Oftan - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Formen der Freisetzung (Augentropfen Katahrom, Dexamethason, Timolol, Idu, Gel Eyel Timogel) Arzneimittel zur Behandlung von Katarakt, Glaukom, Skleritis bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

Injektionen

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Oftan lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieser Medizin sowie die Meinungen von Ärzten von Experten über die Verwendung von Oftan in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament hat geholfen oder hat nicht dazu beigetragen, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben. Viele Analoga in Gegenwart verfügbarer struktureller Analoga. Anwendung zur Behandlung von Katarakten, Glaukom, Sklerite und Iridozyklitis bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Oftan ist ein Kombinationspräparat, das den Energiestoffwechsel der Linse verbessert (Oftan Kathrom).

Cytochrom C spielt eine wichtige Rolle bei biochemischen Redoxprozessen im Gewebe des Augapfels und ist ein Antioxidans.

Adenosin ist der Vorläufer von ATP und ist an den Stoffwechselvorgängen der Linse beteiligt.

Nicotinamid stimuliert die Synthese von Nicotinamid-Dinukleotid, einem Cofaktor von Dehydrogenasen.

Synthetisches fluoriertes Glukokortikosteroid (GCS) für die topische Anwendung in der Augenheilkunde. Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiallergische Wirkung.

Dexamethason interagiert mit spezifischen Proteinrezeptoren in Zielgeweben, reguliert somit die Expression von Corticosteroid-abhängigen Genen und beeinflusst die weitere Proteinsynthese. Stabilisiert lysosomale Enzyme der Leukozytenmembranen und hemmt die Freisetzung von Enzymen. Es hemmt die Synthese von Kininen, Mitosen und die Migration von Leukozyten. Hemmt die Synthese von Antikörpern und beeinträchtigt die Erkennung von Antigen. Alle diese Mechanismen sind an der Unterdrückung der Entzündungsreaktion in Geweben als Antwort auf mechanische, chemische oder Immunschäden beteiligt.

Die Dauer der entzündungshemmenden Wirkung nach dem Eintropfen von 1 Tropfen des Arzneimittels beträgt 4-8 Stunden.

Antiglaukom-Medikament, nicht-selektiver Betablocker. Reduziert den Augeninnendruck, indem die Produktion von Kammerwasser reduziert wird. Wie andere Betablocker hat Timolol nur einen geringen Einfluss auf das System des intraokularen Flüssigkeitsausflusses. Es hat einen schwachen betäubenden Effekt und beeinflusst weder die Größe der Pupille noch die Unterkunft.

Antiglaukom-Medikament, nicht-selektiver Betablocker. Besitzt keine innere sympathomimetische und membranstabilisierende Wirkung. Bei topischer Anwendung mit Augentropfen verringert Timolol sowohl den normalen als auch den erhöhten Augeninnendruck, indem es die Bildung von Augenflüssigkeit verringert. Keine Auswirkung auf Schülergröße und Unterkunft.

Zusammensetzung

Cytochrom C + Adenosin + Nicotinamid + Hilfsstoffe (Oftan Kathrom).

Dexamethason-Natriumphosphat + Hilfsstoffe (Oftan Dexamethason).

Timololmaleat + Hilfsstoffe (Oftan Timolol und Oftan Timogel).

Idoxuridin + Hilfsstoffe (Oftan Idu).

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird Cytochrom C nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen. Adenosin dringt gut in die Hornhaut ein. Cytochrom C wird im Körper auf die gleiche Weise wie Aminosäuren metabolisiert, und der Hirn wird in Bilirubin gespalten, das in der Galle ausgeschieden wird. Adenosin wird in praktisch allen Geweben zu Inosin, Xanthin und Harnsäure metabolisiert, die im Urin ausgeschieden werden. Ribose, ein Teil des Adenosinmoleküls, wird zu Glycerinaldehyd-3-phosphat und dann zu Pyruvat metabolisiert und schließlich im Krebs-Zyklus abgebaut. Nicotinamid wird teilweise zu Nicotinsäure metabolisiert. Beide Verbindungen werden zu N-Methylnicotinamid methyliert, das in der Leber weiter gespalten wird. Unverändertes Nicotinamid und Metaboliten werden mit dem Urin ausgeschieden.

Etwa 60-70% Dexamethason, das in den systemischen Kreislauf gelangt, bindet an Plasmaproteine. Metaboliten werden durch den Darm ausgeschieden.

Bei lokaler Anwendung dringt Timololmaleat schnell in die Hornhaut ein. Nach dem Eintropfen von Augentropfen ist die maximale Konzentration von Timolol in der wässerigen Flüssigkeit des Auges in 1-2 Stunden erreicht. 80% des Timolols, das in Form von Augentropfen verwendet wird, gelangt durch Absorption durch die Gefäße der Konjunktiva, der Nasenschleimhaut und des Tränenwegs in den systemischen Kreislauf. Die Entfernung der Metaboliten von Timolol erfolgt hauptsächlich über die Nieren.

Hinweise

  • Katarakt verschiedener Herkunft.
  • nicht-eitrige Formen der Konjunktivitis, Keratitis, Keratokonjunktivitis und Blepharitis;
  • Skleritis und Episkleritis;
  • Iritis, Iridocyclitis und andere Uveitis verschiedener Genese;
  • oberflächlicher Hornhautschaden verschiedener Ätiologien (chemische, physikalische oder Immunmechanismen) nach vollständiger Hornhautepithelisierung;
  • Entzündung des hinteren Augensegments (Choroiditis, Chorioretinitis);
  • Schwellung, Entzündung (auch in der postoperativen Phase);
  • sympathische Ophthalmie;
  • allergische Konjunktivitis oder Keratokonjunktivitis.
  • erhöhter Augeninnendruck (Ophthalmohypertonie);
  • Offenwinkelglaukom;
  • Glaukom am aphakischen Auge und andere Arten von sekundärem Glaukom;
  • als zusätzliches Mittel zur Verringerung des Augeninnendrucks bei Engwinkelglaukom (in Kombination mit Myotika);
  • angeborenes Glaukom (mit der Ineffektivität anderer Mittel).
  • Keratitis und Keratokonjunktivitis, die durch das Herpes-simplex-Virus (Oberflächenherpes) verursacht werden.

Formen der Freigabe

Augentropfen (Oftan Kathrom, Dexamethason, Timolol, Go).

Augengel (Oftan Timogel).

Gebrauchsanweisung und Verwendungsmethode

Geben Sie dreimal täglich 1-2 Tropfen in den Bindehautsack.

Wenn Sie die Flasche zum ersten Mal verwenden, sollten Sie den Flaschenverschluss gleichzeitig drücken und dann die Flasche öffnen.

Bei akuten Bedingungen werden alle 1-2 Stunden 1-2 Tropfen im Konjunktivalsack verordnet.

Nach der Verringerung der Entzündung wird das Medikament 3-5 Mal pro Tag 1-2 Tropfen in den Bindehautsack geträufelt.

Die Behandlungsdauer sollte 2-3 Wochen nicht überschreiten.

Die Entscheidung über die Dauer der Behandlung basiert auf objektiven Daten, einschließlich der Wirksamkeit des Arzneimittels, der Schwere der klinischen Symptome und des möglichen Risikos von Nebenwirkungen.

Zu Beginn der Behandlung werden dem betroffenen Auge 1-2 Tropfen in Form von 0,25% Augentropfen oder 0,5% Augentropfen zweimal täglich verabreicht.

Wenn der Augeninnendruck bei normaler Anwendung normalisiert ist, sollte die Dosis einmal morgens auf 1 Tropfen verringert werden.

Oft wird eine Timolol-Behandlung für längere Zeit durchgeführt. Eine Unterbrechung der Behandlung oder eine Änderung der Dosierung des Arzneimittels wird nur nach Vorschrift des behandelnden Arztes durchgeführt.

Konjunktivum Stündlich tagsüber und nachts alle 2 Stunden 1 Tropfen in die Bindehauthöhle; nach nachhaltiger Verbesserung alle 2 Stunden am Tag und alle 4 Stunden in der Nacht. Die Behandlung wird nach vollständiger Abheilung 3-5 Tage fortgesetzt, was durch das Fehlen einer Hornhautfärbung mit Fluorescein bestätigt wird.

Die Behandlung dauert nicht mehr als 21 Tage.

Nebenwirkungen

  • kurzes Brennen und Kribbeln in den Augen;
  • allergische Reaktionen;
  • verschwommenes Sehen;
  • Bindehautreizung und Hyperämie;
  • Kontaktdermatitis;
  • Übelkeit;
  • Hypotonie;
  • Schwindel;
  • Kurzatmigkeit;
  • Wärme- und Pulsationsgefühl in den Tempeln;
  • Synkope (aufgrund der vasodilatierenden Wirkung von Nicotinsäure);
  • Entwicklung eines sekundären Glaukoms und Steroidkatarakts (Oftan Dexamethason).

Gegenanzeigen

  • Asthma bronchiale oder andere schwere chronische obstruktive Atemwegserkrankungen;
  • Sinusbradykardie;
  • AV-Blockade 2 und 3 Grad;
  • dekompensierte Herzinsuffizienz;
  • dystrophische Prozesse in der Hornhaut;
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (aufgrund fehlender Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung des Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen);
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • erhöhter Augeninnendruck (Dexamethason);
  • Glaukom (Dexamethason);
  • Schwangerschaft
  • Laktation.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es gibt nicht genügend Erfahrungen mit dem Medikament Oftan Katahrom während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen).

Es ist möglich, das Medikament Oftan Katahrom während der Schwangerschaft und Stillzeit, wie es von einem Arzt verschrieben wird, und in Fällen zu verwenden, in denen der erwartete Nutzen einer Therapie für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt.

Aufgrund der potenziellen Karzinogenität, Teratogenität und Mutagenität sollte Oftan Idu nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Verwenden Sie bei Kindern

Kontraindiziert bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren (aufgrund fehlender Daten zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit des Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen).

Besondere Anweisungen

Tragen Sie während der Behandlung mit Oftan Katahrom keine weichen Kontaktlinsen, da Konservierungsmittel können in ihnen abgelagert werden und das Augengewebe beeinträchtigen. Vor der Anwendung von Oftan Katahroma sollten Kontaktlinsen 15 Minuten nach der Instillation des Arzneimittels entfernt und erneut angebracht werden.

Oftan Dexamethason enthält ein Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid, das von weichen Kontaktlinsen absorbiert werden kann und deren Farbe verändert und das Augengewebe negativ beeinflusst. Wenn während der Behandlung mit Oftan Dexamethason Kontaktlinsen verwendet werden müssen, sollten diese vor der Verwendung des Arzneimittels entfernt und erforderlichenfalls frühestens 15 Minuten nach der Instillation eingesetzt werden.

Wenn die Behandlung mit Oftan Dexamethason länger als zwei Wochen dauert, müssen der Augeninnendruck und der Zustand der Hornhaut regelmäßig überwacht werden.

Einfluss auf die Fähigkeit, Motortransport- und Kontrollmechanismen zu steuern

Patienten, die nach dem Eintropfen des Arzneimittels kurzfristig Augenreizungen haben, sollten es vermeiden, Fahrzeuge zu fahren, mit Geräten, Maschinen oder anderen Geräten zu arbeiten, die unmittelbar nach dem Auftragen von Augentropfen eine gute Sehschärfe erfordern.

Wechselwirkung

Es wurde keine klinisch signifikante Wechselwirkung von Oftan Katahrom mit anderen Medikamenten festgestellt.

Die kombinierte Anwendung des Medikaments Oftan Timolol mit Adrenalin enthaltenden Augentropfen kann eine Pupillenerweiterung verursachen.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Epinephrin und Pilocarpin enthaltenden Augentropfen ist es möglich, die Abnahme des Augeninnendrucks von Oftan Timolol zu erhöhen.

Die arterielle Hypotonie und Bradykardie können bei gleichzeitiger Anwendung von Oftan Timolol mit Calciumantagonisten, Reserpin und systemischen Betablockern ansteigen.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, hauptsächlich aufgrund der Beteiligung an der Elimination von Dexamethason-CYP3A4-Isoenzym. Dexamethason induziert ein CYP3A4-Isoenzym und verringert somit die Wirksamkeit von Calciumkanalblockern, Chinidin und Erythromycin. Bei der üblichen Art der topischen Verabreichung reicht die Dosis des Arzneimittels nicht aus, um die Leberenzyme zu induzieren oder zu sättigen.

Analoga der Droge Oftan

Strukturanaloga des Wirkstoffs Medizin haben Oftan nicht.

Analoga zur therapeutischen Wirkung (Mittel zur Behandlung des senilen Katarakts):

  • Vita Iodurol;
  • Vitafacol;
  • Indocide;
  • Quinax;
  • Multimax;
  • Naklof;
  • Oftan Katahrom;
  • Wassergeriatrie;
  • Striks forte;
  • Taufon;
  • Fokus

Oftan ® Catachrome (Oftan ® Catachrom)

Wirkstoff:

Der Inhalt

Pharmakologische Gruppen

Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

3D-Bilder

Zusammensetzung

Beschreibung der Darreichungsform

Klare rote Lösung.

Pharmakologische Wirkung

Komponenteneigenschaften

Kombiniertes Medikament, das den Energiestoffwechsel der Linse verbessert.

Adenosin ist der Vorläufer von ATP und ist an den Stoffwechselvorgängen der Linse beteiligt.

Nicotinamid stimuliert die Synthese von Nicotinamid-Dinukleotid, einem Cofaktor von Dehydrogenasen.

Cytochrom C spielt eine wichtige Rolle bei biochemischen Redoxprozessen im Gewebe des Augapfels und ist ein Antioxidans.

Pharmakokinetik

Adenosin geht frei durch die Hornhaut. T1/2 Adenosin aus Plasma ist weniger als 1 min. Es wird in fast allen Geweben unter Bildung von Inosin, Xanthin und Harnstoff metabolisiert, die im Urin frei ausgeschieden werden. Ribose, eine Komponente von Adenosin, wird zu Glyceraldehyd-3-phosphat, dann zu Pyruvat metabolisiert und verbrennt im Krebs-Zyklus.

Nicotinamid wird teilweise zu Nicotinsäure metabolisiert. Beide dieser Verbindungen sind zu N-Methylnicotinamid methyliert, das in der Leber weiter zerfällt. Metabolite und unverändertes Nicotinamid werden mit dem Urin ausgeschieden.

Bei topischer Anwendung wird Cytochrom C nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen, sondern im Körper vollständig abgebaut. Der Zerfall von Cytochrom C verläuft auf den gleichen Stoffwechselwegen wie der Abbau von Aminosäuren, und die Spaltung des Häm in Bilirubin wird in der Galle ausgeschieden.

Indikationen des Medikaments Oftan ® Katahrom

Katarakt verschiedener Herkunft.

Gegenanzeigen

individuelle Überempfindlichkeit gegen das Medikament;

Das Alter der Kinder bis zu 18 Jahren (aufgrund fehlender Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren).

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Ausreichende Erfahrungen mit der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit sind nicht gegeben.

Es ist möglich, das Medikament Oftan ® Katahrom zur Behandlung schwangerer und stillender Mütter, wie vom behandelnden Arzt verschrieben, zu verwenden, wenn nur die erwartete therapeutische Wirkung für die Mutter das potenzielle Risiko für Fötus und Kind rechtfertigt.

Nebenwirkungen

Seitens der Augen: kurzzeitiges Brennen und Kribbeln, allergische Konjunktivitis, Kontaktdermatitis.

Systemische Nebenwirkungen sind äußerst selten. Kurzfristige Übelkeit, Hypotonie, Schwindel und Atemnot können auftreten.

Nikotinsäure wirkt vasodilatierend und kann Hitzegefühle, Ohnmacht und pulsierende Gefühle in den Schläfen verursachen.

Interaktion

Es wurden keine klinisch signifikanten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten festgestellt.

Dosierung und Verabreichung

Konjunktivum, 1-2 Tropfen im Bindehautsack dreimal täglich.

Wenn Sie die Flasche zum ersten Mal verwenden, drehen Sie den Flaschendeckel gleichzeitig herunter und öffnen Sie ihn dann.

Überdosis

Keine Daten zur Überdosis Drogen.

Besondere Anweisungen

Wenn ein Patient weiche Kontaktlinsen trägt, sollte er die Augentropfen von Oftan ® Kathamh nicht verwenden. Konservierungsmittel können in weichen Kontaktlinsen abgelagert werden und das Augengewebe beeinträchtigen. Kontaktlinsen sollten vor der Instillation des Arzneimittels entfernt werden und erst 15 Minuten nach der Instillation des Arzneimittels wieder aufgesetzt werden.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen mechanischer Geräte. Patienten, die nach dem Einträufeln des Arzneimittels kurzfristig Augenreizungen haben, sollten kein Auto fahren, nicht mit Geräten, Maschinen oder anderen Geräten arbeiten, die unmittelbar nach dem Auftragen von Augentropfen eine gute Sehschärfe erfordern.

Formular freigeben

Augentropfen Auf 10 ml in PE-Flasche mit dem eingebauten Tropfer mit dem aufschraubbaren Deckel. 1 fl. in einen Karton gelegt.

Hersteller

Santen AO, Niittyhahakatu 20, 33720 Tampere, Finnland.

Für weitere Informationen über das Medikament sowie über unerwünschte Ereignisse wenden Sie sich bitte an die Moskauer Vertretung von AO Santen (Finnland). 105064, Russland, Moskau, Nischni Susalny Lane, 5, S. 19, Büro 402.

Tel: (495) 980-80-79.

Tel. Hotline: (499) 677-60-85 (zur Meldung von Nebenwirkungen und zur Anforderung medizinischer Informationen durch medizinisches Fachpersonal).

Apothekenverkaufsbedingungen

Lagerungsbedingungen des Medikaments Oftan ® Katahrom

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die Haltbarkeit des Medikaments Oftan ® Katahrom

Nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Katahrom Augentropfen: Gebrauchsanweisungen zur Behandlung und Vorbeugung von Katarakten

Catahrome bezieht sich auf Vitaminpräparate, die die Stoffwechselprozesse des Auges beeinflussen.

Es wird verwendet, um Gewebe zu regenerieren und den Blutfluss zu verbessern. Es wird in der postoperativen Phase zur Prophylaxe und zur Behandlung von Krankheiten in der Augenheilkunde eingesetzt.

Indikationen zur Verwendung

Kathram Augentropfen werden zur Behandlung von:

  • Katarakte;
  • Blepharitis;
  • entzündliche Erkrankungen des Auges;
  • Verletzungen.
  • entzündungshemmend;
  • antimikrobielle;
  • Heilung;
  • feuchtigkeitsspendend;
  • Antioxidans;
  • Erholung.

Durch die Verbesserung der Stoffwechselvorgänge in der Linse können Sie Tropfen verwenden, um die Sicht wieder herzustellen.

Achtung! Der Artikel ist informativ. Es ist notwendig, einen Spezialisten um Rat zu fragen.

Katahrom wirkt sich durch Vitaminpräparate gut auf die Sehorgane aus. Es kann nach einer Operation verwendet werden, um die Heilung von Gewebe zu beschleunigen.

Es ist an der Zeit, die Wahrheit herauszufinden - herauszufinden, ob die Konjunktivitis bei Kindern und Erwachsenen ansteckend ist.

Was stagnierende Scheiben von Sehnerven auszeichnet, ist im Artikel ausführlich beschrieben.

Gegenanzeigen

Verwenden Sie keine Augentropfen:

  • Kinder bis 18 Jahre;
  • Menschen mit Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • hypertensive Patienten;
  • schwangere und stillende Mütter.

Die mit einer Überdosis des Arzneimittels in Zusammenhang stehenden Fakten sind nicht festgelegt. Katahrom kann mit allen anderen medizinischen Geräten verwendet werden. Ohne ärztliches Rezept freigegeben.

Bei der Behandlung mit Augentropfen dürfen keine weichen und harten Kontaktlinsen verwendet werden. Besonders bei Manifestationen von Dermatitis und Allergien. Nach der Verwendung des Arzneimittels kann nach 15 - 20 Minuten eine Sehkraftkorrektur installiert werden, um die Bildung von Salzablagerungen zu vermeiden.

Für Autofahrer und Angestellte von Spezialmaschinen, Betreiber komplexer mechanischer Geräte, ist die Verwendung eines Arzneimittels potentiell gefährlich. Das Auftreten nachteiliger ophthalmologischer Wirkungen kann zu verminderter Konzentration und Sehschärfe führen. Man muss warten, bis sich der Staat stabilisiert.

Der richtige Ansatz zur Behandlung von Herpeserkrankungen der Sehorgane - Zovirax-Augensalbe.

Norm, giftiger Hirnschaden oder Anzeichen einer schweren Krankheit? - Finden Sie die Gründe heraus, warum verengte Pupillen auf beiden oder einem Auge hier sind.

Zusammensetzung und Freigabeform

Die Vorbereitung beinhaltet:

  • Hauptkomponenten: Cytochrom C, Adenosin, Nicotinamid;
  • zusätzliche Substanzen: Wasser, Verdickungsmittel und Verzögerer.
  • schützt die Augen vor der Umgebung;
  • unterdrückt den Vorgang der Linsenüberdeckung;
  • schützt die Hornhaut vor Schäden.
  • besitzt gefäßerweiternde Eigenschaften;
  • verbessert die Durchblutung;
  • steigert die Produktion von natürlichen Tränen;
  • stimuliert die zelluläre Atmung;
  • hat entzündungshemmende Eigenschaften.
  • gekennzeichnet durch eine hemmende Wirkung;
  • regeneriert Zellgewebe.

Katahrome ist eine klare rote Flüssigkeit. Erhältlich in Flaschen mit einem Deckel, der mit einem Tropfer ausgestattet ist. Verpackung - Karton, Kapazität - Kunststoff. Volumen - 10 ml.

Haltbarkeit im geschlossenen Zustand - 3 Jahre bei Temperatur (von 8 bis 23 ° C). Nach Beginn der Anwendung kann das Arzneimittel nicht länger als 30 Tage verwendet werden.

Helfen Sie mit langer Arbeit am Computer - Iridin Augentropfen.

Nebenwirkungen

Ophthalmische Nebenwirkungen:

  • Jucken und Brennen;
  • kneifen;
  • Gewebereizung und Rötung;
  • Konjunktivitis;
  • Dermatitis
  • Übelkeit;
  • hoher Blutdruck;
  • Schwindel;
  • Kurzatmigkeit;
  • das Auftreten von Wärme;
  • Schmerzen in den Schläfen;
  • in Ohnmacht fallen

Solche Manifestationen sind extrem selten und stehen in der Regel im Zusammenhang mit Kontraindikationen.

Wenn Sie alarmierende Symptome feststellen, müssen Sie die Behandlung mit Catahrom abbrechen und einen Spezialisten konsultieren. Wenn die allgemeinen Reaktionen klar zum Ausdruck gebracht werden, ist es notwendig, einen Krankenwagen zu rufen.

Eine schwere entzündliche Erkrankung, die einen integrierten Behandlungsansatz erfordert, ist die Iridozyklitis.

Um die Welt in allen Farben sehen zu können, sollten Sie herausfinden, welche Kontaktlinsen mit normaler oder eingeschränkter Sicht besser geeignet sind.

Gebrauchsanweisung

Vor Gebrauch Hände waschen. Kataraktbehandlung:

  • es ist notwendig, die Flasche zu öffnen, das Augenlid zu ziehen;
  • Der Blick sollte hochgeschickt werden und 1-2 mal Katahrom einflößen;
  • Schließen Sie die Augen nicht für eine Weile oder blinzeln Sie häufig, den Kopf nach hinten geworfen.
  • das Verfahren wird dreimal am Tag durchgeführt;
  • Die Dauer der Anwendung wird vom Arzt festgelegt.

Der Tropfenzähler in der Augentropfenflasche Oftan Kathrom sollte keinen Kontakt mit der Oberfläche der Hornhaut oder der Haut haben. Bei Wechselwirkungen sollte es in einer Desinfektionslösung gewaschen werden.

Stoppen Sie und neutralisieren Sie den heimtückischen Katarakt - Anweisungen Augentropfen Catarax.

Als prophylaktisches Mittel:

  • die Einstellungsphase ist dieselbe wie bei der Behandlung von Katarakten;
  • Dosierungsschema: 1 Tropfen 2-mal täglich;
  • Die Bewerbung dauert 2 Wochen.
  • Bei guter Portabilität wird die Nutzung für 1 Woche gestoppt und fortgesetzt.

Die Verwendung während des Tragens und Fütterns des Kindes ist unerwünscht, da keine Daten zu den Wirkungen des Arzneimittels vorliegen. Es wird auch nicht empfohlen, Katahrom Kindern als Behandlung oder Vorbeugung zu verschreiben.

Die Anwendung von Augentropfen während des Tragens und Stillens eines Kindes ist nur auf Empfehlung eines Spezialisten und unter seiner Kontrolle möglich.

Körperparasiten, die mit bloßem Auge nicht gesehen werden können - Demodekoz-Augen.

Analoge

Die Ineffektivität des Medikaments, das Auftreten von Nebenwirkungen sind der Grund dafür, dass Katahroma nicht angewendet wurde. Arzneimittel mit ähnlicher Zusammensetzung oder Wirkungen auf die Augen:

  • Quinax;
  • Prenatsid;
  • Niolol;
  • Sevitin;
  • Hrustalin;
  • Emoxipin;
  • Taufon;
  • Catalin;
  • Oftan Timolol;
  • Vitafacol.

Für die richtige Auswahl des Analogons ist es notwendig, sich an einen Augenarzt zu wenden und die Anweisungen für die Verwendung des Ersatzmittels sorgfältig zu lesen.

Lesen Sie mehr über Netzhautdystrophie, was es ist und wie Sie damit umgehen, lesen Sie den Link.

Preise und Bewertungen

In einigen Fällen sinkt die Wahl des analogen Auges aufgrund der Preiskategorie von Medikamenten. Die durchschnittlichen Kosten für Katakhrom Tropfen beträgt 280 Rubel. Die Preise für die restlichen Medikamente sind unten aufgeführt.

Oftan Katahrom

Beschreibung ab dem 11. Dezember 2014

  • Lateinischer Name: Oftan Catachrom
  • ATX-Code: S01XA
  • Wirkstoff: Nicotinamid + Adenosin + Cytochrom C (Nicotinamid + Adenosin + Cytochrom C)
  • Hersteller: Santen, Finnland

Zusammensetzung

Augentropfen Oftan Katahrom enthalten (pro 1 ml): 20 mg Nicotinamid, 0,675 mg Cytochrom C, 2 mg Adenosin.

Zusätzliche Bestandteile: Natriumsuccinat-Hexahydrat, disubstituiertes 2-Wasser-Natriumphosphat, Wasser, Benzalkoniumchlorid, Sorbit, Mononatriumphosphat-2-Wasser.

Formular freigeben

Das Medikament wird in Flaschen aus Kunststoff mit einem Tropfer mit einem Volumen von 10 ml hergestellt. Das Medikament ist eine klare rote Lösung. Im Karton befindet sich eine Flasche.

Pharmakologische Wirkung

Entzündungshemmend, antioxidativ, nahrhaft.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die therapeutische Wirkung der Einnahme der Tropfen beruht auf der Kombination der Substanzen, aus denen sie bestehen.

Cytochrom C neutralisiert die Wirkung freier Radikale auf die Hornhaut. Die Substanz wirkt sich auch direkt auf den Kristall des Auges aus und verringert das Risiko von Katarakten (Hemmung der Synthese des Enzyms Cytochromoxidase). Diese Komponente wird im Epithel des Kristalls in Häm-Peptid gespalten.

Adenosin erweitert die Blutgefäße und hilft, die normale Mikrozirkulation im Auge wiederherzustellen. Der Ausfluss von Toxinen und die Sauerstoffsättigung im Blut sind ebenfalls normalisiert. Die Substanz unterbindet den Entzündungsprozess in der Bindehaut, der Hornhaut und den vorderen Augenabschnitten, indem sie A2-Rezeptoren auf der Oberfläche der Zellmembranen stimuliert. Es sei darauf hingewiesen, dass Adenosin eines der grundlegenden Elemente bei der Erneuerung der DNA und dem Energiestoffwechsel ist. Als struktureller Bestandteil des Enzyms Glutathionreduktase und NADP spielt diese Substanz die Rolle eines Intermediärs bei den Reduktionsprozessen von Glutathion, die im kristallinen Auge auftreten.

Nicotinamid ist Teil von NADP und NAD, den Hauptmetaboliten des Augenkristalls. Es soll die Entwicklungsrate von Katarakten reduzieren, indem die Anzahl der Metaboliten erhöht wird.

Aufgrund der geringen Toxizität dieses Arzneimittels kann es zur Prophylaxe und zur Bekämpfung von Katarakten verwendet werden. Die Behandlungsdauer sollte mindestens sechs Monate betragen.

Das Medikament beeinflusst nicht nur den Kristall. Es ist bewiesen, dass das Instrument eine entzündungshemmende, antioxidative, desinfizierende und antibakterielle Wirkung auf der Augenoberfläche hat und die Entwicklung verschiedener Infektionskrankheiten im vorderen Augenbereich stoppen kann. Das Medikament befeuchtet und lindert Müdigkeit.

Cytochrom C unterliegt keiner systemischen Absorption. Sobald sich der Körper im Körper befindet, wird er vollständig zu Bilirubin umgewandelt, das wiederum in der Galle ausgeschieden wird.

Adenosin kann tief in die Hornhaut des Auges eindringen und ist in allen Geweben verteilt. In den Geweben des Körpers wandelt sich die Substanz sehr schnell (in wenigen Minuten) in Inosin, Urat und Xanthin um, die über die Nieren ausgeschieden werden.

Nicotinamid wird schnell resorbiert, ein Teil davon wird zu Nicotinsäure und dann zu N-Methylnicotinamid metabolisiert. Beide Verbindungen werden von den Nieren ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

Zur Vorbeugung und Behandlung von Katarakten verschiedener Herkunft verschriebene Tropfen.

Gegenanzeigen

Empfangsmittel ist bei Allergien gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels, Kinder und Jugendliche (Personen unter 18 Jahren) kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Unmittelbar nach der Instillation kann es zu einem Ofen oder einem Kribbeln in den Augen kommen.

Sehr selten kann beobachtet werden:

  • Übelkeit, Bewusstlosigkeit, Atemnot;
  • Druck senken, Hitzewallungen, heißes Gefühl, schwach.

Augentropfen Oftan Kathrom, Anweisungen (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird ausschließlich lokal verwendet.

Vor dem Auftragen sollte der Flaschenverschluss gedreht werden, während gleichzeitig die Flasche gedrückt wird.

Es ist notwendig, das untere Augenlid vorsichtig zu bewegen, nach oben zu schauen und das Arzneimittel unter das untere Augenlid zu tropfen.

Je nach Gebrauchsanweisung 1-2 mal 3-mal täglich erneuern.

Die Dauer der Behandlung wird in der Regel vom behandelnden Arzt bestimmt. Die Behandlung muss mindestens 6 Monate dauern.

Überdosis

Überdosierungen wurden nicht berichtet.

Aufgrund der unbedeutenden systemischen Absorption und des schnellen Absetzens des Arzneimittels ist eine Überdosierung bei der ophthalmologischen Anwendung unwahrscheinlich.

Wenn zufällig Medikamente oral eingenommen wurden, sollte eine symptomatische Therapie durchgeführt werden.

Interaktion

Eine Wechselwirkung mit dem Medikament tritt nicht auf oder wurde nicht beobachtet.

Zwischen den verschiedenen ophthalmischen Produkten sollte eine Pause von 15 Minuten eingehalten werden.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Lagern Sie die Flasche bei einer Temperatur von 8 bis 15 Grad.

Verfallsdatum

3 Jahre Nach dem ersten Öffnen der Flasche verkürzt sich die Haltbarkeit auf 30 Tage.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie die Tropfen verwenden, entfernen Sie Kontaktlinsen und tragen Sie sie 15 Minuten lang nicht, um das Eindringen von Benzalkoniumchlorid in die Linse zu vermeiden.

Das Medikament ist nicht zur oralen Verabreichung oder als Injektion bestimmt.

Um eine Kontamination der Phiolenspitze zu vermeiden, sollten sie die Haut oder die Schleimhaut des Auges nicht berühren.

Nach der Einnahme des Werkzeugs kann kurzzeitig Nebel in den Augen sein.

Analoge

Die gebräuchlichsten Analoga sind Artelak, Vidisik, Künstliche Tränen, Quinax, Lipoflavon, Okoferon, Oftagel, Ophthalmosol, Restasis, Solkoseril, Tauphon, Thiotriazolin, Zhetrea, Kalia Iodide, Korneregel, Optiv, Sikapos.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine ausreichenden klinischen Daten zur Anwendung des Arzneimittels durch schwangere oder stillende Frauen vor. In dieser Hinsicht wird die Verwendung von Tropfen nicht empfohlen.

Bewertungen von Oftan Kathrom

Bewertungen von Augentropfen Oftan Katahrom gut. Das Medikament stabilisiert den Zustand der Augenlinse und lässt keinen Katarakt entstehen; gut als prophylaktisch erwiesen. Nebenwirkungen sind extrem selten.

Preis Oftan Katakhrom

Der Preis der Augentropfen von Oftan Katahrom beträgt ungefähr 340 Rubel pro 10 ml Flasche.

Augentropfen Oftan Katahrom: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen und Analoga

Oftan Katahrom wird in der Regel in den frühen Stadien der Entwicklung dieser Pathologie verschrieben, und seine systematische Anwendung kann die Prozesse der Linsenopazifikation verlangsamen.

Diese Augentropfen sind zur Behandlung von Katarakten vorgesehen.

Die Kosten des Medikaments hängen von der Wirtschaftspolitik der Apothekenketten ab.

Es wird in Frankreich (Firma Santen) und Finnland hergestellt.

Die Tropfen sind in speziellen Plastikflaschen von 10 ml verpackt. Die Lösung hat eine rote Farbe und eine einheitliche transparente Konsistenz.

Das Werkzeug wird in Apotheken zu einem Preis von 350 bis 520 Rubel verkauft.

Zusammensetzung

Tropfen sind dreikomponentig, also 1 ml. Das Produkt enthält: 675 µg Cytochrom, 2 mg Adenosin, 20 mg Nicotinamid.

Cytochrom C

Es ist das stärkste Antioxidans, es basiert auf einer eisenhaltigen chemischen Verbindung.

Adenosin

Natürliche Substanz - nährt die Augenlinse und verlangsamt ihre Degeneration, beschleunigt den Energiestoffwechsel auf zellulärer Ebene, regt die Hydratationsprozesse des Auges an, erweitert die Blutgefäße, verbessert die lokale Blutversorgung und heilt entzündliche Veränderungen der Bindehaut und der Hornhaut.

Nicotinomid

Sie gelangt auf die Augenschleimhaut und wird zu einer wichtigen Vitamin-Nicotinsäure, die die Kapillaren stärkt, die Aktivierung des Stoffwechsels in der Linse und die Beseitigung von Abfallstoffen aus den Zellen fördert.

Zusätzliche und konservierende Substanzen von Katahroma sind: Sorbidol, Natriumhydrogenphosphatdihydrat, destilliertes Wasser, Benzalkoniumchlorid, Succinathexahydrat.

Die Tropfen werden 3 Jahre in ungeöffneter Form gelagert, das offene Arzneimittel darf nicht länger als einen Monat verwendet werden.

Aktion fällt ab

Durch die Verbesserung der Redoxprozesse und die beschleunigte Eliminierung von Zerfallsprodukten (freie Radikale) wird die Entwicklung von degenerativen Veränderungen der Augenstrukturen gehemmt und kann lange Zeit andauern.

Pharmakokinetik

Katahrom-Tropfen dringen leicht in die Hornhautschicht ein und werden auf zellulärer Ebene gut aufgenommen.

Indikationen zur Verwendung

In den meisten Fällen wird das Medikament Patienten mit den anfänglichen Trübungsstadien des Linsenkörpers verschrieben.

Sie können zur Behandlung von Katarakten jeglichen Ursprungs verwendet werden, d. Alter oder Trauma vor dem Hintergrund von Vergiftungen, Vergiftungen oder schweren endokrinen Störungen.

Gebrauchsanweisung

  1. Öffnen Sie die Durchstechflasche mit sauberen Händen. Lösen Sie die Kappe und drücken Sie sie gleichzeitig nach unten.
  2. Legen Sie sich hin und ziehen Sie das untere Augenlid, während Sie nach oben schauen.
  3. Geben Sie einige Tropfen des Arzneimittels in den Bindehautsack.
  4. Schließen Sie die Augenlider und bewegen Sie die Augäpfel leicht nach oben und unten, um das Medikament gleichmäßig zu verteilen.
  5. Entfernen Sie überschüssige Lösung mit einem Wattestäbchen aus den Augenwinkeln.
  6. Legen Sie sich 5-7 Minuten ruhig hin.

Nebenwirkungen

Lokal

  • Brennen, Kribbeln, Juckreiz unmittelbar nach dem Einträufeln;
  • entzündliche Prozesse in der Konjunktiva oder der Hornhaut (Konjunktivitis, Keratitis).

Allgemeines

  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (Übelkeit, Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Stuhlprobleme);
  • das Auftreten von Hitzegefühlen, Schwindel, Luftmangel; Bewusstseinsverlust;
  • arterielle Hypotonie (Blutdruckabfall), Synkope.

Gegenanzeigen

  1. Überempfindlichkeit (allergische Reaktionen) gegenüber Substanzen in der Augenlösung;
  2. Das Alter der Kinder bis 18 Jahre.

Droplet-Funktionen

Diese Augentropfen, deren Schaden und Nutzen auf Internetportalen aktiv diskutiert werden, können sich in folgenden Fällen negativ auswirken:

  • ihre Verwendung und Überdosierung ohne ärztliches Rezept;
  • Instillation in die Augen direkt auf Kontaktlinsen, wenn das Arzneimittel schlechter absorbiert wird, während sich die Linse schnell verschlechtert;
  • Wenn Sie das Verfahren direkt hinter dem Lenkrad eines Autos durchführen, kann eine vorübergehende Augenreizung mit Medikamenten die Sehschärfe verringern und zu einem Notfall auf der Straße führen.

Die Katarakttherapie mit diesem Arzneimittel für Frauen in Stillposition oder stillende Mütter wird vom Arzt entschieden.

Im Allgemeinen hemmt das Medikament das Fortschreiten von Katarakten, verbessert Stoffwechselreaktionen im Linsengewebe, dehnt kleine Kapillaren aus und verbessert den Blutfluss in ihnen.

Eine Cachrohm-Behandlung ist in jeder Alterskategorie möglich, die Einschränkung ist nur Kindheit und Jugend.

Bewertungen

Gagarina Valentina Iosifovna, 58 Jahre alt:

Im letzten Gang machte das Brennen nach dem Eintropfen mehr Sorgen, vielleicht wurde der Schleim empfindlicher.

Und der Rest - alles passt - der Trübungsprozess entwickelt sich nicht weiter, die Tropfen stehen immer zum Kauf zur Verfügung, der Preis ist normal, nicht transzendent (ich kann mir den Rentner leisten), das Fläschchen des Monats wird offen gehalten (genug für den Kurs), es ist bequem zu verwenden.

Irina, 44 Jahre alt:

Wenn ich anfange, das Medikament zu tropfen, sehe ich nach ein paar Tagen die Dinge viel besser, was sich positiv auf meine berufliche Tätigkeit und im Alltag auswirkt.

Ich bemerkte, dass die Rötung der Augen verschwindet und es keine Trockenheit gibt, anscheinend befeuchten die Tropfen auch die Schleimhaut. Von den Nebenwirkungen eines leichten Kribbelns innerhalb weniger Minuten nach dem Einträufeln.

Ivan, 37 Jahre alt:

Fühlt sich wie Taufon weicher an und drückt weniger, aber die Wirkung ist schwächer (oft verschwommenes Sehen und tagsüber gestört). Katahrom brennt mehr, aber es scheint, als würde Mutter bemerken, dass sie, wenn sie ihn tropft, besser sieht.

Tja und meine Meinung - da die Operation nicht angeboten wird, dann wirken die Tropfen!

Wirksamkeitsstudien

Wissenschaftler im Westen haben berechnet, dass selbst wenn Sie das Fortschreiten eines Katarakts für ein Dutzend Jahre unterbrechen, die Häufigkeit seiner Entfernung auf 45% pro Jahr reduziert wird.

Daher unterstützt die Weltgesundheitsorganisation die Initiative von Ärzten, um die Wirkung der Regeneration von Augentropfen auf den Zustand der Linse zu untersuchen.

Von besonderem Interesse in akademischen Kreisen begann Oftan Kathrom anzurufen. Es wird in der Praxis länger als andere Antioxidantien verwendet, hat eine komplexe Zusammensetzung und eine ausgeprägte Wirkung.

Russische Wissenschaftler untersuchten auch ihren Einfluss auf die Entwicklung von Katarakten. Auf der Grundlage der erhaltenen Daten gelangten die Ärzte zu dem Schluss, dass langfristige Tropfen das Fortschreiten okulärer degenerativer Pathologien aussetzen können.

Im Experiment wurden solche Eigenschaften des Arzneimittels gefunden:

  • vollständige Resorption unreifer Katarakte;
  • die Entwicklung der kortikalen und hinteren Kapselformen zu stoppen.

Im Jahr 2003 haben Wissenschaftler G.S. Polunin und seine Mitarbeiter untersuchten 67 Patienten im Alter von 22 bis 80 Jahren.

Die Patienten der Gruppe führten regelmäßige Installationen des Oftan-Katachroms für 12 bis 36 Monate durch.

Die Änderungskontrolle erfolgte in einem Komplex unter Verwendung von Biomikroskopie, Visometrie, Ophthalmoskopie, Gonioskopie, Tonimetrie und Perimetrie, Messung der Sehschärfe.

Die meisten Probanden stellten eine Verbesserung fest, durch ihr subjektives Gefühl der gesteigerten Sehfunktion zeigten die Ärzte objektiv eine höhere Sehschärfe bei 13% der Patienten.

Die Stabilisierung der Entwicklung von Katarakten während der Umfrage wurde bei 54% der Menschen bestätigt.

Oftan Kathrom Augentropfen - Indikationen und Gebrauchsanweisungen. Um die Symptome von Katarakten zu beseitigen

Oftan Katakhrom - regenerierende und stimulierende Augentropfen, deren Hauptzweck darin besteht, die Symptome von Katarakten zu beseitigen und die Entwicklung dieser Krankheit zu verlangsamen.

Darüber hinaus ist das Medikament in der Lage, mit Reizungen und trockenen Augen fertig zu werden, und kann auch für andere Pathologien der Sehorgane verordnet werden.

Augentropfen Oftan Kathrom: Gebrauchsanweisungen und allgemeine Informationen

Das Medikament hat auch eine vorteilhafte Wirkung auf die Stoffwechselvorgänge in der Linse und schützt das Augengewebe vor den schädlichen Wirkungen freier Radikale.

Parallel dazu befeuchtet das Präparat die Augenschleimhaut und stoppt die für das Auge schädlichen oxidativen Prozesse.

Bei der Behandlung mit diesem Mittel werden auch seine antimikrobielle Wirkung und entzündungshemmende Wirkung festgestellt.

Pharmakologische Wirkung

Oftan katkhrom unterscheidet sich in solchen nützlichen Eigenschaften:

  • antiseptische Wirkung;
  • Stimulation regenerativer Prozesse im Linsengewebe;
  • Entfernung entzündlicher Symptome;
  • antioxidative Wirkungen;
  • feuchtigkeitsspendende Wirkung;
  • aktiver Einfluss auf Stoffwechselvorgänge in der Linse.
  1. Nikotinamid dient als vorbeugende Komponente, die die Entwicklung eines Katarakts verhindert. Wenn die Krankheit fortschreitet, verlangsamt sich ihre Entwicklung.
  2. Die Expansion der Gefäße des Augapfels erfolgt unter der Einwirkung einer anderen Komponente - Adenosin, das das durch die Gefäße strömende Blutvolumen erhöht.
    Gleichzeitig hat Adenosin eine antioxidative Wirkung, wodurch Entzündungen in den Sehorganen weniger ausgeprägt werden oder ganz verschwinden.
  3. Die Komponente Cytochrom C, die solche Partikel bindet und die destruktiven Prozesse in der Hornhaut und in der Linse verhindert, kämpft mit freien Radikalen.
    Diese Substanz trägt dazu bei, die Bildung von Linsenopazitäten (die das erste und wichtigste Merkmal der Entwicklung von Katarakten ist) zu verhindern.

Wie verwende ich Tropfen?

Gemäß den Anweisungen für die Anwendung von Instillation ist es notwendig, in Bauchlage zu arbeiten, den Kopf nach hinten zu werfen und das untere Augenlid mit dem Finger nach unten zu ziehen.

Es ist besser, das Ophane in den Augenwinkel zu vergraben, indem der Kopf leicht gedreht wird, so dass sich das Medikament entlang der Oberfläche der Bindehaut in Richtung der Schläfe auf der gleichen Seite wie das behandelte Auge ausbreitet.

Das Verfahren wird dreimal am Tag wiederholt, es ist notwendig, ein oder zwei Tropfen einzunehmen und die Behandlung gemäß den Empfehlungen des behandelnden Arztes fortzusetzen. In der Regel dauert die Behandlung nicht länger als zwei Wochen.

Wenn oftmals Katahrom zur Prophylaxe verwendet wird, kann die Dosierung auf drei Tropfen erhöht werden.

In diesem Fall sollte die Einnahme des Arzneimittels jedoch auch nicht länger als zwei Wochen dauern, und es ist möglich, den Behandlungsverlauf oder die prophylaktischen Instillationen frühestens nach einer Woche Abstinenz von solchen Stürzen zu wiederholen.

Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung

Oftan Katakhrom für Katarakte in jeglicher Form verschrieben, unabhängig davon, was die Krankheit verursacht hat.

Kontraindikationen für Instillationen umfassen eine individuelle Unverträglichkeit des Arzneimittels und seiner Bestandteile sowie Schwangerschaft und Fütterungszeitraum.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

In der augenärztlichen Praxis gab es keine Fälle von positiven oder negativen Wechselwirkungen dieses Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen gibt es Anzeichen einer Augenreizung, aber diese Nebenwirkung tritt normalerweise schnell auf.

Übelkeit, Dyspnoe, Hypotonie und Schwindel gelten als schwerwiegendere Folgen der Instillation von Ophane-Katachrom (solche Effekte treten auf, wenn die im Arzneimittel enthaltene Nikotinsäure intolerant ist).

Menschen mit einer Prädisposition für allergische Reaktionen auf Medikamente im Bereich der oberen und unteren Augenlider können eine Dermatitis vom Typ Kontakt sowie eine Rötung der Bindehautmembran des Auges entwickeln.

In einigen Fällen kann jedes dieser Phänomene einzeln sein und sich bei nachfolgenden Instillationen nicht mehr manifestieren.

Wenn solche Anzeichen jedoch dauerhaft werden, werden Instillationen des Ophan-Katachroms aufgehoben, und der behandelnde Arzt wählt ein anderes Mittel mit ähnlicher Wirkung.

Zusammensetzung und Merkmale der Entlassung aus Apotheken

Oftan katkhrom wird in Form einer transparenten Lösung von roter Farbe ausgegeben.

Das Volumen einer Flasche beträgt 10 Milliliter.

Das Arzneimittel enthält Nicotinamid (20 Milligramm), Sorbit, Thothrom C, Mononatriumphosphat, Adenosin, Benzalkoniumchlorid, Natriumsuccinat-Hexahydrat und gereinigtes Wasser zur Injektion.
Aufbewahrungsbedingungen

An einem dunklen Ort und bei einer Temperatur von +8 bis +15 Grad können Tropfen drei Jahre gelagert werden, wenn die Flasche nicht geöffnet wurde.

Ein offenes Mittel sollte unter den gleichen Bedingungen aufbewahrt werden, jedoch nur vier Wochen. Der Zugang zu Medikamenten für Kinder und Haustiere sollte begrenzt sein.

Analoga von Oftan Kathroma

In der Augenheilkunde werden diese Analoga auf folgende Weise dargestellt:

  1. Lipoflavon.
    Dies ist eine Instillationsemulsion, die für zerstörerische Augenerkrankungen und für Hornhautverletzungen eingesetzt wird.
    Dieses Medikament zeichnet sich durch erhöhte entzündungshemmende, antioxidative und regenerative Eigenschaften aus.
    Daher kommt es bei Verwendung von Lipoflavon relativ schnell zur Gewebeheilung und Wiederherstellung ihrer Funktionen.
  2. Solcoseryl.
    Tropfen zur Stimulierung der Heilungsprozesse und -mechanismen bei der Wiederherstellung von Geweben und Zellen der Bindehaut und der Hornhaut, unabhängig von der Art des Defekts.
    Technisch gesehen ist das Medikament eine aktivierende Lösung, die sich positiv auf Stoffwechselprozesse in den Sehorganen auswirkt.
  3. Restasis
    Ophthalmologisches immunmodulatorisches Mittel, das nicht nur Juckreiz, Reizung und Rötung des Auges beseitigt, sondern auch Keratokonjunktivitis in trockener Form bekämpft.
  4. Taufon
    Das Medikament ist eine Aminosäuregruppe, die die Heilung von Augengewebe fördert.
    Ernennung bei pathologischen Prozessen in der Netzhaut und bei Erkrankungen der Augenheilkunde, bei denen eine Stoffwechselstörung in den Sehorganen vorliegt.
    Die Basis des Taufons ist eine Aminosäure, die vom Körper unter normalen Bedingungen synthetisiert wird und deren Augengewebe bei bestimmten Erkrankungen fehlt.
    Im Verlauf der Behandlung mit der Einbeziehung von Patienten in das Tauphone-Programm wird die verlorene Sehschärfe schnell wieder hergestellt und Ermüdungs- und Reizungserscheinungen verschwinden, und unter solchen Bedingungen ist die Entwicklung von Katarakten und anderen ähnlichen Erkrankungen unwahrscheinlich.
  5. Thiotriazolin.
    Obwohl dieses Instrument auch Regenerationsprozesse stimuliert, wird es hauptsächlich nicht für ophthalmische Erkrankungen, sondern für verschiedene Augenverletzungen verschrieben.
    Einschließlich - wenn während der Operation erhalten, mit Verbrennungen und Verletzungen Haushaltsplan.
    Manchmal wird ein Wirkstoff als prophylaktischer Abfall verschrieben, falls das Risiko besteht, dass das Trockene-Auge-Syndrom auftritt.

Durchschnittspreis in russischen Apotheken

Der Preis für Ophan-Katachrom in Apotheken in Russland ist ungefähr gleich und beträgt 290 bis 300 Rubel pro Flasche.

Zusätzliche Anwendungsempfehlungen

Außerdem sollte während des Instillierens der Wirkstoff auf die Hornhaut fallen, die durch Linsen geschlossen wird.

Sie müssen daher zum Zeitpunkt des Auftragens der Tropfen entfernt werden, und nach einer halben Stunde nach dem Eintropfen kann die Optik wie üblich wieder verwendet werden.

Häufig werden nach dem Eintropfen kurzzeitige Irritationen und Probleme mit der visuellen Qualität beobachtet. Daher wird empfohlen, nach dem Eintropfen Feinarbeit, die ein fokussiertes Aussehen erfordert, um 10-15 Minuten zu verschieben und das Fahren zu vermeiden.

Bewertungen

Dies ist im Fall von Ophane Catahrome zulässig, aber vor der Instillation muss ein erfahrener Spezialist hinzugezogen werden.

„Nachdem bei mir ein Katarakt diagnostiziert wurde, verschrieb mir der Arzt einen Tropfen Ophane-Katkhrom.

Eine Woche nach Beginn der Behandlung verbesserte sich mein Sehvermögen ein wenig und das Gefühl der Irritation war verschwunden, aber ich verstehe immer noch, dass die Krankheit fortschreitet, und ich bereite mich auf eine Operation vor.

Natürlich tragen die Tropfen dazu bei, die Entwicklung der Krankheit ein wenig zu halten, aber die Behandlung von Katarakt ist mit Tropfen nicht möglich: Sie verzögern nur den Eingriffstermin der Chirurgen. “

Nikolay Artemyev, Bataysk

„Ich sitze oft am Computer, aber nicht zur Arbeit, sondern aus Gründen der Unterhaltung.

Ich bin mir bewusst, dass sich mehrere Stunden vor dem Monitor negativ auf das Sehen auswirken, aber ich kann nichts mit mir selbst tun.

Vor kurzem bemerkte sie, dass die Augen nach dem Monitor anfingen zu wässern und röteten, und abends juckten und juckten sie sogar.

Als ich mich an den Arzt wandte, erhielt ich die Empfehlung, Tropfen eines Katkhroms zu verwenden, und ich muss sagen, dass ich durch das Eingraben dieser Tropfen einmal am Tag dafür gesorgt habe, dass meine Augen nicht mehr so ​​müde sind.

Zufällig wurden kürzlich die gleichen Tropfen zu meinem Vater ernannt, um die pathologischen Prozesse in der linken Augenlinse zu verlangsamen.

Dad beklagt sich nicht nur nicht über die unangenehmen Nebenwirkungen, sondern behauptet sogar, er sei ein bisschen besser zu sehen. "

Anastasia Melnikova, Moskau

Nützliches Video

Dieses Video zeigt einen kleinen Überblick über Oftan Kathrom Augentropfen:

Oftan Katakhrom ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das nur von einem Arzt verordnet werden darf.

Selbst bei einem Katarakt, bei dem der Zustand während der Anwendung des Mittels etwas gelindert wird, ist es nicht notwendig, eine Entscheidung über die Einführung dieses bestimmten Arzneimittels zu treffen, ohne zuerst einen Spezialisten zu konsultieren.

Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen und die Entwicklung zusätzlicher ophthalmischer Pathologien im Hintergrund der zugrunde liegenden Erkrankung hoch.

Mehr Über Die Vision

Prosyanka unter den Augen oder weißen Punkten - wie ohne Folgen entfernen?

Die Bildung von weißen Flecken auf den Wangen, der Stirn, unter den Augen ist kein Krankheitszeichen. Dies ist ein völlig kosmetisches Problem im Zusammenhang mit der Funktionsstörung der Talgdrüse....

Erste Hilfe bei Augenlidödem und Juckreiz um die Augen: Alles hängt von der Ursache der Erkrankung ab

Ödem der Augenlider - eine abhängige Krankheit. Dies ist ein Symptom, das sich in Form von übermäßiger Flüssigkeitsfüllung des Unterhautgewebes der Augenlider, deren Schwellung und starkem Juckreiz äußert....

Augenkrankheiten

In diesem Handbuch haben wir die häufigsten Augenerkrankungen für Sie vorbereitet. In einer zugänglichen und verständlichen Sprache erläuterten professionelle Augenärzte des Portals „All about Sight“ die Gründe, beschrieben die Symptome und Behandlungsmethoden von Augenkrankheiten....

Gebrauchsanweisung

ANLEITUNG ZUR VERWENDUNG VON CORNEREGEL ARZNEIMITTELNBESCHREIBUNGHandelsname: Korneregel
Internationaler, nicht proprietärer Name: Dexpanthenol
Dosierungsform: Augengel
Inhaltsstoffe 1 g Gel enthält: Wirkstoff: Dexpanthenol 50.00 mg
...