Welche Linsen sind besser Hydrogel oder Silikon-Hydrogel

Kurzsichtigkeit

Welche Linsen sind besser, Hydrogel oder Silikon-Hydrogel? Was sind ihre Unterschiede und Unterschiede? Welche Linsen sind im Vergleich sicherer, Silikon-Hydrogel oder Hydrogel, welche sind komfortabler? Diese und andere ähnliche Fragen werden oft genug gehört. Bevor wir antworten, schauen wir uns an, was Hydrogellinsen und Silikon-Hydrogellinsen sind.

Hydrogellinsen

Also Hydrogel Kontaktlinsen. Ein Hydrogel ist eine Kombination aus Gel und Wasser. Bis 1998 wurden alle Kontaktlinsen nur aus Hydrogelmaterial hergestellt. Das Hydrogel ist ein recht dünnes und weiches Material mit einem geringen Elastizitätsmodul. Alle Hydrogellinsen haben einen niedrigen Sauerstofftransmissionskoeffizienten, üblicherweise um 20, und dies ist ihr Hauptnachteil. Dieser Indikator Dk / t erlaubt nicht die Verwendung von Hydrogel-Kontaktlinsen in einer flexiblen und insbesondere in einer längeren Trageform. Bei Hydrogellinsen ist nur das tägliche Tragen möglich.

Was ist die Gefahr einer geringen Durchlässigkeit von Sauerstoff bei einer Hydrogellinse?

Tatsache ist, dass die Hornhaut des Auges, auf der die Kontaktlinse selbst getragen wird, keine eigenen Blutgefäße hat und den erforderlichen Sauerstoff aus der Luft erhält. Beim Tragen von Hydrogellinsen tritt Sauerstoffmangel auf und es kommt zu einer Hornhauthypoxie, die zur Zerstörung des Hornhautoberflächenepithels und zum kompensatorischen Keimen der Gefäße in seine Oberfläche führt. Diese neu gebildeten Gefäße sind in vielen Trägern von Hydrogel-Kontaktlinsen zu sehen, die normalerweise länger tragen und aus dem traditionellen Material Polimacon bestehen.

Seit der Einführung von Hydrogellinsen haben sich signifikante Veränderungen ergeben. Die Hersteller von Kontaktlinsen entwickeln neue Techniken, um hypoxische Komplikationen zu reduzieren, die mit dem Tragen von Hydrogellinsen zusammenhängen.

Um die Permeabilität von Sauerstoff in der Zusammensetzung der Hydrogellinsen zu erhöhen, erhöhen Sie den Prozentsatz des Feuchtigkeitsgehalts. Je mehr Wasser Sauerstoff durchlässt, desto höher ist der Dk / t-Index der Linse.

Zum Beispiel enthalten die Proclear-Gläser von Cooper Vision für monatliche Abnutzung 62% Feuchtigkeit und haben eine Sauerstoffdurchlässigkeit Dk / t von 42. Eintägige Biotrue-1-Day-Linsen von Bausch end Lomb enthalten 78% Wasser und ihr Dk / t-Indikator beträgt ebenfalls 42. Diese Hydrogel-Linsen haben ebenfalls eine Die höchste Durchlässigkeitsrate von Sauerstoff unter allen anderen Hydrogellinsen, aber dennoch ist dieser Indikator viel geringer als der Sauerstoffdurchlässigkeitsindex selbst der einfachsten Silikonhydrogellinsen.

Die Erhöhung der Feuchtigkeitsmenge in den Linsen führt nicht nur zu einer Erhöhung der Sauerstoffübertragung, sondern auch zu einer Erhöhung des Komforts in den Linsen.

Anfänglich wird der Feuchtigkeitsgehalt in der Zusammensetzung der Linsen erhöht, wobei das Problem der Dehydratisierung auftritt.

Nachteile von Hydrogellinsen

Wasser hat die Fähigkeit zu verdampfen, Hydrogellinsen verlieren Feuchtigkeit ist nicht angenehm, es gibt ein Gefühl der Trockenheit der Augen, was der Hauptnachteil von Gyrogellinsen ist. Das Ändern der Größe der Linse und ihrer Landung auf der Hornhaut wird dicht, was die hypoxischen Manifestationen weiter verstärkt.

Lösung

Um das Problem der Dehydratisierung zu lösen, wurden biokompatible Hydrogellinsen entwickelt. Solche Linsen enthalten in ihrer Zusammensetzung die Substanzen, die natürlicherweise in den Geweben des Auges und des Tränenfilms enthalten sind und die Feuchtigkeit zurückhalten können, um ein Verdampfen zu verhindern. Beispielsweise enthält in den Linsen der Proclear-Familie Phosphorylcholin (PC-Technology), in anderen biokompatiblen Linsen enthält Biotrue 1-Day Tensid, das ebenfalls im Tränenfilm enthalten ist. Dank der Biokompatibilitätstechnologie werden Hydrogellinsen nicht nur resistent gegen Austrocknung, sondern werden auch komfortabler, wenn sie die natürlichen Strukturen des Auges und der Tränen imitieren.

Nur für tagsüber

Fazit: Alle Hydrogellinsen sind nur für den Alltag bestimmt.

Moderne Hydrogellinsen haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, sind dehydrierungsbeständig, besitzen biokompatible Eigenschaften, die hypoxische Manifestationen deutlich reduzieren und den Tragekomfort beim Tragen von Linsen erheblich verbessern können. Übrigens haben alle modernen Hydrogellinsen eine kurze Tragezeit, in der Regel handelt es sich um Eintageslinsen oder Linsen mit monatlichem Verschleiß.

Silikon-Hydrogellinsen

Betrachten Sie Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen. Ein anderer Name für sie sind "atmungsaktive" Kontaktlinsen. In der Zusammensetzung von Silikon-Hydrogellinsen Hydrogel und Silikon oder Siloxan. Es ist Siloxan, das Silikon-Hydrogellinsen im Gegensatz zu Hydrogellinsen, die für Sauerstoff durchlässig sind, ermöglicht, dass es frei durch das Linsenmaterial zur Oberfläche der Hornhaut gelangt.

Das Problem ist, dass Siloxan hydrophob ist und mit Feuchtigkeit völlig unverträglich ist. Daher war die Entwicklung von "atmenden" Silikon-Hydrogellinsen für eine lange Zeit unmöglich. Das Jahr 1998, als die ersten Lomb PureVision-Silikon-Hydrogellinsen von Bausch end veröffentlicht wurden, gilt als Beginn einer neuen Ära der Korrektur des Kontaktsehens.

Nachteile von Silikon-Hydrogellinsen

Mit dem Aufkommen absolut sicherer Silikon-Hydrogellinsen wurde das Problem der hypoxischen Schädigung der Hornhaut gelöst, und es schien zu Beginn der Ära der Hydrogellinsen der Vergangenheit zu gehören. Aber nicht alles war so einfach.

Der Hauptnachteil von Silikon-Hydrogel-Linsen ist die Hydrophobie des Silikons, seine Unfähigkeit, Feuchtigkeit, Steifheit und hohen Reibungskoeffizienten beizubehalten, was zu einer mechanischen Schädigung der Schleimhaut des Oberlids führt, was das Tragen sicherer Silikon-Hydrogel-Linsen der ersten Generation äußerst unangenehm machte und oft dazu führte, dass Linsen nicht getragen wurden.

Fehlerbehebung

Um dieses Problem zu beseitigen, haben Fachleute vieler Unternehmen, die Kontaktlinsen herstellen, die neuesten Technologien und Materialien entwickelt, die es ermöglichen, Silikon-Hydrogellinsen bequem mit hohem Feuchtigkeitsgehalt, niedrigem Elastizitätsmodul und niedrigem Reibungskoeffizienten herzustellen. Als Folge dieser Entwicklungen erschienen Silikon-Hydrogellinsen der zweiten und dann der dritten Generation.

Die Hydraclear- und Hydraclear Plus-Technologie wird beispielsweise in Silikon-Hydrogellinsen der zweiten Generation Acuvue Oasys und 1-Day Acuvue TruEye eingesetzt, dank derer der feuchtigkeitsspendende Stoff Polyvinylpyrrolidon in die Linsenmatrix eingebracht wurde und mit seinem Material verbunden ist.

Biofinity-Silikon-Hydrogellinsen der dritten Generation von Cooper Vision haben einen hohen Dk / t-Wert von 160, einen hohen Feuchtigkeitsgehalt von 48% mit Dehydratisierungsbeständigkeit und einen niedrigen Elastizitätsmodul. Möglich wird dies durch den Einsatz der Aquaform® Comfort Science ™ -Technologie. Biofinity-Linsenmaterial besteht aus längeren Siloxanketten, die auf natürliche Weise Feuchtigkeit speichern, ohne Feuchtigkeitsmittel zu verwenden.

Abgesehen davon möchte ich die neuen Eintagesgläser von Alcon Dailies Total1 erwähnen. Sie können als Hybrid aus Hydrogel- und Silikon-Hydrogellinsen bezeichnet werden. Der innere Teil des Silikonhydrogels der Linse hat einen Sauerstofftransmissionskoeffizienten Dk / t von 156 und einen Feuchtigkeitsgehalt von 33%. Die Silikon-Hydrogel-Linsenfüllung wird außen in eine Hydrogelscheide mit einem Feuchtigkeitsgehalt von 80-100% gekleidet, wodurch die Dailies Total1-Linse in die Oberfläche des Tränenfilms eingebettet werden kann.

Somit haben die Dailies Total1-Linsen alle Vorteile von Silikon-Hydrogellinsen (Sicherheit und hohe Durchlässigkeit für Sauerstoff) und Hydrogellinsen (hohe Luftfeuchtigkeit, Weichheit). Bei modernen Silikon-Hydrogellinsen ist der Reibungskoeffizient aufgrund der speziellen Oberflächenbehandlung und der Gestaltung des Linsenrandes erheblich reduziert, obwohl er dem Reibungskoeffizienten von Hydrogellinsen immer noch unterlegen ist.

Silikon-Hydrogellinsen sind vorhanden

Ein weiteres Merkmal von Silikon-Hydrogellinsen ist eine mit der Verwendung ungeeigneter Pflegeprodukte verbundene Komplikation der Hornhautfärbung. Es stellte sich heraus, dass nicht alle Linsenlösungen gleichermaßen für Silikonhydrogellinsen geeignet sind. Konservierungsmittelmoleküle können in einigen Lösungen mit geringer Größe in die Silikon-Hydrogellinsen eindringen, sich ansammeln und das Hornhautoberflächenepithel schädigen.

Von multifunktionalen Lösungen zur Reinigung von Silikon-Hydrogellinsen können Sie Avizor Unica Sensitiv, Opti-frei Pure Moist, Hy-Care verwenden. Die beste Reinigungsmethode sind jedoch Peroxidsysteme, die keine Konservierungsstoffe enthalten.

Fazit: Silikon - Hydrogellinsen sind sicher, sie lassen Sauerstoff ein, sie können für flexibles und langes Tragen verwendet werden. Unter den Nachteilen sind die Linsen hydrophob, halten die Feuchtigkeit schlecht, haben einen hohen Elastizitätsmodul, sind starr und können aufgrund des hohen Reibungskoeffizienten und der Hornhautverfärbung bei Verwendung ungeeigneter Pflegemittel zu mechanischen Schäden an der Augenlidschleimhaut führen. Daher ist es besser, aus Silikon-Hydrogel-Linsen die Linsen der neuesten Generation zu wählen, bei denen diese Nachteile deutlich reduziert werden.

Wählen Sie die Pflegeprodukte für Silikon-Hydrogellinsen sorgfältig aus. Konsultieren Sie immer einen kompetenten Arzt.

Welche Objektive sind besser - Vergleich

Nachdem wir nun die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Brillentypen überprüft haben, werden wir die folgenden Parameter vergleichen:

  1. Tragekomfort und primäre Verbandlinsen
  2. Tragesicherheit und mögliche Komplikationen
  3. Beständigkeit gegen Ablagerungen
  4. Komfort beim Umgang mit Objektiven
  5. die Kosten

Reservieren Sie sofort, dass wir die langlebigen Hydrogellinsen für einen Zeitraum von 3-6 Monaten nicht als anfänglich unsicher und für die Augen ungeeignet betrachten und Silikon-Hydrogellinsen der ersten Generation, die einen hohen Elastizitätsmodul aufweisen, hart sind und Feuchtigkeit nicht gut halten.

Tragekomfort beim Tragen und sofort nach dem Ansetzen der Linsen

In diesem Fall liegt der absolute Vorteil bei der neuesten Generation von Hydrogellinsen. Diese Linsen haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt von 60-70% und sind im Allgemeinen biokompatibel, beispielsweise Linsen der Proclear- oder Biotrue-1-Day-Familie. Solche Linsen fühlen sich nach dem Aufsetzen absolut nicht auf den Augen - dies ist eine Option für empfindliche Augen.

Der unbestrittene Vorteil von Proclear-Gläsern ist ihre Beständigkeit gegen Austrocknung, so dass die Brille auch ohne Feuchtigkeitsverlust den ganzen Tag angenehm bleibt.

Hydrogellinsen besitzen keine solche Beständigkeit gegen Austrocknung, verlieren im Laufe des Tages Feuchtigkeit und je mehr Feuchtigkeit in der Linse enthalten ist, desto mehr verdunstet sie unter ungünstigen Tragebedingungen. Hydrogellinse, die Feuchtigkeit verliert, verformt sich, nimmt an Größe ab, das Auftreffen der Linse wird dichter, fast kein Sauerstoff tritt durch die entwässerte Linse hindurch, all dies führt zu Hornhauthypoxie und natürlich leidet der Komfort, und die Linse fühlt sich wie ein Fremdkörper an. Dies gilt wiederum nicht für Hydrogel-Linsen, die gegen Dehydratisierung beständig sind. Solche Linsen sind während der gesamten Tragezeit angenehm.

Silikon-Hydrogellinsen haben im Vergleich zu Hydrogellinsen einen höheren Modul, das Elastizitätsmodul und selbst die weichsten Silikon-Hydrogellinsen sind immer noch dicker und zäher als Hydrogellinsen. Unmittelbar nach dem Aufsetzen fühlen sich solche Linsen in der Regel auf den Augen, besonders auf empfindlichen. Silikon-Hydrogellinsen der letzten Generation sind gut benetzt und halten die Feuchtigkeit zurück, sie sind dehydrierungsbeständig, daher sind sie tagsüber angenehm genug vor den Augen.

Es ist sehr wichtig, dass am Ende des Tages Silikon-Hydrogellinsen auf jeden Fall angenehmer sind als alle Hydrogellinsen. Dies ist auf die wachsende Hornhauthypoxie am Abend beim Tragen von Hydrogellinsen zurückzuführen. Beim Tragen von Silikon-Hydrogellinsen tritt keine Hypoxie auf.

Fassen wir diesen Punkt zusammen: Hydrogellinsen fühlen sich gleich nach dem Anziehen wohler, Silikon-Hydrogellinsen können zuerst vor unseren Augen gefühlt werden, bleiben aber am Ende des Tages angenehm. Nach dem Entfernen der Hydrogellinsen ist ein Fremdkörpergefühl oder Sandgefühl in den Augen möglich - dies ist auf die Hornhauthypoxie zurückzuführen. Bei Silikon-Hydrogellinsen gibt es kein solches Problem.

Sicherheitslinsen beim Tragen

Der unbestrittene Marktführer in Sachen Augensicherheit sind Silikon-Hydrogellinsen. Beim Tragen solcher Linsen ist die Hornhauthypoxie vollständig ausgeschlossen. Sauerstoff gelangt in seiner Gesamtheit durch die Oberfläche von Silikon-Hydrogellinsen zur Hornhaut, die, wie wir bereits wissen, keine eigenen Blutgefäße besitzt und Sauerstoff aus der Luft gewonnen wird. Der sogenannte Indikator der Sauerstoffdurchlässigkeit Dk / t ist bei allen Silikonhydrogellinsen über 100.

Die Übertragung von Sauerstoff in Silikon-Hydrogellinsen beruht auf den durch Silikon gebildeten Poren.

Alle Hydrogellinsen haben eine Sauerstofftransmissionsrate von weniger als 100, üblicherweise sind es 20 und der größte Dk / t-Wert unter den Hydrogellinsen beträgt 42. Bei Hydrogellinsen dringt Sauerstoff aufgrund der Wasserkomponente zur Linsenoberfläche. Je höher der Feuchtigkeitsgehalt ist, desto größer ist daher die Sauerstoffpermeabilität. Damit die Sauerstoffdurchlässigkeit der Hydrogellinse tagsüber stabil ist, muss die Zusammensetzung der Linse über einen konstanten, stabilen Feuchtigkeitsgehalt verfügen.

In der Praxis stellt sich jedoch heraus, dass beim Tragen einer Hydrogellinse etwas Feuchtigkeit verloren geht, was zu einer Verringerung der Sauerstoffdurchlässigkeit führt. Bei der Auswahl von Hydrogellinsen ist daher die Dehydratisierungsbeständigkeit eine sehr wichtige Eigenschaft, die eine stabile Sauerstoffübertragung gewährleistet.

Somit sind Silikon-Hydrogel-"Atmungslinsen" sicherlich sicherer.

Komplikationen beim Tragen von Linsen

Komplikationen bei der Kontaktkorrektur sind immer mit der Nichteinhaltung der Regeln für das Tragen von Linsen oder mit einer falschen Wahl der Linsengröße verbunden.

Nach dem Auftreten sicherer Silikon-Hydrogellinsen scheinen die Komplikationen der Kontaktkorrektur vergessen zu werden, aber der Ärger der Ärzte erhöhte die Zahl der mikrobiellen Keratitis und Kerato-Konjunktivitis. Dies war auf einen Verstoß gegen die Regeln des Tragens von Linsen zurückzuführen. "Atmen" -Objektive werden oft ohne Abnehmen getragen, schweben in den Linsen und sind bei Erkältungen getragen. Wenn zu Beginn des Auftretens von Silikon-Hydrogel-Linsen ein verlängertes Tragen von Augenärzten allgemein empfohlen wurde, wird angesichts der großen Anzahl von Komplikationen, die mit einem solchen Trage-Modus verbunden sind, der verlängerte Modus praktisch nicht vorgeschrieben.

Andere Komplikationen, die mit dem Tragen von Silikon-Hydrogellinsen verbunden sind, sind Änderungen in der Bindehaut des Oberlids und eine Verfärbung der Hornhaut. Die Veränderung der Schleimhaut des Oberlids tritt als Folge der Reibung der harten Kante der Linse und der Bindehaut des Augenlids auf, die sich durch das Gefühl eines Fremdkörpers hinter dem Oberlid manifestiert. Diese Komplikation tritt auf, wenn Sie Silikon-Hydrogellinsen der ersten Generation tragen oder wenn die Linsengröße falsch ist. Die Anfärbung der Hornhaut ist eine Komplikation, die mit der Verwendung ungeeigneter Pflegeprodukte verbunden ist, wenn toxische Komponenten der Lösung, häufiger Konservierungsmittel, in die Linse eindringen und sich dort ansammeln, das Hornhautoberflächenepithel schädigen. Bei Verwendung eines speziellen Farbstoffs sind Schäden am Epithel sichtbar.

Komplikationen im Zusammenhang mit dem Tragen von Hydrogellinsen - dies ist natürlich eine Hypoxie der Hornhaut, die zur Zerstörung ihres Epithels und zum kompensatorischen Keimen von Blutgefäßen in der Oberfläche der Hornhaut führt. Neu geformte Gefäße sind ein unbedingtes Zeichen von Hypoxie, sie sehen nicht sehr ästhetisch aus und sind der Hauptgrund dafür, dass sie keine Linsen tragen.

Resistenz gegen Sedimente

Die Kontaktlinse steht in Kontakt mit den Bestandteilen des Tränenfilms und Substanzen in der Umgebung. Daher befindet sich alles in der Umgebungsluft, an den Fingern, wenn die Linsen gehandhabt werden, in dem Behälter, in dem die Linsen aufbewahrt werden, und reißt sich schließlich auf der Oberfläche der Linse ab.

Die einzigen Linsen, die keine Angst vor Ablagerungen haben, sind Eintageslinsen, die am Ende des Tages entfernt und weggeworfen werden.

Lipid- (Fett-) Ablagerungen auf der Oberfläche von Hydrogellinsen - Ablagerungen aus denaturiertem Protein und Salzkonglomeraten - werden auf Silikon-Hydrogellinsen abgelagert. Daher wird eine kontaminierte Silikon-Hydrogellinse trüb, der Hauptgrund für die verminderte Sicht bei Linsen.

Wenn sich denaturierte Proteine ​​oder Salze auf der Oberfläche von Hydrogellinsen absetzen, wird die Linse unbehaglich und erzeugt das Gefühl eines Fremdkörpers oder Sandes in den Augen. Davon ausgehend sind Lösungen zur Reinigung von Hydrogellinsen nicht zur Reinigung von Silikon-Hydrogellinsen geeignet.

Daher ist es wichtig, die richtige Lösung für Objektive zu wählen. Hersteller, um die Stabilität der Linsen gegenüber den Einlagen mit verschiedenen Technologien zu verbessern. In Hydrogellinsen wird nichtionisches Material verwendet, das Proteinmoleküle in geringerem Maße anzieht. Im Fall von Silikon-Hydrogel-Material wird das Problem etwas anders gelöst. In den Brillengläsern von Acuvue Oasys verkürzt sich beispielsweise die Tragezeit um maximal 2 Wochen. Bei den Linsen der Air Optix-Familie wird die Oberfläche einer Laserbehandlung unterzogen, die es ermöglicht, die Bereiche von Silikon, die Lipide anziehen, in der Linse zu verbergen.

In Abhängigkeit von der Zusammensetzung der Tränen eignen sich daher manche Menschen eher für Hydrogellinsen und andere für Silikonhydrogellinsen.

Sowohl Hydrogel- als auch Silikon-Hydrogellinsen neigen gleichermaßen zur Kontamination mit Aerosolpartikeln, Pollen, Rauch, Staub usw.

Komfort beim Umgang mit Objektiven

Natürlich ist es bequemer und einfacher, eine dichtere Kontaktlinse aufzusetzen, die ihre Form gut hält und nicht von einem Finger "abrollt". In dieser Hinsicht liegt der Vorteil natürlich auf der Seite von Silikonhydrogellinsen.

Alle Silikon-Hydrogellinsen haben im Vergleich zu Hydrogellinsen einen höheren Elastizitätsmodul, sie sind dichter und tragen solche Linsen daher viel einfacher, insbesondere für Anfänger, die gerade erst Kontaktlinsen verwenden.

Daher sind Silikon-Hydrogellinsen für die Handhabung bequemer, sie sind leichter zu tragen, insbesondere für diejenigen, die zuvor keine Linsen verwendet haben. Gleichzeitig sind die Hydrogellinsen trotz der Schwierigkeiten beim Umgang mit ihnen und der Schwierigkeit, Anfängern beizubringen, unmittelbar nach dem Anlegen angenehmer.

Linsenkostenvergleich

In der Regel sind alle Hydrogellinsen ihrer Klasse kostengünstiger als Silikon-Hydrogellinsen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, welche Hydrogel- oder Silikon-Hydrogellinsen gewählt werden müssen. Dies ist abhängig von den individuellen Körpermerkmalen des Einzelnen sowie vom Lebensstil und der beabsichtigten Form des Brillenglases.

Hydrogel- oder Silikon-Hydrogellinsen

Die meisten Menschen, die sich dafür entscheiden, von Brillen zu Kontaktlinsen zu wechseln, oder vielleicht sogar Kontaktlinsen in Aktion ausprobieren, in den Laden kommen, Fragen stellen, welche Kontaktlinsen besser sind und was ist der Unterschied zwischen Hydrogel- und Silikon-Hydrogel-Linsen? Wir empfehlen Ihnen, sich kennenzulernen. Wie viel können Sie ein Objektiv tragen?

Tatsächlich ist es unmöglich zu sagen, dass Kontaktlinsen aus Hydrogel oder Silikon-Hydrogel besser sind, da jeweils eigene Kontaktlinsen verwendet werden. Nachdem Sie sich mit diesem Thema befasst haben, können Sie leicht feststellen, welche Kontaktlinsen für Sie die richtige sind und was Sie wählen sollen, Hydrogel- oder Silikon-Hydrogellinsen.

UNTERSCHEIDUNG VON SILIKON-HYDROGEL- UND HYDROGEL-LINSEN

Ungeachtet der Bequemlichkeit des Tragens von Hydrogellinsen haben sie leider Nachteile, nämlich, dass die Permeabilität von Sauerstoff für das Auge 40 Einheiten beträgt, und mit jeder Stunde des Tragens sinkt die Durchlässigkeit, was zu einem Sauerstoffmangel der Hornhaut führt. Für die normale Ernährung des Auges ist ein Durchsatz von mindestens 80 Einheiten erforderlich.

Auch die Nachteile von Hydro-Glue-Linsen können darauf zurückgeführt werden, dass sie sehr zerbrechlich und weich sind. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Hydrogellinsen vorsichtig zu behandeln, da sie sonst zerkratzt und beschädigt werden können.

VORTEILE UND UNTERSCHIED: Zu den Vorteilen von Hydrogellinsen gehört ein hoher Feuchtigkeitsgehalt, der den Komfort ihrer Verwendung beeinträchtigt. Auch auf die Pluspunkte kann eine Resistenz gegen Proteinablagerungen zurückgeführt werden, die weniger kostspielige Lösungen für Kontaktlinsen erfordert und keine Allergien und Augenreizungen verursacht.

MINUSE UND ENTFERNUNG: Der Unterschied und der Nachteil von Hydrogel-Kontaktlinsen besteht in ihrer sehr geringen Sauerstoffpermeabilität, die das Tragen von Kontaktlinsen lange Zeit nicht zulässt. Darüber hinaus trocknet das Wasser in der Linse schnell und die Linsen werden für die Wiederverwendung ungeeignet. Wir empfehlen zu lesen, PLUSEN UND MINUSEN VON OBJEKTIVEN

SILIKON-HYDROGEL-PIN-KONTAKT-OBJEKTIV: Der Unterschied dieser Art von Kontaktlinsen zu Hydrogel besteht nur im Gehalt an Silikon. In ihren Eigenschaften unterscheiden sie sich jedoch erheblich.

So wird zum Beispiel einer der Unterschiede eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit sein, die bis zu 170 Einheiten erreicht, was durch das Vorhandensein von Silikon in den Linsen erreicht wird, aber die Steifheit der Linsen wird größer als die von Linsen, die nur aus Hydrogel bestehen, bzw. der Tragekomfort ist geringer.

Aufgrund des geringen Wassergehalts in den Linsen müssen auch spezielle Lösungen für Linsen verwendet werden, die die Linsen mit einer speziellen Lösung für die Hornhaut der Augen durchdringen, wodurch Sie diese Linsen tragen können, ohne sie bis zu sechs Monate zu entfernen. Aber natürlich nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Die Unannehmlichkeit von Kontaktlinsen aus Silikon-Hydrogel und deren Unterschied zu Hydrogel ist ihre Steifheit, und der Fehler ist das der Zusammensetzung der Linsen zugesetzte Silikon. Darüber hinaus sind einige Menschen allergisch gegen Silikon, was das Tragen solcher Linsen erschwert. Silikon trägt auch zur Bildung von Lipidablagerungen auf den Linsen bei, was den Kauf einer teureren Linsenlösung mit der Funktion des Entfernens solcher Ablagerungen erfordert. Wir empfehlen, sich kennenzulernen, WIE ENTDECKEN SIE DIE OBJEKTE?

VORTEILE UND UNTERSCHIEDE: Das absolute Plus und der Unterschied von Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen ist ihre hohe Sauerstoffpermeabilität und die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum zu tragen.

MINUSE UND AUSZEICHNUNGEN: Silikon kann bei Verwendung dieser Art von Linsen zu Allergien und Beschwerden führen, und die Steifheit der Linsen aufgrund von Silikon verringert den Tragekomfort. Die vermehrte Bildung von Lipidablagerungen erfordert eine gründlichere Pflege der Linsen.

Vergleichende Überprüfung von Kontaktlinsen für Hydrogel und Silikon-Hydrogel

Die Verschlechterung des Sehvermögens wird durch eine Reihe verschiedener Faktoren gefördert, von denen allgemein angenommen wird, dass Vererbung, lange und harte Computerarbeit, Lesen und Verletzungen als üblich gelten. Wurde die Sichtkorrektur erst in letzter Zeit nur auf Kosten von optischen Gläsern durchgeführt, so sind heute Kontaktlinsen weit verbreitet. Betrachten Sie die Hydrogel- und Silikon-Hydrogellinsen, ihre inhärenten Vor- und Nachteile, die jeder potentielle Benutzer kennen sollte.

Parameter und Eigenschaften von Kontaktlinsen

Hydrogel- und Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen sind weich und werden von etwa 90% aller Benutzer verwendet. Kontaktlinsen zeichnen sich durch Parameter aus, die wiederum auf Folgendes zurückzuführen sind:

  • Material;
  • Krümmungsradius (BC, BCR);
  • Durchmesser (D, OAD);
  • optische Leistung;
  • Zylinderachse;
  • Dicke der Linsenmitte;
  • Trage-Modus;
  • Häufigkeit des Austausches;
  • von Design.

Jeder dieser Parameter ist bei der Auswahl und dem Tragen von Objektiven wichtig, aber der maximale Wert wird dem Material zugewiesen, das seine Eigenschaften bestimmt.

Wichtige Eigenschaften des Materials werden als Wassergehalt und Sauerstoffpermeabilität angesehen.

In Abhängigkeit vom Wassergehalt werden Kontaktlinsen unterteilt in:

  • Linsen mit einem geringen Wasseranteil (weniger als 50%);
  • Linsen mit einem durchschnittlichen Wasseranteil (50%);
  • Linsen mit einem hohen Wasseranteil (mehr als 50%).

Ein Unterschied zwischen Hydrogel-Kontaktlinsen und Silikon-Hydrogellinsen ist genau der Wassergehalt im Material. Bei Hydrogellinsen bestimmt ein hoher Prozentsatz des Wassergehalts die hohe Durchlässigkeit von Sauerstoff zur Hornhaut des Auges. Trotzdem macht der hohe Wassergehalt die Linsen zu weich, was die Handhabung erschwert. In Bezug auf Silikon-Hydrogellinsen steht in diesem Fall der Sauerstoffdurchsatz in keiner Weise mit dem Wassergehalt in Zusammenhang.

Vergleichende Bewertung

Hydrogel-Kontaktlinsen

Das Material für die Herstellung von Hydrogelkontaktlinsen sind Hydrogelpolymere, die mit den Geweben und der Augenschleimhaut gut kompatibel sind. In diesem Fall ist die Abgabe von Sauerstoff an die Hornhaut auf das in der Linse enthaltene gelöste Wasser zurückzuführen. Ein höherer Wassergehalt in der Hydrogellinse versorgt die Hornhaut mit mehr Sauerstoff. Beim Tragen verdampft das Wasser jedoch schnell, so dass der Benutzer Unbehagen in den Augen hat. Andererseits führt ein höherer Wassergehalt in der Linse zu einer Deformation seiner Form, wodurch die Handhabung der Linsen schwierig ist.

Leider können moderne Hydrogel-Kontaktlinsen nicht die von der Hornhaut benötigten hohen Sauerstoffdosen liefern. Als Folge kann eine chronische Hypoxie auftreten, begleitet von Ödemen und Vaskularisierung der Hornhaut, Endothelfalten, Mikrozysten, Extremitätenhyperämie, Endothelialvesikeln auf der Hornhaut, Ausdünnung der Hornhaut und anderen Anomalien.

Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen

Silikon-Hydrogellinsen bestehen aus zwei Komponenten: Silikon und Hydrogel. Das Hydrogel ist für die Kompatibilität der Struktur der Linse und des Augengewebes verantwortlich, und das Silikon ist für die Versorgung der Hornhaut mit Sauerstoff aus der Atmosphäre verantwortlich.

Der Vorteil von Silikon ist die Sicherstellung einer hohen Sauerstoffübertragung, wodurch das Risiko einer Hornhauthypoxie beim Anwender ausgeschlossen wird. Parallel dazu liefert das Hydrogel maximale Hornhautfeuchtigkeit, so dass das Tragen der Linse dem Benutzer kein unangenehmes Gefühl und keine Trockenheit in den Augen verursacht.

Dank dieser einzigartigen Eigenschaften gelten Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen als sicherer und beliebter bei einer großen Anzahl von Benutzern.

Da Silikon-Hydrogellinsen viel weniger Wasser enthalten als Hydrogellinsen, wird eine geringere Verdampfung der Flüssigkeit beobachtet, so dass die Linsen auch nachts längere Zeit getragen werden können. Gleichzeitig wird der Benutzer nicht durch Trockenheitsgefühle und unangenehme Unbehagen in den Augen gestört. Tatsache ist, dass bei der Herstellung von Silikon-Hydrogellinsen spezielle feuchtigkeitsspendende Zusätze eingeführt werden.

Und obwohl eine Anzahl von Silikon-Hydrogellinsen viel dichter als hydrophile Linsen ist, sind zunächst einige Beschwerden zu spüren, die sich jedoch aufgrund der festen Form leicht anziehen und entfernen lassen. Außerdem ziehen Silikon-Hydrogellinsen weniger Lipid- und Proteinablagerungen an, wodurch die Tragedauer dieser Linsen erheblich verlängert wird.

In Anbetracht all der oben genannten Vorteile von Silikon-Hydrogel-Linsen können wir sagen, dass sie für eine lange Lebensdauer von bis zu mehreren Wochen ausgelegt sind. Solche Objektive können von Personen verwendet werden, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit lange Zeit am Computer sitzen müssen.

Trage-Modus

Es gibt verschiedene Arten von Hydrogel- und Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen, mit denen Sie sie für einen bestimmten Zeitraum tragen können:

  • Linsen, die für das Tragen am Tag konzipiert sind - sie werden morgens getragen und müssen vor dem Schlafengehen immer entfernt werden.
  • Objektive mit längerer Tragezeit - Sie sollten wöchentlich getragen werden, ohne dass sie nachts entfernt werden müssen.
  • Objektive mit flexibler Trageweise - solche Objektive werden nur ein oder zwei Tage ohne Unterbrechung getragen;
  • Brillengläser mit kontinuierlicher Trageform - Diese Brillengläser werden einen Monat lang getragen, sie können jedoch ununterbrochen getragen werden. In diesem Fall ist jedoch die obligatorische Beratung eines Augenarztes erforderlich.

Mögliche Komplikationen

Das ständige Tragen der oben diskutierten Kontaktlinsen kann trotz der ständigen Verbesserung ihrer Formeln und ihres Materials eine Anzahl möglicher Komplikationen mit sich bringen, die jeder Benutzer kennen sollte. Es ist:

  • über Infektionskrankheiten;
  • über allergische Manifestationen;
  • über hypoxische Reaktionen;
  • über mechanische Schäden am Auge.

Infektionskrankheiten können aufgrund mangelnder Compliance oder der Einhaltung der Hygienevorschriften und der Pflege von Kontaktlinsen auftreten. Allergische Manifestationen treten aufgrund der ungewöhnlichen oder individuellen Unverträglichkeit der Komponenten des Linsenmaterials auf. Hypoxische Reaktionen treten auf, weil kein Sauerstoff in die Hornhaut gelangt. Und schließlich wird eine mechanische Schädigung des Auges durch Unachtsamkeit und Unfähigkeit zum Tragen von Linsen hervorgerufen.

Kontaktlinsen aus Silikon-Hydrogel

Die Hauptfunktion von Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen und Hydrogel-Kontaktlinsen ist die Korrektur des Sehvermögens, die sich beim Lesen oder Liegen im schwachen Licht, bei intensiver Arbeit mit einem Computer, Augenverletzungen oder aufgrund erblicher Faktoren verschlechtert hat. Kontaktlinsen sind natürlich nicht die einzige Möglichkeit, die Welt wieder klar und deutlich zu sehen.

In jüngerer Zeit wurde eine Brille hauptsächlich für solche Zwecke verwendet, aber wie Menschen mit Sehbehinderung wohlbekannt sind, haben sie erhebliche Nachteile:

  • Nebel am Eingang zu einem warmen Raum mit Frost;
  • leicht zu brechen, wenn sie fallen gelassen wird;
  • Durch das Tragen einer Brille kann der Abstand zu Objekten im Raum nicht sehr genau geschätzt werden. In den Linsen tritt die Lichtbrechung, da sie mit den Augen verklebt ist, fast neben dem Augapfel auf und nicht 1-2 cm von ihm entfernt.

Daher ist es für jeden Menschen, der an Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit leidet, äußerst wichtig, über die Vor- und Nachteile von Kontaktlinsen aus Silikonhydrogel und Hydrogel zu erfahren, um die richtigen Mittel zur Korrektur der Sehfähigkeit wählen zu können.

Was sind die Eigenschaften von Kontaktlinsen?

In der Regel unterscheiden sie sich in folgenden Parametern:

  1. Das Material, aus dem sie hergestellt sind;
  2. Grundkrümmung oder Radius der Grundkrümmung. Wenn Sie jetzt BC oder BCR auf dem Paket sehen, wissen Sie, was sie bedeuten.
  3. Die Häufigkeit ihres Austauschs. Zum Beispiel gibt es eintägige Objektive auf dem Markt, zwei Wochen, für ein oder zwei Monate Tragen;
  4. Trage-Modus Es gibt Modelle für konstanten Verschleiß und Modelle, die nachts entfernt werden müssen.
  5. Optische leistung. Es wird in Dioptrien gemessen, die für Menschen mit Sehstörungen bekannt sind. Mittelferngläser benötigen Mittel zur Kontaktkorrektur mit Plus-Dioptrien. Kurzsichtige Augen benötigen Mittel zur Kontaktkorrektur mit Minusdioptrien.
  6. Dia. Ein sehr wichtiger Parameter, denn um ihre Funktion mit hoher Qualität zu erfüllen, müssen Hydrogellinsen und Silikonhydrogellinsen den Augapfel vollständig schließen. Andernfalls sehen Sie einen Teil des Raums um Sie herum nicht klar.
  7. Und natürlich Design. Neben anderen Merkmalen unterscheiden sich die Modelle von Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen und Hydrogel-Kontaktlinsen im Aussehen. Normalerweise sind sie in farblos transparent und farbig unterteilt. Farbige Kontaktlinsen ändern zusätzlich zur Sehkorrektur die Augenfarbe des Trägers. Wenn Sie mit ihrem Aussehen experimentieren und einen unwiderstehlichen Eindruck macht auf anderen, aber sind Sie müde, um die traditionelle Art und Weise des Essens, Aufmerksamkeit zu erregen, zum Beispiel mit Hilfe von Kleidung, können Sie die Aufmerksamkeit von Fremden und Passanten ziehen auf dem „Spiegel der Seele.“ So kann der Besitzer blauer Augen den vereisten Effekt des Looks verbessern und ein Produkt mit einer hellen und hellblauen Tönung erwerben.

Alle oben genannten Eigenschaften und Eigenschaften sind bei der Auswahl eines Produkts sehr wichtig, schauen Sie sich jedoch zunächst das Material an, aus dem sie hergestellt werden, da dies grundlegende Eigenschaften des Produkts wie Sauerstoffdurchlässigkeit und Wassergehalt bestimmt.

Warum ist es so wichtig zu wissen? Tatsache ist, dass sich Hydrogel-Linsen aus Polymer-Gel und Silikon-Hydrogel-Linsen, die als Mischung aus Silikon und Gel hergestellt werden, nicht nur im Material, sondern auch im Wassergehalt unterscheiden. In Hydrogellinsen ist der Wassergehalt daher sehr hoch (mehr als fünfzig Prozent), und sie leiten den Sauerstoff perfekt an die Hornhaut weiter, ihr Hauptnachteil ist jedoch die übermäßige Weichheit, die das Ansetzen und Entfernen der Linsen erschwert.

Bei Silikon-Hydrogellinsen wurde ein ähnliches Minus durch Zugabe von Silikon zu der Zusammensetzung beseitigt, wodurch das Produkt steifer und bequemer gehandhabt und gleichzeitig nicht von so einem wichtigen Vorteil wie dem freien Eintritt von Sauerstoff in das Auge des Verbrauchers beraubt wurde.

Welche Linse ist besser zu wählen: Hydrogel oder Hydrogel-Silikon?

Silikon-Hydrogellinsen

Wie bereits gesagt, bestehen sie aus einer Mischung aus Silikon und Gel. Silikon in solchen Mitteln zur Korrektur des Sehvermögens liefert die notwendige Sauerstoffmenge für das Auge und verhindert das Auftreten von Hornhauthypoxie, und das Polymergel ist dafür verantwortlich, dass das Produkt nicht von Augenzellen abgestoßen wird, für die Hydratation und für ein angenehmes Tragen ohne Reizung, Trockenheit, Rötung oder Entzündung der Körpergewebe. Ansicht.

Ihre Vorteile:

  1. Wasser verdunstet weniger von der Oberfläche, wodurch sich die Zeit für das Tragen erhöht. In einigen Modellen können Sie ohne Angst schlafen, ohne sich nach dem Aufwachen um Schmerzen und trockene Augen kümmern zu müssen.
  2. Sie sind im Gegensatz zu Gegenstücken mit Hydrogel leicht an- und auszuziehen, da Silikon-Hydrogellinsen dichter und härter sind;
  3. Eine längere Zeit ihrer Verwendung und des Tragens, weil ihre Proteinablagerungen viel langsamer erscheinen.

Dank der oben genannten Vorteile können Silikon-Hydrogellinsen die folgenden Verbraucherkategorien verwenden:

  • Leute, die ständig am Computer arbeiten;
  • Menschen, die in einer Umgebung mit trockener und heißer Luft arbeiten, zum Beispiel in der Metallurgie und im Schmuck, in Steppenregionen sowie in Wüsten- oder Halbwüstengebieten;
  • Menschen, die rund um die Uhr arbeiten und nicht in der Lage sind, sie mit einer speziellen Lösung zu befeuchten, z. B. Wachen, Wächtern, Militärpersonal.

Hydrogellinsen

Sie bestehen aus Polymer-Hydrogel, das perfekt zur Struktur der Augenzellen passt. Im Gegensatz zu Silikon, das in Silikon-Hydrogellinsen verwendet wird, um das Augengewebe mit Sauerstoff zu versorgen, wird diese Funktion bei Hydrogelanaloga von Wasser ausgeübt, das spezifisch im Produkt gelöst ist. Je mehr Wasser dabei ist, desto mehr Sauerstoff fehlt ihm. Beachten Sie jedoch, dass Wasser während des Tragens verdunstet und dies zu folgendem führt: Sie fühlen sich unwohl in den Augen, trocknen und brennen. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass je mehr Wasser sich im Produkt befindet, desto schlechter wird die Form des Kaufs, und es wird zu weich.

Infolgedessen ist es sehr schwierig für Sie, einen Agenten für die Korrektur des Sichtkontakts anzuziehen oder abzunehmen.

Wie lange sollten Kontaktlinsen getragen werden: Tragezeit

Entsprechend der Trageweise wird die Klassifizierung in folgende Kategorien unterteilt:

  1. Ein Tag, der morgens und abends getragen wird, wird entfernt und weggeworfen.
  2. Nur für den Tag, den Sie unbedingt vor dem Schlafengehen ausziehen müssen.
  3. Für wöchentliches ununterbrochenes Tragen;
  4. Mit flexiblen Tragemustern, die jetzt sehr beliebt sind. Sie können normalerweise von zwei Wochen bis zu einem Monat verwendet werden und ein bis zwei Tage tragen, ohne sie abzunehmen.
  5. Für ununterbrochene Abnutzung für einen Monat. Wenn Sie Waren mit solchen Eigenschaften erwerben möchten, gehen Sie zuerst zum Augenarzt, um deren Vor- und Nachteile zu erfahren und zu sehen, ob Sie es wirklich brauchen.

Mögliche Probleme und Komplikationen

Bisher haben wir nur die Vorteile betrachtet, die ein Kontaktlinsenverbraucher erhalten kann, aber mit ihnen ist alles nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint. Die Missachtung der Regeln der Pflege und Handhabung des Produkts kann zu folgenden Problemen führen:

  1. Infektionskrankheiten. Komplizierte Komplikation bei Menschen, die sich nicht oder zu faul fühlen, um die Grundregeln der persönlichen Hygiene und Pflege einzuhalten, auf die weiter unten eingegangen wird. Am häufigsten entwickeln sie eine Konjunktivitis (Entzündung der Hornhaut des Auges) oder Blepharitis (Entzündung des Lidrandes); Die Infektion wird in die Augen eingeführt, wenn eine Person Proteinablagerungen von den Linsen schlecht gewaschen hat oder sie nicht rechtzeitig angefeuchtet hat. Es treten Unbehagen auf, die der Benutzer durch Abreiben der Augen mit ungewaschenen Händen zu beseitigen versucht.
  2. Allergische Reaktionen, die bei individueller Unverträglichkeit der Bestandteile auftreten;
  3. Hypoxische Reaktionen. Sie entwickeln sich, wenn Ihre Augen nicht genug Sauerstoff aus der Umgebung bekommen.
  4. Mechanische Schäden an den Sehorganen, die auftreten, wenn der Benutzer nicht weiß, wie er Mittel zur Kontaktkorrektur des Sehvermögens trägt oder entfernt, sowie bei Nachlässigkeit.

Neuheit gegen Klassiker: Welche Linsen sind besser, Hydrogel oder Silikon-Hydrogel?

Dünne Kontaktlinsen prägten das Leben von Menschen, die Probleme mit den Sehorganen haben.

Natürlich versucht jeder Hersteller von Kontaktoptik, die Zusammensetzung auf das Ideal zu bringen, um den Konsumenten einen möglichst komfortablen Gebrauch zu ermöglichen.

Es muss beachtet werden, dass der Markt für Mittel zur Korrektur der Sehkraft recht unterschiedlich ist und dass er auf der Grundlage der Merkmale des Organismus individuell ausgewählt werden sollte. Dies sollte natürlich von einem Spezialisten vorgenommen werden.

Je nach Material werden weiche Linsen in zwei Gruppen eingeteilt: Hydrogel und Silikon-Hydrogel.

Unterschiede Hydrogellinsen

Lassen Sie Sehfehler ohne Beschwerden korrigieren, und bis heute bevorzugen die meisten Benutzer diese Optik.

Foto 1. Verpackung von 30 eintägigen Kontaktlinsen Biotrue ONEday, Hersteller Bausch + Lomb.

Besonderheiten

Die Produkte bestehen aus speziellen Polymeren auf Hydrogelbasis, die Feuchtigkeit speichern können. Aufgrund dieser Zusammensetzung ist das Sehkraftkorrekturmittel sehr plastisch und verursacht beim Tragen keine Unannehmlichkeiten.

Hilfe! Aufgrund der Plastizität und der Unbequemlichkeit beim Tragen ist Hydrogel für Anfänger geeignet und hilft, sich schnell an die Kontaktmethode zur Korrektur der Sehfähigkeit anzupassen.

Produkte werden durch zwei Parameter charakterisiert:

  • Geringe Sauerstoffübertragung von ca. 40 Einheiten (ein notwendiger Parameter für die normale Funktion des Auges ist 80 Einheiten).
  • Hoher Feuchtigkeitsgehalt - ca. 55%

Aufgrund der Tatsache, dass die Linsen aus verschiedenen Komponenten bestehen, unterscheiden sich diese Zahlen.

Es ist wichtig! Hydrogellinsen der neuen Generation sind dünner als üblich, um die Sicht zu korrigieren, was auch die Sauerstoffdurchlässigkeit erhöht.

Stärken und Schwächen

Pros:

  1. Die Produkte enthalten keine Silikonkomponente, wodurch sie viel dünner sind und das Auge sich bei Verwendung einer solchen Optik wohler fühlt.
  2. Das Fehlen von Silikonpolymeren beseitigt das Auftreten allergischer Reaktionen.
  1. Die hohe Feuchtigkeit in der Zusammensetzung verbessert auch die Tragequalität.
  2. Gegen Proteinablagerungen beständige Hydrogel-Kontaktoptiken erfordern daher keine teuren Lösungen zur Reinigung.

Nachteile:

  1. Aufgrund der geringen Sauerstoffdurchlässigkeit ist es nicht möglich, solche Linsen kontinuierlich zu tragen, weshalb die maximale Nutzungsdauer während des Tages nicht länger als 12 Stunden ist.
  2. Wasser verdunstet schnell genug, was die Produkte für die weitere Verwendung ungeeignet macht. Diese Kontaktoptik muss daher häufig ausgetauscht werden.
  3. Aufgrund ihrer Zusammensetzung und großen Wassermengen behalten sie ein schlechtes Aussehen.
  4. Aufgrund der feinen Textur ist das Produkt leicht zu beschädigen.

Moderne Silikon-Hydrogellinsen

Silikon-Hydrogellinsen haben sich zu einem Durchbruch auf dem Gebiet der Sehkorrektur entwickelt. Die erste derartige Optik erschien 1999 und wird nicht weiter verbessert, um maximalen Komfort für den Verbraucher zu erreichen.

Foto 2. Verpackung von Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen Ultra von Bausch + Lomb.

Besonderheiten

Der Unterschied zwischen solchen optischen Mitteln besteht in der Verwendung bei der Herstellung nicht nur von Hydrogelpolymeren, sondern auch von Silikon. Aufgrund dieser Zusammensetzung ändern sich die Parameter. Somit steigt die Sauerstoffdurchlässigkeit (100-160 Einheiten) und der Feuchtigkeitsgehalt nimmt ab (30-35%).

Foto 3. Silikon-Hydrogel-Linsenoberfläche: Die Mitte enthält nur 33% Feuchtigkeit. Zur Lösung des Problems wird ein hydrophiles Gel aufgetragen.

Stärken und Schwächen

Pros:

  1. Aufgrund des Silikongehalts leitet es besser Sauerstoff ab, wodurch die Tragezeit der Produkte um mehrere Wochen verlängert (erhöht) wird, ohne sie zu entfernen.
  2. Dank Silikon behalten sie ein besseres Aussehen und sind unempfindlich gegen Beschädigungen.

Nachteile:

  1. Silikon kann allergische Reaktionen hervorrufen, daher ist es nicht für Personen mit individueller Überempfindlichkeit gegen diese Komponente geeignet.
  2. Durch die Silikonlinse wird es härter und verringert dadurch den Bedienkomfort.
  3. Bei einer derartigen Kontaktoptik werden mehr Lipidüberzüge abgeschieden, so dass spezielle Reinigungsmittel erforderlich sind.
  4. Aufgrund des geringen Feuchtigkeitsgehalts müssen Sie Lösungen auswählen, die gut mit Feuchtigkeit imprägniert sind.

Welche Kontaktprodukte sind besser? Was ist minderwertiges Hydrogel?

Vorteile von Silikon-Hydrogellinsen gegenüber Hydrogellinsen:

  • hohe Sauerstoffdurchlässigkeit;
  • Möglichkeit der langfristigen Nutzung;
  • die Fähigkeit, das Aussehen zu erhalten;
  • Elastizität und Beständigkeit gegen Mikroschäden;
  • Aufgrund der dichten Textur ist es einfacher zu starten und anzuziehen, was Anfänger zu schätzen wissen.

Nützliches Video

Schauen Sie sich das Video an, das über die Erfindung von Silikon-Hydrogel-Linsen und die Regeln für deren Auswahl berichtet.

Worauf sollten Sie sich bei der Auswahl konzentrieren?

Die Herstellung von Kontaktlinsen ist weit vorangeschritten, was sie bequem und benutzerfreundlich macht. Abhängig von dem Material, aus dem sie hergestellt werden, weisen die Linsen viele Unterschiede auf, insbesondere in Bezug auf Parameter wie Sauerstoffpermeabilität oder Feuchtigkeitsgehalt. Man darf jedoch nicht vergessen, dass man sich bei der Auswahl zunächst von einzelnen Merkmalen leiten lassen und ausschließlich unter den Augen auswählen muss.

Silikon-Hydrogellinsen beste Marken

Immer mehr Menschen greifen heute zur Korrektur der Sehkraft mit Hilfe von Linsen. Und das ist nicht überraschend. Die Linsen erzielen ein 100-prozentiges Ergebnis ohne Beeinträchtigung der Gesundheit und des Aussehens. Eine große Auswahl an weichen Mitteln zur Korrektur der Sehkraft ist auf dem Markt, aber Silikon-Hydrogellinsen sind die beliebtesten. Was sind sie so gut und was sind ihre Nachteile?

Die Objektive werden je nach Kategorie zugeordnet. Durch die Dichte der Linsen sind:

Durch seine Qualität:

2. Silikon-Hydrogellinsen.

Je nach Verwendungszweck:

In ihrer Form sind Linsen:

1. Sphärisch - zur Behandlung von Hyperopie und Myopie.

2. Multifocal - korrekte Presbyopie.

3. Toric - zur Behandlung von Astigmatismus.

Abhängig von den Parametern der Hornhaut und der Linsen:

Die Oberfläche des Auges kann es nicht unabhängig mit Sauerstoff versorgen, daher kommt die erforderliche Menge nur aus der Luft. Zu dem Zeitpunkt, zu dem das Augenlid geschlossen ist, wird die Kraft für die Augen verringert und die Linse kann auch eine zusätzliche Barriere werden. Aus diesem Grund ist der Grad der Sauerstoffübertragung so wichtig.

Besondere Merkmale und Merkmale dieser Mittel zur Sichtkorrektur sind:

1. Hohe Fähigkeit, Sauerstoff zu leiten, was für die Augen so wichtig ist. Ihre Kapazität beträgt 80 bis 180 Einheiten. Solche Indikatoren wurden durch die Verwendung von Silikonnetz erreicht, das die gesamte Oberfläche der Linse bedeckt.

2. Gute elastizität und wasseraufnahme. Diese Eigenschaften können Verbrennungen, Trockenheit oder Unbehagen verursachen. Um diese Symptome zu minimieren, wird empfohlen, feuchtigkeitsspendende Tropfen zu verwenden.

Um die Frage richtig zu beantworten, welche Linsen - Silikon - Hydrogel oder Gel - für Sie geeignet sind, wenden Sie sich an einen Augenarzt.

Hydrogel-Modelle bewältigen das Problem der Sauerstoffübertragung während des Tages, wenn das Augenlid meistens geöffnet ist, perfekt. Mit geschlossenen Augen gibt es nicht genug Nahrung. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, sie rund um die Uhr zu verwenden oder in Objektiven zu schlafen. Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen haben die Fähigkeit, Sauerstoff nicht nur tagsüber, sondern auch nachts durch die Verwendung von Silikonnetzen durchzulassen, die die gesamte Oberfläche bedecken.

Aus diesem Grund lässt sich die Frage, ob die Linsen besser sind - Hydrogel oder Silikon-Hydrogel - nicht eindeutig beantworten. Sie müssen bestimmen, wann und wie lange Sie weiche Korrekturwerkzeuge tragen möchten.

Um ein Produkt auszuwählen, das nicht nur die Sehkraft korrigiert, sondern auch den Körper nicht schädigt, sollten einige Auswahlregeln in Betracht gezogen werden:

1. Kaufen Sie kein Produkt ohne einen Augenarzt. Legen Sie eine Augenuntersuchung beim Arzt ab, nur er findet ein passendes Modell. Er wählt die erforderlichen Dioptrien aus und empfiehlt Objektive, an die Sie sich leichter gewöhnen können.

2. Die richtige Wahl von Kontaktlinsen. Um zu beurteilen, ob das Produkt für Sie geeignet ist, müssen Sie Linsen tragen und einige Zeit um sie herumgehen. 10-15 Minuten werden ausreichen. Nach der Installation der Objektive führt der Arzt erneut eine Diagnose durch, um den Passungsgrad und den Korrekturgrad zu ermitteln. Nur wenn sich der Patient gut fühlt, können wir sagen, dass das Modell zu Ihnen passt.

3. Lernen Sie die Grundregeln für das Tragen von Linsen. Ein Augenarzt wird Ihnen helfen, sich beim Kauf des ersten Paares mit ihnen vertraut zu machen, und dann - Gewohnheitssache.

4. Überprüfen Sie regelmäßig Ihr Sehvermögen. Mit dem Alter verändert sich das Sehvermögen und die Linsen müssen den Bedürfnissen der Augen entsprechen. Besuchen Sie Ihren Arzt mindestens einmal im Jahr.

Der Arzt berücksichtigt bei der Wahl der geeigneten Sehkraftkorrektur solche Faktoren:

1. Medizinische Indikationen

2. Die Visionsebene.

3. Der Grad der Verletzung.

4. Der Zustand des Tränenfilms.

5. Der Zustand der Hornhaut

6. Die Wünsche des Käufers.

7. Budget des Kunden.

Auf Wunsch können Sie sofort farbige Silikon-Hydrogellinsen aufnehmen. Während des Empfangs haben Sie die Möglichkeit, ein paar Sonnenbrillen zu tragen und die für Sie passende zu wählen.

Damit beim Kauf von Sehkraftkorrekturen keine zusätzlichen Fragen aufgeworfen werden, ist es besser, sich mit den wichtigsten Herstellern und den Eigenschaften ihrer Produkte vertraut zu machen.

1. Acuvue ist eine weltweit beliebte Marke. Diese Linsen sind weich und angenehm. Ihre Oberfläche ist hellblau gefärbt, was das Anziehen erleichtert. Mittel zur Korrektur der Vision dieser Marke müssen täglich ausgetauscht werden, was den Aufwand mit Behältern und Reinigungslösungen vermeidet.

2. VizoTeque Supreme ist eine Marke, die Silikon-Hydrogellinsen herstellt. Sie sind weich und leicht atmungsaktiv. Ein Merkmal der Linsen dieser Marke ist das Vorhandensein von Hyaluronsäure in der Zusammensetzung, die das Auge zusätzlich nährt und das Austrocknen verhindert.

3. Air Optix ist eine bekannte Marke. Das Produkt dieser Marke ist perfekt für den langfristigen Gebrauch, es gibt Linsen verschiedener Socken zum Verkauf. Die Modelle sind ziemlich weich und leiten den Sauerstoff gut.

4. PureVision - die Marke sind Silikon-Hydrogellinsen mit hellblauem Farbton, die ihre Suche im Behälter erleichtern.

5. Biomedics - sehr beliebte Linsen, deren Material Silikon-Hydrogel ist. Die Linsen versorgen die Augenoberfläche nicht nur ausreichend mit Feuchtigkeit, sie schützen sie zusätzlich vor der Einwirkung von ultravioletten Strahlen.

6. "Johnson and Johnson" - eine beliebte Marke mit ausreichender Produktionserfahrung. Die Gläser dieser Marke sind weich und angenehm zu tragen, geben Sauerstoff perfekt ab.

1. Silikon-Hydrogellinsen haben eine steifere Struktur, die das Anbringen vereinfacht und die Tragezeit verlängert.

2. Entfernen Sie trockene Augen und die Notwendigkeit der ständigen Verwendung von Tropfen.

3. Empfohlen für lange Arbeit mit Papieren und Computer.

4. Fähigkeit, in Linsen zu schlafen.

5. Sie sind weniger verschmutzt, daher ist keine zusätzliche Pflege erforderlich, und der Tragekomfort ist wesentlich höher.

Trotz der Fülle positiver Qualitäten hat diese Art von Objektiv Nachteile:

1. Hohe Kosten im Vergleich zu Wettbewerbern.

2. Lange Gewöhnungsphase, da die Linse aufgrund des Silikongeflechts starrer ist.

3. Die Möglichkeit von Allergien gegen Silikon, was extrem selten ist.

Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen haben ihre eigene Besonderheit - sie akkumulieren stärker Lipidablagerungen. Dies kann zu trockenen Augen führen. Um solche unangenehmen Folgen zu vermeiden, lohnt es sich, die richtige Lösung für Silikon-Hydrogellinsen zu wählen.

Bei der Auswahl eines geeigneten Reinigungsmittels sollten Sie die Empfehlungen des Herstellers sorgfältig durchlesen. Das Etikett sollte anzeigen, dass die Lösung für die Reinigung solcher Modelle geeignet ist.

Unter den auf dem Markt befindlichen Produkten sind Marken wie OptiFree Express, Solo Care Aqua, AOSept am bekanntesten:

1. Solo Care Aqua ist eine Lösung, die Dexpanthenol enthält. Es hilft bei der Heilung von Wunden und Rissen und ist auch für seine Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, berühmt. Ein praktisches Merkmal der Lösung ist die Tatsache, dass nur wenige Minuten die Linsen in der Lösung finden, sodass sie vollkommen sauber werden. Es gibt zwei Reinigungsmethoden mit diesem Werkzeug. Nach den ersten Sehmitteln wird die Korrektur für 6 Stunden in einen Behälter gegeben. Um die zweite Methode zu verwenden, müssen Sie die Linsen zunächst manuell reinigen, indem Sie sie einfach abwischen. Danach können sie in eine Lösung gegeben werden, und nach 5 Minuten werden die Linsen gereinigt.

2. OptiFree Express - Lösung für Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen, mit der Sie Proteinablagerungen nicht nur perfekt bewältigen, sondern auch schädliche Mikroorganismen schnell eliminieren können. Reinigungszeit beträgt 4 Stunden.

3. AO Sept Plus - Lösung mit Super-Reinigungssystem. Ähnliche Mittel werden zur zusätzlichen Reinigung verwendet. In der Lösung ist ein spezieller Behälter enthalten, der mit einer Platinplatte ausgestattet ist, die als Katalysator dient. Nach Einnahme der Lösung beginnt die aktive Reinigung. Die Linsen müssen sich mindestens 6 Stunden im Inneren befinden, um Verbrennungen der Hornhaut zu vermeiden. Erst nach Ablauf der eingestellten Zeit verwandelt sich die Lösung in Wasser und die Linsen sind einsatzbereit.

Diese Art von Objektiv erhält positive Bewertungen im Internet. Viele Benutzer haben nach dem Wechsel zu diesen Korrekturwerkzeugen eine Abnahme der trockenen Augen festgestellt. Sie zeichnen sich durch Personen aus, deren Aufgabe es ist, den Computer längere Zeit zu benutzen, sowie Personen, die oft in den Linsen einschlafen. Trotz der Fülle positiver Bewertungen sind einige Kunden mit dem wiederkehrenden Trockenheitsgefühl, das durch eine schlechte Linsenreinigung verursacht werden kann, nicht zufrieden. Es gibt Käufer, die eine allergische Reaktion auf das Silikon in der Zusammensetzung haben.

Daher sind Silikon-Hydrogellinsen ein hervorragendes und modernes Mittel, um die Sicht zu korrigieren, wodurch ihr Tragen noch angenehmer wird. Ein Augenarzt und die richtige Lösung werden Ihnen die Auswahl erleichtern und eine Neuanschaffung nicht aufgeben.

Kontaktlinsen sind ein medizinisches Produkt, das die Korrektur verschiedener durch Augenkrankheiten bedingter Anomalien ermöglicht. Meistens werden Produkte angeboten, die mit der Erwartung von Personen hergestellt werden, die an Kurzsichtigkeit (Myopie) leiden, dh Personen, die in der Ferne schlecht sehen. Für Patienten mit Weitsichtigkeit (Hypermetropie) gibt es auch weniger Modelle für Menschen mit einer solchen Sehbehinderung. Ja, und Kurzsichtigkeit muss tatsächlich mehr Zeit mit Brillen / Linsen verbringen, um im Alltag keine Beschwerden zu empfinden. Es gibt auch Optionen zur Korrektur von Astigmatismus.

Selektieren Sie sich nur dann eine Linse, wenn Sie einen Spezialisten besucht haben, der eine vollständige Inspektion durchführt und den Termin ausschreibt. Auch wenn Sie seit vielen Jahren Anwender sind, seien Sie nicht faul, einen Augenarzt aufzusuchen, bevor Sie eine Marke in eine andere wechseln. Kontaktlinsen verschiedener Hersteller und unterschiedlicher Linien unterscheiden sich im "Design". Dieses Konzept umfasst normalerweise die Form der Vorder- und Rückseite, Durchmesser, Dicke in der Mitte, Basisradius usw. Es ist auch falsch, Objektive mit Korrekturbrillen auszuwählen, da ihre optische Leistung unterschiedlich ist. Unsere Bewertung zeigt die besten Kontaktlinsen in ihren Kategorien.

einzigartige Vorlagen und Module für dle

Im Moment sind Eintageslinsen die sichersten. Solche Linsen werden in Packungen mit 30 Stück verkauft. Jeden Tag am Morgen setzt der Benutzer ein neues Paar auf und wirft sie abends heraus. Dies sorgt für einen besseren Augenschutz vor Infektionen und vereinfacht den Trageprozess, da keine Pflege erforderlich ist. Das Tragen solcher Linsen verringert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen erheblich.

Eine weitere Kontaktlinse für den eintägigen Gebrauch - Proclear 1 Day von CooperVision hat den besten Feuchtigkeitsgehalt von 60%. Sie eignen sich perfekt für Menschen, die oft durch das Gefühl von "Sand" oder Rötung der Augen beim Tragen von Linsen gequält werden. Die Rückhaltung von Wassermolekülen erfolgt durch die Verwendung der patentierten Technologie - PC Technology ™. Fachleute haben erkannt, dass diese Linsen einen erhöhten Komfort für Benutzer bieten, die zuvor häufig durch Trockenheit hervorgerufen wurden. Auch nach vielen Stunden bleibt die Befeuchtung bei 96%.

Vorteile:

  • richtige Myopie und Hyperopie;
  • hoher Feuchtigkeitsgehalt;
  • keine lösung für die lagerung kaufen.

Nachteile:

Acuvue 1-Day-1-Day-Moist-Kontaktlinsen sind für 15 Tage konzipiert und in einer Menge von 30 Stück pro Packung erhältlich. Diese Linsen eignen sich nicht nur für Menschen mit Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit, sondern auch für Astigmatismus. Im Laufe des Tages sorgen sie nicht nur für eine Korrektur der Sicht, sondern auch für den Tragekomfort. Feuchtigkeitsgrad der Linsen - 58%. Dank einer speziellen Formel, die die Feuchtigkeit im Inneren speichert, erfahren die Augen von morgens bis abends keine Ermüdung und Reizung. Flexibilität und Subtilität ermöglichen mehr Sauerstoff. Diese Linsen sind ideal für Menschen mit empfindlichen Hornhaut und Allergien.

Vorteile:

  • richtiger Astigmatismus;
  • nicht auf die Augen gefühlt;
  • unsichtbar;
  • angenehm zu tragen;
  • brauchen Sie keine Pflege.

Nachteile:

Acuvue 1-Day TruEye Kontaktlinsen sind die besten atmungsaktiven Gläser in dieser Kategorie. Aus einem modernen Silikon-Hydrogel-Material hergestellt, versorgen sie die Augen mit bis zu 100% Sauerstoff, fast so viel, wie sie ohne sie sind. Ihre Weichheit und Unkenntlichkeit sorgen den ganzen Tag für Komfort. Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe lassen Trockenheit und Rötung vergessen. Acuvue 1-Day TruEye bietet auch den höchstmöglichen UV-Schutz. Eintägige Objektive werden in Packungen mit 30 Stück verkauft. Daher zeichnen sie sich durch hohen Komfort und Hygiene aus, da sie nicht in einer Lösung gelagert und auch gereinigt werden müssen.

Vorteile:

  • Korrektur von Myopie und Hyperopie;
  • hoher Feuchtigkeitsgehalt;
  • guter Schutz vor UV-Strahlen;
  • keine Notwendigkeit für Pflege und Lagerung.

Nachteile:

Kontaktlinsen für einen Monat sind etwas unter einem Tag. Ihre Lebensdauer ist länger, aber die Verantwortung für die Pflege kommt hinzu. Zum einen muss die Frist strikt eingehalten werden und zum anderen müssen alle Reinigungsvorschriften befolgt werden. Jede Polymerlinse mit einer bestimmten Geschwindigkeit sammelt Proteinablagerungen. Wenn ein Modell für zwei Wochen entworfen wurde, um mehr als das Set zu verwenden, werden Sie aufgrund der Beschwerden in Form von Rötung, Brennen, Zerreißen und anderen Dingen nicht warten müssen.

Biofinity - Kontaktlinsen für einen Monat von der Firma CooperVision können wie die vorherigen nicht nur im Tagesmodus, sondern auch im flexiblen eingesetzt werden. So können Sie sie zu jeder Tageszeit tragen, je nachdem, was der jeweilige Benutzer benötigt. Sie bestehen aus dem gleichen Silikonhydrogel, das hervorragende Eigenschaften aufweist. Linsen korrigieren Myopie und Hyperopie und bieten gleichzeitig Komfort, auch wenn sie bis zu sieben Tage hintereinander verwendet werden. Die Aquaform® Comfort Science ™ -Technologie sorgt für ausreichende Hydratation und Sauerstoffpermeation.

Vorteile:

  • flexibler Tragemodus;
  • Material mit natürlicher Feuchtigkeit;
  • Sie können keine speziellen Tropfen verwenden.
  • hohe Sauerstoffdurchlässigkeit.

Nachteile:

Kontaktlinsen mit dem besten Preis für die Zugänglichkeit haben Maxima 55 UV. Angebote zum Verkauf beginnen mit einem Preis von 750 p. Sie bieten eine gute Sicht und korrigieren Hyperopie und Kurzsichtigkeit. Sie haben einen UV-Schutz und sind einfach zu bedienen. Trotz Schutz vor UV-Strahlung können Sie keine vollwertige Sonnenbrille ablehnen. Die Linsen werden mit einer speziellen Technologie bearbeitet, daher werden sie in einem dünneren Profil hergestellt. Dies gewährleistet eine bessere Sauerstoffpermeabilität für die Hornhaut. Die glatte Oberfläche sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und verhindert Trockenheit und Rötung. Kontaktlinsen sind hell in Farbe, so dass sie in der Lösung gut sichtbar sind.

Vorteile:

  • dünnes Profil;
  • UV-Schutz;
  • einfache Handhabung;
  • Preis

Nachteile:

  • die Notwendigkeit der Pflege;
  • Kauflösung für die Lagerung.

Der weltbekannte Hersteller Alcon stellt Kontaktlinsen für den Monat vor - Air Optix Aqua. Sie werden aus Lotrafilcon B hergestellt, das auf der Basis eines bewährten Materials - Silikonhydrogel - entwickelt wurde. Dieses Material hat eine hohe Hydrophilie und eine bessere Sauerstoffpermeabilität. Solche Linsen sind ideal für Menschen mit erhöhter Augenempfindlichkeit, da sie die optimale Feuchtigkeit liefern. Ihre Oberfläche ist mit einer speziellen Mischung behandelt, die das Tragegefühl erhöht. Durch die spezielle Verarbeitung der Linsen ist ein hoher Schutz gegen Lipid- und Eiweißablagerungen sowie gegen die Einnahme von dekorativer Kosmetik, Staub und anderen Verunreinigungen gegeben.

Vorteile:

  • fünfmal erhöhte Sauerstoffdurchlässigkeit;
  • Schutz vor Ablagerungen und Schmutz;
  • Geeignet für flexibles und langes Tragen.

Nachteile:

  • Bei Nacht kann es zu Beschwerden kommen.

Farbige Kontaktlinsen können entweder mit oder ohne Dioptrien sein. Ihr Unterschied zu den klassischen Versionen ist das Vorhandensein einer eigenen Klassifizierung und damit auch der eigenen Merkmale der Trage- und Auswahlmöglichkeiten. Für Besitzer von hellen Augen gut geeignete Objektive mit durchscheinender gleichmäßiger Farbe. Kosmetische Linsen, die mit braunen und grünen natürlichen Blüten zurechtkommen, haben eine spezielle reflektierende Schicht, auf der die Zeichnung der Iris abgebildet ist. Die Kanten und der Mittelpunkt dieser Art von Linsen bleiben immer transparent.

Air Optix Colors von der amerikanischen Firma Alcon - Farbige Kontaktlinsen, eine der ersten "Atmung". Ihr Material ist Silikonhydrogel (Lotrafilcon B), das eine außerordentlich einfache Handhabung ermöglicht. Sie haben eine schöne und natürliche Farbe, dank der speziellen Technologie, in der das Pigment in drei Schichten aufgetragen wird. Dadurch wirkt der Farbton der natürlichen Überlappung natürlich. Der innere Ring des Pigments verleiht dem Look Tiefe, der mittlere gibt die Hauptfarbe und der äußere betont die Ausdruckskraft. Hohe Sauerstoffpermeabilität und eine polierte glatte Oberfläche garantieren die Sauberkeit der Linsen und die Erhaltung der Gesundheit der Augen und ein angenehmes Gefühl.

Vorteile:

  • hohe Sauerstoffdurchlässigkeit;
  • Korrektur von Myopie und Hyperopie;
  • Plasma-Oberflächenbehandlung;

Nachteile:

Adria Glamorous - Kontaktlinsen mit der breitesten Farbpalette, darunter 9 verschiedene Farbnuancen. Viele Benutzer stellen fest, dass diese Linsen die Augen visuell vergrößern, jedoch nicht künstlich wirken. Sie decken auch perfekt die braunen und grünen Naturtöne ab. Komplexe Muster machen den Look ungewöhnlich, tief und ausdrucksstark. Guter UV-Schutz, optimale Sauerstoffdurchlässigkeit und Feuchtigkeitsgehalt sorgen für die Gesundheit der Augen. Linsen korrigieren Myopie und Hyperopie. Sie können nachts und für den aktiven Sport genutzt werden.

Vorteile:

  • breite Farbpalette;
  • dunkle Töne überlappen;
  • Augen optisch vergrößern;
  • UV-Schutz

Nachteile:

OKVision Fusion-Kontaktlinsen bieten die beste Farbtiefe und Helligkeit unter ähnlichen Modellen. Dies wird durch die Verwendung einer einzigartigen Technologie der schichtweisen Abscheidung des Farbstoffs auf der inneren Oberfläche sichergestellt. Dank dieser Methode bleibt die natürliche Tiefe des Blicks erhalten und Überlappungen von noch dunkleren Augen sind garantiert. Die Linsen können nicht nur den Farbton ändern, sondern auch Hyperopie oder Kurzsichtigkeit korrigieren. Ein hoher Feuchtigkeitsgehalt gibt dem Benutzer Komfort und macht die Augen vor Trockenheit, Ermüdung und Rötung. Linsen sind in zwei Töne konventionell mit einer Mischung unterteilt. Effekt und Drei-Ton.

Vorteile:

  • hochwertige Überlappung der nativen Augenfarbe;
  • natürlich aussehen;
  • optimale Sauerstoffdurchlässigkeit;
  • beim Tragen nicht gefühlt

Nachteile:

Für die Korrektur des Astigmatismus gibt es spezielle torische Kontaktlinsen. Sie haben ein spezielles Design, dank ihm und richtigen Astigmatismus. Diese Art der Sehbeeinträchtigung zeichnet sich dadurch aus, dass die in das Auge eintretenden Strahlen nicht konvergieren können, wodurch der Person die Klarheit des sichtbaren Bildes fehlt. Solche Linsen müssen einen Zylinder haben.

Bausch Astigmatische Kontaktlinsen Lomb SofLens 66 Toric hat einen relativ hohen Feuchtigkeitsgehalt (66%), der im Inneren der Linse verweilt und Komfort von morgens bis abends bietet. Spezielles nichtionisches Material, das bei der Herstellung verwendet wird, reduziert Proteinablagerungen. Linsen sind aufgrund ihrer besonderen Stärke leicht anzulegen. Sie sind auch schwer zu beschädigen und zu reißen, aber sie sind leicht und werden vom Benutzer nicht gefühlt. Die Sehschärfe verbessert sich aufgrund des einzigartigen dualen radialen Designs der Rückseite. Die abgerundeten Kanten der Linsen sorgen für ein freies Gleiten. Der bei der Herstellung verwendete Gießprozess ist computergesteuert. Dies ermöglicht, dass Objektive die größte Reichweite haben.

Vorteile:

  • Astigmatismuskorrektur;
  • hoher Feuchtigkeitsgehalt;
  • Bequemlichkeit und Genauigkeit der Landung;
  • Reduktion von Oberflächenansammlungen;
  • Stärke

Nachteile:

Kontakt astigmatische Linsen. Alcon Air Optix für Astigmatismus hat den besten Preis unter den Wettbewerbsmodellen. Ihr Herstellungsmaterial basiert auf Silikon-Hydrogel, das die Wissenschaftler der Welt mit seinen hervorragenden Eigenschaften beeindruckte. Diese Linsen sind speziell für Menschen mit Astigmatismus konzipiert. Sie leiten den Sauerstoff perfekt weiter, bieten klare Sicht und sorgen für Benutzerfreundlichkeit und ein angenehmes Tragegefühl während des Tages. Die Linsen werden mit einer speziellen patentierten Technologie bearbeitet, die für die Reduzierung von Proteinablagerungen auf der Oberfläche verantwortlich ist.

Vorteile:

  • Astigmatismuskorrektur;
  • Oberflächenreinheit für lange Zeit;
  • Tragekomfort;
  • einfache Handhabung und Landungsgenauigkeit;
  • Preis

Nachteile:

OASYS für Astigmatismus mit Hydraclear Plus-Kontaktlinsen von Acuvue sind dank eines zweiwöchigen Routineaustauschs sicherer für die Augengesundheit. Wie wir wissen, ist es wahrscheinlicher, dass je kürzer die Tragedauer ist, Infektionen und Unbehagen zu vermeiden. Diese Linsen haben eine sehr glatte Oberfläche, was sich positiv auf den Bewegungsablauf der Augenlider auswirkt. Auf den Augen solcher Linsen ist fast nicht zu spüren. Sie bestehen aus einem Silikon-Hydrogel-basierten Material und bieten der Iris eine fast hundertprozentige Sauerstoffdurchdringung, sodass Sie Rötungen, Verbrennungen und Irritationen der Schleimhäute vergessen können. HYDRACLEAR® PLUS - Technologie, die den ganzen Tag über die Augen mit Feuchtigkeit versorgt. Ultraviolette Strahlung wird durch Linsen blockiert, die die Netzhaut und die Linse schützen.

Vorteile:

  • Korrektur von Hyperopie, Myopie und Astigmatismus;
  • zwei wöchentlicher planmäßiger Ersatz;
  • Schutz vor Müdigkeit.

Nachteile:

Achtung! Die oben genannten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Orientierungshilfe für den Kauf. Bei Fragen wenden Sie sich an die Experten!

Kontaktlinsen helfen vielen Menschen, ihre Sicht effektiv zu korrigieren. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Objektive, die sich in vielen Parametern unterscheiden. Es ist wichtig, aus dieser Vielfalt eine ideale Option für jeden spezifischen Fall auszuwählen. Linsen können bei Hyperopie, Kurzsichtigkeit und vielen anderen Problemen verwendet werden.

Linsen können einen zuverlässigen Ersatz für herkömmliche Gläser darstellen. Das Tragen ist nicht immer bequem, zum Beispiel für Sportler, aktive Menschen. Linsen sind praktisch unverzichtbar für diejenigen, die einen signifikanten Unterschied in der Sehqualität zwischen den Augen haben. Sie werden in einem erheblichen optischen Bereich hergestellt.

Kontaktlinsen: Was ist besser zu wählen

Wer braucht Linsen?

Wiederherstellen der Sehschärfe kann verschiedene Probleme verursachen:

  1. Verletzung der Hornhautform, Linse.
  2. Hypermetropie
  3. Kurzsichtigkeit
  4. Veränderungen im Alter

Normales Sehen und Sehstörungen

Die Produkte werden aus modernen Materialien hergestellt, wobei innovative Technologien eingesetzt werden, mit denen Sie die Sehqualität produktiv wiederherstellen können. Wenn die Auswahl korrekt erfolgt ist, d.h. Die Hauptmerkmale der Person werden berücksichtigt, die Linsen werden zusammen mit dem Auge Teil des Gesamtsystems. Daher ist die Vision gut. Zu den Hauptvorteilen von Kontaktlinsen gehören:

  1. Das Fehlen von Beschränkungen für das Sichtfeld, was nicht über eine Brille gesagt werden kann.
  2. Die Fähigkeit zu verwenden, wenn eine Person verschiedene Sportarten ausübt.
  3. Sie werden nicht durch verschiedene Wetterfaktoren wie Regen, Schnee usw. beeinflusst.

Eine falsche Linsenauswahl kann zu einem Syndrom des trockenen Auges führen.

Einige Leute denken, dass es sehr einfach ist, die Brille durch Kontaktlinsen zu ersetzen oder deren Marke zu ändern. Aber mach es nicht selbst. Informationen über die optische Leistung und andere grundlegende Indikatoren für Objektive sind nicht ausreichend bekannt. Ein solcher Ansatz kann zu schwerwiegenden Konsequenzen führen, zu denen das Trockene-Auge-Syndrom, Sehstörungen und vieles mehr gehören können.

Es ist wichtig, einen professionellen Augenarzt zu konsultieren, um die richtige Wahl zu treffen. Nicht genug einfache Augenuntersuchung.

Objektive können in verschiedenen Indikatoren variieren. Informationen dazu finden Sie nicht auf der Originalverpackung.

Die Hauptparameter der Linse:

  1. Optische leistung.
  2. Dicke und Form.
  3. Die Methode der Verarbeitung des extremen Teils.
  4. Die Elastizität des Materials.

Sie müssen mit der Auswahl beginnen, indem Sie die Merkmale eines bestimmten Patienten untersuchen, d. H. Seinen Arbeitszeitplan, den gesamten Lebensstil, chronische Gesundheitsprobleme, Kontraindikationen, negative Gewohnheiten und andere Dinge.

Nur ein Arzt kann die richtigen Linsen auswählen.

Die Wahl der besten Linsen macht den Arzt nach einer speziellen Untersuchung. Dies beinhaltet:

  1. Untersuchung des Fundus Dank spezieller Ausrüstung können Pathologien erkannt werden.
  2. Beurteilung des Augenzustands im Allgemeinen, des Grads der Sehschärfe.
  3. Computerdiagnostik, dh die Beurteilung der Krümmung der Hornhaut, ihre vollständige Untersuchung.

Bei der Auswahl wird die Struktur des Auges, dh die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit, die Spezifität der Gefäße, die Dichte der Augenlider, deren Einschnitte usw. berücksichtigt. Spezielle Tests werden vom Augenarzt durchgeführt, um den Grad der Sehkorrektur zu ermitteln, die Dichte der Linsenpassung zu beurteilen.

Bei der ersten Ernennung von Brillengläsern muss ein Augenarzt eine Person unbedingt über die richtige Technik der Verwendung und Lagerung informieren. Es ist wichtig zu wissen, wie man Brillengläser auf- und abzieht, wie man sie trägt usw.

Zur Zeit stehen eine Vielzahl von Objektiven zur Verfügung, die nach verschiedenen Merkmalen klassifiziert werden. Um die beste Option auszuwählen, ist es wünschenswert, alle Funktionen zu kennen.

  1. Tagsüber Sie können während des Tages verwendet werden und vor dem Schlafengehen müssen Sie sie entfernen.
  2. Länger werden zwischen einem und sieben Tagen verwendet.

Die Materialklassifizierung beinhaltet die Unterteilung in hart und weich.

Harte und weiche Linsen

Zum Zeitpunkt des Austausches werden die Objektive unterteilt in:

  1. Monatlich
  2. Eines Tages
  3. Seit zwei Wochen.
  4. Vierteljährlich
  5. Traditionell, das im Zeitraum von sechs Monaten bis neun Monaten betrieben werden kann.

Art der Gestaltung:

  1. Toric. Sie werden im Astigmatismus verwendet.
  2. Asphärisch zeichnet sich durch verbesserte optische Parameter aus.
  3. Sphärisch Diese Gruppe umfasst die meisten klassischen Modelle dieses Produkts.
  4. Multifocal haben mehrere Zonen mit unterschiedlichen optischen Leistungen.
  5. Farbige Linsen.

Linsenarten nach Sicht

Welches ist besser Kontaktlinsen zu wählen?

Jeder, der beabsichtigt, Linsen für die Sehkorrektur zu verwenden, muss verstehen, dass die Auswahl mit Hilfe eines Spezialisten vorgenommen werden muss. Dies geschieht normalerweise in einem speziellen Raum. Es ist auch besser, wenn Sie nach neuen Objektiven suchen, um Ihre Sehkraft zu überprüfen und einige wichtige Parameter herauszufinden. Basierend auf solchen Daten wird die Auswahl so erfolgreich wie möglich sein.

Jedes Auge verfügt über einzigartige Merkmale, die für verschiedene Personen individuell sind. Die Augenform wird durch eine Vielzahl von Parametern bestimmt. Wählen Sie dazu den optimalen Durchmesser und den optimalen Radius des Produkts. Die Elastizität und die Materialparameter sind ebenfalls sehr wichtig, Informationen zu diesen Eigenschaften finden Sie jedoch normalerweise nicht auf der Verpackung mit Linsen. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Herstellern, die bei der Herstellung von Polymerkontaktlinsen einzigartige Techniken einsetzen.

Unterschiede zwischen Objektiven gleicher Größe können sehr groß sein. Zum Beispiel kann die Form abweichen. Die Analphabetenauswahl kann während des Gebrauchs allergische Reaktionen hervorrufen. Nicht jeder mag dasselbe Linsenmaterial. Aus diesem Grund ist auch beim Auswechseln von Objektiven eine Überprüfung durch einen Fachmann erforderlich.

Haben Sie keine Angst vor der Umfrage. Es ist notwendig, sich an einen erfahrenen Augenarzt zu wenden, der über die notwendige Ausrüstung verfügt. Dadurch wird die Auswahl der Objektive so erfolgreich wie möglich.

Ein einfacher Sehtest ist klein. Das Auswahlverfahren beginnt normalerweise mit einem detaillierten Gespräch mit einem Optiker. Daher bestimmt es die Motivation einer Person, identifiziert tatsächliche Krankheiten, mögliche Kontraindikationen und andere Details. Die Wahl wird von vielen Faktoren beeinflusst.

Nach der Auswahl des optimalen Modells, der optischen Leistung und anderer Faktoren beurteilt der Arzt die Passform der Hornhaut. Nur die sorgfältige Befolgung aller Anweisungen eines Spezialisten ermöglicht es Ihnen, die Bedienung der Objektive so angenehm wie möglich zu gestalten. Die kompetente Wahl ermöglicht es, alle möglichen kosmetischen und funktionalen Vorteile von Objektiven zu erhalten.

Weiche Linsen werden am häufigsten verschrieben.

Im Moment werden meistens weiche Linsen verschrieben. Spezielle Polymere werden zu ihrer Herstellung verwendet. Als äußerst komfortabler Gebrauch gelten Eintagesgläser, die nicht länger als zehn Stunden getragen werden können. Sie sind am dünnsten. Der grundlegende Nachteil ist ziemlich beträchtlich.

Harte Linsen können mit Hilfe einiger Indikationen verschrieben werden, z. B. bei schwerem Astigmatismus (Keratokonus). Solche Produkte leiten den Sauerstoff besser als andere.

Weiche Linsen enthalten viel Wasser.

Sie enthalten eine große Menge Wasser, so dass sie sich sehr gut bedienen lassen. Linsen können nicht nur zur Korrektur verschiedener Krankheiten, sondern auch zu dekorativen Zwecken verwendet werden. Dafür erstellt Karneval und farbige Linsen. Es gibt therapeutische Linsen, die zur Korrektur in der Zeit nach der Operation verwendet werden. Es gibt spezielle Linsen, die sich nachts verkleiden, sodass Sie tagsüber vorübergehend Ihre Sicht verbessern können.

Hydrogellinsen haben einen hohen Tragekomfort.

Sie sind mittlerweile recht beliebt, obwohl sie vor langer Zeit entstanden sind. Sie sind so gewählt, dass sie aufgrund ihrer Weichheit und Subtilität einen hohen Tragekomfort gewährleisten. Der hohe Wassergehalt sorgt dafür, dass Sauerstoffmoleküle direkt zur Hornhaut transportiert werden. Bei der Auswahl solcher Linsen müssen dort die Indikatoren für den Feuchtigkeitsgehalt aufbauen.

Biokompatible Gläser minimieren die Reaktion und das Austrocknen des Auges.

Normalerweise beginnt der Körper beim Anziehen eines solchen Produkts eine Art Kampf, da er es als Fremdkörper wahrnimmt. Daher wird Protein produziert, das sich im Auge ablagert. Dies macht die Linse zu einem Element des Auges. Einzigartige Materialien haben maximale Ähnlichkeit mit der natürlichen Zusammensetzung des Augengewebes. Komponenten haben Vorteile wie Beständigkeit gegen Ablagerungen, Austrocknung. Sie minimieren auch die Wahrscheinlichkeit von allergischen Reaktionen, die die Augen austrocknen.

Es wird nicht empfohlen, Silikon-Hydrogellinsen länger als 14 Tage zu tragen

Dank Silikon kann die Zufuhr der erforderlichen Sauerstoffmenge gewährleistet werden. Diese Option hat eine höhere Elastizität als die von einfachen Hydrogellinsen. Sie zeichnen sich durch beste Formstabilität und Steifigkeit aus.

Wählen Sie diese Objektive besser für den Tag. Es wird empfohlen, sie nicht länger als vierzehn Tage hintereinander anzuwenden, danach werden sie einfach weggeworfen. Bei speziellen Reinigungssystemen ist es wichtig, parallel zu den Linsen zu arbeiten.

Die Oberfläche eines solchen Produkts wird als Ellipse ausgeführt, wodurch Sie den gewünschten Komfort während des Betriebs gewährleisten können. Meistens werden diese Objektive Personen zugeordnet, deren Dioptrien über 4,5 liegen. So ist es möglich, die Augenbelastung zu reduzieren.

Sphärische und asphärische Linse

Auswahl an Objektiven verschiedener moderner Hersteller

Nun ist der Markt mit verschiedenen Unternehmen, die Kontaktlinsen herstellen, sehr gut gesättigt. Gleichzeitig können sich die Kosten, die grundlegenden Parameter und alle anderen unterscheiden. Es ist ratsam, bei einem so wichtigen Zubehör nicht zu sparen.

Diese Objektive gelten in diesem Bereich als eine der höchsten Qualität. Sie werden aus Silikon-Hydrogel hergestellt, wodurch sie zur Korrektur von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus verwendet werden können.

Die Marke stellt private Ersatzprodukte sowie Modelle für zwei Wochen eines Tages her. Daher hat jeder die Möglichkeit, die beste Option für sich zu wählen. Wenn sich jemand dafür entschieden hat, die Brille gegen solche Objektive zu wechseln, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Linsen der Marke Acuvue

Die Objektive dieser Marke sind auf der ganzen Welt sehr bekannt. Sie zeichnen sich durch eine besondere Weichheit, Luftübertragung sowie Tragekomfort aus. Linsen haben eine bläuliche Tönung, dank derer sie leichter im Behälter zu finden sind. Unter den Nachteilen solcher Objektive sind viele Benutzer auf die hohen Kosten aufmerksam.

Diese Marke ist sehr beliebt. Der Feuchtigkeitsgehalt dieser Linsen beträgt mehr als fünfzig Prozent. Dort gibt es UV-Schutz. Viele sagen Trost. Die beliebtesten Modelle dieser Marke gelten als eintägig und zweiwöchig. Profis empfehlen die Verwendung dieser Linsen nicht für dauerhaften Verschleiß. Sie gehören zu den günstigsten und relativ hochwertigen Objektiven. Die Verpackung ist relativ kostengünstig, weshalb viele Benutzer dies bevorzugen.

Proclear-Linsen

Produkte dieser Marke unterscheiden sich in würdigen Eigenschaften, darunter auch Subtilität. Diese Option beseitigt praktisch alle Beschwerden beim Tragen. Diese Option kann für empfindliche Augen ausgewählt werden. Produkte gehören zu hydrophil und biokompatibel. Sie lassen Luft mit hoher Qualität durch. Die beliebtesten Objektive werden häufig ausgetauscht. Viele Leute entscheiden sich für solche Objektive, aber Sie sollten sich vor dem Kauf mit einem Optiker beraten.

Tutti Premium Objektive

Diese Option kombiniert sehr effektiv die Funktionen zur Anpassung der Sicht und des kosmetischen Effekts. Es gibt farbige Linsen dieser Marke. Sie werden von vielen ausgewählt, weil sie eng an der Hornhaut des Auges anliegen, ohne dass Irritationen auftreten. Die Sicht ist auch nicht beeinträchtigt. Die Durchschnittskosten beziehen sich auch auf die Profis.

Tutti Premium Objektive

PureVision-Objektive

Unter den Hauptvorteilen solcher Linsen sagen viele Benutzer, dass sie einfach zu bedienen sind. Sie sind leicht zu tragen und einfach zu tragen, ohne Beschwerden. Jeder kann sich für solche Objektive entscheiden, die den Komfort lieben. Der Hersteller malt das Produkt mit einer leicht bläulichen Farbe, damit der Behälter mit der Lösung leichter entnommen werden kann. Akzeptable Kosten sind ein weiterer Vorteil. Wählen Sie diese Marke können diejenigen, die ein begrenztes Budget haben.

Wenn Sie den Markt für Kontaktlinsen sorgfältig studieren, um einen professionellen Augenarzt zu konsultieren, werden Probleme mit der Auswahl nicht auftreten. Es gibt viele hochwertige und erschwingliche Produkte auf dem Markt. Aber nach dem Kauf können Sie das Verlassen nicht vergessen. Es ist wichtig, sie gemäß den Anweisungen und Vorschriften der Ärzte zu verwenden. Dadurch wird die Sichtkorrektur mit Kontaktlinsen so einfach und effektiv wie möglich.

Beim Tragen von Kontaktlinsen wird die Hornhaut täglich belastet, Mikrotraumen treten auf der Oberfläche auf, begleitet von schmerzhaften Symptomen, Fremdkörpergefühl im Auge, Reißen und Rötung der Bindehaut. Um die Gewebe der Augenoberfläche nach Verletzungen wieder herzustellen, können als Hilfstherapie Mittel mit Dexpanthenol, einer Substanz, die das Gewebe regeneriert, insbesondere Korneregel-Augengel, eingesetzt werden. Es hat einen heilenden Effekt aufgrund der maximalen Konzentration von Dexpanthenol 5% *, und sein Carbomer verlängert aufgrund der viskosen Textur den Kontakt von Dexpanthenol mit der Augenoberfläche. Das Korneregel ist aufgrund seiner Gelform lang anhaltend auf dem Auge, es ist bequem aufzutragen, dringt in die tiefen Hornhautschichten ein und stimuliert den Regenerationsprozess des Epithels der Oberflächengewebe des Auges, fördert die Heilung von Mikrotraumen und beseitigt das Schmerzempfinden. Das Medikament wird abends angewendet, wenn die Linsen bereits entfernt sind.

* 5% ist die maximale Konzentration von Dexpanthenol unter den Augenformen in der Russischen Föderation. Gemäß dem staatlichen Arzneimittelregister sind staatliche medizinische Produkte und Organisationen (Einzelunternehmer), die in der Herstellung und Herstellung von Medizinprodukten tätig sind, sowie Daten aus offenen Quellen von Herstellern (offizielle Websites, Veröffentlichungen), April 2017

Es gibt Kontraindikationen. Sie müssen die Anweisungen lesen oder einen Spezialisten konsultieren.

Kontaktlinsen sind ein vernünftiger und effektiver Kompromiss zwischen Brille und Korrektur der Sehschärfe. Daher sind sie sehr beliebt. Obwohl der professionelle Augenarzt sich mit der Auswahl der Linsen beschäftigt, unterscheiden sich diese nicht nur in verschiedenen Eigenschaften, die für eine bestimmte Person geeignet sind. Innerhalb dieser Eigenschaften finden Sie auch viele verschiedene Marken, Modelle usw. Wenn Sie sich für eintägige Kontaktlinsen entscheiden, müssen Sie wissen, wie sie sich unterscheiden und welche die besten auf dem Markt sind.

Wenn Sie sich für eintägige Kontaktlinsen entscheiden, müssen Sie sofort auf eine Reihe von Eigenschaften achten, die für sie gelten. Hier sind die wichtigsten:

  1. Hersteller Wenn das Unternehmen einen guten Ruf hat, besteht kein Zweifel, dass es die qualitativ hochwertigsten Produkte anbietet, die mit der modernen Ausrüstung ihrer hochwertigen Materialien hergestellt werden. Wenn die Firma wenig bekannt ist, wird das Objektiv natürlich immer noch mit seinen Funktionen fertig, aber Sie sollten keine besondere Qualität erwarten.
  2. Sauerstoffpermeabilität. Eine sehr wichtige Eigenschaft, die berechnet wird, wenn das Sauerstoffvolumen, das die Linse passiert, mit dem Volumen verglichen wird, das an die Hornhaut des Auges gelangen würde, wenn die Linse nicht verfügbar wäre. Wenn die Sauerstoffdurchlässigkeitswerte hoch sind, gilt die Linse als hochwertig und atmungsaktiv. Es ist sehr bequem zu bedienen.
  3. Feuchtigkeitsgehalt Am bequemsten sind traditionell Linsen, die einen hohen Feuchtigkeitsgehalt haben. Es gibt jedoch ein „Aber“ - während des Betriebs der Linsen verdunstet die Feuchtigkeit. Es wird auch von Augengewebe als Sauerstoffquelle verwendet. Infolgedessen gibt es ein brennendes Gefühl und ein Gefühl der Trockenheit in den Augen. Zur Bekämpfung dieses Problems werden diesen Tageslinsen spezielle feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe zugesetzt.
  4. Material Eines der wichtigsten Merkmale von Tageslinsen. Und hier können wir hauptsächlich zwei Hauptoptionen unterscheiden. Hierbei handelt es sich um klassische Linsen, die aus einem traditionelleren Hydrogel hergestellt werden, sowie aus Linsen der jüngeren Generation, die auf Silikonhydrogel basieren. Beide Typen werden verwendet, aber die letzteren sind technologisch am weitesten fortgeschritten.
  5. Steifheit / Elastizität Es hängt von diesem Parameter ab, wie gut die Linse die Form der Augenoberfläche wiederholt. In diesem Parameter sind moderne Silikon-Hydrogel-Linsen der besten Marken den traditionellen Hydrogel-Linsen nur ein wenig unterlegen.
  6. Allergie Silikon ist ein Allergen, da es allergische Reaktionen auslösen kann. Lass es selten vorkommen, passiert aber trotzdem. Wenn Sie sich der Tatsache bewusst sind, dass Sie Silikon nicht sehr gut vertragen, sollten Sie Hydrogel-Linsen den Vorzug geben, die mehr Soda enthalten und weniger allergen sind.

Diese High-Tech-Version von Linsen wird von vielen als die bevorzugte angesehen, aber in Wirklichkeit gibt es nicht viele Unternehmen, die wirklich hochwertige Produkte aus dieser Kategorie herstellen. Es gibt drei Unternehmen, die ohne Gewissensbisse identifiziert werden können. Diese sind:

  • Eintägige Kontaktlinsen 1-Day Acuvue TruEye, eine amerikanische Firma.
  • ClearLux OneDay Aspheric, ein englisches Unternehmen.
  • Maxima 1-Day Premium, auch ein englisches Unternehmen.

Es ist am besten, sich auf die Produkte des ersten Unternehmens zu konzentrieren, da es nach der Gesamtheit der Merkmale definitiv die beste Option dieses Trios ist, aber auch die teuerste. Die durchschnittliche Durchlässigkeit beträgt jedoch 33,3, was bedeutet, dass Sie sogar in diesen Linsen schlafen können. Es gibt auch einen sehr wertvollen UV-Schutz. Daher kann man ein drittes Unternehmen als ziemlich vernünftigen Kompromiss bevorzugen, mit einem engen Qualitätsniveau, aber mit deutlich reduzierten Kosten.

Diese traditionelleren Objektive und die Auswahl der Firmen, die sie herstellen, sind viel mehr. Achten Sie auf diese Marken:

  • Biotrue ONEday;
  • 1-Day Acuvue Moist;
  • Fokus Tageszeitungen den ganzen Tag Komfort;
  • SofLens täglich verfügbar;
  • Klar 1 Tag;
  • Focus Dailies AquaComfort Plus;
  • Kontakt Tag 1 Easy Wear;
  • Maxima 1-Day.

Sie müssen nur aufgrund Ihrer persönlichen Vorlieben auswählen. Dennoch ist es möglich, zwei Firmen zu bevorzugen, die in dieser Liste die ersten sind. Sie sind im Preis ungefähr gleich und ihre Qualität variiert nicht zu sehr (Durchlässigkeit von über 100 ist eine beeindruckende Zahl). Beide Marken werden in Blistern mit dreißig Gläsern verkauft.

Und wieder gibt es mehrere Marken, die am beliebtesten sind. Dies zum Beispiel:

Die qualitativste Option, die zudem eine sehr gute Auswahl an verschiedenen Farben bietet, die dazu beitragen, Ihr Aussehen zu verändern, ist das erste Unternehmen, das vorgestellt wird. Es kostet etwas mehr, aber die Qualität ist auf einem anständigen Niveau. Bei der Wahl der verbleibenden zwei Optionen werden Sie jedoch definitiv nicht verlieren.

Eintägige torische Linsen zeichnen sich angenehm durch die Tatsache aus, dass sie selbst denen, die gerade erst begonnen haben, Linsen zu tragen, keine Nebenwirkungen haben und keine Erfahrung haben. Zylindrisch kann sich nicht eine ebenso kurze Zeit der Gewöhnung rühmen, da sie immer häufiger von professionellen Augenärzten eingesetzt wird. Sie werden vor allem für Astigmatismus verschrieben, das heißt, wenn die Hornhaut oder Linse verformt ist.

Diese Objektive sind auch durch eine Fülle verschiedener Marken und Modelle vertreten, aber unter diesen gibt es beispielsweise solche Variationen:

  • 1-Day Acuvue Moist;
  • Clariti 1 Tag torisch;
  • Focus Dailies All Day Comfort TORIC.

Alle oben genannten Marken sind würdige Optionen. Der erste - der herausragendste und bewährte. Letztere sind technologisch am weitesten fortgeschritten und haben sogar Silikon-Hydrogel-Variationen. Die dritte Marke ist ebenfalls progressiv, sie kann jedoch problemlos verwendet werden, sie ist etwas dick, aber die Sauerstoffpermeabilität reicht für torische Modelle ab 26 aus.

Sogar gut ausgewählte Ein-Tageslinsen können eine auffällige Ursache für Beschwerden sein. Daher ist es nicht nötig zu ertragen, nicht zu denken, dass alles normal ist. Sie sollten sich unbedingt an einen Spezialisten wenden, wenn Sie die geringsten, auch nur minimalen Beschwerden verspüren.

  • Wenn Ihre Augen etwas schlechter werden, müssen Sie sofort einen Facharzt aufsuchen.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich etwas vor Ihren Augen befindet, ist dies nicht normal, was bedeutet, dass die Objektive für einige Merkmale höchstwahrscheinlich nicht zu Ihnen passen.
  • Wenn Irritationen auftreten, ist es auch dringend notwendig, damit umzugehen, andernfalls kann ein ernstes Problem auftreten, das dazu führt, dass sich das Sehvermögen allmählich verschlechtert.

Haben Sie keine Angst, dass Sie bei Kontaktaufnahme mit einem Augenarzt keine Kontaktlinsen tragen können. In den meisten Fällen kann das Problem erfolgreich gelöst werden.

Eintägige Kontaktlinsen tragen: Regeln der Pflege, Trageformen, kann ich mehr als einen Tag tragen.

Verstellbare Brille zur Korrektur von Myopie und Hyperopie:

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über moderne Methoden der Strabismusbehandlung bei Erwachsenen.

Basierend auf dem oben genannten sind Kontaktlinsen für einen Tag eine qualitativ hochwertige Alternative zu den meisten modernen Brillen. Einige Kontaktlinsen können nicht nur Brillen mit unterschiedlichen Fassungen ersetzen, sondern haben auch korrigierende Eigenschaften. Dazu gehören torische Linsen, Nachtkorrekturlinsen und Intraokularlinsen, die in chirurgischen Optiken einsetzbar sind.

Mehr Über Die Vision

Wie und was kann unter den Augen Quetschungen verursachen? Die beste Kosmetik zum Maskieren

Quetschungen unter den Augen sind kosmetische Mängel, die entweder auf die Pathologien der inneren Organe oder auf äußere Einflüsse zurückzuführen sind....

Gelbe Kreise um die Augen

Die Haut ist ein Indikator für den inneren Zustand des Körpers. Sie spiegelt verschiedene Krankheiten, Müdigkeit, Schlafmangel und einen falschen Lebensstil wider. Das Auftreten von gelben Kreisen unter den Augen ist ein weit verbreitetes Problem, das bekämpft werden kann und muss....

Welche Medikamente wirken bei Gerste am Auge?

Herzlich Willkommen, liebe Leser! Welche Behandlung von Augengerste mit Arzneimitteln wird durchgeführt, welche Arzneimittel dürfen von Kindern verwendet werden?...

Erweiterter Schüler

Die Pupille ist dafür verantwortlich, die Intensität des Lichts einzustellen, das in die Netzhaut des Auges gelangt. Ein ähnlicher Effekt wird durch Ändern des Durchmessers des Lochs in der Iris erzielt....