Auswahl farbiger Objektive: Ein Überblick über Typen, Marken und Preise

Farbenblindheit

Das Bild zu wechseln ist immer so aufregend. Sie können Ihre Pläne standardmäßig umsetzen - indem Sie ein neues Kleid, eine neue Tasche und einen neuen Haarschnitt kaufen. Es gibt jedoch weniger stereotype Optionen - probieren Sie eine neue Augenfarbe. Eine solche Veränderung ist nicht unbedingt zu übersehen, denn die Metamorphose kann erstaunlich sein. Dank Kontaktlinsen kann sich heute praktisch jeder eine solche ungewöhnliche Reinkarnation leisten. Aber lassen Sie uns dieses Problem etwas genauer betrachten - vielleicht ist der Kauf farbiger Kontaktlinsen mit gewissen Fallstricken verbunden?

Farbige Linsen für die Augen: Wo ist die Lüge und wo ist der Hinweis...

Um die üblichen Kontaktlinsen, ganz zu schweigen von der Farbe, gingen immer viele Mythen. Und das ist nicht überraschend - selbst die üblichen Gläser können als gesundheitsschädlich angesehen werden und nur bei direktem Kontakt mit dem Augapfel... Hier gibt es Mikroben, Sauerstoffmangel und Allergene. Die Reaktion derjenigen, die noch nie Kontaktlinsen verwendet haben, ist ein vorsichtiges Drehen der Schultern, um sich vorzustellen, sie müssten "das Auge berühren". Und wenn auch Sie zu denjenigen gehören, die daran zweifeln, zu zweifeln, dann schlagen wir vor, herauszufinden, was sich als Vorurteile herausstellt.

  • Farbige Linsen sind schädlich für die Augen und weniger angenehm. Einige befürchten die schädlichen Auswirkungen farbiger Kontaktlinsen aufgrund der Wirkung von Farbstoffen auf die Hornhaut. Moderne Produkte reduzieren dieses Risiko auf Null - die farbige Oberfläche der Linsen kommt nicht mit der Iris in Kontakt. Ein weiteres Problem ist, dass normalerweise farbige Linsen weniger atmungsaktiv sind [1]. Dies bedeutet, dass die Art ihres Tragens etwas kürzer ist als bei ähnlichen farblosen Produkten. Die empfohlene Dauer der ununterbrochenen Verwendung ist auf jeder Packung angegeben, beträgt jedoch im Durchschnitt nicht mehr als 6–8 Stunden [2], weniger häufig - bis zu 24 Stunden [3].
  • Farblinsen verzerren die Farbwiedergabe. Das ist nicht ganz richtig. Bei Tageslichtproblemen kann man keine Angst haben. Dafür passen dunkle Farblinsen nicht besonders gut. Das Problem ist, dass die visuellen Signale durch die Pupille in das Gehirn eindringen, für die die Linse eine offene Stelle in der Mitte hat. Bei schlechter Beleuchtung dehnt sich die Pupille jedoch unvermeidlich aus und geht über die Grenzen des für sie bestimmten Bereichs hinaus. In solchen Momenten gibt es ein Gefühl von "Schleier" oder "Einmischung" vor den Augen [4].
  • Farbige Linsen können nur die Farbe von hellen Augen ändern. Dies ist ein Missverständnis. Tönungsgläser mit einem schwachen durchscheinenden Muster ändern tatsächlich die Augenfarbe nicht, sondern machen sie nur etwas heller. Die Farbe kann jedoch die Farbe der Iris vollständig verändern.
  • Farbige Linsen machen die Augen unnatürlich. Passend in Größe und Farbe (blaue Farbtöne gehen an blonde, grüne und goldbraune bis braune Haare, blau, violett, dunkelbraun bis brünett), sehen die Linsen natürlich aus. Spricht das nicht von Karneval-Farblinsen zum Beispiel mit der Wirkung von Katzenaugen.
  • Farblinsen sind teurer als klassische. Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist kaum zu geben. Im Allgemeinen sind die Preise für klassische und bunte Produkte ungefähr gleich.

Arten von Farblinsen

Abhängig von der Aufgabe, die Sie vor die Linsen stellen, können Sie aus verschiedenen ähnlichen Produkten wählen.

  • Je nach Vision können Sie Objektive mit oder ohne Dioptrien wählen.
  • Es gibt eintägige farbige Kontaktlinsen, die in Paketen zu 30 Stück erworben werden können und monatlich, vierteljährlich (3 Monate) oder mit einer Nutzungsdauer von bis zu sechs Monaten oder mehr ausgetauscht werden können. Farbige Kontaktlinsen für den täglichen Austausch sind am hygienischsten und erfordern keine Pflege, aber der Preis ist normalerweise höher. Vierteljährlich und traditionell (bis zu 1 Jahr) sammeln sich im Laufe der Zeit Eiweiß- und Fettablagerungen an, daher ist ein Austausch am Ende ihrer Nutzungsdauer erforderlich [5].
  • Wenn Sie die Farbe Ihrer Augen vollständig ändern möchten, sollten Sie farbige Linsen kaufen. Und wenn nur, um die Tiefe und Helligkeit der natürlichen Farbe zu betonen - dann Tönung. Es gibt auch so genannte Crazy-Linsen - mit Zeichnungen, Neonfarben oder der Veränderung der Pupillenform. Solche sind für den einmaligen Gebrauch geeignet, sie können beispielsweise auf eine Party gelegt werden.

Wenn Sie sich für die Art der farbigen Kontaktlinsen entschieden haben, ist es an der Zeit, ernsthaft über die Kaufnuancen nachzudenken.

So wählen Sie farbige Kontaktlinsen

Wenn Sie zum ersten Mal Kontaktlinsen kaufen, wenden Sie sich am besten an einen Augenarzt, um die Parameter des gewünschten Produkts zu erfahren. Dies ist in erster Linie der Grad der Myopie (Myopie) oder Weitsichtigkeit (Hyperopie), der Krümmungsradius. Letzteres wird in Millimetern gemessen und zeigt die Konvexität der Linse - wenn Sie sich zufällig entscheiden, wird sie höchstwahrscheinlich ständig aus dem Auge „gleiten“ oder umgekehrt die Hornhaut drücken. Es ist unmöglich, den geeigneten Krümmungsradius der Linse selbst herauszufinden. Dazu benötigen Sie spezielle medizinische Geräte. Auch beim Empfang bestimmt der Augenarzt den Durchmesser der Iris - dies ist für den korrekten und ästhetischen Sitz der Linse erforderlich. Darüber hinaus kann der Arzt den Anfänger hinsichtlich der Anwendungstechnik und der Pflege farbiger Kontaktlinsen beraten. Heute bieten die meisten Optiker, einschließlich derjenigen, die online arbeiten, kostenlose Linsenauswahldienste an und spenden sogar das erste Paar von Produkten.

Achten Sie auf das Material, aus dem Kontaktlinsen hergestellt wurden. Viele farblose Gegenstücke bestehen schon lange aus atmungsaktivem Silikon-Hydrogel-Material [6]. Bis vor kurzem war es jedoch unmöglich, farbige Linsen daraus herzustellen. Nun erscheinen die ersten derartigen Produkte. Auch wenn die Zusammensetzung Ihnen nichts sagt, achten Sie auf den Luftdurchlässigkeitsindex (DCL, Dk / t) - je höher sie ist, desto angenehmer wird sie für das Auge. Zum Beispiel haben Air Optix Colors Silikon-basierte Hydrogellinsen eine Luftdurchlässigkeit von 138 [7], während Adria Glamouröses Hydrogel nur 22 [8] aufweist.

Bei der Auswahl von Farbkontaktlinsen ist zu berücksichtigen, dass sich die Farbpaletten der Hersteller voneinander unterscheiden. Nahezu jede Marke liefert exemplarisch Fotos der Farbe der Linse auf dunklen und hellen Augen - aber die Eigenschaften und der Hauch der Iris sind für jede Person individuell. Sie sollten also nicht auf eine genaue Übereinstimmung der resultierenden Farbe mit dem Bild warten.

Wieviel sind farbige Linsen verschiedener Typen und Marken?

Um schnell durch die verschiedenen Marken und Optionen zu navigieren, können Sie die folgende Tabelle verwenden. Es zeigt die Hauptmerkmale und die ungefähren Preise einiger bestimmter Linsen für Farbe, Tönung und Schönheitskontakt für Augen verschiedener Hersteller.

Tabelle Einige Kontaktlinsen und ihre Eigenschaften

Linsenveränderung der Augenfarbe

Linsen, die die Augenfarbe verändern, sind nicht nur für diejenigen geeignet, die ihr Aussehen ein wenig verändern möchten, sondern auch für Frauen mit Sehschwäche, die besser sehen und sehen wollen. Diese Linsen werden oft von Anfängern gewählt: Aufgrund der Lichtfarbe sind sie auf dem Auge gut sichtbar, sodass sie leichter zu erkennen sind und an den Ort zurückkehren, wenn sich die Linse bewegt. Lassen Sie uns über Farbkorrekturlinsen und -linsen für diejenigen sprechen, die sich entscheiden, ihrem Bild Exzentriker hinzuzufügen.

Wie heißen Linsen, die die Augenfarbe ändern - Klassifizierung?

Je nach Hauptzweck gibt es verschiedene Linsen zum Ändern der Augenfarbe:

  • Linsen für die Sehkorrektur mit einem Farbton, der die natürliche Farbe der Augen verstärkt;
  • Linsen für die Sehkorrektur mit einem Farbton, der die natürliche Farbe der Augen radikal verändert;
  • Linsen, um die Farbe von hellen Augen zu ändern;
  • Linsen, um die Farbe dunkler Augen zu ändern;
  • dekorative extravagante Gläser.

Wenn Sie sich für Kontaktlinsen entscheiden, um die Farbe der Augen nur zum Ändern des Bildes zu ändern, ist keine Korrektur der Sicht erforderlich. Als Ausgangspunkt sollten Sie die natürliche Farbe Ihrer Iris verwenden. Um dunkle, braune Augen blau zu färben oder einen anderen Farbton zu erhalten, benötigen Sie dichte Linsen, die die Eigenfarbe vollständig überdecken. Der Nachteil solcher Linsen ist, dass sie kein Licht und keine Luft durchlassen. Linsen, die die Augenfarbe drastisch verändern, können unscharfes Sehen verursachen, wenn sie sich etwas zur Seite bewegen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine dichte farbige Schicht um den Umfang der Linse aufgetragen wird, wodurch der Raum oberhalb der Pupille transparent bleibt.

Wenn sich die Beleuchtung ändert, neigt die Pupille dazu, sich auszudehnen, und wenn sie über das für sie vorgesehene "Fenster" in Farbe hinausgeht, beginnen Sie, schlecht zu sehen. Dasselbe passiert, wenn sich die Linse verschiebt. Es gibt andere Nachteile:

  1. Objektive sind nicht für lange Abnutzung gedacht, sie müssen alle 10-12 Stunden entfernt werden.
  2. Da Linsen keine Luft durchlassen, ist es häufiger erforderlich, Augentropfen zu verwenden.
  3. Linsen lassen kein Licht gut durch, die Augen werden schneller müde, weil die Belastung höher ist.

Einfache Linsen, um die Augenfarbe zu verändern, ohne optische Korrektur. Es ist besser, nicht länger als 6-8 Stunden zu tragen. Dekorative Linsen, die die Augen von Reptilien nachahmen oder ein Bild haben, sollten nicht länger als 2-3 Stunden getragen werden. Dies gilt insbesondere für chinesische Karnevalprodukte.

Linsen, deren Farbton zur Korrektur von Myopie und Astigmatismus bestimmt ist, sollten einen Augenarzt wählen.

Farbige Kontaktlinsen zum Ändern der Augenfarbe

Das sicherste für die Augen und einfach zu bedienen - getönte Gläser. Die Pigmentschicht in ihnen ist durchscheinend und daher fehlen alle oben genannten Nachteile. Solche Linsen können lange Zeit getragen werden. Normalerweise empfehlen Augenärzte keinen täglichen Austausch von Tönungslinsen, sondern geplante Linsen in einem Monat. Der einzige Nachteil ist, dass solche Linsen nur für Menschen mit grauen, blauen und hellgrünen Augen geeignet sind. Die braune Farbe wird überhaupt nicht wahrgenommen.

Die Besonderheiten der Verwendung von Farblinsen

Immer mehr junge Menschen verwenden Kontaktlinsen nicht nur zum Zweck der Sehkorrektur, sondern auch, um besser auszusehen. Farbige Kontaktlinsen können die natürliche Farbe der Iris etwas betonen oder die Augenfarbe vollständig verändern. Es gibt verschiedene Arten von Linsen, die die Augenfarbe verändern. Einige korrigieren ihre Vision, helfen bei der Bekämpfung von Krankheiten und ändern gleichzeitig die Farbe der Iris. Andere haben nur eine dekorative Funktion: Sie erzeugen nur einen Schatten.

Was Sie über Farblinsen wissen müssen

Moderne Kontaktlinsen, einschließlich Farblinsen, bestehen aus einem Hydrogelpolymer, das Wasser wie ein Schwamm absorbiert.

Gleichzeitig bleibt das Material elastisch, weich und gleichzeitig stark genug. Weiche Linsen haben hervorragende optische und physikalische Eigenschaften und werden vom Auge gut toleriert.

Linsen, die die Augenfarbe verändern, "arbeiten" nach folgendem Prinzip: Sie haben eine Textur, die die Iris des Auges nachahmt und die notwendigen Farben erzeugt. Dies kann eine Verbesserung der natürlichen Farbe oder eine Kardinaländerung sein. Für diejenigen, die eine sehr ausdrucksstarke Wirkung erzielen möchten, wird ein komplexes und ungewöhnliches Muster gewählt (das Bild einer Flagge, eines Katzenauges, eines Feuers usw.). Um ein Muster und eine Farbe zu erzeugen, wird die gesamte Linsenebene übermalt. Nur die Mitte der Linse, die sich direkt vor der Pupille befindet, bleibt frei und transparent. So können Sie beispielsweise braune Augen unter einer hellgrünen oder hellblauen Farbe verschleiern.

Dekorative Linsen sind ausschließlich zum Wechseln der Augenfarbe bestimmt. Solche Linsen sollen die Form der Pupille verändern und die Iris ungewöhnlich machen.

Daher ist es nicht erforderlich, ein schlechtes Sehvermögen zu haben, um farbige Linsen zu tragen. Bei schlechten Augen erhalten Sie farbige Linsen für Augen mit Dioptrien. Tragen Sie dekorative farbige Linsen mit guter Sehkraft.

Durch das Anbringen von Linsen in verschiedenen Farben können Sie interessante und lebendige Bilder erstellen, ohne dass dies der Gesundheit schadet. Im Gegenteil, farbige Linsen schützen das Auge vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung, da die Komponenten, aus denen der Farbstoff besteht, schädliche Strahlen absorbieren.

Arten von Farblinsen

Farblinsen gibt es in verschiedenen Formen. Die dekorative Wirkung und Helligkeit der Farbe hängt davon ab. Hersteller bieten heute drei Arten von Farblinsen an:

  • Tönungsgläser ohne Dioptrien und mit Dioptrien. Solche Linsen verändern die Farbe der Augen nicht drastisch, sondern verbessern nur die natürliche Tönung. Tatsächlich sind sie farblos und sättigen lediglich die natürliche Augenfarbe. Sie haben beispielsweise blaue Augen und möchten, dass sie eine helle himmlische Farbe haben. Dieser Effekt und erstellen Sie eine Tönung Linsen.
  • Eigentlich farbige Linsen. Diese Modelle ändern die Augenfarbe vollständig auf die gewünschte Farbe. Wenn Sie beispielsweise braune Augen haben und grüne Augen haben möchten, erwerben Sie Linsen, die ihre Farbe ändern.
  • Karnevalslinsen für die Augen ("verrückt"). Diese Objektive sollen ein schockierendes Bild erzeugen. Dies können beispielsweise im Dunkeln leuchtende Linsen, "Cat-Eye" -Modelle oder Varianten mit einem auf die Linsenoberfläche aufgebrachten Bild sein. Separat können Sie auch die Sklera der Linse auswählen.

Die Besonderheit der Trageform

Farboptische Linsen können von Patienten mit unterschiedlichem Grad an Myopie, Presbyopie und Astigmatismus getragen werden, da sie eine doppelte Funktion erfüllen: Sehkorrektur und Farbveränderung.

Die Benutzer müssen jedoch wissen: Aufgrund des Farbstoffs beträgt die Dauer des Tragens farbiger Brillengläser tagsüber nicht mehr als 8 Stunden in Folge. Diese Einschränkung beruht auf der Tatsache, dass farbige Linsen im Gegensatz zu herkömmlichen Linsen zur Korrektur der Sehkraft den Sauerstoff schlechter transportieren. Wenn möglich, sollten die Augen tagsüber ruhen und erst danach können die Linsen wieder eingesetzt werden.

Jeder Augenarzt wird bestätigen, dass eintägige farbige Linsen die sichersten für die Augen sind. Solche Modelle machen den Einsatz von universellen Lösungen und Behältern zur Aufbewahrung von Linsen überflüssig, wodurch das Risiko einer Infektion der Augen verringert wird.

Weiche Ein-Tageslinsen reduzieren zudem das Risiko allergischer Reaktionen. Sie haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, daher ermöglichen sie Sauerstoff und erhalten die Gesundheit der Augen. Es wird nicht empfohlen, nachts farbige Linsen mit dunkler Schattierung zu verwenden, insbesondere beim Fahren. Die Farb- und Lichtübertragung in solchen Objektiven kann verzerrt sein.

Wenn Sie beim Tragen von Brillengläsern ein Gefühl von Trockenheit oder Brennen verspüren, müssen Sie andere Modelle oder Brillengläser von einem anderen Hersteller abholen. Durch die Beseitigung von Trockenheit können spezielle Tropfen die Augen mit Feuchtigkeit versorgen.

Wie man farbige Linsen aufnimmt?

Es ist notwendig, farbige Linsen zu wählen, die nicht nur auf persönlichen Vorlieben, sondern auch auf einer Reihe von individuellen Faktoren beruhen.

Benutzer mit hellen Augen finden Objektive jeder Farbe, aber Besitzer dunkler Augen finden es schwieriger, Objektive zu finden, die ihnen einen "sauberen" Farbton ermöglichen. Es gibt jedoch farbige Linsen für braune Augen. Das letzte "Know-how" bei der Herstellung von Optiken sind die Linsen, die die Farbe der Iris in Weiß ändern. Hochwertige farbige Linsen sollten die natürliche Augenfarbe vollständig überlappen und der Übergang im Pupillenbereich sollte natürlich aussehen.

Linsen mit einem Rand um den Rand machen den Ausdruck ausdrucksstärker und vergrößern den Bereich der Iris. Bei richtig ausgewählten Farblinsen sehen die Augen selbst im Nahbereich natürlich aus. Bei Verwendung zu heller dekorativer Linsen ist es jedoch schwierig, eine natürliche Farbe zu erzielen. Schattierungslinsen sehen auf den Augen natürlich aus.

Welche Linse auch immer Sie wünschen, die Wahl sollte nur nach Rücksprache mit einem Augenarzt getroffen werden.

Auswahl-Tipps

Was kann Personen, die farbige Linsen bevorzugen, sonst beraten?

  1. Lesen Sie unbedingt die Anweisungen, für welche Art von Augen die Linsen konzipiert sind: dunkel, hell oder universell.
  2. Wenn Sie helle Augen haben, verwenden Sie getönte Gläser.
  3. Wählen Sie eine Linse mit dichtem Muster, um die Augen heller zu machen.
  4. Objektive können vor dem Kauf nicht anprobiert werden. Um zu verstehen, ob die Objektive der einen oder anderen Farbe zu Ihnen passen, verwenden Sie spezielle Programme und Dienste. Laden Sie dazu Ihr Foto hoch und probieren Sie einige Optionen aus. Denken Sie in diesem Fall daran, dass farbige Linsen nicht nur die Augenfarbe blockieren, sondern auch die Haut- und Haarfarbe.

Farbe Linsenpflege

Die Pflege von Schattierungslinsen entspricht der Pflege herkömmlicher Objektive für die Sichtkorrektur. Die Linsen des geplanten Ersatzes werden nach jedem Gebrauch mit einer Desinfektionsmittelzusammensetzung gereinigt und in einer speziellen Lösung aufbewahrt.

Farb- und Karnevallinsen werden mit speziellen Zusammensetzungen zur Pflege dieser Linsen gereinigt, die in Salzlösung oder einer universellen Lösung für Linsen aufbewahrt werden.

Briefmarken und Hersteller

Die meisten Hersteller von Kontaktlinsen in der Produktpalette umfassen heute Kontaktlinsen für Farben, Modelle mit Dioptrien und Dekorationsoptionen. Wir bieten Top-Marken der bekanntesten Marken und Hersteller von farbigen Gläsern:

  • Acuvue Colors (JohnsonJohnson). Silikon-Hydrogellinsen mit einer Tragezeit von zwei Wochen.
  • Farbige Linsen der Firma Bausch Lomb Die Produkte sind von hoher Qualität.
  • Mehrfachkurve. Durch das einzigartige Design der Farblinsen dieser Firma können sie sich so gut wie möglich an die Hornhaut anpassen. Zusätzlich haben diese Linsen eine optische Stabilisierung. Sie sind gut Sauerstoff und haben Schutz vor ultravioletter Strahlung.
  • Farbige Gläser FreshLook ColorBlends werden in einem verbesserten Design hergestellt, das sich gut in den Augen befindet. Linsenmaterial blockiert die UV-Strahlung. Die Augen in diesen farbigen Gläsern sehen natürlich aus. Es sind viele Farben erhältlich: braune, violette, blaue, honigfarbene, grüne, walnussfarbene, türkisfarbene, saphirfarbene und graue Gläser.
  • FreshLook ColorBlends. Diese farbigen Linsen können nicht nur die Augenfarbe verändern, sondern auch Sehstörungen korrigieren. Sie sind sehr angenehm zu tragen. Die einzigartige Produktionstechnologie von Linsen („Three in One“) ahmt die natürliche Iris nach und kombiniert drei Muster. So erzeugen die Linsen unglaubliche kosmetische Effekte. Die Laufzeit ihres Tragens - ein Monat. Dann müssen Sie die Optik ersetzen.
  • Puppenauge (dreifarbig und glänzend). Die Linsen koreanischer Hersteller vergrößern die Augen optisch. Dies wird durch die Tatsache erreicht, dass der Durchmesser dieser Linsen etwas größer ist als der Durchmesser der Iris. Erhältlich in 12 Farben.

Wie wird Myopie behandelt und was ist die Besonderheit der Wiederherstellung des Sehvermögens?

Ist es möglich, ein zweiwöchiges Objektiv länger zu tragen, erfahren Sie durch Lesen dieses Artikels.

Video

Schlussfolgerungen

Wenn Sie den Blick heller machen oder die Augenfarbe drastisch ändern möchten, sind farbige Linsen für einen Monat oder für Tageslinsen genau das Richtige für Sie. Mit der richtigen Auswahl an Farbkontaktlinsen erhalten Sie einen reizvollen Effekt. Ein schöner Blick fasziniert den Gesprächspartner immer. Wählen Sie farbige Linsen gemäß den Empfehlungen in dem Artikel, um Ihren Look spektakulär zu gestalten.

Farbige Linsen für die Augen: Foto, Preis, Wahl des Bestellortes

Farbige Kontaktlinsen wurden vor mehr als 30 Jahren hergestellt und eingesetzt. Jedes Jahr erfinden ihre Hersteller neue Marken und Technologien, um diese Produkte zu verbessern.

  • Ohne Dioptrien - auch dekorativ oder kosmetisch genannt - sollen sie unterschiedliche Bilder erzeugen oder das gewohnte Bild verändern.
  • mit Dioptrien - kann nicht nur die Farbe der Augen drastisch verändern, sondern auch Sehstörungen korrigieren.

Der moderne Markt dieses Produkts ermöglicht es Ihnen, die Iris sanft und natürlich zu färben (die Objektivtönung etwas heller als Ihre eigene zu ergreifen) oder kreative Änderungen anzustoßen (dunkle Farbe in leuchtendes Blau oder Smaragd zu ändern).
Das Farbspektrum dieser Produkte ist sehr breit: Von Azur und Violett bis hin zu dunklen Zigeunertönen. Dank fortschrittlicher Technologie steht Menschen mit normalem Sehvermögen sowie deren Beeinträchtigungen (Myopie, Hyperopie oder Astigmatismus) eine Veränderung der Augenfarbe zur Verfügung.

Die Linsenfärbung wird auf verschiedene Arten durchgeführt:

  • in einem oder mehreren Tönen;
  • mit der Anwendung verschiedener Texturen (in Form eines Sterns, Blütenblättern, Schnörkeln, goldenen Prägungen usw.) oder Zeichnungen auf der Irisfläche (Nachahmung von Katzenaugen oder Fußball).

Kosten und Hersteller

Wie viel sind farbige Linsen für die Augen? Ihr Preis hängt vom Bestimmungsort, Design und Hersteller ab.

Die bekanntesten Marken für Farblinsen sind Hersteller:

  • Freshluk (freshlook) ist ein deutsches Produkt, das sich durch eine hochwertige Farbbeschichtung und eine Kombination von Mustern auszeichnet, die die Iris imitieren.
  • Adria (adria), ein Produkt koreanischer Hersteller, ist für den Erfolg aktiver und kreativer junger Menschen konzipiert und zeichnet sich durch ungewöhnliche Designlösungen aus: Es leitet Sauerstoff gut ab und behält die Feuchtigkeit bei;
  • fusion (fusion), eine Marke mit einer speziellen Methode zum Auftragen von Farbpigmenten in der Linse (die nicht mit der Hornhaut des Auges in Kontakt kommt), die für natürlichen Glanz und Tiefe sorgt, außerdem sind die Linsen sehr dünn und daher sehr angenehm zu tragen.

Arten von Farblinsen und Pflege für sie

1. Schattierung Gleichmäßig, aber nicht intensiv bemalt, um die Farbe heller Augen zu verändern.


2. Farbige Linsen mit einer dichten Verteilung von Farbpigmenten. Sie können die Farbe und das Muster auf der Iris von Augen ändern, selbst wenn es sich um die dunkelsten handelt. Nur die zentrale Zone, die Sehschärfe bietet, bleibt ungefärbt, durch sie kann die natürliche Augenfarbe durchscheinen.
3. Crazy-Linsen (der Begriff wird aus dem Englischen als "verrückt" übersetzt). Festliche, Disco- oder Karnevalsvarianten, die das Bild blitzschnell verändern, machen ihre Besitzer zu Raubtieren, Vampiren oder Zauberern.

Farbige Linsen bestehen aus den gleichen Materialien wie die transparenten:

  • aus Silikon;
  • von Hydrogel;
  • aus ihrer Kombination.

Bei Verschleiß werden geteilt:

  • eintägige Farblinsen mit und ohne Dioptrien;
  • Optionen für den monatlichen oder vierteljährlichen Austausch;
  • auf Linsen mit langem Tragen (für ein halbes Jahr, ein Jahr).

Bei der Auswahl dieser Produkte ist es wichtig zu bedenken, dass die besten Linsen diejenigen sind, die Komfort bieten und die Gesundheit nicht schädigen.

Häufig gestellte Fragen zu Farblinsen

Wie zu wählen

Alle Linsen werden nach Rücksprache mit einem Augenarzt oder sogar Karneval gekauft. Aufgrund der Tatsache, dass zusätzlich zu einer Sehbehinderung andere Augenerkrankungen (Konjunktivitis, Iridozyklitis, Glaukom usw.) auftreten können.

Daher ist es sehr wichtig, Kontraindikationen für das Tragen von Linsen auszuschließen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie das Produkt unabhängig voneinander auswählen.

Ausgehend von Informationen von Herstellern und Kundenbewertungen wird eine geeignete Option ausgewählt (nach Zweck, Farbe, Design, Krümmung der Hornhaut und Pupillendurchmesser, Dioptrie).

Wie viele Jahre kann ich Linsen tragen?

Die neueste Technologie ermöglicht es Ihnen, dieses Produkt in der Kindheit zu verwenden. In Anbetracht dessen, dass es wichtig ist, Linsen zu tragen, die Linsen zu entfernen und zu pflegen, empfehlen Ärzte, ihre Anwendung im Alter von 5 bis 7 Jahren zu beginnen.

Es ist wichtig, dem Kind beizubringen, es regelmäßig zu pflegen und es richtig zu tragen. Die Verwendung von farbigen Kontaktlinsen ist in der Kindheit nicht erforderlich, es kann jedoch notwendig sein, einen festlichen Look für Matinees, Konzerte oder Tanzkreise in der Pubertät zu schaffen.

Wie viel kannst du tragen?

Farbige Linsen unterscheiden sich von den transparenten, so dass aufgrund ihrer Dichte und des Vorhandenseins von Farbstoffen die Sauerstoffaufnahme der Hornhaut verringert wird. Zur Vorbeugung von Schleimhauterkrankungen wird daher nicht empfohlen, sie länger als 12-15 Stunden zu tragen.

Es ist notwendig, die Linsen schrittweise (von 30 bis 40 Minuten) pro Tag zu tragen, damit sich die Augen daran gewöhnen.

Anschließend können Sie Brillengläser oder dekorative Optionen während des Tages sicher tragen, nachts aber unbedingt abnehmen.

Sind farbige Linsen schädlich für die Augen?

Es gibt die Meinung, dass der Farbstoff die Schleimhaut des Auges negativ beeinflusst. Moderne Färbetechniken verwenden jedoch sehr hochwertige und umweltfreundliche Materialien oder sichere Verfahren zum Auftragen von Farbe auf die Linseninnenseite.

Unregelmäßige Linsenpflege und Vernachlässigung der persönlichen Hygiene führen zur Infektion der Augenschleimhaut.

Wo kaufen?

In vielen spezialisierten Online-Shops können Sie Kontaktlinsen aller Art sowie Zubehör (Lösungen, Tabletten, feuchtigkeitsspendende Tropfen), Pinzetten und Spezialbehälter kaufen.

Portal "Eyes and Sight" rät Sie zur Website Ochkov.Net, als eines der vielen Male durch persönliche Erfahrung bestätigt.
P.S. Wenn Sie zum ersten Mal eine Bestellung aufgeben, erhalten Sie mit dem Promo-Code ADM001 für Besucher unserer Website Ochkov.net einen Rabatt von 4%.


Bei der Einhaltung der Regeln für die Auswahl und die richtige Pflege von Produkten dienen farbige Linsen der richtigen Zeit und werden den Besitzern mit ihrer Helligkeit und Einzigartigkeit gefallen.

Welche Linsen ändern die Augenfarbe?

Linsen, die die Augenfarbe verändern, sind nicht nur für diejenigen geeignet, die ihr Aussehen ein wenig verändern möchten, sondern auch für Frauen mit Sehschwäche, die besser sehen und sehen wollen. Diese Linsen werden oft von Anfängern gewählt: Aufgrund der Lichtfarbe sind sie auf dem Auge gut sichtbar, sodass sie leichter zu erkennen sind und an den Ort zurückkehren, wenn sich die Linse bewegt. Lassen Sie uns über Farbkorrekturlinsen und -linsen für diejenigen sprechen, die sich entscheiden, ihrem Bild Exzentriker hinzuzufügen.

Je nach Hauptzweck gibt es verschiedene Linsen zum Ändern der Augenfarbe:

Wenn Sie sich für Kontaktlinsen entscheiden, um die Farbe der Augen nur zum Ändern des Bildes zu ändern, ist keine Korrektur der Sicht erforderlich. Als Ausgangspunkt sollten Sie die natürliche Farbe Ihrer Iris verwenden. Um dunkle, braune Augen blau zu färben oder einen anderen Farbton zu erhalten, benötigen Sie dichte Linsen, die die Eigenfarbe vollständig überdecken. Der Nachteil solcher Linsen ist, dass sie kein Licht und keine Luft durchlassen. Linsen, die die Augenfarbe drastisch verändern, können unscharfes Sehen verursachen, wenn sie sich etwas zur Seite bewegen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine dichte farbige Schicht um den Umfang der Linse aufgetragen wird, wodurch der Raum oberhalb der Pupille transparent bleibt.

Wenn sich die Beleuchtung ändert, neigt die Pupille dazu, sich auszudehnen, und wenn sie über das für sie vorgesehene "Fenster" in Farbe hinausgeht, beginnen Sie, schlecht zu sehen. Dasselbe passiert, wenn sich die Linse verschiebt. Es gibt andere Nachteile:

  1. Objektive sind nicht für lange Abnutzung gedacht, sie müssen alle 10-12 Stunden entfernt werden.
  2. Da Linsen keine Luft durchlassen, ist es häufiger erforderlich, Augentropfen zu verwenden.
  3. Linsen lassen kein Licht gut durch, die Augen werden schneller müde, weil die Belastung höher ist.

Einfache Linsen, um die Augenfarbe zu verändern, ohne optische Korrektur. Es ist besser, nicht länger als 6-8 Stunden zu tragen. Dekorative Linsen, die die Augen von Reptilien nachahmen oder ein Bild haben, sollten nicht länger als 2-3 Stunden getragen werden. Dies gilt insbesondere für chinesische Karnevalprodukte.

Linsen, deren Farbton zur Korrektur von Myopie und Astigmatismus bestimmt ist, sollten einen Augenarzt wählen.

Das sicherste für die Augen und einfach zu bedienen - getönte Gläser. Die Pigmentschicht in ihnen ist durchscheinend und daher fehlen alle oben genannten Nachteile. Solche Linsen können lange Zeit getragen werden. Normalerweise empfehlen Augenärzte keinen täglichen Austausch von Tönungslinsen, sondern geplante Linsen in einem Monat. Der einzige Nachteil ist, dass solche Linsen nur für Menschen mit grauen, blauen und hellgrünen Augen geeignet sind. Die braune Farbe wird überhaupt nicht wahrgenommen.

Immer mehr junge Menschen verwenden Kontaktlinsen nicht nur zum Zweck der Sehkorrektur, sondern auch, um besser auszusehen. Farbige Kontaktlinsen können die natürliche Farbe der Iris etwas betonen oder die Augenfarbe vollständig verändern. Es gibt verschiedene Arten von Linsen, die die Augenfarbe verändern. Einige korrigieren ihre Vision, helfen bei der Bekämpfung von Krankheiten und ändern gleichzeitig die Farbe der Iris. Andere haben nur eine dekorative Funktion: Sie erzeugen nur einen Schatten.

Moderne Kontaktlinsen, einschließlich Farblinsen, bestehen aus einem Hydrogelpolymer, das Wasser wie ein Schwamm absorbiert.

Gleichzeitig bleibt das Material elastisch, weich und gleichzeitig stark genug. Weiche Linsen haben hervorragende optische und physikalische Eigenschaften und werden vom Auge gut toleriert.

Linsen, die die Augenfarbe verändern, "arbeiten" nach folgendem Prinzip: Sie haben eine Textur, die die Iris des Auges nachahmt und die notwendigen Farben erzeugt. Dies kann eine Verbesserung der natürlichen Farbe oder eine Kardinaländerung sein. Für diejenigen, die eine sehr ausdrucksstarke Wirkung erzielen möchten, wird ein komplexes und ungewöhnliches Muster gewählt (das Bild einer Flagge, eines Katzenauges, eines Feuers usw.). Um ein Muster und eine Farbe zu erzeugen, wird die gesamte Linsenebene übermalt. Nur die Mitte der Linse, die sich direkt vor der Pupille befindet, bleibt frei und transparent. So können Sie beispielsweise braune Augen unter einer hellgrünen oder hellblauen Farbe verschleiern.

Dekorative Linsen sind ausschließlich zum Wechseln der Augenfarbe bestimmt. Solche Linsen sollen die Form der Pupille verändern und die Iris ungewöhnlich machen.

Daher ist es nicht erforderlich, ein schlechtes Sehvermögen zu haben, um farbige Linsen zu tragen. Bei schlechten Augen erhalten Sie farbige Linsen mit Dioptrien. Tragen Sie dekorative farbige Linsen mit guter Sicht.

Durch das Anbringen von Linsen in verschiedenen Farben können Sie interessante und lebendige Bilder erstellen, ohne dass dies der Gesundheit schadet. Im Gegenteil, farbige Linsen schützen das Auge vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung, da die Komponenten, aus denen der Farbstoff besteht, schädliche Strahlen absorbieren.

Farblinsen gibt es in verschiedenen Formen. Die dekorative Wirkung und Helligkeit der Farbe hängt davon ab. Hersteller bieten heute drei Arten von Farblinsen an:

  • Tönungsgläser ohne Dioptrien und mit Dioptrien. Solche Linsen verändern die Farbe der Augen nicht drastisch, sondern verbessern nur die natürliche Tönung. Tatsächlich sind sie farblos und sättigen lediglich die natürliche Augenfarbe. Sie haben beispielsweise blaue Augen und möchten, dass sie eine helle himmlische Farbe haben. Dieser Effekt und erstellen Sie eine Tönung Linsen.
  • Eigentlich farbige Linsen. Diese Modelle ändern die Augenfarbe vollständig auf die gewünschte Farbe. Wenn Sie beispielsweise braune Augen haben und grüne Augen haben möchten, erwerben Sie Linsen, die ihre Farbe ändern.
  • Karnevalslinsen für die Augen ("verrückt"). Diese Objektive sollen ein schockierendes Bild erzeugen. Dies können beispielsweise im Dunkeln leuchtende Linsen, "Cat-Eye" -Modelle oder Varianten mit einem auf die Linsenoberfläche aufgebrachten Bild sein.

Augenlinse-Palette

Farboptische Linsen können von Patienten mit unterschiedlichem Grad an Myopie, Presbyopie und Astigmatismus getragen werden, da sie eine doppelte Funktion erfüllen: Sehkorrektur und Farbveränderung.

Die Benutzer müssen jedoch wissen: Aufgrund des Farbstoffs beträgt die Dauer des Tragens farbiger Brillengläser tagsüber nicht mehr als 8 Stunden in Folge. Diese Einschränkung beruht auf der Tatsache, dass farbige Linsen im Gegensatz zu herkömmlichen Linsen zur Korrektur der Sehkraft den Sauerstoff schlechter transportieren. Wenn möglich, sollten die Augen tagsüber ruhen und erst danach können die Linsen wieder eingesetzt werden.

Jeder Augenarzt wird bestätigen, dass eintägige farbige Linsen die sichersten für die Augen sind. Solche Modelle machen den Einsatz von universellen Lösungen und Behältern zur Aufbewahrung von Linsen überflüssig, wodurch das Risiko einer Infektion der Augen verringert wird.

Weiche Ein-Tageslinsen reduzieren zudem das Risiko allergischer Reaktionen. Sie haben einen hohen Feuchtigkeitsgehalt, daher ermöglichen sie Sauerstoff und erhalten die Gesundheit der Augen. Es wird nicht empfohlen, nachts farbige Linsen mit dunkler Schattierung zu verwenden, insbesondere beim Fahren. Die Farb- und Lichtübertragung in solchen Objektiven kann verzerrt sein.

Wenn Sie beim Tragen von Brillengläsern ein Gefühl von Trockenheit oder Brennen verspüren, müssen Sie andere Modelle oder Brillengläser von einem anderen Hersteller abholen. Durch die Beseitigung von Trockenheit können spezielle Tropfen die Augen mit Feuchtigkeit versorgen.

Es ist notwendig, farbige Linsen zu wählen, die nicht nur auf persönlichen Vorlieben, sondern auch auf einer Reihe von individuellen Faktoren beruhen.

Benutzer mit hellen Augen finden Objektive jeder Farbe, aber Besitzer dunkler Augen finden es schwieriger, Objektive zu finden, die ihnen einen "sauberen" Farbton ermöglichen. Es gibt jedoch farbige Linsen für braune Augen. Das letzte "Know-how" bei der Herstellung von Optiken sind die Linsen, die die Farbe der Iris in Weiß ändern. Hochwertige farbige Linsen sollten die natürliche Augenfarbe vollständig überlappen und der Übergang im Pupillenbereich sollte natürlich aussehen.

Tönungslinsen für helle Augen

Linsen mit einem Rand um den Rand machen den Ausdruck ausdrucksstärker und vergrößern den Bereich der Iris. Bei richtig ausgewählten Farblinsen sehen die Augen selbst im Nahbereich natürlich aus. Bei Verwendung zu heller dekorativer Linsen ist es jedoch schwierig, eine natürliche Farbe zu erzielen. Schattierungslinsen sehen auf den Augen natürlich aus.

Welche Linse auch immer Sie wünschen, die Wahl sollte nur nach Rücksprache mit einem Augenarzt getroffen werden.

Was kann Personen, die farbige Linsen bevorzugen, sonst beraten?

Farbige Linsen für braune Augen

  1. Lesen Sie unbedingt die Anweisungen, für welche Art von Augen die Linsen konzipiert sind: dunkel, hell oder universell.
  2. Wenn Sie helle Augen haben, verwenden Sie getönte Gläser.
  3. Wählen Sie eine Linse mit dichtem Muster, um die Augen heller zu machen.
  4. Objektive können vor dem Kauf nicht anprobiert werden. Um zu verstehen, ob die Objektive der einen oder anderen Farbe zu Ihnen passen, verwenden Sie spezielle Programme und Dienste. Laden Sie dazu Ihr Foto hoch und probieren Sie einige Optionen aus. Denken Sie in diesem Fall daran, dass farbige Linsen nicht nur die Augenfarbe blockieren, sondern auch die Haut- und Haarfarbe.

Die Pflege von Schattierungslinsen entspricht der Pflege herkömmlicher Objektive für die Sichtkorrektur. Die Linsen des geplanten Ersatzes werden nach jedem Gebrauch mit einer Desinfektionsmittelzusammensetzung gereinigt und in einer speziellen Lösung aufbewahrt.

Farb- und Karnevallinsen werden mit speziellen Zusammensetzungen zur Pflege dieser Linsen gereinigt, die in Salzlösung oder einer universellen Lösung für Linsen aufbewahrt werden.

Die meisten Hersteller von Kontaktlinsen in der Produktpalette umfassen heute Kontaktlinsen für Farben, Modelle mit Dioptrien und Dekorationsoptionen. Wir bieten Top-Marken der bekanntesten Marken und Hersteller von farbigen Gläsern:

Verschiedene Farboptiken, präsentiert von Acuvue Colors (Johnson Johnson). Geeignet für helle Augen.

  • Acuvue Colors (JohnsonJohnson). Silikon-Hydrogellinsen mit einer Tragezeit von zwei Wochen.
  • Farbige Linsen der Firma Bausch Lomb Die Produkte sind von hoher Qualität.
  • Mehrfachkurve. Durch das einzigartige Design der Farblinsen dieser Firma können sie sich so gut wie möglich an die Hornhaut anpassen. Zusätzlich haben diese Linsen eine optische Stabilisierung. Sie sind gut Sauerstoff und haben Schutz vor ultravioletter Strahlung.
  • Farbige Gläser FreshLook ColorBlends werden in einem verbesserten Design hergestellt, das sich gut in den Augen befindet. Linsenmaterial blockiert die UV-Strahlung. Die Augen in diesen farbigen Gläsern sehen natürlich aus. Viele Farben sind verfügbar: Haselnuss, Veilchen, Grau, Blau, Honig, Grün, Nuss, Türkis und Saphir.
  • FreshLook ColorBlends. Diese farbigen Linsen können nicht nur die Augenfarbe verändern, sondern auch Sehstörungen korrigieren. Sie sind sehr angenehm zu tragen. Die einzigartige Produktionstechnologie von Linsen („Three in One“) ahmt die natürliche Iris nach und kombiniert drei Muster. So erzeugen die Linsen unglaubliche kosmetische Effekte. Die Laufzeit ihres Tragens - ein Monat. Dann müssen Sie die Optik ersetzen.
  • Puppenauge (dreifarbig und glänzend). Die Linsen koreanischer Hersteller vergrößern die Augen optisch. Dies wird durch die Tatsache erreicht, dass der Durchmesser dieser Linsen etwas größer ist als der Durchmesser der Iris. Erhältlich in 12 Farben.

Wie wird Myopie behandelt und was ist die Besonderheit der Wiederherstellung des Sehvermögens?

Ist es möglich, ein zweiwöchiges Objektiv länger zu tragen, erfahren Sie durch Lesen dieses Artikels.

Was sind vierteljährliche Kontaktlinsen:

Wenn Sie den Blick heller machen oder die Augenfarbe drastisch ändern möchten, sind farbige Linsen für einen Monat oder für Tageslinsen genau das Richtige für Sie. Mit der richtigen Auswahl an Farbkontaktlinsen erhalten Sie einen reizvollen Effekt. Ein schöner Blick fasziniert den Gesprächspartner immer. Wählen Sie farbige Linsen gemäß den Empfehlungen in dem Artikel, um Ihren Look spektakulär zu gestalten.

Linsen, die die Augenfarbe verändern, sind nicht nur für diejenigen geeignet, die ihr Aussehen ein wenig verändern möchten, sondern auch für Frauen mit Sehschwäche, die besser sehen und sehen wollen. Diese Linsen werden oft von Anfängern gewählt: Aufgrund der Lichtfarbe sind sie auf dem Auge gut sichtbar, sodass sie leichter zu erkennen sind und an den Ort zurückkehren, wenn sich die Linse bewegt. Lassen Sie uns über Farbkorrekturlinsen und -linsen für diejenigen sprechen, die sich entscheiden, ihrem Bild Exzentriker hinzuzufügen.

Je nach Hauptzweck gibt es verschiedene Linsen zum Ändern der Augenfarbe:

Wenn Sie sich für Kontaktlinsen entscheiden, um die Farbe der Augen nur zum Ändern des Bildes zu ändern, ist keine Korrektur der Sicht erforderlich. Als Ausgangspunkt sollten Sie die natürliche Farbe Ihrer Iris verwenden. Um dunkle, braune Augen blau zu färben oder einen anderen Farbton zu erhalten, benötigen Sie dichte Linsen, die die Eigenfarbe vollständig überdecken. Der Nachteil solcher Linsen ist, dass sie kein Licht und keine Luft durchlassen. Linsen, die die Augenfarbe drastisch verändern, können unscharfes Sehen verursachen, wenn sie sich etwas zur Seite bewegen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine dichte farbige Schicht um den Umfang der Linse aufgetragen wird, wodurch der Raum oberhalb der Pupille transparent bleibt.

Wenn sich die Beleuchtung ändert, neigt die Pupille dazu, sich auszudehnen, und wenn sie über das für sie vorgesehene "Fenster" in Farbe hinausgeht, beginnen Sie, schlecht zu sehen. Dasselbe passiert, wenn sich die Linse verschiebt. Es gibt andere Nachteile:

  1. Objektive sind nicht für lange Abnutzung gedacht, sie müssen alle 10-12 Stunden entfernt werden.
  2. Da Linsen keine Luft durchlassen, ist es häufiger erforderlich, Augentropfen zu verwenden.
  3. Linsen lassen kein Licht gut durch, die Augen werden schneller müde, weil die Belastung höher ist.

Einfache Linsen, um die Augenfarbe zu verändern, ohne optische Korrektur. Es ist besser, nicht länger als 6-8 Stunden zu tragen. Dekorative Linsen, die die Augen von Reptilien nachahmen oder ein Bild haben, sollten nicht länger als 2-3 Stunden getragen werden. Dies gilt insbesondere für chinesische Karnevalprodukte.

Linsen, deren Farbton zur Korrektur von Myopie und Astigmatismus bestimmt ist, sollten einen Augenarzt wählen.

Das sicherste für die Augen und einfach zu bedienen - getönte Gläser. Die Pigmentschicht in ihnen ist durchscheinend und daher fehlen alle oben genannten Nachteile. Solche Linsen können lange Zeit getragen werden. Normalerweise empfehlen Augenärzte keinen täglichen Austausch von Tönungslinsen, sondern geplante Linsen in einem Monat. Der einzige Nachteil ist, dass solche Linsen nur für Menschen mit grauen, blauen und hellgrünen Augen geeignet sind. Die braune Farbe wird überhaupt nicht wahrgenommen.

Augenfarbe, die Linsen ändert - Diät und Gewicht-Verlust-Magazin ProdMake.ru

Dekorative optische Produkte können nicht nur die Übersichtlichkeit verbessern, sondern auch das ursprüngliche Erscheinungsbild verändern. Solche Linsen verändern die Farbe der Augen - je nach Sättigung des Pigments - teilweise oder vollständig. Überlegen Sie sich, welche Werkzeuge zur Farbkontaktkorrektur verwendet werden, und machen Sie sich mit den Grundregeln ihrer Verwendung vertraut.

Auf dem Markt für ophthalmische Produkte gibt es jetzt eine große Auswahl an dekorativen optischen Produkten, mit denen Sie den gewohnten Stil ändern und andere beeindrucken können. Linsen, die die Augenfarbe verändern, sind sehr beliebt bei Menschen, die es vorziehen, mit dem Aussehen zu experimentieren und im Rampenlicht zu stehen. Die Datenstruktur optischer Produkte enthält Farbpigmente, mit denen sich der natürliche Farbton der Iris teilweise oder vollständig verändern lässt. Qualitätsprodukte von globalen Marken werden mit einer speziellen Technologie hergestellt, mit der Sie den Farbstoff sicher in der Linse versiegeln können. Dadurch kommt es nicht in Kontakt mit den äußeren Geweben des Auges, wodurch das Risiko einer versehentlichen Verfärbung und des Auftretens einer allergischen Reaktion vollständig ausgeschlossen wird.

Shading-Kontaktlinsen sind für Menschen mit hellen Augen (blau, grau usw.) konzipiert. Dank der durchscheinenden Struktur können sie die natürliche Schönheit der Iris hervorheben und dabei ihren natürlichen Schatten beibehalten. Diese optischen Produkte werden dazu beitragen, die Augen heller, ausdrucksvoller zu machen und dem Look Tiefe zu verleihen. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für Liebhaber von zurückhaltender und natürlicher Schönheit. Es ist zu beachten, dass bei dunklen Augen, beispielsweise bei braunen oder schwarzen, getönten Modellen nahezu unsichtbar ist.

Für eine spektakuläre Transformation des Erscheinungsbildes entwickelten Farbmodelle. Diese Linsen verändern die Augenfarbe drastisch. Ihre Struktur enthält gesättigte Farbpigmente, die den natürlichen Farbton der Iris vollständig abdecken. Dies macht es einfach, braune Augen in blau, grün zu drehen - in blau oder in einem anderen. Solche optischen Produkte haben einen intensiv gefärbten Umfangsteil, während sie im Bereich der Pupille transparent sind, so dass sie die Wahrnehmung überhaupt nicht verzerren. Der Optikmarkt bietet Linsen, die die Augenfarbe ändern, mit natürlichen und ungewöhnlichen Farbtönen wie Lila, Smaragdgrün, Brillantblau und Silbergrau. Abhängig von der Farbsättigung sind sie zweifarbig, dreifarbig usw.

Innovatives Design sind Beauty-Linsen, die den Augen einen natürlichen Glanz verleihen und sie zudem extrem hell und glänzend machen. Das Design dieser optischen Produkte basiert auf dem natürlichen Muster der Iris, so dass sie sehr organisch und natürlich wirken. Karnevalsmodelle mit Originalbildern auf der Oberfläche (Feuer, Dollar, Katzenaugen usw.) sollten einer separaten Kategorie zugeordnet werden. Sie werden oft verwendet, um auf Partys und Konzerten spektakuläre Bilder zu schaffen. Nun kennen Sie den Namen der Linsen, die die Farbe der Iris ändern.

Dekorative optische Produkte sind unterteilt in:

  • Tönung Geeignet für Menschen mit hellen Augen. Erlauben Sie, die natürliche Farbe der Iris zu verstärken und den Look ausdrucksvoller zu gestalten.
  • Farbige (dekorative) Modelle. Habe ein reichhaltiges Farbpigment. Entworfen für eine radikale Umwandlung des Äußeren.
  • Beauty-Linsen. Innovative optische Produkte, die Ihren Augen natürlichen Glanz und Ausstrahlung verleihen.
  • Karnevalsmodelle (verrückt). Geeignet zum Erstellen von unerhörten Bildern bei Konzerten, Partys usw.
  • Optische Produkte, die in ultravioletten Strahlen leuchten, und Linsen, die häufig verwendet werden, um ein dämonisches Bild zu erzeugen (decken die Sklera vollständig ab).

Für ophthalmische Produkte gibt es eine große Auswahl an Farbkontaktkorrekturprodukten mit oder ohne Dioptrien. Im ersten Fall werden sie verwendet, um das Erscheinungsbild zu transformieren und die Sichtbarkeit durch Anomalien der Brechung zu verbessern, und im zweiten Fall ausschließlich zu dekorativen Zwecken. Vor dem Kauf optischer Produkte, unabhängig von ihrem Typ, ist es unbedingt erforderlich, sich von einem Augenarzt untersuchen zu lassen und ein Rezept mit den erforderlichen Parametern zu erhalten. Bei der Auswahl einer Linse ist es neben der optischen Leistung wichtig, den Krümmungsradius zu berücksichtigen, der für die bequeme Landung auf der Hornhaut sowie für die Sauerstoffdurchlässigkeit und den Feuchtigkeitsgehalt, den Tragezustand und den Zeitplan für den Austausch verantwortlich ist. Während der Untersuchung bestimmt der Arzt die erforderlichen Parameter entsprechend den Merkmalen Ihres visuellen Systems und erstellt ein Rezept für den Kauf einer Optik.

Eintägige farbige Augenlinsen sind die optimale Lösung für Menschen mit hoher Hornhautempfindlichkeit, trockener Keratitis (trockenes Auge-Syndrom) und einer Neigung zu allergischen Reaktionen. Sie sind am sichersten und hygienischsten, da sie tagsüber keine Zeit haben, um tiefe Protein- und Lipidablagerungen anzulagern. Diese optischen Produkte erfordern keine Reinigung mit einer Lösung, was für Patienten mit einem aktiven Lebensstil sehr praktisch ist. Geplante Ersatzmodelle sind für den Einsatz ab zwei Wochen ausgelegt. Solche Kontaktlinsen, die die Augenfarbe verändern, haben einen günstigeren Preis als eintägige. Gleichzeitig benötigen sie eine systematische Betreuung.

Dekorative Mittel zur Kontaktkorrektur haben in der Regel einen Tag-Trage-Modus. Sie sollten nicht über Nacht stehen oder mehrere Tage ununterbrochen getragen werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie aufgrund des Vorhandenseins von Farbpigmenten schlechter sind als Sauerstoff an die Hornhaut zu leiten. Es gibt jedoch farbige Gläser der neuen Generation, die mehrere Tragemodi aufweisen, beispielsweise Air Optix Colors von Alcon. Ihnen fehlt sechsmal mehr Sauerstoff als bei anderen dekorativen Modellen (138 Dk / t).

Welche Parameter sollten beim Kauf von Datenobjektiven beachtet werden:

  • Art der optischen Produkte (Farbton, Farbe, Schönheit usw.)
  • Das Vorhandensein von optischer Leistung (mit oder ohne Dioptrien).
  • Krümmung (verantwortlich für die bequeme Landung auf der Hornhaut).
  • Sauerstoffdurchlässigkeit und Feuchtigkeitsgehalt.
  • Trage-Modus und Zeitplan für den Austausch.

Sie möchten also Kontaktlinsen kaufen, die den Farbton der Iris verändern. Wir empfehlen Ihnen, sich zuerst mit dem Foto vertraut zu machen und zu beurteilen, wie dieses oder jenes Modell vor Ihren Augen aussehen wird. Es ist jedoch zu beachten, dass das Endergebnis von dem im Bild im Internet gezeigten abweichen kann. In vielerlei Hinsicht hängt die Sättigung und Helligkeit der Farbe von Ihrem natürlichen Farbton der Iris ab. Um ein ungefähres Bild von optischen Produkten zu erhalten, können Sie einen Online-Service zur Modellierung Ihres Erscheinungsbildes verwenden.

Es ist wünschenswert, dass dekorative Linsen mit Ihrem Stil kombiniert werden, einschließlich der Farbe von Augenbrauen und Haaren. Hier ist jedoch alles sehr individuell, da manche Menschen außergewöhnliche und spektakuläre Bilder mit Kontrasten bevorzugen. Beim Kauf ophthalmischer Produkte für dunkle Augen ist zu beachten, dass sie das am stärksten gesättigte Farbpigment haben, vorzugsweise Zwei-Ton und Drei-Ton. Menschen mit hellen Augen passen sowohl zu Farb- als auch Farbmodellen. Ansonsten können Sie beliebige Schattierungen auswählen und Originalbilder erstellen.

Wie wählt man die Farbe der Linsen?

  • Schauen Sie sich das Foto an, wie dieses oder jenes Modell auf den Augen aussehen wird.
  • Verwenden Sie den Onlinedienst, um Ihr Erscheinungsbild zu modellieren und optische Produkte zu testen.
  • Bewerten Sie, wie die neue Augenfarbe mit Ihrem neuen Bild kombiniert wird.

Moderne Hersteller bieten eine große Auswahl an optischen Produkten an, mit denen Sie nach außen transformieren und die Sichtbarkeit verbessern können. Individuelle Aufmerksamkeit gilt Modellen, die nicht nur die Farbe, sondern auch das Muster der Iris verändern und es Ihnen auch ermöglichen, die Augen durch das Vorhandensein eines speziellen dunklen Randes visuell zu vergrößern. Mit diesen Objektiven können Sie ein originelles Puppenbild erstellen und die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen. Betrachten Sie die Modelle, die besonders beliebt sind.

Beliebte dekorative Linsen:

  • Air Optix Colors von Alcon. Die Linsen der neuen Generation, die 6-mal mehr Sauerstoff durchlassen als andere Farbmodelle. Entworfen für Gebrauch innerhalb 1 Monats. Haben mehrere modi zu tragen.
  • Adria Glamourös. Die farboptischen Produkte haben ein schwieriges Muster für die Transformation von Augen. Ideal zum Erstellen eines Marionettenbildes. Einen vierteljährlichen Austauschplan haben.
  • Hera Tri-Tone Elegance. Vierteljährliche Linsen mit einem reichhaltigen Farbpigment, die die Augenfarbe hauptsächlich verändern, verleihen ihnen ein schönes, aber gleichzeitig sehr natürliches Aussehen.
  • FreshLook-Abmessungen. Optische Produkte für einen Monat mit drei Konturen: Das Äußere vergrößert die Augen optisch, die Hauptveränderungen ändern ihre Farbe und das Innere macht den Blick tiefer.
  • 1-Tages-Acuvue definieren. Eintägige Schönheitsgläser, die Ihren Augen natürlichen Glanz und Ausstrahlung verleihen. Sie haben einen eingebauten UV-Filter, um die Augen vor ultravioletter Strahlung zu schützen.

Augenärzte empfehlen die Verwendung farbiger Kontaktlinsen nicht länger als 4-5 Stunden pro Tag, um das Risiko einer Hornhauthypoxie auszuschließen. Während des Anpassungszeitraums ist es ratsam, eine Optik von 1,5 bis 2 Stunden pro Tag zu tragen, wobei die Zeit schrittweise um 30 Minuten erhöht wird. Es ist strengstens verboten, in dekorativen optischen Produkten zu schlafen oder sie mehrere Tage lang ununterbrochen zu verwenden.

Geplante Ersatzmodelle müssen regelmäßig gewartet werden. Dafür benötigen Sie eine multifunktionale Lösung und einen Behälter. Reinigung und Desinfektion müssen nach jeder Entnahme durchgeführt werden. Die Tage für einen kurzen Aufenthalt sind einfacher und sicherer zu verwenden. Setzen Sie einfach morgens eine neue Linse auf und entfernen und entsorgen Sie sie abends.

Sie können keine Farblinsen mit Verwandten und Freunden wechseln, um zu sehen, wie der Farbton aussehen wird usw. Dies kann eine Infektion, das Auftreten entzündlicher Prozesse in den Augen und andere nachteilige Wirkungen zur Folge haben. Nach dem Verfallsdatum müssen Produkte entsorgt und ausgetauscht werden, auch wenn die Linsen ihre Farbe und optischen Eigenschaften behalten.

Grundregeln für die Verwendung von Farblinsen:

  • Tragen Sie dekorative Optiken höchstens 4-5 Stunden pro Tag.
  • Achten Sie darauf, die Linsen nachts zu entfernen.
  • Befolgen Sie den Zeitplan für den Austausch und die Pflege.
  • Ändern Sie nicht die Mittel zur Kontaktkorrektur bei Verwandten und Freunden.

Es ist vorteilhaft, farbige optische Produkte von globalen Marken auf der Website Ochkov.Net zu erwerben. Wir garantieren Ihnen eine schnelle Lieferung von Waren in ganz Russland. Wir wünschen Ihnen gute Einkaufsmöglichkeiten!

Mehr Über Die Vision

Was ist Presbyopie?

Für einen Menschen, der weit weg von der Welt der Medizin ist, scheinen viele Begriffe unverständlich zu sein und ernste Besorgnis über ihre Gesundheit zu erregen. Es stellt sich eine natürliche Frage - um welche Art von Krankheit handelt es sich und ist dies gefährlich?...

Augentropfen Visoptic

In der modernen Welt umfasst jeder zweite Beruf die Arbeit am Computer, und die Menschen bevorzugen es, ihre Freizeit in Gadgets zu verbringen. Es ist offensichtlich, dass es für die Augen schwierig ist, mit einer solchen Belastung fertig zu werden, ohne die Augen zu schädigen....

Komplexe Übungen zur Wiederherstellung der Sehkraft von Zhdanov

Professor Vladimir Georgievich Zhdanov untersucht verschiedene Techniken zur Wiederherstellung der Sehkraft ohne Einsatz von Operationen. Er führt Vorlesungskurse durch, in denen erklärt wird, wie die Sehkraft auf nichtmedizinische Weise wiederhergestellt werden kann....

Was ist der beste Emoxipin- oder Emoxy-Optiker?

Viele Menschen fragen sich ständig, was der Unterschied zwischen Emoxipin und Emoxy-Optiker ist. Daher hat sich unsere Website "uglaznogo.ru" entschieden, uns ausführlicher mit diesem Thema zu beschäftigen....