Bioptron

Entzündung

Bioptron ist ein Lichttherapiegerät der Schweizer Firma Zepter. Es wird zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt:

  • Hautkrankheiten;
  • Schmerzen anderer Art;
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • bei der Heilung von Narben und Wunden.

Bioptron wird auch in der Kosmetologie verwendet, um den Zustand der Haut zu verbessern, in der chirurgischen Praxis, Rheumatologie, Sportmedizin, Pädiatrie, Traumatologie und Augenheilkunde.

Wie geht das

Das Funktionsprinzip der Vorrichtung beruht auf der günstigen Wirkung von Licht auf die Haut, wodurch der Stoffwechsel in den Zellen normalisiert wird. Es stimuliert den Regenerationsprozess im Körper und stärkt das Immunsystem.

Lichtempfindliche Zellen unter dem Einfluss der Lampe lösen die Prozesse der "sekundären Reaktion" aus. Die Wirkung der Lichttherapie erstreckt sich somit auf den gesamten Körper und ist nicht nur auf den Bereich beschränkt, in den der Strahl direkt gerichtet wird.

Bioptron compact emittiert wie andere Modifikationen der Vorrichtung polarisiertes Licht (die Ausbreitung von Wellen erfolgt in parallelen Ebenen) mit einem reduzierten Energieniveau. Ultraviolette Strahlung im Gerät fehlt. Dadurch dringt Licht in die Haut ein, ohne diese zu beschädigen. In diesem Fall spürt der Patient nicht viel Wärme.

Methode der Verwendung

Die Bioptron-Lampe ist einfach zu bedienen. Das Verfahren der Phototherapie ist, dass ein Strahl in einem Winkel von 90 Grad auf den erkrankten Teil des Körpers gerichtet wird, der zuvor gereinigt wurde. Das Gerät muss mindestens zehn cm von der Haut entfernt sein.

Wenn Sie dem Augenbereich ausgesetzt sind, entfernen Sie Kontaktlinsen und halten Sie die Augen während des gesamten Verfahrens geschlossen.

Die Dauer eines Eingriffs beträgt 10 Minuten. Ihre Anzahl hängt von der Krankheit ab. In der Gebrauchsanweisung, die am Gerät angebracht ist, werden die Behandlungspläne in verschiedenen Fällen detailliert beschrieben.

Wann bewerben?

Es gibt viele pathologische Zustände, die mit dem Gerät Bioptron gelindert werden können. Hinweise zur Verwendung der Lampe sind wie folgt:

  • Häufige Beschwerden (Schlafstörungen, Depressionen, katarrhalische Erkrankungen).
  • Schmerzen verschiedener Herkunft (Rückenschmerzen, Zahnschmerzen / Kopfschmerzen, Migräne, Fersensporn, Hämorrhoiden).
  • Hautkrankheiten (Dermatitis, Psoriasis, Ekzem, Warzen, Herpes, Akne, Hautpilz, allergische Reaktionen, Cellulite, vorhergehende Hautalterung, große Poren, Haarfehler am Kopf).
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Polosteoarthritis, Arthritis, Osteochondrose).
  • Augenkrankheit (Konjunktivitis, Wiederherstellung der Hornhaut nach operativer Behandlung, Glaukom, Myopie, Gerste).
  • In der chirurgischen Praxis (trophisches Geschwür, diabetische Gangrän, Verbrennungen, Wunden, Narben nach Operationen).

Dies sind nicht alle pathologischen Zustände, die mit Hilfe des Geräts Bioptron gelindert werden können. Die Verwendung sollte jedoch erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt begonnen werden.

Gegenanzeigen

Trotz der offensichtlichen Vorteile der Bioptron-Lampe gibt es noch Kontraindikationen:

  • Epilepsie;
  • Organtransplantation;
  • onkologische Erkrankungen;
  • schwere Störungen des Hirnkreislaufs;
  • progressive Tuberkulose;
  • hohe Temperatur, Druck;
  • Photodermatose;
  • Neugeborenenperiode;
  • dramatischer Gewichtsverlust.

In diesen Fällen ist die Verwendung des Geräts verboten und muss durch eine andere geeignete Behandlungsmethode ersetzt werden.

Farbtherapie

Bioptron beeinflusst nicht nur die Lichtstrahlung. Farbtherapie findet auch statt. Das Gerätepaket Pro 1 enthält Filter mit Farben des Sonnenspektrums. Die Einwirkung von Farbe verursacht physiologische Veränderungen in den Zellen, fördert die Heilung und wirkt sich auch positiv auf den emotionalen Zustand des Patienten aus. Je nachdem, welchen Status Sie erreichen möchten, wird eine bestimmte Farbe ausgewählt. Zum Beispiel gibt die rote Farbe Kraft, aktiviert, setzt innere Energie frei und beruhigt den Blauen, hilft sich zu konzentrieren, Gedanken und Gefühle in Ordnung zu bringen.

Offizieller Status

Das Gerät Bioptron wird in Deutschland auf High-Tech-Produktion der Firma Zepter hergestellt. Das Gerät ist in der Europäischen Union als medizinisch zertifiziert und verfügt über alle erforderlichen Unterlagen.

Ausgabepreis

Die Kosten des Geräts hängen von seiner Änderung ab. Bioptron compact für den Heimgebrauch kann für etwa 30.000 Rubel erworben werden. Eine leistungsfähigere Option für medizinische Einrichtungen, Bioptron 2, kostet 300.000 Rubel.

Zur Geschichte der Methode

Die heilenden Eigenschaften des Lichts wurden dem Menschen vor vielen Jahrhunderten bekannt. Schon die alten Griechen verwendeten die Lichttherapie, obwohl sie ihre Natur nicht vollständig verstehen konnten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte Dr. Finsen aus Dänemark die Lichttherapie erfolgreich bei der Behandlung einiger Tuberkuloseformen ein. Dafür erhielt Finsen 1903 den Nobelpreis. Im Jahr 1938 wurde Penicillin entdeckt und die Beliebtheit der Lichttherapie sank dramatisch. Ärzte der Zeit bevorzugten medikamentöse Therapie.

Jetzt hat sich die Situation geändert. Die Forschung auf dem Gebiet der Lichttherapie hat sich als wirksam erwiesen. Dank der Entwicklung moderner Physiker können Menschen Geräte herstellen, die wie biologische Systeme (Sonne, Luft, Wasser) auf den Körper wirken. Solche Geräte können nicht nur behandeln, sondern auch vorbeugend wirken.

Bioptron Gebrauchsanweisung für Kinder

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht-Bioptron hat einen positiven Effekt auf den klinischen Verlauf von Asthma bronchiale bei Kindern: Der Husten und die Anzahl der Anfälle von Atemnot nehmen ab, der Auswurf des Auswurfs verbessert sich; PS trägt zur Verbesserung der Bronchialdurchgängigkeit bei, hat einen positiven Effekt auf die Herzaktivität und die vegetative Unterstützung, die Normalisierung der Erregungsprozesse im Sinusknoten, wirkt hemmend auf den Spiegel von MDA1, was auf die Wiederherstellung der Fähigkeit der Zelle zur Verwendung sekundärer molekularer Peroxidationsprodukte und die Normalisierung des anfänglich beeinträchtigten POL-Prozesses hinweist; reduziert allergische Entzündungen, reduziert die periphere Blut-Eosinophilie und normalisiert die Indikatoren der humoralen Immunität.

Indikationen:
Bronchiales Asthma mit mildem, mittelschwerem und schwerem Verlauf, Post-Attacke, interiktaler Zeitraum, Remissionszeit.
Wenn Sie sich der interkurrenten Krankheit anschließen, um die ersten Manifestationen zu stoppen, verhindern Sie das Wiederauftreten.

Achtung! Kontraindikationen: Asthma, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

Behandlungsmethode:
Der Aufprall wird von der Vorrichtung auf den interskapularen Bereich (die Fläche der Projektion der Lungenwurzeln) durchgeführt:

  1. BIOPTRON-2 aus einem Abstand von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO aus einem Abstand von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT aus einer Entfernung von 5 cm paravertebral

Exposition: Kinder unter 3 Jahren - 2 Minuten von 3 bis b - 4 Minuten von b - 10 Jahre - b Minuten von 10 - 14 Jahre - 8 Minuten

ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM NICHT COORENT POLARISIERTEM LICHT AUS DEM BIOPTRON-GERÄT MIT ATOPISCHER DERMATITIS UND ANDEREN KRANKHEITEN DER KINDER

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich günstig auf den klinischen Verlauf der atopischen Dermatitis bei Kindern aus, fördert die Regression des Hautentzündungsprozesses, die Verringerung von Ödemen, Pruritus, Exkoriation und verursacht keine Nebenwirkungen. PS reduziert die Schwere allergischer Entzündungen der Haut, wirkt membranstabilisierend auf die Körperzellen, erhöht die adaptiven Kompensationsfähigkeiten aufgrund des Gleichgewichts der Lipidperoxidationsprozesse in Erythrozytenmembranen. Polarisiertes Licht mit atopischer Dermatitis hat eine stärkere Wirkung, wenn es auf Läsionen und Reflexsegmentzonen lokalisiert ist, als wenn nur Läsionen exponiert sind.

Indikationen:
Atopische Dermatitis Akute, subakute Remissionszeit
Juvenile Akne
Pyodermie
Herpes
Furunkel

Achtung! Kontraindikationen: Photodermatose, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN:
Bei der atopischen Dermatitis erfolgt die Exposition auf Läsionen und Reflexsegmentzonen der Hals- und Brustwirbelsäule und der lumbosakralen Wirbelsäule, bei anderen Erkrankungen nur auf Läsionen (1-4 Felder, 2-4 Minuten pro Feld) aus dem Gerät:

  1. BIOPTRON-2 aus einem Abstand von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO aus einem Abstand von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm zu paravertebralen Reflexsegmenten

Kurs 8-12 tägliche Verfahren bei atopischer Dermatitis, bei anderen Hautkrankheiten - 3 - 12 Verfahren.

ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM UNGENÜGENDEM POLARISIERTEM LICHT VON DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG IN BRONCHITEN IN KINDERN

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich positiv auf den klinischen Verlauf der akuten, obstruktiven und rezidivierenden Bronchitis bei Kindern aus: Husten nimmt ab, der Auswurf des Auswurfs verbessert sich aufgrund seiner verringerten Viskosität und der verbesserten Bronchialdrainage-Funktion; hat entzündungshemmende und immunokorrektive Wirkung gemäß dem Blutbild und Indikatoren der humoralen Immunität.

Ein ausgeprägterer Effekt wird bei der Beeinflussung der Interskapularregion und der posterolateralen Oberfläche des Brustkorbs beobachtet, verglichen mit der Verwendung einer Lokalisation in der Interskapularregion.

Hinweise
Rezidivierende, akute und obstruktive Bronchitis
Chronische Pneumonie, primär und sekundär
Lungenerkrankungen mit Missbildungen häufig und begrenzt (Tracheobronchomegalie, Tracheobronchomalazie, Williams-Campbell-Syndrom usw.)

Achtung! Kontraindikationen: Photodermatose, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN:
Der Aufprall von PS wird auf die Interskapularregion und die posterolaterale Oberfläche der Brust (1-4 Felder) vom Apparat aus durchgeführt:

  1. BIOPTRON-2 aus einem Abstand von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO aus einem Abstand von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm bis zur Interskapularregion paravertebral

Die Gesamtbelastung: Kinder unter 3 Jahren - 2-4 Minuten, von 3 bis 6 Jahre - 4-6 Minuten, von b bis 10 Jahre - 6-8 Minuten, von 10 bis 14 Jahre - 10-12 Minuten. Kurs 10-12 tägliche Prozeduren.

ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM NICHT-COORENT-POLARISIERTEM LICHT AUS DEM "BIOPTRON" -VORRICHTUNG BEI ANSATZKRANKHEITEN BEI LANGEN UND HÄUFIGEN KINDERN

Polychromatischen inkohärenten polarisiertem Licht positive Auswirkungen auf nicht-spezifische Widerstandsfähigkeit des Organismus, eine ausgeprägte anti-inflammatorische und immunnokorrigiruyuschee Wirkung durch positive Dynamik von klinischen Symptomen von Atemwegserkrankungen, gekennzeichnet durch eine günstige Verschiebungen Indikatoren hemogram und humorale Immunität begleitet, den Funktionszustand des autonomen Nervensystems verbessern, normalisiert Anregungsprozesse im Sinusknoten.

Indikationen:
Häufige akute respiratorische Virusinfektionen mit Manifestationen von Rhinitis, Rhinosinuitis, Pharyngolaryngitis, Tracheobronchitis.
Mit den ersten Manifestationen einer Atemwegserkrankung
Bei längerer Atemwegserkrankung
Zur Vorbeugung von Atemwegserkrankungen

Achtung! Kontraindikationen: Allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN:
Der Einfluss von polarisiertem Licht wird durchgeführt: im mittleren Drittel des Brustbeins (dem Bereich der Projektion der Thymusdrüse), Nasolabialdreieck (reflexogene Zone); auf dem Gebiet der Infektionsquelle (Sinus, Projektion der Mandeln, Interskapularregion) aus dem Apparat:

  1. BIOPTRON - 2 - aus einer Entfernung von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO - aus einer Entfernung von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm

Je nach Lokalisierungsprozess, Alter des Kindes, werden folgende Behandlungsmethoden empfohlen:
Prävention von SARS:

ARVI mit Symptomatologie der Rhinitis, Rhinosinuitis:

ARVI mit Symptomen einer Pharyngolaryngitis:

ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM NICHT-COORENT-POLARISIERTEM LICHT VON DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG BEI BRENNKRANKHEIT BEI KINDERN

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich positiv auf den klinischen Verlauf der Verbrennungskrankheit bei Kindern aus, verhindert die Entwicklung von Keloiden, wirkt antipruritisch und absorbierbar. Eine höhere Wirksamkeit wurde bei der Verwendung von PS in früheren Zeiträumen und bei oberflächlichen Narben beobachtet.

Indikationen:
Burn I, II, III A, B Grad
Vor- und Nachoperationen
Narbenbildungszeit
Hypertrophe Narbe
Keloidnarbe

Achtung! Kontraindikationen: Photodermatose, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIK:
Der Aufprall wird von den Geräten auf die nachgebrannte Oberfläche (1-4 Felder, 2-4 Minuten pro Feld) ausgeführt:

  1. BIOPTRON - 2 - aus einer Entfernung von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO aus einem Abstand von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm

Gesamtexposition:
Kinder bis 3 Jahre - 2 Minuten von 3 bis b - 4 - b Minuten von b bis 10 Jahre - b - 8 Minuten von 10 bis 14 Jahre - 8 - 10 Minuten Ein Kurs von 10 bis 12 Tagen pro Tag.

DIE ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM NICHT-COORENT-POLARISIERTEM LICHT VON DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG IN CHRONISCHEM TONSILLIT BEI KINDERN.

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich positiv auf den klinischen Verlauf der chronischen Mandelentzündung aus: Es fördert die Sanierung der Lücken der Tonsillen und reduziert die Größe und den Schmerz der Lymphknoten (submandibulär, anterior, posterior). Polarisiertes Licht wirkt sich günstig auf die Indizien der humoralen Immunität aus, das periphere Blut senkt den Spiegel von Eosinophilen, Leukozyten und Lymphozyten auf normal, was auf eine hyposensibilisierende, entzündungshemmende Wirkung hinweist. PS wirkt sich positiv auf das kardiovaskuläre und das autonome Nervensystem aus und normalisiert die Erregungsprozesse im Sinusknoten.

Indikationen:
Akute Tonsillitis
Chronisch kompensierte, subkompensierte Tonsillitis im akuten, verlängerten Remissionszeitraum
Rückfallprävention

Achtung! Kontraindikationen: chronisch dekompensierte Tonsillitis, Lymphadenitis unbekannter Ätiologie, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN:
Der Aufprall erfolgt von der Apparatur aus:

  1. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm

Kinder unter 3 Jahren - jeweils 2 Minuten auf der Fläche der Projektion der Mandeln,
von 3 bis 6 Jahre - jeweils 2 Minuten auf dem Bereich der Projektion der Mandeln, Pharynx (offenes Maul),
von b - 10 Jahre - jeweils 3 Minuten auf dem Bereich der Projektion der Mandeln, Pharynx (offenes Maul),
von 10 - 14 Jahre - jeweils 4 Minuten auf dem Bereich der Projektion der Mandeln, Pharynx (Mund offen)

Kurs 8-10 tägliche Abläufe

DIE ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM, NICHT GERICHTETEM POLARISIERTEM LICHT VON "BIOTRON" - VORRICHTUNG MIT RINOSIN-BLAU-SPANNUNGEN.

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich positiv auf den klinischen Verlauf der Rhinosinuitis aus und trägt dazu bei, die Schwellung der Nasenschleimhaut, das Verschwinden der Entladung und die verstopfte Nase zu vermindern, was auf eine abschwellende und entzündungshemmende Wirkung hinweist. Polarisiertes Licht hat eine vorteilhafte Wirkung auf das periphere Blut, indem es die Konzentration von Eosinophilen, Leukozyten, Lymphozyten und ESR auf einen normalen Wert reduziert. Es hat eine immunokorrektive Wirkung.

Indikationen:
Akute Rhinitis, Rhinosinitis
Chronische infektiöse Rhinitis, Rhinosinitis; akut, subakut, Remission
Saisonale, mehrjährige allergische Rhinitis, Rhinosinusitis, akute, subakute Periode, Remissionsperiode
Infektiöse allergische Rhinitis, Rhinosinusitis, akute, subakute Periode, Remissionsperiode
Rückfallprävention

Achtung! Kontraindikationen: Allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN:
Der Aufprall erfolgt im Sinusbereich (1-2 Felder) von den Geräten:

  1. BIOPTRON - 2 - aus einem Abstand von 15 cm im Gesichtsbereich
  2. BIOPTRON PRO - aus einem Abstand von 10 cm im Gesichtsbereich
  3. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm bis zum Bereich der Nebenhöhlen.

Kurs 8-10 tägliche Abläufe

ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM NICHT-COORENT-POLARISIERTEM LICHT VON DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG BEI NEUROGENER URINÄREN BUBBEL-DYSFUNKTION BEI KINDERN

Polychromatischen inkohärenten polarisiertem Licht hat eine positive Wirkung auf den klinischen Verlauf von neurogenen Blasenfunktionsstörungen und verwandten entzündlichen Erkrankungen der Harnwege, hat eine positive Wirkung auf den klinischen und Laborcharakteristika, Nebenreaktionen nicht dazu führt, verbessert die urodynamics des unteren Harntrakts, normalisiert Volumen und Harndrang, entzündungshemmende und immunocorrecting wirkt sich günstig auf das Herz-Kreislauf-System aus, was sich in rmalizatsii Anregungsprozesse im Sinusknoten.

Hinweise
Neurogene Blasenfunktionsstörung, Hyperreflex- und Hyporeflextyp, Zeitraum der Exazerbation und klinische und Laborremission
Zystitis in der Zeit der Exazerbation und der klinischen Remission des Labors

Achtung! Kontraindikationen: Hohe Aktivität des Entzündungsprozesses im Organ des Harnsystems, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN
Der Aufprall wird auf den Bereich der Projektion der Blase und des Sakralbereichs (2 Felder) aus dem Apparat durchgeführt:

  1. BIOPTRON - 2 - aus einer Entfernung von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO aus einem Abstand von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT aus einem Abstand von 5 cm bis 3 Felder: die Fläche der Blase, der sakrale Bereich paravertebral

Die Gesamtbelastung: Kinder von 3 bis 6 Jahren - 4 Minuten, von b - 10 Jahre - b Minuten, von 10 - 14 Jahre - 8 Minuten

Kurs 8-10 tägliche Abläufe.

DIE ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM NICHT COORENT POLARISIERTEM LICHT VON DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG BEI DER DYSKINESE VON BILESHIVES IN KINDERN.

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich positiv auf den klinischen Verlauf von GWP bei Kindern aus, wirkt sich positiv auf klinische und Laborindikatoren aus, verursacht keine Nebenwirkungen, hat eine entzündungshemmende, desensibilisierende und immunokorrektive Wirkung, die sich durch günstige Verschiebungen des Hämogramms und der humoralen Immunität auszeichnet. cholespasmolytischer Effekt, der sich in der Normalisierung der Kontraktionsfähigkeit der Gallenblase manifestiert, rmalizuet Aktivität des autonomen Nervensystems.

Indikationen:
Gallendyskinesien, hypermotorische Form, Zeitraum der Verschlimmerung, Stadium unvollständiger oder vollständiger klinischer und Laborremission.
Gallendyskinesien, hypomotorische Form, Exazerbationszeit, Stadium unvollständiger oder vollständiger klinischer und Laborremission.

Achtung! Kontraindikationen: Leberzirrhose, Autoimmunhepatitis, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN
Der Aufprall wird auf den Bereich der Projektion der Gallenblase aus dem Apparat durchgeführt:

  1. BIOPTRON - 2 - aus einer Entfernung von 15 cm
  2. BIOPTRON PRO - aus einer Entfernung von 10 cm
  3. BIOPTRON COMPACT aus einer Entfernung von 5 cm

Exposition: Kinder unter 3 Jahren - 2 Minuten
von 3 bis b Jahre - 4 Minuten,
von b bis 10 Jahre - b Minuten
von 10 bis 14 Jahre - 8 Minuten.

Kurs 8-10 tägliche Abläufe

ANWENDUNG VON POLYCHROMATISCHEM UNGENÜGENDEM POLARISIERTEM LICHT VON DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG IN DEN NEBEL-KRANKHEITEN

Polarisiertes Licht hat eine günstige Wirkung bei verschiedenen Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes bei Neugeborenen: verbessert die Stoffwechselvorgänge in der Haut, die periphere Durchblutung, hat entzündungshemmende und trophische Muskulatur, verursacht keine Nebenwirkungen.

Indikationen:
Katarrhalische Omphalitis
Eitrige Eomphalitis
Nabelpilz
Intertrigo
Stachelige Hitze

Achtung! Kontraindikationen: Leberzirrhose, Autoimmunhepatitis, allgemeine Kontraindikationen für die Physiotherapie

BEHANDLUNGSTECHNIKEN
Der Einfluss von PS wird auf die Läsionen der Haut (1-2 Felder) aus dem Gerät ausgeübt:

  1. BIOPTRON COMPACT - aus einer Entfernung von 5 cm

Gesamtexposition: Kinder von 3 Tagen bis 1 Monat - 2 Minuten
Kurs 3-8 tägliche Prozeduren.

Apparatur Bioptron bei der Behandlung von Augenkrankheiten

Das Gerät zeichnet sich durch das Fehlen schädlicher Strahlung und Nebenwirkungen aus. Um ophthalmologische Störungen zu beseitigen, sollten Sie sich mit dem Prinzip der Exposition gegenüber der Lampe vertraut machen.

Arbeitsprinzip

Die Wirksamkeit des Geräts beruht auf der Wirkung von Licht, das der Sonneneinstrahlung im Sommer um die Mittagszeit entspricht. Der Bioptron-Apparat hat das gleiche Spektrum wie in Westeuropa mit heißem Klima. Die Lampe sollte nur polarisierte Strahlung enthalten und schädliches UV-Licht neutralisieren.

Das Funktionsprinzip ist die Verformung des Lichtflusses, seine Absorption und Reflexion. Bioptron hat eine milde Wirkung, so dass keine Verbrennungen auftreten. Während einer Behandlungssitzung treten elektromagnetische Schwingungen mit einer Wellenlänge von 380–780 nm auf, die den visuellen Analysator irritieren.

Lichtstrahlen durchdringen die innere Umgebung des Auges. Sie fördern die Mikrozirkulation und die zellulären Stoffwechselprozesse, wodurch eine aktive Produktion von Nährstoffen erfolgt.

Folglich hat das Gerät die folgende Wirkung:

  • verbessert die Durchblutung und die Ernährung des Gewebes;
  • stimuliert Regenerationsprozesse;
  • heilt den Schleimhautschaden;
  • normalisiert Stoffwechselprozesse;
  • lindert Entzündungen und lindert Schmerzen;
  • verbessert die Immunität insgesamt.

Komplettes Set

Neben dem Gerät selbst enthält das Kit einen Ständer und eine Bedienungsanleitung.

Es gibt verschiedene Arten von kompletten Beleuchtungssätzen, die von Zepter hergestellt werden:

  • Pro I. Gerät für den Heimgebrauch oder die Verwendung in Schönheitssalons. Es gibt einen ergonomischen Tischständer und die Oberseite des Geräts kann um 360 gedreht werden.
  • Compact III. Das Gerät ohne Ständer, daher nur für den medizinischen Gebrauch geeignet.
  • Bioptron II. Das Gerät wird in spezialisierten ophthalmologischen Einrichtungen eingesetzt. Ausgestattet mit eingebautem Stellungsregler.

Indikationen und Kontraindikationen

Die Lampe kann von gesunden Menschen verwendet werden, um nach einem Arbeitstag Müdigkeit und Schmerzen in den Augen zu lindern. Es beseitigt schnell die Symptome der Reizung.

In der Augenheilkunde sind die Indikationen für die Anwendung unterschiedlich, da die Lichtbehandlung besonders für Augenpathologien empfohlen wird. Die Anweisungen zeigen an, dass die Lampe gleichzeitig mit Medikamenten verwendet werden kann. In diesem Fall ist die Wirksamkeit der Therapie höher.

Bioptron von "Zepter", dessen Verwendung bei herpetischen Hornhautläsionen gerechtfertigt ist, wird auch für andere Erkrankungen vorgeschrieben.

Die Hauptindikationen für Bioptron sind:

  • Konjunktivitis;
  • Jahrhundert Demodikose;
  • Gerste;
  • Augenlidabszess;
  • Phlegmon-Umlaufbahn;
  • akute Dakryozystitis;
  • Iridocyclitis;
  • Skleritis;
  • Hämatome und Augenlidverbrennungen, allergische Reaktionen;
  • traumatische Keratitis;
  • Netzhautdystrophie;
  • Glaukom, Katarakt;
  • vaskuläre Atherosklerose oder Nervenatrophie;
  • Myopie;
  • durch eine Operation verursachtes Hornhautödem;
  • Wundheilung nach Katarakt, Glaukom oder Strabismus.


Die Wahl des Strahlungsspektrums hängt von der Art der Pathologie ab. Blaues und blaues Licht aus dem Gerät Bioptron, das bei entzündlichen Prozessen in den Augen verwendet wird. Weiß - mit Allergien zur Beschleunigung der Wiederherstellung der Hornhaut nach der Behandlung von Grauem Star, Glaukom und Entfernen eines Fremdkörpers aus dem Auge.

Die Verwendung von rotem und orangefarbenem Licht ist bei Erkrankungen, die mit einer Durchblutungsstörung einhergehen, gerechtfertigt. Manchmal werden mehrere Arten von Spektren hintereinander verwendet.

Ein Bioptron kann Infektionen und Viren nicht aushalten. Daher werden bei bakterieller Konjunktivitis, Blepharitis und anderen Infektionskrankheiten zusätzlich antibakterielle Tropfen eingesetzt.

Relative Einschränkungen sind die diabetische Retinopathie und die Tendenz zum Hämophthalmus (Glaskörperblutung).

Vor der Behandlung sollten Sie einen Augenarzt konsultieren, da das Gerät einige Kontraindikationen hat:

  • hohes Fieber;
  • Epilepsie;
  • onkologische Prozesse einschließlich maligner Tumoren;
  • Photodermatose;
  • vaskuläre Erkrankung, zerebrovaskulärer Unfall;
  • schwere Nieren- und Herzkrankheit;
  • transplantierte Organe;
  • aktive Tuberkulose;
  • endokrine Krankheiten;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Anweisung

Um den maximalen therapeutischen Effekt zu erzielen, müssen Sie das Gerät gemäß der Bedienungsanleitung verwenden.

Die richtige Verwendung ist wie folgt:

  1. Reinigen Sie die Haut der Augenlider, wenn die Lampe zur Heilung von Hautläsionen verwendet wird.
  2. Positionieren Sie das Gerät in einem Abstand von 10 cm, so dass das Licht in einem Winkel von 90 ° fällt.
  3. Schalten Sie die Lampe für 2 bis 10 Minuten ein.

In der Beschreibung wird angegeben, dass es zur Erzielung der Wirkung ausreichend ist, das Verfahren zweimal täglich zu wiederholen: morgens und abends.

Die Behandlung von Augenkrankheiten legt nahe, dass die Augen geschlossen sind. Licht ist für die Schleimhaut unbedenklich, kann jedoch bei längerer Einwirkung zu Reizungen führen. Wenn eine Person Kontaktlinsen verwendet, müssen diese entfernt werden.

Kosten von

Die Lampe mit Standfuß kostet etwa 97 Tausend Rubel, die Compact III - 90 Tausend und die Pro I - 192 Tausend. Die teuerste Lampe - Bioptron II. Ihre Kosten betragen etwa 550 Tausend.

Die Hinweise zur Verwendung des Geräts sind recht umfangreich. Wenn Sie eine Lampe für den Heimgebrauch kaufen, müssen Sie sich vor Fälschungen hüten. Sie müssen das Gerät nur bei offiziellen zertifizierten Händlern kaufen, die die Qualität garantieren können.

Bioptron Gebrauchsanweisung für Kinder

Die Verwendung des Polarisationsgerätes "Bioptron" in der Pädiatrie.

Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor, leitender Physiotherapeut für Kinder in Moskau

Russisches Wissenschaftliches Zentrum für Restaurierung

Medizin und Balneologie Gesundheitsministerium der Russischen Föderation, Moskau, 2001

Um die Möglichkeit der Verwendung des PS-Bioptron-Geräts als Methode der Physioprophylaxe bei häufig kranken Kindern wissenschaftlich zu belegen, wurden 80 Kinder im Alter von 1 bis 14 Jahren untersucht. Von diesen erhielten 38 Patienten polarisiertes Licht (PS), um die ersten Anzeichen einer Atemwegsinfektion zu stoppen, 20 Kinder - um die verbleibenden Manifestationen einer akuten respiratorischen Virusinfektion (ARVI) zu unterdrücken, 12 - zu präventiven Zwecken. Die Kontrollgruppe bestand aus 10 Kindern. Der Aufprall von PS wurde im mittleren Drittel des Brustbeins (dem Bereich der Projektion der Thymusdrüse), im Nasolabialdreieck (reflexogene Zone) und auch im Bereich der Infektionsquelle durchgeführt.

Bereits nach dem 1. PS-Verfahren gingen die ersten Anzeichen einer Atemwegserkrankung zurück. Nach Rhinoskopie hatten alle Kinder eine Schwellung der Nasenschleimhaut, des Pharynx, die Nasenatmung besserten sich, nach 2-3 Eingriffen nahm die Hyperämie des Pharynx bei der Hälfte der Patienten ab und ein Drittel der Kinder hatte seltener Husten oder wurde produktiv.

Bei der Mehrheit der Patienten (85%) mit einem langwierigen Verlauf der akuten Atemwegserkrankung förderte die Verwendung von PS nicht nur eine Abnahme der Schwere der Katarrhal-Phänomene, sondern auch eine Abnahme der Krankheitsdauer im Vergleich zur Kontrollgruppe.

Bei einem prophylaktischen Einsatz von PS während des Ausbruchs von akuten respiratorischen Virusinfektionen bei 60% der Patienten kam es in keinem Fall zu akuten respiratorischen Virusinfektionen.

Immunologische Studien zeigten eine immunokorrektive Wirkung von PS. Nach einer Lichttherapie wurde eine Normalisierung des Ig E-Spiegels festgestellt, und alle Kinder mit anfangs reduziertem Ig A zeigten eine Tendenz zu ihrem Anstieg.

Ein wichtiges Kriterium für die Bewertung der Wirksamkeit von PS bei häufig kranken Kindern ist der Zustand der lokalen Immunität. Eine Analyse der Daten aus der immunologischen Speichelstudie ergab in 40% der Fälle einen signifikanten Anstieg des anfangs reduzierten sekretorischen Ig A, was auf einen Anstieg des lokalen immunologischen Schutzes der Atemwege hindeutete.

Bewertung der Hämogrammindizes zeigte die entzündungshemmende Wirkung des PS Bioptron-Geräts: Am Ende des Verlaufs nahm die Anzahl der Kinder mit Leukozytose und Lymphozytose ab. In der Kontrollgruppe trat die Hemogrammnormalisierung später auf.

Die klinische Bewertung der Ergebnisse des PS-Einsatzes bei häufig erkrankten Kindern ermöglichte es, bei 91,4% der Kinder einen positiven Effekt zu erzielen, während 54,7% der Kinder den Kurs mit einer vollständigen Erholung beendeten, mit einer signifikanten Verbesserung von 31,2% und einer Verbesserung von 14,1%. ohne Verbesserung - 8,6%.

Bericht über die Verwendung des Geräts "Bioptron 2".

Kindergesundheitszentrum, Novomoskovsk, 2001

Leiter des Zentrums, M. Kovtun

Im Kindergesundheitszentrum von Novomoskovsk, das zum betroffenen Gebiet des Kernkraftwerks Tschernobyl gehört, hatten 88,2% der Kinder im Jahr 2000 SARS, von denen 17% zweimal krank waren. Milde Krankheit wurde nur bei 22,6% der Kinder beobachtet. In anderen Fällen wurde ARVI durch Bronchitis, Sinusitis und Lungenentzündung kompliziert.

Im Jahr 2001 wurde das Gerät "Bioptron 2" zur Vorbeugung von ARVI eingesetzt. Experimentelle Gruppe - 17 Kinder, 10 Tage Lichtbehandlung, nasolabiales Dreieck, Teil des Brustbeins (Thymusdrüse), der Solarplexusbereich wurde einmal täglich 2 Minuten lang behandelt.

Die Kontrollgruppe (ohne die Verwendung von PS) - 17 Kinder.

Innerhalb von 4 Monaten erkrankten 7 Kinder (41,2%) in der Versuchsgruppe ohne schwere Formen der Erkrankung und Komplikationen. In der Kontrollgruppe - 15 Kinder (88,0%) - hatten vier von ihnen schwere komplizierte Formen (Lungenentzündung, eitrige Bronchitis, eitrige Sinusitis usw.) mit einer Zunahme der Krankheitsdauer bei allen Kindern der Kontrollgruppe.

Bericht über die klinischen Studien des Geräts „Bioptron Compact“

Children's City Clinical Hospital № 9, Tscheljabinsk, 1999

Leiter - Stellvertreter Chief Medical Officer Yugov N.M.

Das Gerät Bioptron wurde zur Behandlung von 211 Kindern mit Erkrankungen des Nasopharynx und der Atmungsorgane eingesetzt. Von den erkrankten Kindern wurden zwei Gruppen identifiziert.

Gruppe I - 39 Patienten; PS Bioptron täglich 1 bis 4 Minuten lang täglich auf den Seitenflächen der Nase, der Nasenbrücke und im Bereich des Nasenseptums.

Gruppe II - 38 Patienten; PS Bioptron zweimal täglich, morgens und um 16 Uhr, in den gleichen Bereichen.

In der Gruppe I trat das Phänomen der Rhinitis am 5. Tag auf, in der Gruppe II für 2-3 Tage. Die gleichzeitige Wirkung der Konjunktivitis verschwand in 3-4 Verfahren.

Die Autoren schlussfolgern, dass die beste therapeutische Wirkung bei täglicher Anwendung von PS Bioptron erzielt wird.

Während des Zeitraums der Grippeepidemie wurde aus der Gruppe (14) von Kindern, die für PS Bioptron behandelte Immunpunkte hatten (jeweils 2-4 Minuten), kein einziges Kind nach Kontakt mit einem Patienten mit Influenza erkrankt.

Bericht über die Anwendung der BIOPTRON-Lichttherapie bei der Behandlung von Kindern mit Verletzungen des Bewegungsapparates.

Die Abteilung für Traumatologie des Moskauer Kinderklinikums № 9 wurde benannt. G. N. Speransky, 2003

Kopf - Kopf. Abteilung für Traumatologie Burkin I.A.

78 Kinder mit Verletzungen des Bewegungsapparates wurden beobachtet.

1 gr. Erfahrung - 22 Kinder mit Frakturen langer Röhrenknochen, 12 davon mit Metallklammern.

2 gr. Erfahren - 12 Kinder mit Weichteilverletzungen.

3 gr. erlebt - 14 Kinder in der Rehabilitationsphase nach Arthroskopie des Kniegelenks.

Die Kontrollgruppe bestand aus 30 Kindern (10 für jede Versuchsgruppe).

Bioptron-2-Lichttherapie-Schema: Täglich vom ersten Tag des Krankenhausaufenthalts für die 3. Gruppe wurde am nächsten Tag nach der Arthroskopie begonnen. Der Abstand des Geräts zum Aufprallbereich beträgt 15 cm, die Expositionsdauer beträgt je nach Alter 4 bis 6 Minuten. Das Verfahren wurde zweimal täglich durchgeführt.

Alle Patienten, die eine Bioptron-Phototherapie erhielten, hatten einen ausgeprägten positiven Effekt (z. B. verringerte sich das Ödem für die Gruppen 1 und 2 um 2-3 Tage) im Vergleich zur Kontrolle (5-7 Tage). Die Bedingungen für die Frakturfestigung waren in der Versuchsgruppe und der Kontrollgruppe gleich.

Bericht über die klinischen Studien des Geräts "Bioptron Compact" bei der Behandlung von Kindern mit allergischen Dermatosen.

Kinderklinik № 1, Jaroslawl, 2000

Chef - Chef Kinderallergologe, Jaroslawl, Leiter. Abteilung für Allergologie des Kinderklinikums №1 Matveeva G.V.

Lichttherapie Bioptron wird zur Behandlung von 84 Kindern mit allergischer Dermatose (Allergene: Lebensmittel, Würmer, Tiere usw.) angewendet.

Lichttherapie: täglich, einmal für 4-6 Minuten. auf dem Feld (4 Felder pro Sitzung), aus einer Entfernung von 4 cm, die Anzahl der Sitzungen 10-15.

1 gr. - 46 Kinder mit akutem Verlauf (Hyperämie, Schwellung, Niesen, Juckreiz). Alle Symptome wurden auf 6-8 Sitzungen reduziert.

2 gr. - 38 Kinder mit chronischem Verlauf (Trockenheit, Peeling, Flechtenbildung, Juckreiz). Bei 72% von ihnen erfolgt der Eintritt einer sekundären Infektion in Form von Streptostaphylodermie.

Der chronische Prozess ist schwieriger zu behandeln. Durch die Verwendung der Bioptron-Phototherapie konnten die Dosen der verwendeten pharmakologischen Wirkstoffe reduziert werden.

Bericht über die Studie zur klinischen Wirksamkeit des Geräts "Bioptron".

Medizin- und Gesundheitszentrum des Central City Clinical Hospital Nr. 2, Perm, 1999

Leiter - Leiter des Medizin- und Gesundheitszentrums, Arzt-Physiotherapeut der höchsten Kategorie Gamazinova I.V.

Lichttherapie Bioptron wird in der Abteilung für Neugeborene der Entbindungsklinik des Zentralklinikums № 2 zur Behandlung von verwendet

Katarrhalische Phänomene - 147 Neugeborene nach folgendem Schema: 1 Mal pro Tag für 2 Minuten im Bereich der Kiefer- und Stirnhöhle.

116 von ihnen haben ein positives Ergebnis ohne Antibiotika.

Nabelwunden in den ersten 2-4 Tagen nach dem Abfallen der Nabelschnur - 64 Babys. Alle Kinder haben eine ausgeprägte regenerierende Wirkung.

Schmerzsyndrom der Halswirbelsäule - 16 Neugeborene.

Gute analgetische Wirkung.

Erfahrung mit der Lichttherapie "Bioptron" in der pädiatrischen Praxis.

Antonova G. A., Demina N. V., Komoltseva E.A.

Regionales Kinderrehabilitationszentrum "Krepysh", Tjumen, 1999

Lichttherapie Bioptron (SAT) wird zur Behandlung einer Reihe von Kinderkrankheiten eingesetzt.

Atopische Dermatitis (98 Kinder).

Schema SB: 2 mal täglich für 6 Minuten aus einer Entfernung von 6-10 cm, ein Kurs von 10-30 Tagen (ein- oder zweimal im Jahr).

Bei 5-6 Sitzungen hatten 85% der Kinder weniger Juckreiz, Hyperämie, verbesserte Hautelastizität und bei 14-15 Sitzungen wurden Lichenifizierungsereignisse durchgeführt.

Erkrankungen der Atemwege.

Bronchialasthma - 48 Kinder

Sinusitis - 52 Kinder

Schema SAT: täglich, zweimal für 4-6 Minuten für jedes Feld (Gesichts-, Submandibular- und Zervikallymphknoten, Pharynx, Projektionszonen von Immunorganen und reflexogene Zonen). Kurs 10-12 Sitzungen vor dem Hintergrund der traditionellen Therapie.

Die volle Normalisierung der Klinik erfolgte am 4. Tag (2 Tage früher als ohne SC).

1 gr. - 30 Kinder im Alter von 1,5-3 Jahren.

2 gr. - 30 Kinder über 3 Jahre.

Schema SAT: täglich für 2-4 Minuten. an Immunpunkten für 10 Tage.

Bei Kindern, die mit SARS der 1. Gruppe in Kontakt kamen, ging die Inzidenz der 2. Gruppe um 32,3% zurück - die Erkrankung entwickelte sich nicht.

Die Ergebnisse des Einsatzes des Lichttherapiegerätes "Bioptron" bei Kindern mit unterschiedlichen Pathologien.

Furman, E. G., Obraztsova, T.N.

Perm State Medical Academy, Perm, 2002

Lichttherapie Bioptron (SAT) wird zur Behandlung einer Reihe von Kinderkrankheiten eingesetzt.

Akute Rhinitis (11 Kinder von 3 bis 7 Jahren).

Schema SAT: täglich einmal 2-4 Minuten. (altersabhängig), 7 Behandlungen.

Die größte Wirkung wurde bei der Behandlung von Patienten im subakuten Stadium der Erkrankung erzielt (43%).

Allergische Rhinitis (23 Kinder).

Schema SAT: täglich einmal 2-4 Minuten, 15-18 Behandlungen.

Die Wirksamkeit der Behandlung - 61%.

Bericht über die Verwendung von polychromatischem inkohärentem polarisiertem Licht des Geräts „Bioptron“ in der Pädiatrie.

Russisches Wissenschaftliches Zentrum für Erholungsmedizin und Kurort Gesundheit

Moskau, 2001

Leiter - Professor, Doktor der Medizin Khan M.A.

Lichttherapie Bioptron (bei Verwendung von drei Arten von Geräten) wird zur Behandlung der folgenden nosologischen Formen bei Kindern verwendet, wobei das Alter des Kindes und die Merkmale des Krankheitsverlaufs beim Vergleich der experimentellen Ergebnisse berücksichtigt werden

(Verwendung von Bioptron Lichttherapie und traditionelle Behandlung) und Kontrollgruppen (traditionelle Behandlung).

Verbrennungskrankheit : Erfahrung - 11 Kinder, Kontrolle - 10 Kinder.

Schema: 2-4 min. auf dem Feld (1-4 Felder) ab 2 min. bis zu 10 min. Je nach Alter umfasst der Kurs täglich 8-10 Sitzungen.

Wirkungsgrad - 52,4%, ohne Wirkung - 9,6% (Erfahrung).

Rhinosinuitis : Erfahrung - 66 Kinder, Kontrolle - 10 Kinder.

Schema: 2-8 min. an den Nebenhöhlen (1-2 Felder) je nach Alter täglich 8-10 Sitzungen.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 87,5%, Kontrolle - 69%.

Gallendyskinesien : Erfahrung - 20 Kinder, Kontrolle - 10.

Schema: auf der Projektionsfläche der Gallenblase von 2 bis 8 Minuten. je nach Alter täglich 8-10 Sitzungen.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 89%, Kontrolle - nicht angegeben.

Bronchialasthma : Erfahrung - 43, Kontrolle - 32.

Schema: im Bereich der Projektion der Lungenwurzeln (interskapular) von 2 bis 8 min. Je nach Alter beträgt der Kurs täglich 8-10.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 88%, Kontrolle - 75,1%.

Atopische Dermatitis und andere Hautkrankheiten (Akne, Pyodermie, Herpes, Furunkel) : Erfahrung - 60, Kontrolle - nicht angegeben.

Schema: auf Läsionen (2-4 Felder) für 2-4 Minuten. auf dem Feld nur 2 bis 10 Minuten. (Abhängig vom Alter) umfasst der Kurs bei atopischer Dermatitis täglich 8 bis 12 Tage, bei anderen Hauterkrankungen 3 bis 12 Tage.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 91,3%, Kontrolle - nicht angegeben.

Bronchitis (akut, obstruktiv, rezidivierend) : Erfahrung - 34, Kontrolle - nicht angegeben.

Schema: auf der Interskapularregion und der posterolateralen Fläche der Brust (1-4 Felder) für 2-4 Minuten. auf dem Feld, nur 2 bis 12 Minuten Je nach Alter werden 10 bis 12 Tage pro Tag angeboten.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 87,3%, Kontrolle - nicht angegeben.

Atemwegserkrankungen bei langjährigen und häufig kranken Kindern : Erfahrung - 70, Kontrolle - 10.

Schema: im Bereich des Nidus der Infektion (Sinus, Projektion der Mandeln, Interskapularregion), an den Immunpunkten und der reflexogenen Zone (mittleres Drittel des Brustbeins, Nasolabialdreieck) von 2 bis 8 min. je nach Alter, Kurs -

8-10 tägliche Prozeduren.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 91,4%, Kontrolle - 70%.

Chronische Tonsillitis : Erfahrung - 40, Kontrolle - 10.

Schema: Auf der Fläche der Projektion der Mandeln von 3 bis 14 Jahren und Pharynx (mit offenem Mund) von 6 bis 14 Jahren liegt der Verlauf - für 2-4 Minuten. 8-10 tägliche Prozeduren.

Wirkungsgrad: Erfahrung - 87,5%, Kontrolle - 70%.

Neurogene Blasenfunktionsstörung : Erfahrung - 25, Kontrolle - 10.

Schema: im Bereich der Projektion des Blasen- und Sakralbereichs (2-3 Felder),

4-8 min. je nach Alter

Wirkungsgrad: Erfahrung - 82%, Kontrolle - nicht angegeben.

Erkrankungen des Neugeborenen (katarrhalische Omphalitis, Nabelpilz, Windelausschlag, stachelige Hitze) : Erfahrung - 20, Kontrolle - 10.

Schema: auf Läsionen (1-2 Felder) für Kinder von 3 Tagen bis 1 Monat - 2 Minuten, ein Kurs - 3-8 tägliche Eingriffe.

Wirksamkeit: In der experimentellen Gruppe war die Erholung 3 Tage früher als in der Kontrollgruppe.

ANWENDUNG DER "BIOPTRON" -VORRICHTUNG IN DER PÄDIATRIK

Vorbereitet vom Russischen Wissenschaftlichen Zentrum für Restaurative Medizin und Balneologie des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation (Direktor - Korrespondierendes Mitglied der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Professor A. N. Razumov)

Zusammengestellt von: Prof. Dr. med. M.A. Khan, Ph.D. O.M.Konova, Ph.D. M. V. Bykov, Ph.D. S. M. Bolneva, Ph.D. L.I. Radetskaya und andere.

Die Empfehlungen richten sich an Kinderärzte, Fachärzte (HNO-Ärzte, Pulmonologen, Allergologen, Gastroenterologen, Urologen, Nephrologen, Dermatologen, Neonatologen usw.), Physiotherapeuten und Balneologen. Kann in medizinischen und präventiven Behandlungseinrichtungen der praktischen Gesundheitsfürsorge (Krankenhaus, Klinik, Sanatorium, Sanatorium-Erholungslager, Sanatorium-Waldschule, Sanatorium - Apotheke, Rehabilitationszentrum, Waisenhaus, Internat) sowie in Kindergärten verwendet werden.

Es werden ausführliche Expositionsschemata mit dem Bioptron-Gerät zur Behandlung der folgenden Erkrankungen vorgestellt: Asthma bronchiale, atopische Dermatitis, Bronchitis, häufige Erkältungen, Verbrennungen, Tonsillitis, Rhinosinitis, neurogene Blasenfunktionsstörung, Neugeborenenerkrankungen, Gallendyskinesien.

Aussichten für die Verwendung von Geräten "Bioptron" in der pädiatrischen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.

Materialien der wissenschaftlichen und praktischen Konferenz „Neue Projekte der Firma Zepter International im Bereich der Prävention und Behandlung verschiedener Krankheiten.

Moskau, Sovincenter, 1998

Professor der Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Pädiatrischen Fakultät der Russischen staatlichen medizinischen Universität T.I. Garashchenko

Lichttherapie Bioptron (SB) wird zur Behandlung von Kindern eingesetzt mit:

nasale Verletzungen (1. Gruppe, Anzahl der Kinder nicht angegeben),

schwere Kopfverletzungen (Gruppe 2),

kosmetische Defekte der Ohrmuscheln (3. Gruppe - 29 Kinder).

Nach der SAT-Behandlung klingelte das posttraumatische Ödem am 3. Tag bei 50% der Kinder der 1. Gruppe, am 5. Tag bei 80% der Kinder. Dies ermöglichte eine frühe Reposition der Nasenknochen und eine Verbesserung der Rehabilitation von Kindern in der postoperativen Phase. Bei Kindern der 2. Gruppe nahm auch die ödematöse Periode der Entzündungsentwicklung ab, der intrakraniale Druck sank, der Nystagmus verschwand und das Wohlbefinden wurde verbessert. Bei Kindern der 3. Gruppe wurde eine anhaltende Verpflanzung des für die Bildung von Ohrmuscheln verwendeten Lappens in Abwesenheit von Entzündungen und Eitern festgestellt. "Bioptron" ist eine wissenschaftliche Leistung, die sich in der klinischen Praxis nahezu universell bewährt hat. "

Produktkatalog

Die Empfehlungen beziehen sich auf die Anwendung einer wirksamen Methode der Lichttherapie - polychromatisches, inkohärentes polarisiertes Licht aus einer Reihe von Bioptron-Geräten für verschiedene Kinderkrankheiten.

3. Behandlung von Bronchitis bei Kindern.

Quelle "Richtlinien", genehmigt vom russischen Wissenschaftszentrum für Restaurative Medizin und Balneologie des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation (Direktor - Korrespondierendes Mitglied der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Professor A. N. Razumov)

Polychromatisches inkohärentes polarisiertes Licht wirkt sich günstig auf den klinischen Verlauf der akuten, obstruktiven und rezidivierenden Bronchitis bei Kindern aus: Husten nimmt ab, der Auswurf von Auswurf verbessert sich aufgrund der Verringerung, der Viskosität und der Bronchialdrainagefunktion; Es hat eine entzündungshemmende und immunokorrektive Wirkung auf das Blutbild und die Indikatoren der humoralen Immunität.

Ein ausgeprägterer Effekt wird bei der Beeinflussung der Interskapularregion und der posterolateralen Oberfläche des Brustkorbs beobachtet, verglichen mit der Verwendung einer Lokalisation in der Interskapularregion.

- Rezidivierende, akute und obstruktive Bronchitis

- Chronische primäre und sekundäre Pneumonie

- Lungenerkrankungen mit Missbildungen häufig und begrenzt (Tracheobronchomegalie, Tracheobronchomalazie, Williams-Campbell-Syndrom usw.)

- Allgemeine Gegenanzeigen für die Physiotherapie

Der Aufprall von PS wird auf die Interskapularregion und die posterolaterale Oberfläche der Brust (1-4 Felder) vom Apparat aus durchgeführt:

- BIOPTRON-2 aus einem Abstand von 15 cm

- BIOPTRON PRO aus einem Abstand von 10 cm

- BIOPTRON COMPACT - aus einem Abstand von 5 cm zu den miteinander verbundenen Bereichen ist Paravertebral

Beschreibung der Medizintechnik

Lichteinwirkung Bioptron wird direkt auf die nackte, trockene Haut aufgetragen.

Während des Eingriffs sitzt oder liegt der Patient (je nach Einflussbereich des Faktors) in einer bequemen Position. Ein kleines Kind kann sich in den Händen der Mutter oder auf einem warmen Wickeltisch befinden. Die speziellen Schutzbrillen, die am Kit angebracht sind, werden von den Kleinen auf die Augen gesetzt.

Der Körper der Vorrichtung wird vor dem Eingriff festgelegt und fixiert, so dass der Einfallswinkel der Strahlung auf die bestrahlte Oberfläche nahe 90 'liegt. Ständige Überwachung des Kindes während des Verfahrens.

Polychromatisch polarisierte Bestrahlungsverfahren der Bioptron-Vorrichtung werden täglich 1-3-mal täglich durchgeführt.

Bei der Verschreibung einer lokalen Arzneimitteltherapie werden unmittelbar nach der Phototherapiesitzung Arzneimittel auf die Haut aufgetragen.

Was ist das verwendete Gerät Bioptron Zepter: Anwendungshinweise und Anweisungen

Das Gerät "Bioptron" - die Entwicklung der Schweizer Firma "Zepter".

Dieses Gerät hat eine biostimulierende Wirkung auf die Körperpunkte, die für die Blutversorgung des Gewebes verschiedener Organe verantwortlich sind.

"Bioptron" wirkt sich sowohl auf Oberflächengewebe als auch auf tiefes Gewebe aus und beschleunigt deren Regeneration auf allen Ebenen.

Das Gerät "Bioptron" von "Zepter"

Es gibt drei Modifikationen von "Bioptron", die in verschiedenen Bereichen der Medizin verwendet werden:

  1. "Bioptron-2".
    Gerät für den stationären Einsatz mit einem Lichtfilter mit einem Durchmesser von 17 Zentimetern.
    Es ist ein kompaktes Gerät, das aufgrund der Möglichkeit der Fixierung in jeder Position ein multifunktionales und universelles Therapiegerät ist.
  2. "Bioptron Compact".
    Das kleinste Modell, das sowohl stationär als auch zu Hause, unterwegs und auf Reisen eingesetzt werden kann.
    Das Gerät wird in engeren Richtungen verwendet und die Liste der Anzeigen ist nicht so groß wie bei anderen Modellen.
    In manchen Fällen kann es jedoch zu einem Notfallwerkzeug werden.
  3. "Biotron Pro".
    Das gängigste Modell, ausgestattet mit einem Gestell und Halterungen für sicheren Sitz.
    Dieser Typ verfügt über eine Reihe von Einstellungen, die je nach Pathologie eine optimale Strahlenbelastung ermöglichen.

Indikationen zur Verwendung

  • Verletzungen der Farbe und Struktur der Haut und Falten unterschiedlicher Herkunft;
  • allergische dermatologische Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautausschlägen;
  • Cellulite;
  • Erkrankungen der Gelenke (Osteochondrose, Arthrose);
  • Risse, Prellungen und gebrochene Knochen;
  • sprödes Haar, Haarausfall und Ausdünnung;
  • Erkrankungen der Atemwege und der Organe;
  • Depressionen, chronische Müdigkeit, psychoemotionale Störungen (einschließlich solcher, die sich aus der Einnahme bestimmter Medikamente ergeben);
  • HNO-Erkrankungen;
  • gynäkologische Erkrankungen;
  • Pathologien, die zu beeinträchtigten erektilen Funktionen bei Männern führen;
  • verschiedene dermatologische Erkrankungen.

Gerät und Funktionsprinzip des Geräts

"Bioptron" besteht aus folgenden Elementen:

  • mit Reittieren stehen;
  • der hauptsächlich wirkende Teil, der Strahlung erzeugt;
  • kosmetisches Sauerstoffspray.

Das Hauptelement wird aus dem Stromnetz gespeist und erzeugt eine polarisierte Strahlung, die die Wiederherstellungsprozesse im Gewebe aktiviert und entzündliche Manifestationen und schmerzhafte Empfindungen beseitigt.

Je nach Krankheit können Sie eine bestimmte Wellenlänge des Lichts im Bereich von 480 bis 3400 nm einstellen.

Behandlungsmethode und Gebrauchsanweisung

Gemäß den Gebrauchsanweisungen kann "Bioptron" entweder direkt verwendet werden, um die betroffenen Bereiche oder die aktiven Punkte zu beeinflussen, deren Stimulation im Allgemeinen das Immunsystem und das Kreislaufsystem stimuliert.

Es wird empfohlen, das Gerät zweimal täglich zu jeder Zeit zu verwenden, die für den Patienten angenehm ist.

Vor der Anwendung des Geräts sollten Körper- und Hautbereiche mit antiseptischen Lösungen oder Lotionen gereinigt werden (dies gilt nicht für ophthalmologische Erkrankungen, wenn die Wirkung des Arzneimittels auf die Sehorgane gerichtet ist).

Die Lichtfiltervorrichtung ist auf den betroffenen Bereich gerichtet, und das Licht sollte im rechten Winkel darauf fallen.

Der Abstand zwischen dem Körperteil und dem Lichtfilter sollte 10-12 cm betragen.

Abhängig von der Krankheit und der Region der betroffenen Bereiche (z. B. wenn dermatologische Erkrankungen behandelt werden), kann der Eingriff 5 bis 10 Minuten dauern.

Falls der Strahl des Geräts den pathologischen Bereich nicht vollständig bedeckt, muss er schrittweise verschoben werden.

Der genaue Zeitpunkt und die Art der Einstellung des Geräts wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Verwendung von "Bioptron" in der Augenheilkunde

In der Augenheilkunde kann Bioptron mit folgenden Diagnosen eingesetzt werden:

  • postoperative Schwellung der Hornhaut;
  • Demodikose des oberen und / oder unteren Augenlids;
  • herpetische oder allergische Hautläsionen der Augenlider;
  • jede Art von Konjunktivitis.

Wenn Augenlider behandelt werden, müssen sie mit einem Antiseptikum vorbehandelt werden.

Die Augen sollten während des Eingriffs geschlossen bleiben: Obwohl die Strahlung des „Bioptron“ selbst für die Augen harmlos ist, kann dies zu Beschwerden führen.

Wenn der Patient Kontaktlinsen trägt, sollten diese während des Verfahrens entfernt werden.

Gerätepreis

  • kompaktes Modell für den lokalen Gebrauch Preis - 50-70 Tausend Rubel;
  • das gleiche Modell, ergänzt um einen komfortablen Stand, kostet 5-10 Tausend mehr;
  • Die Kosten einer Lampe mit breitem Strahl beginnen bei 100 Tausend Rubel.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von "Bioptron" ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Verdacht auf Entzündung des Anhangs (in diesem Fall ist die Beseitigung des Schmerzsyndroms möglich, was eines der Hauptsymptome ist und dessen Abwesenheit die Ärzte irreführen kann);
  • akute Thrombophlebitis (dies ist auf die Stimulierung des Blutflusses zurückzuführen, die zu Tränen der Blutgerinnsel führen kann);
  • onkologische Erkrankungen;
  • Hyperthyreose;
  • Epilepsie;
  • aktive Tuberkulose;
  • Durchblutungsstörungen im Gehirn;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • dekompensierte Pathologie der Nieren.

Behandlung Bewertungen

Nachfolgend einige Bewertungen. Wenn Sie etwas zu sagen haben - hinterlassen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren unter dem Artikel, es wird für unsere Leser nützlich sein.

„Ich habe chronische Antritis mit Hilfe von Bioptron behandelt - der örtliche Arzt hat mir von der Möglichkeit einer solchen Therapie berichtet.

Ich traue solchen Geräten nicht, entschied mich jedoch für "Bioptron".

Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Geräten hat es die Zertifizierung und die klinischen Prüfungen bestanden und seine Wirksamkeit wird durch die Rückmeldung qualifizierter Ärzte bestätigt.

Ich habe es nicht geschafft, die Krankheit vollständig loszuwerden, aber diese Behandlung beseitigte die Symptome der Sinusitis schneller als die medikamentöse Therapie.

In Zukunft plane ich, diesen Service während der Verschärfung zu nutzen. “

Arkady Stachanow, Tula.

„Bioptron wurde für mich eine Alternative zur traditionellen Physiotherapie, als ich schwere, eitrige Konjunktivitis behandelte.

Diese Prozeduren waren völlig schmerzlos und die Symptome der Krankheit verschwanden innerhalb einer Woche, und ich bemerkte keine Nebenwirkungen.

Ich möchte ein solches Multifunktionsgerät zu Hause haben, aber seine Kosten sind zu hoch, und für mich ist es sinnvoller, die Dienste von Kliniken in Anspruch zu nehmen, die Bioptron für Verfahren nutzen.

Evgenia Gorchakova, Budennovsk.

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie, wie die Bioptron-Lampe funktioniert:

"Bioptron" ist noch ein relativ neues Gerät, das nicht in allen medizinischen Einrichtungen eingesetzt wird und nicht immer effizienter ist als andere Methoden.

In manchen Fällen sind solche Eingriffe dagegen eher akzeptabel, insbesondere wenn sie vom behandelnden Arzt empfohlen werden.

Mehr Über Die Vision

Augentropfen Stillavit: Indikationen, Kontraindikationen, Dosierung

Stillavit-Tropfen sind für die komplexe Augenpflege gedacht. Sie entlasten schnell, spenden Feuchtigkeit und erhöhen die Sehschärfe. Im Zeitalter der Massencomputerisierung ist die Aufrechterhaltung der Sehfunktion besonders akut, was die hohe Beliebtheit des Arzneimittels erklärt....

Augenringe: Die Gründe für das Auftreten bei Erwachsenen und Kindern

Ihr plötzliches Auftreten oder die ständige Präsenz auf seinem Gesicht deutet darauf hin, dass der Körper mit den Belastungen nicht mehr zurechtkommt und er Hilfe braucht....

Forschungsinstitut für Augenheilkunde. Helmholtz

Moskauer Forschungsinstitut. Helmholtz ist das führende Zentrum für Augenheilkunde im Gesundheitswesen in Russland. Die Klinik koordiniert die Aktivitäten der Abteilungen führender medizinischer Schulen in Russland....

Warum erscheint Nebel in den Augen und wie wird er behandelt?

Eine sehr häufige Beschwerde über einen Augenarzt ist der Nebel in den Augen. Dieses Phänomen ist dadurch gekennzeichnet, dass eine Person, die ein Objekt betrachtet, es aufgrund des auftretenden Dunstes nicht klar erkennen kann....