heller ist. Für ein V-Dreieck passen sie mit einer sich nach unten erweiternden Felge, wie zum Beispiel einem Flieger, einem niedrigen Dreieck oder einem Schmetterling.

Wie zu wählen: Stellen Sie sicher, dass die Punkte für den umgekehrten Dreieckstyp den oberen Teil des Gesichts nicht visuell vergrößern. Das Zubehör für das Dreieck - Dreieck dagegen ist niedriger.

Das Herz

Sehr oft werden die herzförmigen und dreieckigen (V) Formen als identisch betrachtet, tatsächlich besteht jedoch ein signifikanter Unterschied zwischen diesen Gesichtstypen. Das Herz ist eine weichere Version des Dreiecks mit abgerundeter Stirn und Wangenknochen. Die Halter eines herzförmigen Gesichts haben ein feines Kinn und im Gegenteil sind ihre Stirnen breiter als die der dreieckigen (V).

Unter den Stars, die genau wissen, wie man eine Brille entsprechend der Form für Frauen auswählt, damit sie zu ihrem dreieckigen Typ passen, sind Jennifer Love Hewitt, Reese Witherspoon und Scarlett Johanson.

Am besten geeignet: "Katzen" -Felgen, Tropfen, "Schmetterlinge", rund usw. mit abgerundetem Rand sowie eckig, klein, mit schmalem Pullover oder tief eingepflanzten Armen.

Wie zu wählen: Stellen Sie für die Art des Herzens sicher, dass ihre Breite weniger als die Höhe der Stirn ist, damit der obere Teil nicht optisch vergrößert wird. Grundsätzlich nicht groß mit Dekor. Unter den zahlreichen Sonnenbrillen im Bigmarket-Onlineshop können Sie aufgrund der oben genannten Empfehlungen eine Brille abnehmen, die nur Ihre natürlichen externen Daten ausgleicht, aber auch die Mängel überdeckt.

Auswahl der Brille nach Personenart: männliches Thema

Sonnenbrillen sind für viele Männer ein wichtiger Bestandteil des Bildes.

Sonnenbrillen sind für viele Männer ein wichtiger Bestandteil des Bildes.

Zweifellos sollte eine Sonnenbrille stilvoll sein, aber es ist viel wichtiger, dass sie zu Ihnen passt. Glücklicherweise gibt es immer viele Modelle und Stile, was bedeutet, dass eine starke Hälfte der Menschheit nur lernen muss, die richtige Brille für ihren Gesichtstyp auszuwählen.

Der konditionell maskuline Gesichtstyp kann in 7 Formen unterteilt werden: Quadrat, Oval, Kreis, Rhombus, Rechteck, Dreieck, umgekehrtes Dreieck. Und jetzt - Empfehlungen an jeden von ihnen am Beispiel von Show-Business-Stars, die auf drei Hauptregeln basieren:

· Die Form des Brillenrandes sollte sich von der Form des Gesichts unterscheiden.

· Die Größe des Rahmens sollte proportional zur Größe des Gesichts sein.

· Punkte müssen Mängel ausgleichen und sie nicht betonen.

GESICHTSTYP: QUADRATISCH

Die Hauptmerkmale sind eine gut definierte Linie des Unterkiefers, breite Stirn, breites Kinn und breite Wangenknochen. Die Breite und Länge des Gesichts sind proportional zueinander. Inhaber dieses Personentyps sollten eine Brille wählen, die das Gesicht optisch einschränkt und verlängert.

1. Der Rahmen der Brille sollte breiter sein als der breiteste Teil des Gesichts.

2. Wählen Sie einen Rahmen mit massiver Spitze.

3. Der ovale Rahmen mit den in der Mitte befindlichen Bügeln ist eine ausgezeichnete Wahl.

4. Vermeiden Sie Rahmen mit flachem Boden. Die ovale Form wird besser aussehen, da sie die entwickelte Linie des Unterkiefers weicher macht.

GESICHTSTYP: OVAL

Dieser Personentyp gilt als ideal, weil er die richtigen Proportionen hat - das Kinn ist schon etwas stirnseitig, hohe Wangenknochen. Halter dieser Art von Person eignen sich für die meisten Brillen. Die Hauptsache ist, einen Rahmen zu wählen, der breiter als der breiteste Teil des Gesichts ist, und eine Brille mit niedrig eingestellten Bügeln zu vermeiden.

GESICHTSTYP: KREIS

Diese Art von Gesicht zeichnet sich durch gleichmäßige Proportionen in Länge und Breite aus. Daher ist es bei der Auswahl der Brille vor allem wichtig, das Gesicht schmaler und länger zu machen.

1. Vermeiden Sie bei der Auswahl eines Rahmens ausgeprägte Ecken - ein zu runder oder eckiger Rahmen betont nur die "Rundheit".

2. Wählen Sie eine Brille mit hochgestellten Bügeln und ausgeprägten Bogen.

3. Punkte sollten horizontal breiter als vertikal erscheinen.

Wie man eine Brille als Gesicht eines Mannes aufnimmt - alles rund ums Sehen

Wie man eine Brille in der Form eines Mannes aufnimmt

Trotz der Tatsache, dass eine lange und schmerzhafte Auswahl an verschiedenem Zubehör in der Regel ein Problem der weiblichen Hälfte unserer Gesellschaft ist, müssen sich auch Männer damit beschäftigen. Insbesondere musste jeder Vertreter des stärkeren Geschlechts mindestens einmal in seinem Leben darüber nachdenken, wie er die Sonnenbrille für Männer wählen sollte.

An diesem Punkt müssen Sie sehr ernst genommen werden, denn Sie können eine Brille für Männer nehmen, die Ihrer Art von Männlichkeit und Brutalität Ausdruck verleiht. Es besteht jedoch das Risiko, einen Fehler zu machen und die Form einer Herrenbrille zu wählen, die genau das Gegenteil bewirkt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie sich mit der Methode der Auswahl der Sonnenbrillen für Männer nach Personentyp befassen.

Formen von männlichen Gesichtern

Die meisten Männer haben nicht einmal den Verdacht, dass es eine Klassifizierung von Personen nach Typ gibt. Daher sollten Sie mit der Bestimmung der Gesichtsform beginnen. Dies geschieht auf dieselbe Weise wie bei weiblichen Gesichtern:

- entfernen Sie die Haare am Hinterkopf, wenn sie lang sind, oder einfach nur zurückkämmen;

- vor dem Spiegel stehen und, nachdem Sie ein Auge zugedeckt haben, die Kontur des Gesichts mit dem Lippenstift der Frau / Freundin / Freundin oder der Seife nachzeichnen;

- Vergleichen Sie die resultierende Kontur mit den typischen Formen in der Abbildung und wählen Sie die ähnlichste aus:

Es kann auch eine längliche Gesichtsform (dasselbe Oval, aber bis zum Boden gestreckt) und birnenförmig (wie ein umgekehrtes Dreieck, aber mit einem scharfen Abfall im zeitlichen Bereich zwischen dem breiten Kiefer und der schmalen Stirn) sein.

Wie man Brillen für einen Mann entsprechend der Gesichtsform aufhebt

1. Runde Da die Besonderheit dieses Personentyps die Proportionalität von Länge und Breite ist, muss ein Mann Punkte aufnehmen, um sein Gesicht optisch zu verlängern. Passen Sie dazu den rechten und spitzwinkligen Rahmen mit hochgestellten Armen sowie "Katzenaugen" und "Schmetterlingen" an.

Runde und schmale Rahmen, breiter Sturz und niedrige Landung der Ohrbügel sehen nicht aus.

2. Oval. Männerbrillen lassen sich am einfachsten mit der Gesichtsform „oval“ aufheben, da in diesem Fall die Proportionen nahezu perfekt sind und es schwierig ist, sie mit Sonnenschutzzubehör zu verwöhnen.

Sie können beliebige Rahmen und Modelle auswählen - rechteckig, rund, Tropfen, "Flieger", "Schmetterlinge" usw.

Es wird empfohlen, dass die Breite des Rahmens ungefähr der breitesten Stelle des Gesichts entspricht (etwas unheimlicher, weniger ist nicht wünschenswert).

Zu massive Rahmen, breite Stürze und tief angesetzte Bögen, die das Gesicht verlängern können, sollten vermieden werden.

3. Quadrat Für Besitzer dieser Gesichtsform ist es auch ziemlich einfach, eine Sonnenbrille für Männer zu finden. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass die Hauptaufgabe das visuelle Erweichen (Abrunden) von Gesichtskonturen mit möglichen Dehnungen ist. Daher sollten Sie quadratische / rechteckige Rahmen und Miniaturmodelle vermeiden.

Perfekt geeignet "Flieger", "Tropfen", "Schmetterlinge", "Katzen", Modelle, verziert mit Mustern auf der Oberseite / Schleifen. Sie können auch unbegrenzte Optionen in Betracht ziehen.

4. Rechteckig. Um Brillen für einen Mann in der Form eines "rechteckigen" Gesichts aufzunehmen, sollten Sie nur die Modelle beachten, die das Gesicht visuell kürzen und die Winkelmerkmale abrunden können.

Zu diesem Zweck geeigneter runder, ovaler, abgerundeter Rand mit ausgeprägten horizontalen Linien, "Flieger", einige Optionen ohne Rand.

Strikt ungeeignet sind schmale, Miniatur-, eckige und niedrig gewölbte Modelle.

5. Dreieckig (herzförmig).

Eine ausgesprochen breite Stirn und ein spitzes Kinn können proportionaler und weniger hervorgehoben werden, wenn Sie die Sonnenbrille für Männer richtig wählen.

Oval, rund, Miniatur, rechteckig mit abgerundeten Kanten und einer schmalen Brücke, "Flieger", leisten bei dieser Aufgabe gute Arbeit. Niedrige Landebögen haben Priorität.

Nicht geeignete Optionen mit scharfen Ecken, "Katze", "Quadrat", "Tropfen", "Schmetterlingen" und anderen sperrigen Felgen, die den bereits breiten oberen Teil des Gesichts vergrößern und das Kinn schärfen.

6. Diamantförmig (in Form eines Diamanten / Diamanten). Um die breiten hohen Wangenknochen zu kompensieren, können Sie eine Sonnenbrille für Männer verwenden, die die Stirn optisch ausdehnt und die Gesichtskontur zum Oval bringt. Flieger sollten sich damit befassen, ebenso wie ovale und eckige Modelle, deren Rahmen nicht breiter als die Wangenknochen sind (idealerweise gleich breit).

Passen Sie nicht die schmale Miniatur mit scharfen Ecken und einem zu breiten Rand an.

7. Dreieckig (invertiert).

In diesem Fall ist die Situation genau das Gegenteil des üblichen Dreiecks - die verengte Stirn und der breite Kiefer müssen die Betonung von der Unterseite des Gesichts nach oben verlagern.

Um einen Mann mit dieser Art von Gesicht aufzunehmen, sollten Sie breite, voluminöse Modelle sowie "Flieger", "Schmetterlinge", "Katzenaugen" und halbe Augenlider bevorzugen.

Schmale Miniaturmodelle werden die schlechteste Wahl sein.

8. länglich Um die Form der Herrenbrille in diesem Fall zu wählen, müssen Sie auf die Optionen achten, die eine visuelle Verkürzung der Gesichtslänge aufgrund ihrer Ausdehnung und Rundung bewirken. All diese "Flieger" sowie ovale, rechteckige, runde und einige andere Modelle mit breiten Rahmen werden dies gut bewältigen können.

Denn die längliche Form des Gesichts passt nicht zu schmalen, miniaturisierten und randlosen Brillen.

9. birnenförmig Um Brillen für einen Mann in der Form des Gesichts "Birne" aufzunehmen, ist es notwendig, die Aufmerksamkeit vom gewichteten unteren Teil des Gesichts abzulenken. Dazu passen breite Surround-Rahmen, zum Beispiel "cat".

Eine schlechte Wahl wären Miniaturrahmen sowie die Form eines Quadrats und eines Rechtecks, die die Unhöflichkeit des birnenförmigen Gesichts betonen.

Verwenden Sie die oben genannten Tipps, um eine Sonnenbrille für Männer zu finden. Sie können besonders nützlich sein, wenn Sie Sonnenzubehör über das Internet auswählen.

Wie man eine Brille entsprechend der Form und Art des Gesichts eines Mannes zu einer BIGMARKET-Frau aufnimmt

Berücksichtigen Sie die wichtigsten Punkte bei der Auswahl der richtigen Sonnenbrille für einen Mann für eine Frau, je nach Art und Form des Gesichts. Wir hoffen, dass diese Tipps für Sie nützlich sind und Sie unabhängig von Ihrem Gesicht und Ihrer Form Punkte sammeln können.

Finden Sie unsere perfekte Brille nach Gesichtsform.

Sonnenbrillen zusätzlich zu ihrer Hauptfunktion - um die Augen und die Umgebung vor den schädlichen Auswirkungen von UF-Strahlen zu schützen, ergänzen das Bild zusätzlich. Sonnenbrillen sind ein schlaues Accessoire. Mit ihrer Hilfe können Sie Ihre Vorzüge betonen, ausdrucksstarker und jünger sein, alle möglichen Mängel "verbergen", beispielsweise eine lange Nase.

Aber die falsche Form der Gesichtsbrille kann Ihnen zusätzliche zehn Jahre hinzufügen, und statt die Proportionen auszugleichen, werden sie Fehler hinzufügen, die nicht geboren wurden. Wie richtig zu wählen, dass ihre Form dich nur in Plus gespielt hat?

Die Form des Gesichts ist eines der Hauptkriterien für die Wahl eines Bildes, sei es eine Frisur, eine Mütze oder eine Sonnenbrille. Nachdem Sie Ihren Typ definiert haben, können Sie in der Zukunft ein Bild harmonisch erstellen, das den Merkmalen des Erscheinungsbildes entspricht, einschließlich der unerträglichen Aufgabe vieler Mods, die Wahl der Sonnenbrille in der Gesichtsform.

Interessanter Artikel: Was ist eine Modebrille?

Bestimmen Sie die Form des Gesichts

Um ein echtes Ass in der Frage zu werden, wie man eine Brille entsprechend der Gesichtsform aufnimmt, sollte man herausfinden, welchen Typ man hat. Dies kann visuell erfolgen. Sie müssen das Haar zurücknehmen und in der Nähe des Spiegels stehen, um die Kontur Ihres Gesichts auf der Spiegeloberfläche so genau wie möglich zu umkreisen.

Für diese Zwecke können Sie Lippenstift in cremefarbene Wattestäbchen usw. eintauchen. Nachdem Sie die resultierende Zeichnung mit den unten dargestellten Gesichtsformen geprüft haben, bestimmen Sie Ihre Form. Die Frage nach der Wahl der Sonnenbrille wird Sie nicht in eine schwierige Position bringen.

Menschen mit einer ovalen Stirnform haben ein etwas breiteres Kinn, und der breiteste Teil des Gesichts sind Wangenknochen.

Unter den Figuren wird „Gitarre“ als Referenz betrachtet, und unter den Gesichtsformen ist das Ideal der ovale Typ. Für solche Menschen ist es am einfachsten, ein eigenes Image zu wählen und zu erstellen.

Die Eigentümer der "idealen" Form sind unter den ausländischen Stars Megan Fox, Julia Roberts und Eva Mendes.

Wenn Sie ein glücklicher Besitzer des „Ovals“ sind, wird es für Sie leichter als andere, mit dem Aufnehmen von Gläsern fertig zu werden, da diese Form unendlich viel Raum für Experimente bietet.

Am besten geeignet: Runde, Weifarera, Oval, Flieger, Katzenaugen und Schmetterlinge.

Wie zu wählen: Jeder Rahmen und jede Form passt, die Hauptsache ist, das Gleichgewicht zu halten. Gläser für ein ovales Gesicht sollten nicht winzig oder massiv gegenüberliegend sowie breit oder schmal sein.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Brille für Männer geeignet ist, bevorzugen Sie Zubehör mit Rahmen, die in der Breite mit dem breitesten Teil des Gesichts und ohne tief eingestellte Ohrstöpsel übereinstimmen. Außerdem sieht es gut aus, wenn die Oberseite des Rahmens zu den Augenbrauen kommt.

Menschen mit weichen Eigenschaften können mit einem abgerundeten Rand ohne scharfe Ecken wählen, und Personen mit einer scharfen Kontur wirken bei Brillen mit lakonischen Rändern ohne Dekor harmonischer.

Bei Menschen mit dem Kreistyp wie beim Oval sind die Wangenknochen der breiteste Teil des Gesichts, aber ihre Länge und Breite sind nahezu gleich.

Die berühmten Besitzer der runden Form sind Selena Gomez, Miley Cyrus und Kirsten Dunst.

Wenn bei einem Oval keine visuelle Korrektur erforderlich ist, müssen Sie bei Frauen mit rundem Gesicht darauf achten, dass sie etwas herausgezogen werden.

Am besten geeignet: für eine runde Fläche können rechteckig, dreieckig, quadratisch mit geraden Linien, dünne und stark beabstandete Arme sein. Darüber hinaus eignen sich langgestreckte, an den Schläfen verlängerte Schmetterlingsgläser sowie in Form von "Katzenaugen", Vayfarery, Flieger und Trapez.

Wie zu wählen: Um ein Gesicht schmal zu machen, sollte ein rundes Gesicht mit einem dunklen Rand gewählt werden. Diejenigen, die jetzt über die Frage nach der Wahl der Sonnenbrille von der Sonne nachdenken, sind hilfreiche Informationen, die die Proportionen der Brille visuell mit einem Rahmen ausgleichen, in dem die Breite größer als die Höhe ist.

Platz

Besitzer eines quadratischen Typs sind an den breiten Wangenknochen sowie an einem breiten, aber eckigen Kinn zu erkennen. Außerdem haben sie einen fast geraden Haaransatz und die Wangenknochen, Stirn und Kiefer sind fast gleich breit und die Frage nach der Wahl - muss mit maximaler Verantwortung angegangen werden.

Um zu verstehen, dass die Form Ihres Gesichts zum Quadrat gehört, können dies Stars wie Salma Hayek, Keira Knightley und Paris Hilton sein.

Am besten geeignet: perfektes Aussehen solcher Brillengläser mit massivem, rundem, ovalem oder tropfenförmigem Rand sowie "Flieger", "Katzenauge" und "Schmetterlinge".

Quadratische und rechteckige Flächen sowie Miniatur- und schmale Modelle sind für Besitzer von quadratischen Formen grundsätzlich ungeeignet.

Wenn es darum geht, eine Brille aufzunehmen, benötigt ein Mann Informationen, dass die Optionen mit dem Dekor an der Oberkante, den Armen oder den Seiten gut aussehen.

Wie zu wählen: Um die Kontur weicher und abgerundet für ein quadratisches Gesicht zu gestalten, sollte ein heller oder dunkler Rahmen mit einem niedrigen Jumper vorhanden sein. Die Hauptsache - einen Rahmen mit der gleichen Breite wie das Gesicht wählen.

Rechteck

Menschen mit einer rechteckigen Form zeichnen sich durch ein scharfkantiges, quadratisches Kinn, eine hohe und breite Stirn, einen geraden Haaransatz sowie eine gleich breite Stirn-, Kiefer- und Wangenknochen aus.

Unter den ausländischen Prominenten haben Demi Moore, Anne Hathaway und Angelina Jolie ein rechteckiges Gesicht. Für diese Stars ist es definitiv kein Problem, den richtigen zu wählen, denn mit Hilfe dieses Zubehörs können sie ihre Vorzüge gekonnt betonen und Fehler verbergen.

Am besten geeignet: Runde, Flieger usw. mit abgerundeter Form mit ausgeprägten horizontalen Linien. Ziehen Sie auf keinen Fall Miniaturbrillen oder Modelle ohne Felgen vor.

So wählen Sie: Für einen rechteckigen Typ sollten Sie die Fläche visuell kürzen. Wählen Sie daher einen Rahmen, der vertikal gestreckt ist. Darüber hinaus helfen niedrig eingestellte, gemusterte oder kontrastierende Bügel, das Gesicht breiter zu machen.

Verlängertes Oval

Sie können verstehen, dass Sie der Besitzer eines langgestreckten Typs sind, wenn die Länge Ihres Gesichts viel größer ist als die Breite, die hohe Stirn, das leicht gerundete Kinn und die Wangenknochen, Kiefer und Stirn fast gleich sind. Wenn man die Eigenschaften dieses Typs kennt, wird es einfacher sein, sich mit der Frage zu befassen, wie man eine Sonnenbrille in der Form eines Männergesichtes aufnimmt, so dass sie so vorteilhaft wie möglich aussehen.

Oberes Gesicht Sarah Jessica Parker, Carrie Underwood und Liv Tyler.

Am besten geeignet: fast jede Form, aber vor allem groß, inkl. eckige, gebogene Rahmenmodelle und Flieger. Zu den verbotenen Optionen gehören Gläser mit schmalen Rändern, klein oder ganz ohne Rand.

Wie zu wählen: Bei einem langgestreckten Typ sollten sie ihn optisch breiter machen und die Aufmerksamkeit von der Länge des Gesichts ablenken. Daher müssen Modelle mit den gleichen oberen und unteren Rändern und einem niedrigen Jumper ausgewählt werden.

Interessanter Artikel: Mode Sonnenbrillen 2018 oder welche Sonnenbrillen in Mode?

Dreieck (umgekehrtes Dreieck, V-Dreieck)

Die Besitzer des Dreieckstyps haben ein großes Kinn und eine Stirn, die sich zur Linie hin verjüngen, und die Besitzer in Form eines umgekehrten Dreiecks können sich dagegen mit einer breiten Stirn und hohen Wangenknochen rühmen.

Salma Blair, Jennifer Aniston und Victoria Beckham bewältigen die Aufgabe unter den V-Dreieckstars am besten.

Am besten geeignet: geometrisch, Flieger, "Katzenauge", mit Halbrand oder mit einem Rand, bei dem der obere Rand dunkler oder heller ist. Für ein V-Dreieck passen sie mit einer sich nach unten erweiternden Felge, wie zum Beispiel einem Flieger, einem niedrigen Dreieck oder einem Schmetterling.

Wie zu wählen: Stellen Sie sicher, dass die Punkte für den umgekehrten Dreieckstyp den oberen Teil des Gesichts nicht visuell vergrößern. Das Zubehör für das Dreieck - Dreieck dagegen ist niedriger.

Das Herz

Sehr oft werden die herzförmigen und dreieckigen (V) Formen als identisch betrachtet, tatsächlich besteht jedoch ein signifikanter Unterschied zwischen diesen Gesichtstypen. Das Herz ist eine weichere Version des Dreiecks mit abgerundeter Stirn und Wangenknochen. Die Halter eines herzförmigen Gesichts haben ein feines Kinn und im Gegenteil sind ihre Stirnen breiter als die der dreieckigen (V).

Unter den Stars, die genau wissen, wie man eine Brille entsprechend der Form für Frauen auswählt, damit sie zu ihrem dreieckigen Typ passen, sind Jennifer Love Hewitt, Reese Witherspoon und Scarlett Johanson.

Am besten geeignet: "Katzen" -Felgen, Tropfen, "Schmetterlinge", rund usw. mit abgerundetem Rand sowie eckig, klein, mit schmalem Pullover oder tief eingepflanzten Armen.

Wie zu wählen: Stellen Sie für die Art des Herzens sicher, dass ihre Breite weniger als die Höhe der Stirn ist, damit der obere Teil nicht optisch vergrößert wird. Grundsätzlich nicht groß mit Dekor.

Unter den zahlreichen Sonnenbrillen im Bigmarket-Onlineshop können Sie aufgrund der oben genannten Empfehlungen eine Brille abnehmen, die nur Ihre natürlichen externen Daten ausgleicht, aber auch die Mängel überdeckt.

Interessanter Artikel: Wie prüfe ich Gläser auf ultraviolettes Licht?

Verwandte Abschnitte zur Produktauswahl

  • Sonnenbrille
  • Sonnenbrillen für Männer
  • Sonnenbrillen für Damen

Quelle: Online-Shop Bigmarket

Welche Brille passt zu Ihrem Gesicht?

Gläser sind ein wichtiges Element des Männerstils. Eine klassische Brille mit transparenter Brille verleiht auch Valuev etwas Intelligenz, und eine richtig gewählte Sonnenbrille macht Sie noch männlicher.

Bevor Sie ein so wichtiges, für einen individuellen Stil geeignetes Zubehör wie eine Brille kaufen, sollten Sie sich für Ihren Gesichtstyp und die Form der Optik entscheiden, die am besten zu Ihnen passt.

Ein quadratisches Gesicht wird durch einen starken Kiefer, eine breite Stirn, ein eckiges Gesicht und ein quadratisches Kinn bestimmt.

Für ein viereckiges Gesicht sind runde und ovale Gläser am besten geeignet. Wählen Sie immer Modelle mit massiven Teilen in der Mitte oder oben in Ihrer Optik.

Eine schmale Brille macht Ihr Gesicht massiver, und eine geometrische Brille betont die Neigung der Knochenstruktur.

Gesichtsstrukturen mit ausgeglichenen Proportionen, hohen Wangenknochen und etwas engerem Kinn als der Stirn können als ovale Gesichtsform definiert werden. Wenn Sie ein ovales Gesicht haben, haben Sie Glück und können fast jede Brille auswählen, die Sie mögen. Möchten Sie sich etwas männlicher ansehen?

Suchen Sie nach eckigen und geometrischen Gläsern, die die glatten Linien Ihres Gesichts glätten. Ich empfehle keine sperrigen Optiken.

Das längliche Gesicht ist länger als breit. Es zeichnet sich durch hohe Wangenknochen, lange Nase und hohe Stirn aus.

Versuchen Sie es mit einer breiten Brille, die die Proportionen Ihres Gesichts ausgleicht. Sie passen die Optik mit einer Betonung auf den oberen Teil des Rahmens an. Halten Sie sich von kleinen Gläsern fern.

Die Breite und Länge einer solchen Person ist normalerweise gleich. Eine ähnliche Knochenstruktur impliziert auch ein rundes Kinn.

Als Halter für ein rundes Gesicht passen die meisten der vorgeschlagenen Fassungen. Ich empfehle Ihnen, besonders auf geometrische und quadratische Brillen zu achten. Die horizontale rechteckige Optik macht das Gesicht größer und dünner, ebenso wie die Felgen, wobei der Schwerpunkt auf dem oberen Teil liegt. Kleine Punkte sollten vermieden werden.

Herzförmiges Gesicht

Breite Stirn, kleines Kinn und breite Wangenknochen machen die Gesichtsstruktur dem Herzen ähnlich.

Ein runder, schmaler Rand erweicht die Stirn. Durch Fokussieren auf den unteren Teil des Rahmens wird der Unterschied zwischen dem oberen und unteren Teil des Gesichts ausgeglichen. Vermeiden Sie übermäßig verzierte Gläser, die Ihre Stirn schwerer machen können.

Diamantförmiges Gesicht

Das Gesicht - ein Diamant hat schmale Augen und Kinnlinien, eine kleine Stirn, dramatische Wangenknochen und eckige Züge.

Wenn Sie sich für eine Brille für Männer entscheiden, bleiben Sie bei den Optionen, die Ihre Wangenknochen hervorheben können. Vertikal ausgerichtete Modelle - die perfekte Wahl für Sie. Achten Sie besonders auf ovale Rahmen, die Ihr Gesicht im Gleichgewicht halten. Vermeiden Sie schmale Rahmen, die auf die Augenlinie aufmerksam machen.

Eine schmale Stirn, eine erweiterte Augenlinie, breite Wangen und ein Kinn bilden ein dreieckiges Gesicht. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, beide Teile des Gesichts auszugleichen. Der beste Assistent wird eine Brille sein, die nur den oberen Teil des Randes hat.

Wie kann man eine Brille in der Form eines Mannes aufheben?

Herrenmode ist zweifellos konservativer und strenger als Frauen. Stilvoll aussehen, ein erfolgreicher Mann zu etwas unnötigem Schock oder Extravaganz. Ein elegantes und funktionales Accessoire wie eine Brille ist genau das, was Sie brauchen. Es stellt sich jedoch häufig die Frage, wie man eine Brille entsprechend der Gesichtsform eines Mannes aufnimmt. Immerhin gibt es einige Nuancen.

Wie ein Mann Punkte auswählt: allgemeine Empfehlungen

Zunächst raten Experten, sich von einer solchen Regel leiten zu lassen: Eine massive dunkle Brille mit besserer rechteckiger Form, die die Augenhöhle vollständig bedeckt, und selbst die Augenbraue passt mit großen Gesichtszügen zum Gesicht.

Das runde Gesicht (oder rechteckig mit glatten Ecken) in einem dünnen Metallrahmen passt zu einem Gesicht mit feinen, anmutigen Merkmalen. Zumindest das Problem, wie man Brillen vor dem Gesicht eines Mannes aufnimmt, sollte die Besitzer der klassischen Merkmale beunruhigen.

Sie passen zu Zubehör in jeder Form und Größe.

Wie kann ein Mann die Brille entsprechend seiner Gesichtsform aufheben?

Die allgemeinen Empfehlungen sind jedoch nicht immer vollständig. Und um zu entscheiden, wie man einen Brillengestell für einen Mann wählt, muss man anhand der persönlichen Parameter einer bestimmten Person entscheiden. Die Art des Gesichtes ist hier wichtig:

  • Quadrat mit breitem Kiefer und Stirn können durch Aufnehmen von Gläsern in einem runden Rahmen geglättet werden;
  • Oval mit hohen Wangenknochen und schmaler Kinnbrille in einem geometrischen Rahmen mit dünnem Rand und dünnen Armen;
  • länglich, länglich mit dünner Nase und hoher Stirn - große Brille mit massivem Oberteil reicht aus;
  • rund - es ist besser, eine quadratische Brille oder einen rechteckigen Rahmen aufzunehmen, der länglich ist;
  • dreieckiges Gesicht mit breiten Wangenknochen und Stirn - ein runder Rahmen ist ohne übermäßige Dekorationselemente erforderlich;
  • Rautenförmig mit schmaler Stirn und Kinn und breitem Mittelteil - ein ovaler Rand ist erforderlich.

Bei langfristiger oder unvorsichtiger Verwendung von Computern neigen wir zum Ausfall, jedoch sind nicht alle Probleme unvermeidbar. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Computermaus für bestimmte Arten von Fehlern selbst reparieren können.

So wählen Sie die richtige Brille oder den richtigen Rahmen für den Gesichtstyp für Männer und Frauen aus

2017-04-28 18:45:26 0 20

Das menschliche Auge ist ein komplexes Analysesystem, das eine wichtige, unersetzliche Funktion erfüllt. Leider können viele Faktoren diese Funktion schwächen, dann brauchen die Augen Hilfe. Eine visionskorrigierende Optik löst die Aufgabe, verlorene Möglichkeiten mit einem menschlichen optischen System wieder aufzufüllen.

Die meisten von uns brauchen eine Brille, um im Nahbereich zu arbeiten oder um entfernte Objekte qualitativ wahrzunehmen. Menschen mit perfekter Sicht sind extrem selten. Sogar eine Person mit einem normalen refraktiven System, bei der es sich um das menschliche Auge handelt, muss nach 40 Jahren Optiken oder Linsen verwenden.

Gläser in solchen Situationen, tägliche Realität.

Brille Medizinprodukt: Um einer Person die verlorene Gelegenheit zurückzugeben, klar zu sehen, ist klar der Hauptzweck der Optik.

Brillen sollten nicht vernachlässigt werden, denn dies ist eine medizinische Technologie. Wenn Sie eine Brille verschreiben, ist dies jetzt Ihre tägliche Assistentin.

Wie können Sie herausfinden, welche Brille für Sie die richtige ist?

Die Korrekturoptik muss den GOST- und Sicherheitsstandards entsprechen und darüber hinaus eine komfortable und sichere Optik sein. Zuerst müssen Sie herausfinden, welche Aufgabe dieses Gerät ausführen soll. Sie benötigen es, um am Computer zu arbeiten, zum Schutz bei der Arbeit, vor Sonnenlicht oder zum dauerhaften Tragen.

Auswählen eines Rahmens Die Felge ist nicht nur ein Glashalter. Ihre Gefühle während des Tages und Ihr „Ruf“ in den Augen anderer hängen von Form, Farbe und Qualität ab.

Die Linsen sind in den Lichtöffnungen fixiert, der Rahmen ist in der Tat der Rahmen selbst, er kann jede Form haben. Der Rahmen wird auf Kosten der Nasenbrücke oder "Brücke" an der Nase befestigt.

Die Randarme halten die Brille sicher fest, sie werden auf die Ohren gesetzt. Die Punkte sind vollrandig, halbrandlos und randlos. Wenn der Rahmen das Objektiv vollständig umgibt, handelt es sich um eine randlose Form. Wenn nur ein Teil der Linse abgedeckt ist, handelt es sich um eine halb umrandete Form. Wenn kein Rahmen vorhanden ist, wird die Form als armfrei betrachtet.

Die Wahl der Brille nach der Gesichtsform spielt beim Kauf einer Brille manchmal eine entscheidende Rolle.

Männer und Frauen möchten in ihrem Image etwas Besonderes sein. Durch welche Aufgaben Punkte gelöst werden, werden sie durch 1 geteilt. Schutz (professionell, Sonnencreme, Computer) 2. Funktionell (Gläser mit Dioptrien) 3. Bild (Null, betont das Bild als Zubehör)

- Vollrandig, wenn die Objektive vollständig von einem Rahmen umgeben sind

- Halbrand, wenn die Linse nur auf einer Seite als Rahmen am Rahmen befestigt ist

- Es fehlen keine randlosen Rahmenlinsen, die Linsen werden mittels Schraubendesigns fixiert

- Ganz ohne Sturz gegossene Maske, Linsen entweder mit Schraubstrukturen befestigt oder auf einem Rahmen aus Metall oder Kunststoff

So nehmen Sie eine Brille in der Form auf: Nicht die korrekte Form des Rahmens kann nicht nur das Bild beeinträchtigen, sondern auch das Sehvermögen beeinträchtigen. Bevor Sie eine Brille kaufen, müssen Sie messen, wie bequem die Landung ist.

So wählen Sie eine Brille entsprechend der Form eines weiblichen Gesichts aus Es ist nicht schwer zu bestimmen, welche Gesichtsform Sie haben. Stellen Sie sich vor den Spiegel, schließen Sie ein Auge und zeichnen Sie mit einem feuchten Wattestäbchen die Reflexion des Gesichts entlang der Kontur nach.

Bewerten Sie das Ergebnis, wie sieht die Figur aus?

Sieht aus wie ein Quadrat, Sie passen sich der Form eines "Fliegers" an, Felge mit einem abgerundeten Rahmen. Näher am Oval, dann passen Sie alle Formen an, Sie haben Glück, dies ist eine universelle Option. Die abgerundete Form des Gesichts wird bei länglichen Rahmen vorteilhaft aussehen. Diamantförmige, helle Rahmen mit abgerundeter Unterkante und flacher Oberseite. Für eine rechteckige Form sind am besten randlose ovale Rahmen geeignet.

Herzform, gewinnt in transparenten ovalen Rahmen. Für mollige Passungen die Form eines Rechtecks ​​(Pfifferling) Wählen Sie den Rahmen im Gesicht aus, der die Bequemlichkeit und Qualität erhalten soll. Sie werden viele Stunden am Tag mit Optiken arbeiten, wissen Sie, nur wenige Menschen möchten viele Unannehmlichkeiten haben.
Auswahl der Brille an der Gesichtsform

Rahmenform, Brille nach Personentyp auswählen;

Gesichtstyp „Quadrat“ ist eine Form, bei der die Stirn und die Größe des Kinns ungefähr gleich breit sind. Tropfenförmige Formen mit abgerundeten Ecken und stromlinienförmigen Randformen eignen sich für ein solches Gesicht. Sie passen nicht zu diesem Gesichtstyp, Rahmen mit schmalen Gläsern und einem abgeflachten unteren Teil. Bei einem ovalen Gesichtstyp weist das Gesicht ausgeprägte Wangenknochen auf, die Größe des Kinns ist bereits die Stirn.

Diese Art von Rahmen eignet sich für Rahmen verschiedener Formen, sofern der Rahmen nicht breiter als das Gesicht ist. Übermäßig voluminöse, massive Felgen sind überhaupt nicht geeignet. Sie verstoßen gegen die Harmonie und Proportion des Gesichts: Wenn Sie ein rundes Gesicht haben, dann sind alle Teile des Gesichts etwa gleich, flache, rechteckige Rahmen für Brillen, Rahmen mit länglicher und länglicher Form werden zu Ihnen passen.

Es ist besser, auf eckige Rahmen und schmale, runde Brillen zu verzichten: Ein Rhombus-Muster besteht aus einem spitzen Kinn und einer kleinen Stirn, wobei sich Felgen mit einem schmalen unteren Teil, einem abgerundeten Boden und einer flachen Oberseite eignen. Rahmen mit massivem, schwerem Oberteil und ausgeprägten oberen Bögen passen nicht. Die Gesichtsform „Rechteck“ ist ein charakteristisches, willensstarkes Kinn mit langgestrecktem Gesicht.

Dieser Typ eignet sich für große, rechteckige Rahmen. Bezobotkovye Felge, niedrige Zaushin. Die Art des Gesichtes "Herz" ist universell, geeignetes Licht, leichte Felgen, oval. Nicht massiv mit hohem Rand und tropfenförmigem Rand. "Dreieck" ist eine Person mit niedriger Stirn, breiten Wangenknochen und nicht mit einem großen, spitzen Kinn.

Runde und ovale Rahmen sind für diesen Typ sehr gut geeignet. Schmale, eckige, tief sitzende Ohren sind nichts für Sie.

So wählen Sie eine Brille nach männlichen Gesichtern aus

Ein Mann schätzt Gegenstände vor allem wegen ihrer funktionalen Eigenschaften. Wie hält man einen Mittelweg zwischen Qualität und Stil?

Erstellen Sie einen brutalen Stil oder einen Richtlinienstil. All dies kann Punkte machen.

Hipster, dieser Stil zeichnet sich durch breite Ohren und einen quadratischen Rahmen aus. Der Stil ist universell, passt zum Stadtbewohner und fügt dem Mann Leichtigkeit und Jugendlichkeit hinzu.

Der brutale Stil oder der Stil eines Politikers kann als klare Manifestation von Brillen "Flieger" bezeichnet werden, wie sie "Polizisten" genannt werden. Die zweite Seite des Stils, der "Politiker", wird durch schmale Brillen und randlose Brillen dargestellt.

Vintage-Stil ist typisch für Lennon-Brillen, sie werden von Johnny Depp einfach verehrt. Der Rahmen aus natürlichen Materialien wird von Ihnen als Person mit verfeinertem Geschmack und finanziellem Reichtum erzählen.

Die Form des "Katzenauges", das Flair der 50er Jahre, sind auch "Pfifferlinge", die immer mit Vlad Liskovets zur Hand sind.

Business-Stil, einfach und prägnant. Auf dem Rahmen gibt es keine zusätzlichen Dekorationen und auffällige Details. Für die Herstellung von Materialien, die den Status der Dinge betonen, extravaganter (schockierender) Stil, eher die Jugendrichtung. In verschiedenen Farben, Fassungen und Gläsern ausgedrückt. Material ist nicht teuer, weder aus Kunststoff noch aus Zelluloid. Lässiger Stil unter dem Motto "Convenience und noch einmal Convenience". Zulässig, Sport, in Leichtmetallrandbrille.

Wenn Sie eine Brille entsprechend der Form des Gesichts einer Frau auswählen, wird Ihnen die Regel deutlich. Wenn Sie große Merkmale haben, versuchen Sie, keine kleine und schmale Brille zu wählen. Wenn die Funktionen nicht hervorragend sind, wird das Gesicht in einer großen, unbeholfenen Brille lächerlich. Bevor Sie eine Brille aufsetzen, denken Sie daran, wie Sie die Brille entsprechend Ihrer Gesichtsform auswählen, da sie Sie sonst wie Kleidung betrachten, die nicht zu groß ist.

Alle Gesichtsformen sind unterschiedlich, oft gemischt. Gläser, wie die eines Freundes oder in dieser Saison modisch, passen nicht zu Ihnen, aber eine Nachbildung der 60er Jahre wird dekorieren und Rätsel hinzufügen, wie Sie Brillen in Ihr Gesicht aufnehmen, wie Sie Ihre Vorteile in Pluspunkte verwandeln können: Es gibt mehrere Tipps: 1. Rund - quadratisch; 2. Quadrat - rund; 3. Rechteckig - länglich; 4.

Ein Herz und ein Oval - egal. Wenn Sie sich an diese Tipps erinnern, können Sie als Experte leicht eine Brille für die Form Ihres Gesichts auswählen.

Wie Sie Ihren Stil wählenStile verschiedener Zeiten von den 60er Jahren bis hin zu ultramodernem Stil werden in Geschäften und Optikgeschäften durch eine breite Palette dargestellt. Der Klassiker wird in transparenten (Eis-) Rahmen präsentiert.

Eine Brille für die Sicht in Form eines Gesichts und ein ordentlich gebautes Bild werden dazu beitragen, eine andere und interessante Frau zu sein. Es ist nicht schwierig, eine Brille entsprechend der Form des Gesichts einer Frau zu wählen, um den Stil zu berücksichtigen, aber es ist wichtig, nicht zu vergessen, welche Bedeutung Ihr Bild in die umgebende Welt überträgt. Versuchen Sie, das Gesicht nicht mit voluminösen Details zu überladen.

Wählen Sie die Farbe der Felge unter Berücksichtigung der Tageszeit und des Bildes. Zum Beispiel: Schockierende Brillen wirken bei einem Interview mit dem Arbeitgeber ungewohnt.

So wählen Sie die richtige Sonnenbrille aus

Machen Sie sich vor dem Aufnehmen der Brille mit den beliebten Modellen und Rahmenarten für das weibliche Bild vertraut: Der Rahmen „Katzenaugen“, „Pfifferling“, ein charakteristisches Merkmal des Modells, hebt die äußeren Ecken des Rahmens auf.

Der Rahmen "Aviator" wurde 1937 für Piloten der US-Luftwaffe modelliert und hält seitdem die führenden Verkaufspositionen als Unisex-Modell.

Rahmen "Vayfarer", klassisch, schlicht. Formen Sie ein Rechteck. Eine großartige Möglichkeit, Make-up-Fehler zu verbergen.

Der Rahmen "tishayd", bekannt als "Lennon", ist der Kultstil des Beatles-Solisten. Für schmale Gesichter mit ausgeprägten Wangenknochen. Der Effekt wird durch farbige Linsen verstärkt.

Rahmen "Schmetterling" oder "Libelle" mit Linsen auf dem Boden mit einer Vielzahl von Linsenfarben. Gläser aus Grau und Braun sind über mehrere Jahreszeiten hinweg die gefragtesten Farben. Geeignet für alle Gesichtstypen außer dem runden Gesicht.

Punktverläufe oder Chamäleons ändern die Farbe, die Polarisation hängt von der Beleuchtungsintensität ab, auch die Farbe der Linsen (rot, blau, grün) ist wichtig und führt zu einer Verschlechterung der Sicht. Im Allgemeinen unterscheiden sich die Regeln für die Auswahl des Sonnenbrillengestells nicht von der Auswahl der Korrekturbrille.

Wenn Sie sich für jede neue Saison entscheiden, ändern sich modische Modelle und bleiben ihrem Stil verpflichtet oder erliegen der Mode.

Die Wahl liegt bei Ihnen. Denken Sie daran, dass eine einfache Regel in Mode ist, was für Sie persönlich gilt, und nicht das, was jeder trägt. Sei als Person einzigartig und einzigartig. Gute Wahl!

Wir empfehlen, den Artikel zu lesen - Merkmale der Wahl der Sonnenbrille, dh die Kategorie des Linsenschutzes.

So wählen Sie eine Brille nach Personentyp aus

Jeden Tag sind unsere Augen einer ernsthaften Belastung ausgesetzt. Wenn Sie am Computer arbeiten, übermäßige Faszination für das Fernsehgerät, Stricken oder Lesen im falschen Licht sind die Ursachen für Sehstörungen. Es ist notwendig, in der Optik einzukaufen.

So wählen Sie die richtige Brille, damit sie nicht nur eine positive Wirkung auf die Augen hat, sondern auch gut aussieht und die Gesichtszüge ausreichend betont. Unter den angebotenen Fenstern ist es schwer, sich nicht zu verirren.

Wenn Sie eine Brille zum Sehen brauchen, wie wählen Sie ein bequemes und hübsches Modell aus?

Arten von Frames

Moderne Okulare sind ebenso ein wichtiges Accessoire für einen modischen Look wie teure Uhren, eine stilvolle Tasche und Designerkleidung. Daher ist es äußerst wichtig, ein für Sie passendes Formular zu finden.

Heutzutage erfüllen Brillen gleichzeitig eine Vielzahl von Funktionen: korrektes Sehen, Schutz der Augen vor ultravioletter Strahlung, visuelle Verdeckung unvollkommener Proportionen des Gesichts und Entlastung der Augen beim Lesen.

Wie wählt man einen Brillenrahmen? Globale Marken erfinden ständig neue Modelle, die sich in Größe, Form und Produktionsmaterial unterscheiden. Was rahmt heute auf dem Höhepunkt der Popularität:

  • verdickte Top-Browser;
  • Versehen - das Gesicht rechteckig abdecken;
  • Sportarten - halbrund mit festem Fundament;
  • "Schmetterlinge" - mit verlängerten Außenkanten;
  • "Katzenauge" oder "Libelle" - mit verlängerten oberen Ecken;
  • Panto - ein klares rundes Unterteil und das obere Rechteck in einem dicken Hornrahmen;
  • tishaydy - groß und rund;
  • "Aviators" - tropfenförmig in einem dünnen Metallrahmen;
  • unsichtbar - länglich in einem transparenten Rahmen.

Welche Brille passt zu deinem Gesicht

Die einfachste Möglichkeit, ein stilvolles Accessoire zu wählen, wenn Sie wissen, zu welcher Art Ihr Gesicht gehört. Wie definiere ich es? Stellen Sie sich vor einen Spiegel und nehmen Sie einen abwaschbaren Stift oder Marker. Kontur auf der Spiegeloberflächenkontur von der Kinnzone bis zum Haaransatz, nicht von der Reflexion abweichend. Gehen Sie zurück und sehen Sie, welche geometrische Figur einer Zeichnung ähnelt.

Dreieck

Dreieckige Gesichter sind in zwei Arten unterteilt:

  • umgekehrtes Dreieck - mit massivem Kiefer und schmaler Stirn;
  • herzförmig - mit verengtem Kinn und breiter Stirnpartie.

Für den ersten Typ sind die folgenden Brillentypen geeignet:

  • unsichtbar - mit unsichtbarer Einstellung;
  • Panto;
  • klassische Modelle - rechteckig mit weichen Kanten.

Für Gesichtsherzen sind die abgerundeten und rechteckigen transparenten Rahmen die beste Option, und es ist besser, massive und vollständig runde Gläser abzulehnen.

Platz

Wenn die Breite und Länge des Gesichts gleich sind und die Linie des Kinns, der Wangenknochen und das Wachstum der Strähnen auf der Stirn ebenfalls die gleiche Breite haben, bedeutet dies, dass Ihr Gesicht quadratisch ist. Wie wählt man eine Brille für das Sehen unter dieser Form? Sie sollten das Gesicht nicht mit großen Quadraten und Rechtecken überladen. Sie erhalten mehr abgerundete Rahmen, wodurch die Funktionen visuell weicher werden.

  • große tropfenförmig;
  • massive farbige Rahmen;
  • "Flieger" und "Katzenauge";
  • randlose Modelle;
  • rund und oval.
  • akute Quadrate;
  • Miniatur und dünne Felgen;
  • Die Basis ist breiter als die Außenseiten des Gesichts.

Die hauptsächlichen Anzeichen für mollig sind ein weiches Kinn, breite Wangenknochen und ein runder Haaransatz. Die Auswahl von Brillen zum Sehen für Menschen mit rundem Typ beruht auf der Notwendigkeit, ihre Gesichter visuell zu strecken und ihre Augen zu vergrößern.

  • "Libellen";
  • Weifarera;
  • ovale Gläser;
  • Felgen mit dünner Nase;
  • Übergroße und eckige Brille mit abgerundeten Ecken.
  • runde "Lennons";
  • Modelle mit breitem Rahmen an der Nase;
  • Optionen mit scharfen und scharfen Ecken.

Trapezium

Wenn der Kiefer viel breiter als die Frontzone ist, wird das Gesicht als Trapez bezeichnet. Es zeichnet sich durch eine Länge aus, die weit über die Breite hinausgeht, und ein massives Kinn. Welchen Rahmen wählen Sie in diesem Fall für eine Brille?

  • Okulare mit volumetrischem Oberteil;
  • Browliner;
  • Modelle mit transparentem Rahmen oder ohne
  • Farboptionen;
  • "Katzenaugen".
  • scharfe Rechtecke und Quadrate;
  • dünne Dorne.

Wie wählt man die Form einer Brille für ein ovales Gesicht? Viele Profis nennen glatte Funktionen und flächenovale Übergänge ideal. Seine Länge ist nicht größer als die Breite, die breiteste Linie sind die Wangenknochen. Alle Okularmodelle eignen sich für ein ovales Gesicht, sofern sie die Proportionen des Gesichts nicht verletzen.

  • Schmetterlinge und Libellen;
  • rechteckig und oval;
  • Tishays;
  • "Flieger".
  • Augenbrauenrahmen;
  • zu breite und zu schmale Modelle.

Gläser nach Gesichtstyp können nicht ohne Anpassung ausgewählt werden. Wenn Sie möchten, dass das Modell des Dorfes erfolgreich und bequem für den Alltag ist, gehen Sie zur nächsten Optik und probieren Sie verschiedene Rahmen aus, die im Sortiment der Kabine präsentiert werden. Viele Institutionen bieten auch an, jedes Modell zu bestellen.

Allgemeine Wahlregeln

Wie wählt man die richtige Brille? Es gibt mehrere Empfehlungen, die befolgt werden sollten, damit ein Kauf erfolgreich verläuft.

  1. Wie wählt man einen Brillenrahmen? Zunächst sollte das Modell passen. Kaufen Sie Okulare, die den Look nicht überladen, aber Sie sollten auch nicht zu klein werden - sie wirken altmodisch.
  2. Nun, wenn die obere Linie des Rahmens die Biegung der Augenbrauen wiederholt. Verstecken Sie die Kante nicht unter dem Zubehörteil, da der Gesprächspartner Ihre Stimmung sonst nicht verstehen kann.
  3. Die Auswahl an Brillen für das Sehen ist sehr groß, es werden Modelle mit transparenten und mehrfarbigen Basen angeboten. Wählen Sie den Ton des Rahmens entsprechend dem individuellen Farbtyp aus. Wenn Sie blaue oder graue Augen, blonde Haare und Haut haben, sind Okulare in Silber, Smaragd, Blau und Rubin eine geeignete Option. Wie finde ich eine Brille für einen warmen Ton mit dunkler Haut und dunklen Augen und Locken? Bevorzugen Sie Optionen in den Farben Beige, Gold, Orange und Braun.
  4. Wenn Sie längere Zeit Okulare tragen möchten, kaufen Sie keine trendigen Saisonmodelle. Treffen Sie eine Entscheidung für klassisches Zubehör.
  5. Wie kann ich die Brille nach Personentyp abholen? Bevor Sie zur Optik gehen, nutzen Sie die Dienste spezieller Websites, auf denen Sie Ihr Foto hochladen und das Bild von Dutzenden von Frames „messen“ können.

Kaufen Sie keine Punkte an ungeprüften Verkaufsstellen. Der Verkäufer muss über ein Hygienezertifikat verfügen, das die Qualität und Sicherheit der Ware bestätigt.

Wie nehme ich eine Brille in Gesichtsform auf?

Sonnenbrillen und normale Brillen mit oder ohne Dioptrien sollten immer nach Gesichtstyp ausgewählt werden. Jedenfalls sind sie männlich oder weiblich.

Um die Brille korrekt an die Gesichtsform anzupassen, müssen Sie zunächst die Breite der Optik bestimmen. Nehmen Sie dazu ein Lineal und messen Sie die Entfernung von einem Tempel zum anderen. Dies ist die erforderliche Breite. Sie kann aufgrund der Beweglichkeit der Arme größer oder kleiner sein (etwa zehn Millimeter).

In einigen Fällen ist Mobilität mehr. Geben Sie daher bei der Auswahl die Informationen eines Spezialisten im Optiksalon an.

Gesichtsoval

Um eine Brille entsprechend der Gesichtsform eines Mannes oder eines Mädchens auszuwählen, müssen Sie die Art Ihres Gesichts kennen Es ist notwendig, dass die Features nicht die Form von Punkten haben, sondern in Kontrast dazu treten. Dies gilt sowohl für Sehbrillen als auch für die Sonne.

Sie müssen auch auf den Schatten und die Struktur des Bogens achten. Wenn es verfeinert wird, keine helle Farbe - es erweitert die eng gesetzten Augen visuell. Umgekehrt kann ein breiter und kontrastierender Arm die Augen weit verengen. Wenn Sie die richtige Brille wählen, können Sie die unbequemen Merkmale im Außenbereich ausblenden.

Es gibt verschiedene Arten von Optiken, die sich jeder Gesichtsform anpassen. Zum Beispiel Metallklassiker mit dünnen Armen und Felgen oder ganz ohne Felgen. Jeder kann diese Brille verwenden, unabhängig von Geschlecht und Alter. Zubehör für die Augen beeinträchtigt nicht das Aussehen, erzeugt nicht die Art von "Nerd".

Das Herz

Das Gesicht in Form eines Herzens ist ein breiter Stirnlappen, ein schmales scharfes Kinn und eckige Wangenknochen. In diesem Fall empfohlenes rundes oder ovales Glas, saubere Felge helle Farbe. Wenn Menschen mit einem herzförmigen Gesicht eine solche Brille wählen, reduzieren sie den Frontallappen optisch und runden den unteren Teil ab.

Bei diesem Formular wird der Kauf eines Cat-Eye-Modells und einer kontrastierenden Designerbrille nicht empfohlen. Auch keine geeignete Optik mit dunklem Rahmen. Nützlicher Hinweis: Versuchen Sie, den oberen Gesichtsbereich weniger zu beachten.

Oblong

Oblong-Typ - Alle Zonen haben die gleiche Breite und die vertikale Fläche ist viel größer als horizontal. Es ist ratsam, eine Brille mit großen rechteckigen Gläsern ("Flieger") aufzunehmen. Der Rahmen sollte eine massive, dunkle Farbe haben. Dies ist notwendig, um das Gesicht visuell zu erweitern.

"Flieger" mit länglichem Typ

Sie können keine Brille mit einem dünnen Rahmen oder ohne bekommen. Versuchen Sie, eine Optik mit hellen Farben des oberen Teils zu wählen.

Oval - beim Menschen ist die Stirn etwas breiter als das Kinn, hohe Wangenknochen mit Vorsprung, die sich zum Kinn hin leicht verjüngen. Mit dieser Form wird die Aufnahmeoptik nicht schwierig. Das Accessoire ist absolut beliebig in Form, Farbe und Stil.

Der Zweck der Optik ist es, die schönen Kurven des Gesichts zu betonen. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist, sich nicht für eine zu große Felge zu entscheiden.

Abgerundete Form - dicke Wangen, breiter Frontallappen und Kinn. Passt eckig oder mit klaren Ecken. Es ist notwendig, die Rundung optisch zu glätten.

Wenn der runde Typ nicht auf eine kleine Felge passt. Sowie das Modell "Tishade".

Rautenförmige Vielfalt - ziemlich breite Wangenknochen, niedriger schmaler Stirnlappen und spitzes Kinn. Bei dieser Passform passen ovale Gläser ohne Rand oder Brillen mit einer deutlich entwickelten Augenbraue. Mit der richtigen Optik ist es möglich, ein Gleichgewicht herzustellen und die Gesichtszüge zu glätten.

Wenn die Diamantform keine Optik mit einem dünnen und schmalen Rand aufnimmt. Versuchen Sie, sich nicht auf enge Augen zu konzentrieren.

Diamond Browns

Birne

Breites Kinn mit Vorsprung, dicken Wangen und einem kleinen Stirnlappen. Bringen Sie große ovale oder rechteckige Gläser an. Und auch "Katzenaugen". Optiken mit hellen Teilen im oberen Bereich werden gut aussehen. Dies ist notwendig, um die Aufmerksamkeit von der unteren Gesichtszone und der Erweiterung der Stirn abzulenken.

Kaufen Sie keine Optiken mit zu flachen Rändern und niedrigen Bögen. Nützlicher Tipp: Versuchen Sie, Brillen in der Schläfenzone mit dunkler Nuance zu kaufen, die sich näher an der Nase mit dem Licht befinden. Und ohne die Anwesenheit eines Rahmens unten.

Perfekt "Katzenauge"

Rechteck

Eine rechteckige Variante ist ein breiter Frontallappen und ein eckiges Kinn, alle Zonen sind in Breite und Länge mehr als breit. „Flieger“ sehen mit großen rechteckigen Gläsern gut aus. Der Rahmen sollte massiv sein, mit einer niedrigen Nasenbrücke. Dies ist notwendig, um die Funktionen zu erweitern und den Akzent aus der unteren Zone zu entfernen.

Für diesen Typ ist es nicht ratsam, Optiken mit einem dünnen Rahmen zu kaufen. Und auch mit schmaler Form.

Mehr Über Die Vision

Muskel Augen

Für eine klare und klare Sicht sowie für eine koordinierte Arbeit des Augapfels sind die Augenmuskeln erforderlich. Ihre Innervation beruht auf einer großen Anzahl von Nervenkontakten, wodurch präzise Bewegungen ausgeführt werden können, wenn Objekte aus unterschiedlichen Entfernungen betrachtet werden....

So wählen Sie eine Brille für Gläser: Plastik oder Glas

Bis heute ist die Brille längst kein Attribut für Blinde und Sehbehinderte. Die meisten Bewohner des Planeten tragen dieses nicht komplizierte "Objekt" auf dem Nasenrücken aus völlig unterschiedlichen Gründen und Zielen: zur Verbesserung der Sicht, zum Schutz vor der Sonne, als Mittel gegen das Auftreten von Mimikfalten, für die Arbeit am Computer oder einfach als Teil eines Bildes....

Drops Artelak Balance - eine effektive Feuchtigkeitscreme für die Augen

Zusammensetzung und WirkmechanismusArtelak Balance hat fast dieselbe Zusammensetzung wie menschliche Tränen. Die Beschreibung besagt, dass die Tröpfchen 0,15% sterile Natriumlösung von Hyaluronat oder einfacher Hyaluronsäure sind....

Gerste am Auge: Was und wie zu behandeln

Was ist Gerste am Auge?Die Erkrankung beginnt mit lokalen Rötungen und leichten Schwellungen im Bereich einer Wimper. Ein kleiner entzündlicher Fokus äußert sich in einem ausgeprägten Schmerz....