Behandlungsgerät Bioptron: Hinweise und Anweisungen zum Gebrauch der Lampe

Injektionen

Die Lichttherapie ist in der Liste fortschrittlicher Technologien der Hardwaremedizin enthalten. Physiotherapiegeräte unterscheiden sich in Leistung und Wirkungsprinzip auf den Körper. Durch das Gerät Bioptron wurden große Möglichkeiten in der Lichttherapie ermöglicht.

Es hat einen umfassenden Zweck, wird bei der Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Was ist das Gerät und was sind seine Verwendungshinweise?

Beschreibung der Lampe

Das Funktionsprinzip der Lampe Bioptron beruht auf dem Einfluss von Polarisationslicht. Der Körper nimmt Strahlen dieses Lichtes positiv wahr. Sie werden in eine bestimmte Zone geschickt, woraufhin eine Reflexreaktion entsteht.

Das Schweizer Unternehmen Zepter und zuvor eröffnete bisher ungeahnte Möglichkeiten für die Lichttherapie. Das Gerät Bioptron ist ein einzigartiges Gerät, das von der berühmten Schweizer Firma entwickelt wurde.

Während der Behandlung von Bioptron treten keine Nebenwirkungen auf. Wenn sich die Spezialisten für die richtige Behandlung entscheiden, kann die maximale Wirkung erzielt werden. Der Gesundheitszustand wird ohne Komplikationen und ohne den Einsatz von Medikamenten verbessert.

Das Gerät ist eine Lampe in einem Kunststoffgehäuse. Es funktioniert vom Netz mit einer Spannung von 100 bis 300 V. Bioptron verfügt über alle erforderlichen Qualitätszertifikate. Das Kit mit dem Gerät enthält:

  • kosmetisches Oxy-Spray;
  • für das Gerät stehen;
  • Gebrauchsanweisung.

Alle diese Elemente sind für den korrekten Betrieb der Bioptron-Lampe und eine sichere und qualitativ hochwertige Behandlung erforderlich. Dieses Gerät kann zu Hause verwendet werden, wenn wir das Funktionsprinzip untersuchen.

Das Funktionsprinzip Bioptron: Indikationen für die Verwendung

Die Arbeit von Bioptron besteht im Wesentlichen darin, Krankheiten mit Licht zu behandeln, was sich positiv auf den Körper auswirkt. Das Gerät Zepter kann viele Prozesse im Körper normalisieren und verbessern:

  • Verbessert den Stoffwechsel.
  • Beschleunigt die Durchblutung.
  • Lindert schnell und effektiv Entzündungen.
  • Es schützt vor Allergien.
  • Normalisiert das Nervensystem.

Mit Hilfe der Lampe Zepter können Augenerkrankungen behandelt werden, da auf das Auge gerichtete Lichtstrahlen die Iris und die Netzhaut des Auges positiv beeinflussen. Bei der Behandlung werden die schädlichen Wirkungen von Ultraviolettstrahlen ausgeschlossen.

Dank moderner Technologien, mit denen das Gerät erstellt wurde, konnte der positive Einfluss der Eigenschaften des Lichts genutzt werden. Es wirkt sanft und sanft auf den Körper während der Behandlung:

Im Verlauf der Verformung werden die Lichtströme zu adäquaten Augenreizmitteln, was sehr nützlich ist und sich positiv auf die Gesundheit der Sehorgane auswirkt. Elektromagnetische Schwingungen fördern die Heilung der Augen während der Behandlung.

Bioptron-Anwendung

Das Gerät wird je nach Erkrankungsgrad der Diagnose eingesetzt. Davon hängt der Behandlungsverlauf ab. Am häufigsten werden 5 bis 20 Sitzungen mit einer Dauer von 1 bis 8 Minuten verordnet. Gemäß den Anweisungen kann Bioptron täglich 1-3 Mal täglich angewendet werden.

Um das Ergebnis zu konsolidieren und eine verbesserte Wirkung zu erzielen, müssen Sie die Lichttherapie nach einigen Wochen wiederholen.

Wenn Sie das Gerät für therapeutische Zwecke verwenden, müssen Sie einige Funktionen seiner Bedienung berücksichtigen:

  1. Während des Vorgangs können Sie den Strahl nicht bewegen.
  2. In dem von den Strahlen betroffenen Bereich muss die Haut mit einer speziellen Lösung komplett mit dem Gerät gereinigt und entfettet werden.
  3. Beachten Sie unbedingt die Uhrzeit der Sitzung.

Experten empfehlen, täglich morgens und abends Sitzungen durchzuführen. Nach der Reinigung der Haut müssen Sie einen Lichtstrahl in einem Winkel von 90 ° senden.

Danach sollte sich der Patient so weit wie möglich hinsetzen und entspannen. Während der Sitzung sollte der Abstand zwischen dem Gerät und der Haut mindestens 10 cm betragen, und unmittelbar nach dem Ende der Sitzung sollte das Gerät ausgeschaltet werden.

Patienten haben manchmal ein unangenehmes Gefühl, dies ist jedoch kein Problem, da die Lichttherapie absolut gesundheitlich unbedenklich ist. Während der Sitzungen sollten die Augen geschlossen sein. Wenn keine Kontaktlinsen verwendet werden, ist die Bioptron-Behandlung nicht verfügbar. Sie müssen entfernt werden.

Gegenanzeigen

Trotz der Tatsache, dass Bioptron bei mehr als 60 Krankheiten und pathologischen Zuständen auftritt, weist es immer noch Kontraindikationen auf. Ihre kleine Menge:

  • onkologische Pathologie einer Lokalisation;
  • gutartige Tumoren, einschließlich Myome;
  • Erkrankung der inneren Organe im Stadium der Dekompensation;
  • Bauchschmerzen unbekannter Herkunft;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Sie können keine Sitzungen der Lichttherapie mit schlechten Blutuntersuchungen durchführen, wenn die Hauptindikatoren von der Norm abweichen. Endokrine Erkrankungen, hormonelle Ungleichgewichte bei Frauen und Pathologien des Nervensystems erfordern eine zusätzliche Absprache mit dem behandelnden Arzt, bevor Bioptron angewendet wird.

Bei akuter Thrombophlebitis ist eine Behandlung mit Vorsicht erforderlich, um kein Blutgerinnsel zu provozieren. Und auch mit dem Problem von Herzkrankheiten und Blutgefäßen kann Nierenerkrankung die Behandlungslampe nicht anwenden.

Bioptron wirkt sich nach Ansicht von Fachärzten positiv auf die menschliche Gesundheit aus. Dies ist ein sehr effektives Gerät, wenn es richtig eingesetzt wird und die erforderlichen Empfehlungen einhalten.

Bioptronlampe: Angaben, Gebrauchsanweisung, Preis

Neben den bekannten und bewährten physiotherapeutischen Geräten wurden in jüngster Zeit auch fortgeschrittenere Geräte eingeführt. Vertreter der neuen Generation dieser Geräte sind die Zepter-Lampen der Firma Bioptron.

Sie werden jetzt in der häuslichen Behandlung und in der stationären Therapie eingesetzt. Mit diesem Gerät können Sie sich schnell von Operationen erholen und die Schwere unangenehmer Symptome reduzieren.

Wie funktioniert Bioptron?

Die Lichttherapie hat eine ziemlich lange Geschichte. Die Behandlung mit Lichtimpulsen erreichte jedoch ein neues Niveau, als Geräte wie Bioptron auf den Markt kamen. Die Wirkung von Bioptron basiert auf Lichteinwirkung, wodurch der Blutfluss in einem bestimmten Bereich des Körpers erhöht wird. Aufgrund dieses Effekts kann die lokale und allgemeine Immunität gestärkt, die Manifestationen von Allergien beseitigt und lokale Entzündungen reduziert werden.

Die vom Gerät erzeugte Strahlung hat ein breites Spektrum. Es ist 480–3400 nm. Gleichzeitig enthält das Licht, das das Gerät „erzeugt“, keine UV-Strahlung. Daher wirkt sich Bioptron auf die Haut aus und der Körper insgesamt ist viel sicherer als gewöhnliches Sonnenlicht. Es ist kein Zufall, dass der Anwendungsbereich von Bioptron unglaublich umfangreich ist. Und seine Kontraindikationen sind nicht zu groß.

Hinweise

Diese Ausrüstung hat einen eher milden Effekt und kann zu verschiedenen Veränderungen in der Körperarbeit führen. Der Effekt macht sich aber besonders in strahlenexponierten Bereichen bemerkbar. Meist wird die Lampe in der dermatologischen Praxis, in der Orthopädie, Traumatologie und Augenheilkunde eingesetzt. Obwohl in anderen Bereichen ist es anwendbar. Im Allgemeinen können Sie Hinweise zur Verwendung des Geräts in Form einer solchen Liste angeben:

  • allergische Hautausschläge;
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, Knochen;
  • Hautkrankheiten verschiedener Art, einschließlich Akne, Geschwüre, Furunkel;
  • entzündliche Prozesse, die in den Organen des Urogenitalsystems lokalisiert sind;
  • bronchopulmonale Erkrankungen unterschiedlicher Natur.
  • herpetische Läsionen;
  • Hornhautödem, Augenliddemodikose, Konjunktivitis.

Um die Lampe zu nutzen, sollten Sie sich zunächst mit der richtigen Technologie ihrer Anwendung vertraut machen. Wie bereits erwähnt, ist es möglich, mit solchen Geräten sowohl in der Klinik als auch zu Hause zu behandeln. Natürlich sind die Verbraucher in erster Linie an der zweiten Option interessiert.

Gebrauchsanweisung

Die grundlegendste Frage ist vielleicht, den Ort des Aufpralls richtig zu bestimmen. Immerhin gibt es zwei radikal unterschiedliche Arten der Belichtung mit einem Lichtpuls. Die erste Methode geht davon aus, dass die Lampe direkt auf den betroffenen Bereich gerichtet ist. Die zweite Methode ist die gerichtete Bestrahlung von biologisch wichtigen Punkten. In der offiziellen Medizin ist die erste Methode eher anerkannt, obwohl die zweite auch ein Existenzrecht hat. Zu Hause ist es jedoch viel einfacher, den lokalen Behandlungsansatz genau anzuwenden, da die Anwendungstechnologie genauer verfolgt werden kann.

Die Anweisung ist ziemlich einfach. Es ist nur erforderlich, dass bestimmte Empfehlungen so genau wie möglich befolgt werden. Sie können sich den Vorgang des Aufbringens der Lampe in den folgenden Schritten vorstellen.

  1. Um die Prozeduren durchzuführen, müssen Sie die angenehmste Zeit auswählen, in der Sie sich vollständig entspannen und von anderen Anliegen ablenken können. Nun, wenn Sie morgens und abends Zeit vergeben können. Zweimal täglich auftragen, erzielt den spürbarsten und schnellsten Effekt.
  2. Wenn es eine Möglichkeit gibt, ist es notwendig, den Bereich mit guter Qualität zu reinigen, auf den dann die Lichtstrahlung gerichtet wird. Es ist klar, dass die Anwendung von Bioptron zur Behandlung von Konjunktivitis oder Hornhautödemen schwierig ist. Übrigens ist es zu Hause wünschenswert, diese Probleme zu beseitigen und sich nicht zu engagieren. Für die Behandlung solcher Erkrankungen sollten jedoch Experten hinzugezogen werden. In anderen Fällen ist eine Reinigungslotion oder normale Seifenlösung geeignet, um Verunreinigungen zu entfernen.
  3. Über dem erkrankten Bereich sollte der Filter der Lampe so platziert werden, dass die Strahlung in einem Winkel von 90 ° auf den Bereich fällt. Stellen Sie außerdem sicher, dass zwischen dem Bereich und der Lichtquelle ein Abstand von mindestens 10 cm bleibt. Schalten Sie das Gerät ein und stellen Sie sicher, dass sich der wunde Bereich und die Lampe danach nicht relativ zueinander bewegen.
  4. Die Expositionszeit von Bioptron beträgt bei jedem Verfahren 5–10 Minuten. Es ist wünschenswert, dass die genaue Expositionsdauer von einem Spezialisten im Voraus festgelegt wird. In manchen Fällen ist der betroffene Bereich zu groß, als dass der Strahl sofort auf ihn einwirken könnte. Dann ist es notwendig, "Verarbeitung" allmählich auszuführen. Dazu wird der Strahl nach Ablauf der erforderlichen Zeit verschoben, um einen Bereich zu beeinflussen.
  5. Wenn die Sitzung abgeschlossen ist, reicht es aus, das Gerät auszuschalten und die üblichen Schritte fortzusetzen.

Es ist eine wichtige Klarstellung wert. Wenn Sie das Gerät noch immer zur Behandlung von Augen verwenden möchten, müssen Sie vor der Sitzung Kontaktlinsen entfernen. Wenn der Aufprall in der Nähe des Auges erfolgt, müssen Sie die Augenlider ständig geschlossen halten. Andernfalls kann eine häufige Exposition das Sehvermögen beeinträchtigen. Es ist daher problemlos möglich, die Empfehlungen bei der Anwendung des Bioptrons zu beachten.

Lampe preis

Das Gerät hat noch keine weite Verbreitung gefunden. Und in diesem Fall gibt es eine ziemlich ernste "Abschreckung". Tatsache ist, dass die Lampe ziemlich teuer ist. Wer ein solches Gerät wie die Bioptron-Lampe kaufen möchte, ist manchmal schockierend. Es reicht aus, die Haupttypen der Ausrüstung zu nennen und ihre ungefähren Kosten anzugeben:

  • ein kompaktes Modell für den lokalen Gebrauch kostet 50 bis 70 Tausend Rubel;
  • Für das gleiche Modell, das durch einen komfortablen Stand ergänzt wird, müssen Sie 5-10 Tausend Rubel mehr zahlen.
  • Das Lampenmodell mit breitem Strahl kostet schon ab 100 Tausend Rubel.

Im Allgemeinen können die meisten Funktionsmuster des Geräts bis zu 1 Million Rubel kosten. Es ist klar, dass diese Art von Ausrüstung für den Heimgebrauch nicht mehr gekauft wird. Es wird in Schönheitssalons, Kliniken, Sanatorien und anderen professionellen Institutionen eingesetzt. Für den Heimgebrauch eignen sich die einfachsten und relativ günstigen Modelle.

Trotzdem ist nicht jeder, der Bioptron verwenden möchte, bereit, auch mindestens 50 Tausend Rubel dafür zu zahlen. Im Salon können Sie jedoch jederzeit einen Kurs bestellen, der dreimal billiger ist.

Die Anschaffung eines solchen Geräts für den Heimgebrauch reicht nicht für jeden aus. Das Ergebnis ist jedoch korrekt, wenn es richtig verwendet wird. Lichteinwirkung hilft, den Hautzustand deutlich zu verbessern, Entzündungen zu reduzieren und verschiedene Krankheiten zu überwinden. Aus diesem Grund lohnt es sich, die Möglichkeit des Erwerbs und der weiteren Verwendung der Bioptron-Lampe in Betracht zu ziehen, sofern die finanziellen Möglichkeiten dies erlauben.

Was ist das verwendete Gerät Bioptron Zepter: Anwendungshinweise und Anweisungen

Das Gerät "Bioptron" - die Entwicklung der Schweizer Firma "Zepter".

Dieses Gerät hat eine biostimulierende Wirkung auf die Körperpunkte, die für die Blutversorgung des Gewebes verschiedener Organe verantwortlich sind.

"Bioptron" wirkt sich sowohl auf Oberflächengewebe als auch auf tiefes Gewebe aus und beschleunigt deren Regeneration auf allen Ebenen.

Das Gerät "Bioptron" von "Zepter"

Es gibt drei Modifikationen von "Bioptron", die in verschiedenen Bereichen der Medizin verwendet werden:

  1. "Bioptron-2".
    Gerät für den stationären Einsatz mit einem Lichtfilter mit einem Durchmesser von 17 Zentimetern.
    Es ist ein kompaktes Gerät, das aufgrund der Möglichkeit der Fixierung in jeder Position ein multifunktionales und universelles Therapiegerät ist.
  2. "Bioptron Compact".
    Das kleinste Modell, das sowohl stationär als auch zu Hause, unterwegs und auf Reisen eingesetzt werden kann.
    Das Gerät wird in engeren Richtungen verwendet und die Liste der Anzeigen ist nicht so groß wie bei anderen Modellen.
    In manchen Fällen kann es jedoch zu einem Notfallwerkzeug werden.
  3. "Biotron Pro".
    Das gängigste Modell, ausgestattet mit einem Gestell und Halterungen für sicheren Sitz.
    Dieser Typ verfügt über eine Reihe von Einstellungen, die je nach Pathologie eine optimale Strahlenbelastung ermöglichen.

Indikationen zur Verwendung

  • Verletzungen der Farbe und Struktur der Haut und Falten unterschiedlicher Herkunft;
  • allergische dermatologische Reaktionen in Form von Juckreiz und Hautausschlägen;
  • Cellulite;
  • Erkrankungen der Gelenke (Osteochondrose, Arthrose);
  • Risse, Prellungen und gebrochene Knochen;
  • sprödes Haar, Haarausfall und Ausdünnung;
  • Erkrankungen der Atemwege und der Organe;
  • Depressionen, chronische Müdigkeit, psychoemotionale Störungen (einschließlich solcher, die sich aus der Einnahme bestimmter Medikamente ergeben);
  • HNO-Erkrankungen;
  • gynäkologische Erkrankungen;
  • Pathologien, die zu beeinträchtigten erektilen Funktionen bei Männern führen;
  • verschiedene dermatologische Erkrankungen.

Gerät und Funktionsprinzip des Geräts

"Bioptron" besteht aus folgenden Elementen:

  • mit Reittieren stehen;
  • der hauptsächlich wirkende Teil, der Strahlung erzeugt;
  • kosmetisches Sauerstoffspray.

Das Hauptelement wird aus dem Stromnetz gespeist und erzeugt eine polarisierte Strahlung, die die Wiederherstellungsprozesse im Gewebe aktiviert und entzündliche Manifestationen und schmerzhafte Empfindungen beseitigt.

Je nach Krankheit können Sie eine bestimmte Wellenlänge des Lichts im Bereich von 480 bis 3400 nm einstellen.

Behandlungsmethode und Gebrauchsanweisung

Gemäß den Gebrauchsanweisungen kann "Bioptron" entweder direkt verwendet werden, um die betroffenen Bereiche oder die aktiven Punkte zu beeinflussen, deren Stimulation im Allgemeinen das Immunsystem und das Kreislaufsystem stimuliert.

Es wird empfohlen, das Gerät zweimal täglich zu jeder Zeit zu verwenden, die für den Patienten angenehm ist.

Vor der Anwendung des Geräts sollten Körper- und Hautbereiche mit antiseptischen Lösungen oder Lotionen gereinigt werden (dies gilt nicht für ophthalmologische Erkrankungen, wenn die Wirkung des Arzneimittels auf die Sehorgane gerichtet ist).

Die Lichtfiltervorrichtung ist auf den betroffenen Bereich gerichtet, und das Licht sollte im rechten Winkel darauf fallen.

Der Abstand zwischen dem Körperteil und dem Lichtfilter sollte 10-12 cm betragen.

Abhängig von der Krankheit und der Region der betroffenen Bereiche (z. B. wenn dermatologische Erkrankungen behandelt werden), kann der Eingriff 5 bis 10 Minuten dauern.

Falls der Strahl des Geräts den pathologischen Bereich nicht vollständig bedeckt, muss er schrittweise verschoben werden.

Der genaue Zeitpunkt und die Art der Einstellung des Geräts wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Verwendung von "Bioptron" in der Augenheilkunde

In der Augenheilkunde kann Bioptron mit folgenden Diagnosen eingesetzt werden:

  • postoperative Schwellung der Hornhaut;
  • Demodikose des oberen und / oder unteren Augenlids;
  • herpetische oder allergische Hautläsionen der Augenlider;
  • jede Art von Konjunktivitis.

Wenn Augenlider behandelt werden, müssen sie mit einem Antiseptikum vorbehandelt werden.

Die Augen sollten während des Eingriffs geschlossen bleiben: Obwohl die Strahlung des „Bioptron“ selbst für die Augen harmlos ist, kann dies zu Beschwerden führen.

Wenn der Patient Kontaktlinsen trägt, sollten diese während des Verfahrens entfernt werden.

Gerätepreis

  • kompaktes Modell für den lokalen Gebrauch Preis - 50-70 Tausend Rubel;
  • das gleiche Modell, ergänzt um einen komfortablen Stand, kostet 5-10 Tausend mehr;
  • Die Kosten einer Lampe mit breitem Strahl beginnen bei 100 Tausend Rubel.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von "Bioptron" ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Verdacht auf Entzündung des Anhangs (in diesem Fall ist die Beseitigung des Schmerzsyndroms möglich, was eines der Hauptsymptome ist und dessen Abwesenheit die Ärzte irreführen kann);
  • akute Thrombophlebitis (dies ist auf die Stimulierung des Blutflusses zurückzuführen, die zu Tränen der Blutgerinnsel führen kann);
  • onkologische Erkrankungen;
  • Hyperthyreose;
  • Epilepsie;
  • aktive Tuberkulose;
  • Durchblutungsstörungen im Gehirn;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • dekompensierte Pathologie der Nieren.

Behandlung Bewertungen

Nachfolgend einige Bewertungen. Wenn Sie etwas zu sagen haben - hinterlassen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren unter dem Artikel, es wird für unsere Leser nützlich sein.

„Ich habe chronische Antritis mit Hilfe von Bioptron behandelt - der örtliche Arzt hat mir von der Möglichkeit einer solchen Therapie berichtet.

Ich traue solchen Geräten nicht, entschied mich jedoch für "Bioptron".

Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Geräten hat es die Zertifizierung und die klinischen Prüfungen bestanden und seine Wirksamkeit wird durch die Rückmeldung qualifizierter Ärzte bestätigt.

Ich habe es nicht geschafft, die Krankheit vollständig loszuwerden, aber diese Behandlung beseitigte die Symptome der Sinusitis schneller als die medikamentöse Therapie.

In Zukunft plane ich, diesen Service während der Verschärfung zu nutzen. “

Arkady Stachanow, Tula.

„Bioptron wurde für mich eine Alternative zur traditionellen Physiotherapie, als ich schwere, eitrige Konjunktivitis behandelte.

Diese Prozeduren waren völlig schmerzlos und die Symptome der Krankheit verschwanden innerhalb einer Woche, und ich bemerkte keine Nebenwirkungen.

Ich möchte ein solches Multifunktionsgerät zu Hause haben, aber seine Kosten sind zu hoch, und für mich ist es sinnvoller, die Dienste von Kliniken in Anspruch zu nehmen, die Bioptron für Verfahren nutzen.

Evgenia Gorchakova, Budennovsk.

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie, wie die Bioptron-Lampe funktioniert:

"Bioptron" ist noch ein relativ neues Gerät, das nicht in allen medizinischen Einrichtungen eingesetzt wird und nicht immer effizienter ist als andere Methoden.

In manchen Fällen sind solche Eingriffe dagegen eher akzeptabel, insbesondere wenn sie vom behandelnden Arzt empfohlen werden.

Bioptronlampe

Die Reflexzonenmassage und Physiotherapie setzt seit langem aktiv ein Gerät namens Bioptron ein. Das Gerät ist eine Lampenfirma Zepter, die polarisiertes Licht emittiert. In Anbetracht dieses Geräts gibt es keinen Teil des Spektrums - Ultraviolett, das für den menschlichen Körper schädlich ist. Es ist erwiesen, dass eine solche Strahlung oft die Reflexantwort des Körpers stimuliert. Die Wissenschaft hat lange erkannt, dass Licht, Ton und andere Strahlung den Körper beeinflussen. Einige Bestrahlungen können tödliche und schwere Pathologien verursachen - zum Beispiel radioaktive Strahlung. Und manche können im Gegenteil viele Krankheiten mit unterschiedlichem Schweregrad heilen. Erinnern Sie sich zum Beispiel an die nicht chirurgische Ultraschallbehandlung oder die Korrektur des Sehvermögens durch Laser. Dieses Medikament wird von der Schweizer Firma Zepter hergestellt, die nicht nur Gesundheitsprodukte, sondern auch Küchengeräte herstellt. Die Hauptproduktqualität eines Schweizer Unternehmens ist hohe Qualität und gute Qualität. Das Kit enthält detaillierte Anweisungen für das Gerät.

Ausstattung und Typen

Das Paket Bioptron beinhaltet:

  • Lichttherapiegerät.
  • Kosmetisches Sauerstoffspray.
  • Bodenständer.
  • Anweisungen in Form einer Broschüre.

Es gibt drei Arten dieses Arzneimittels: Bioptron Pro 1, Bioptron Compact III, Bioptron 2. Nachfolgend betrachten wir alle Eigenschaften.

Bioptron Pro 1 wurde für den Heimgebrauch entwickelt, kann aber in medizinischen Kliniken und therapeutischen Zentren eingesetzt werden. Das Gerät zur Lichttherapie verfügt über einen ergonomischen Tischständer, der den Komfort für den Heimgebrauch erhöht. Die Oberseite des Geräts kann um 360 Grad gedreht werden. Durch die einfache Einstellung der Höhe und Neigung der Lampe können Sie das Gerät nur für sich selbst anpassen. Mit Hilfe des Bedienfelds kann die Behandlungszeit einfach auf Sekunden eingestellt werden. Bioptron Pro 1 verfügt über eine integrierte Verriegelungsdistanz, die den optimalen Abstand zwischen Behandlungsbereich und Gerät festlegt. Das Tischgerät verfügt zusätzlich über einen Staubschutz und ein auswechselbares Kissen, das desinfiziert und gewaschen werden kann. Der Durchmesser des Filters beträgt ca. 11 cm und das Gewicht eines Tischständers 3,4 kg. Klasse II.

Der Bioptron Compact III hat einen ungefähren Filterdurchmesser von 4 cm, es ist kein Schreibtisch- oder Standfuß vorhanden, das Gerät kann jedoch auch zu Hause bequem verwendet werden. Das Gewicht des Gerätes beträgt 0,5 kg. Klasse II. Wie Statistiken zeigen, ist dies das beliebteste Gerät unter Käufern. Aufgrund seiner geringen Größe kann das Gerät leicht transportiert oder mitgenommen werden.

Bioptron 2 wurde speziell für den professionellen Einsatz in medizinischen Kliniken entwickelt, kann aber auch zu Hause verwendet werden. Die Lampe hat einen eingebauten Regler und das Design des Geräts ermöglicht es Ihnen, den Standort leicht zu ändern. Der Filter hat einen Durchmesser von 15 cm und ein Gewicht von 4,3 kg. Klasse I.

Alle Geräte erfüllen die Anforderungen der Norm für medizinische Geräte in der EU.

Allgemeine Anwendung

Das Gerät stimuliert den Körperteil, auf den das Licht gerichtet ist. In den Geweben erhöht sich dadurch die Durchblutung, was zur Beschleunigung von Substanzen im menschlichen Körper beiträgt. Dieselbe Wirkung wurde zuvor erreicht, indem die Haut mit einer lokal reizenden Salbe verteilt und gerieben wurde, durch Massage massiert wurde oder bestimmte Stellen des Körpers mit Hilfe der Akupunktur stimuliert wurden. Das Gerät verbessert auch die Stoffwechselvorgänge im Körper, hat eine gute analgetische Wirkung, stellt die Immunität wieder her, verringert die Wirkung allergischer Reaktionen, verbessert das menschliche Nervensystem und wirkt entzündungshemmend. Solche Effekte helfen, verschiedene Wunden zu heilen. Nicht nur Frakturen, sondern auch Abschürfungen, Hautverletzungen durch Hautausschläge und so weiter. Ausgezeichnete Ergebnisse haben die Behandlung von Erkältung und Rhinitis gezeigt. Bei Augenkrankheiten wirkt Licht auf die Netzhaut, die Iris und die Haut um das Auge. Beim Lichteinfall in das Gewebe des Auges reflektiert und absorbiert das Licht Substanzen. Für den visuellen Analysator ist Licht reizend.

Das Bioptronlicht wird in einem Winkel von 90 Grad (10 cm Abstand) auf den erkrankten Körperteil gerichtet. Regelmäßige Eingriffe, die bis zu 10 Minuten dauern, helfen dem Körper, geschädigte Körperteile wiederherzustellen. Um ein schnelleres Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich während des Verfahrens vollständig entspannen. Es ist auch notwendig, den Hautbereich, auf den die Lichttherapie angewendet wird, gründlich zu reinigen und zu behandeln.

Behandlung von Augenkrankheiten

Wenn Sie die Augenpartie behandeln, wird empfohlen, sie für Ihren Komfort zu schließen. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, müssen diese entfernt werden. Das Licht ist für die Augen sicher, aber aufgrund der Intensität kann es zu Beschwerden kommen, die mit der Zeit vergehen. Lamp Bioptron bewältigt effektiv die Behandlung von Augenkrankheiten. Die Lichtlampe verringert die Reizung, lindert Müdigkeit und andere Schmerzen. Die Lampe kann in Verbindung mit von einem Arzt verschriebenen Medikamenten oder unabhängig davon verwendet werden, wenn der Fall nicht schwierig ist und dies erlaubt. Das beste Ergebnis der Verwendung des Medikaments Bioptron wird durch die Behandlung der Haut der Augenlider und der herpetischen Hornhautläsionen erzielt. Die Lichttherapie wirkt sich auch günstig bei akuten entzündlichen Prozessen aus, zum Beispiel bei Orbitalphlegmonen im Anfangsstadium, bei Augenlidabszess, akuter Dakryozystitis und Iridocyclitis, bei Gerste, Skleritis, traumatischer Keratitis, verschiedenen Hämatomen, Augenlidverbrennungen und Konjunktivitis. Dabei wird zwangsläufig auch der Entwicklungsgrad des Belästigungsprozesses berücksichtigt. Um entzündliche Prozesse zu reduzieren und zu reduzieren, werden "kalte" Lichtsektoren (d. H. Blau und blau) verwendet, die sich mit polychromatischen abwechseln. Bei allergischen Erkrankungen und parasitären Allergien wird weißes Bioptron-light verwendet. Genau dieselbe Methode wird zur Beschleunigung der postoperativen Periode und zur Wundheilung nach Kataraktextraktion, Glaukom, Strabismus, zur Wundheilung nach Entfernung von Fremdkörpern usw. verwendet. Die "warme" Zone des Spektrums (rot und orange) wird zur Behandlung von chronischen Augenerkrankungen verwendet, die mit einer schlechten Durchblutung zusammenhängen. Die "warme" Zone wird auch im Frühstadium von Glaukom, Netzhautdystrophie, Atherosklerose, Kurzsichtigkeit, Katarakten, Nervenatrophie und Makuladystrophie verwendet. Bekannt ist auch der Ansatz von Dinshah - einer Kombination mehrerer monochromatischer Bereiche.

Gebrauchsanweisung

Wenn Gerste.
Bioptron Compact III. 6-8 Minuten für einen pathologischen Fokus bis zu dreimal täglich. Luftspalt - 3-5 cm Der Kurs besteht aus 3-5 täglichen Eingriffen.
Bioptron Pro 1. Wie bei der vorherigen Methode beträgt nur der Luftspalt 10 cm.
Bioptron 2. Luftspalt - 15 cm Ein Gang von 3-5 Behandlungen pro Tag. Alles andere bleibt gleich.

Mit Glaukom.
Bioptron Compact III. 4 Minuten werden mit dem geschlossenen Auge und dann mit dem offenen Auge verwendet. 4 Minuten zu einem blinkenden Auge. Führen Sie zweimal täglich aus. Luftspalt - 3-5 cm Kurs - 7-10 tägliche Eingriffe.
Bioptron Pro 1. 4 Minuten für ein geschlossenes, offenes und blinkendes Auge wie im ersten Fall. Der Luftspalt beträgt 10 cm und der Verlauf wird täglich 7-10 mal durchgeführt.
Bioptron 2. Wiederholen Sie die Schritte für 4 Minuten. Der Luftspalt beträgt in diesem Fall 15 cm und der Verlauf ist täglich 7-10.

Bei akuter Konjunktivitis einschließlich allergischer Erkrankungen.
Das Gerät Bioptron Compact III zur Konjunktivitis des Auges 4-6 Minuten 1-2 mal täglich. Der Luftspalt beträgt 3-5 cm, der Kurs wird 3-4 mal täglich durchgeführt.
Bioptron Pro 1. 1-2 mal täglich bei Konjunktivitis des Auges für 4-6 Minuten. Luftspalt - 10 cm Kurs - 3-4 tägliche Eingriffe.
Bioptron 2. Der Luftspalt beträgt 15 cm, der Rest bleibt gleich.
Wir dürfen nicht vergessen, dass die Objektive vor Beginn der Sitzung entfernt werden müssen. Und auch nach dem Eingriff die vom Arzt verordneten Tropfen in das Auge tropfen und die Augenschleimhaut dreimal täglich mit Oxy-Spray behandeln.

Gegenanzeigen

Trotz einer Reihe von Krankheiten, die Bioptron heilen kann, gibt es auch Kontraindikationen, bei denen es besser ist, das Gerät nicht zu verwenden. Dazu gehören:

1. Epilepsie
2. Transplantation einiger Organe.
3. Akute chirurgische Erkrankungen.
4. Überfunktion der Nebennieren.
5. Maligne Tumoren in der Haut und im Blut.
6. Verletzungen des zerebralen Kreislaufs im akuten Ausmaß.
7. Fortschreitende Formen der Tuberkulose.
8. Schwerer Zustand des Patienten.
9. Bei hoher Temperatur und hohem Druck.
10. Onkologische Erkrankungen.
11. Photodermatose.
12. Scharfe Hypotrophie.
13. Neugeborene.
14. Sowie individuelle Intoleranz gegenüber Lichttherapie.

Bioptron-Bewertungen

Bewertungen Bioptron-Aktion ist anders. Viele sind zufrieden mit dem Fortschritt der Wissenschaft auf dem Gebiet des Einfallsreichtums und des Verständnisses der menschlichen Physiologie. Die Menschen bekamen eine positive Wirkung bei der Beseitigung ihrer verschiedenen Krankheiten. Natürlich ist dieses Gerät kein Cent, aber es rechtfertigt seinen Wert in Aktion. Es gibt jedoch andere Bewertungen, die besagen, dass das Gerät enttäuscht war und keinen Einfluss auf den Zustand des Patienten hatte. Aber wir müssen bedenken, dass Bioptron kein magisches Werkzeug ist und keine magischen Eigenschaften hat. Denken Sie also nicht, dass alle Krankheiten nach der ersten Anwendung geheilt werden. Beharrlichkeit, regelmäßige Verwendung und sachgemäße Anwendung des Geräts - das ist der Schlüssel zum Erfolg.

BIOPTRON

BIOPTRON-Geräte sind medizinische Geräte, die unter professionellen Bedingungen in Krankenhäusern, spezialisierten Einrichtungen, Gesundheits- und Sportzentren sowie zu Hause eingesetzt werden. Das BIOPTRON Lichttherapiesystem ist für jeden konzipiert: ein breites Anwendungsspektrum, Benutzerfreundlichkeit, Schmerzfreiheit, kurze Sitzungszeit und Schweizer Produktion! BIOPTRON-Geräte werden auf Basis fortschrittlicher Technologien so erstellt, dass sie für alle Benutzer bequem zu bedienen sind. Für alle Geräte werden Bodenständer bereitgestellt, die eine bequeme Position entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Benutzers bieten. Infolgedessen kann jeder Körperteil leicht verarbeitet werden, was für den Benutzer eine bequeme und angenehme Prozedur darstellt. Unterschiedlich in Größe und Design haben alle drei Geräte die gleichen physikalischen Eigenschaften des Lichts und wirken sich somit auf den menschlichen Körper positiv aus.

Alle BIOPTRON Lichttherapiegeräte werden in der Schweiz von der BIOPTRON AG hergestellt.
Die BIOPTRON AG ist ein Schweizer Unternehmen, das Mitte der 1990er Jahre Teil der Zepter-Gruppe wurde. Forschung, Arbeitserfahrung und Fachkompetenz der Zepter-Gruppe haben zu hervorragenden Ergebnissen in der Lichttherapie geführt. Diese Errungenschaften sind ständig in der Herstellung von Geräten des Lichttherapiesystems BIOPTRON enthalten.

GESUNDHEIT

Neue Welle im Gesundheitswesen

In den letzten zwei Jahrzehnten haben sowohl Mediziner als auch Patienten mit Zufriedenheit eine Reihe von Veränderungen und Verbesserungen in der Gesundheitsversorgung festgestellt. Die wissenschaftliche Welt ist inspiriert von den zahlreichen Ergebnissen innovativer Forschung, die die Wirksamkeit verschiedener neuer Therapien demonstriert haben. Einige von ihnen nutzen die modernsten technischen Fortschritte, während andere auf natürlichen Ressourcen und Techniken basieren, die seit der Antike bekannt sind. Viele der erfolgreichsten Beispiele sind eine Kombination aus alten und neuen Ideen, die für die breite Öffentlichkeit sehr attraktiv ist.
Aufgrund der Tatsache, dass sich medizinische Experten und andere Spezialisten zunehmend auf einen integrierten Ansatz für Prävention und Behandlung verlassen, hat die BIOPTRON-Lichttherapie in diesem Bereich die Zulassung erhalten. Die hippokratische Heilphilosophie beeinflusst nach wie vor verschiedene Bereiche der Medizin: „Zuerst schaden Sie nicht“ und „Ehren Sie die Heilkraft der Natur“.

Medizinischer Durchbruch: BIOPTRON Lichttherapiesystem

Das BIOPTRON Lichttherapie-System ist eine leistungsstarke Lichttherapie-Technologie, die sich als sehr effektiv erwiesen hat. In den frühen achtziger Jahren entdeckte eine Gruppe von Wissenschaftlern die Vorteile von polarisiertem polychromatischem Licht. Basierend auf dieser Studie wurde das Lichttherapiesystem BIOPTRON entwickelt. Seit 1988 hat die BIOPTRON AG in die weitere Forschung und Entwicklung des Geräts investiert, um eine optimale klinische Wirksamkeit von Lichttherapiemethoden zu erreichen.
Das BIOPTRON Lichttherapiesystem basiert also auf mehr als
20 Jahre Berufserfahrung und wird in Krankenhäusern von Ärzten und Krankenschwestern sowie von Familien und Einzelbenutzern zu Hause verwendet, was sich positiv auf den menschlichen Körper auswirkt.
Die patentierte BIOPTRON-Lichttherapie-Systemtechnologie wird zur Vorbeugung und Behandlung verschiedenster medizinischer Indikationen eingesetzt. Dies ist eine hochwertige Technologie und ein originelles Design, das einfach zu verwenden ist und ohne bekannte Nebenwirkungen eine milde Wirkung auf den Körper hat. Die BIOPTRON Lichttherapie ist eine zusätzliche Therapie, die sich sowohl in der Klinik als auch zu Hause eignet.

Lichttherapie in der Antike

Sonnenlicht ist die Quelle allen Lebens auf der Erde.

PRODUKTVORTEILE

Die Erfindung

Entwicklung der Lichttherapie BIOPTRON

In der Anfangszeit der Entwicklung der Fotomedizin in der modernen Lichttherapie wurden hauptsächlich die infraroten und ultravioletten Bereiche des Spektrums verwendet. In den frühen achtziger Jahren entwickelte ein Forscherteam aus Wissenschaftlern eine Lichtquelle, die ursprünglich auf der Niedrigenergie-Lasertherapie beruhte, gleichzeitig aber im gesamten sichtbaren Bereich des Spektrums und teilweise im infraroten Strahlungsbereich arbeitete. In dieser Studie wurden einige körperliche Merkmale identifiziert, die für die effektive Anwendung der Lichttherapie relevant sind. Basierend auf dieser Technologie wurde anschließend das Lichttherapiesystem BIOPTRON geschaffen.
Die BIOPTRON AG arbeitet kontinuierlich mit Experten, Forschern und Ärzten in vielen Ländern, um diese Eigenschaften und die therapeutische Wirksamkeit der BIOPTRON-Lichttherapie zu untersuchen.

BIOPTRON AG - Qualitätssicherung

Die Labore der BIOPTRON AG sind ständig bemüht, BIOPTRON-Geräte basierend auf neuesten Forschungsergebnissen unabhängiger Organisationen zu testen und zu optimieren. Gleichzeitig werden BIOPTRON-Geräte von unabhängigen akkreditierten Organisationen weiter zertifiziert. Unsere Geschäftsprozesse, einschließlich Forschung und Entwicklung, Lieferantenbewertung, Lieferung von Komponenten für die Produktion, Kontrolle während der Produktion und Endkontrolle von Produkten, erfüllen alle Normen gemäß der medizinischen Richtlinie 93/42 / EWG der Europäischen Gemeinschaft. sowie ausgewählte nationale Standards für lokale Märkte.

Zertifikate

  1. Zertifikat des DEKRA ISO-Qualitätsmanagementsystems EN ISO 13485: 2012 + AC: 2012.
  2. DEKRA ISO-Zertifikat für Qualitätskontrollsystem ISO 13485-2003- CMDCAS.
  3. DEKRA CE Bescheinigung über ein Qualitätskontrollsystem gemäß der EU-Richtlinie 93/42 / EWG für Medizinprodukte, Anhang II, mit Ausnahme von Abschnitt (4).
  4. Zulassung 510 (K), weitere Informationen finden Sie in der „Pre-Sale-Benachrichtigungsdatenbank“ http://www.accessdata.fda.gov/scripts/cdrh/cfdocs/cfpmn/pmn.cfm 510 (k) No: K032216.

BIOPTRON AG:

  • Zertifikat des DEKRA ISO-Qualitätssicherungssystems: EN ISO 13485: 2012 + AC: 2012, erhalten am 19.07.2016 und ISO 13485-2003- CMDCAS, zertifiziert vom 24.09.2013.
  • DEKRA Zertifikat des EG-Qualitätssicherungssystems gemäß der Richtlinie 93/42 / EWG für Medizinprodukte, Anhang II, einschließlich Abschnitt (4), erhalten am 19.07.2016.
  • DEKRA ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle, ID 0124.
  • Die Konformitätserklärung №1714703, freiwillige Zertifizierung im System GOST R.
  • Zulassung von Roszdravnadzor zur Verwendung der Medizintechnik FS Nr. 2010/188 "Anwendung von polychromatischem polarisiertem Licht aus der Serie von Bioptron-Geräten in der Pädiatrie".
  • Zulassung von Roszdravnadzor für den Einsatz der Medizintechnik FS Nr. 2010/094 "Verwendung von polychromatisch polarisierter nichtkohärenter Strahlung der BIOPTRON-Geräte bei der komplexen Behandlung von Patienten mit Wunden, trophischen Geschwüren, Verbrennungen und Dekubitus".

Wissenschaft und Forschung

Viele Jahre der Anwendung und Forschung haben die positiven Auswirkungen der BIOPTRON-Lichttherapie bestätigt und den Anwendungsbereich in verschiedenen Bereichen der Medizin erweitert. Die Wissenschaftsgruppe BIOPTRON AG arbeitet kontinuierlich mit Experten, Forschern und Ärzten in vielen Ländern, um diese Eigenschaften und die therapeutische Wirksamkeit der BIOPTRON-Lichttherapie zu untersuchen.

Liste der Links zur Forschung

Ärzte aus vielen Ländern der Welt empfehlen die Verwendung der BIOPTRON-Lichttherapie.

Grundlagenforschung:

[1] T. Kubasova, M. Horvath, K. Kocsis und M. Fenyö: Immunology and Cell Biology, 1995, 73; 239-244.

[2] M.Fenyö, J.Mandl und A.Falus: Das Gegenteil von linear humanen Monozyten. Cell Biology International, 2002, 26 (3); 265-269.

[3] T. Kubasova, M. Fenyö, Z. Somosy, L. Gazso und I. Kertesz: Untersuchungen zur biologischen Wirkung von polarisiertem Licht. Photochemistry and Photobiology, 1988, 48; 505-509.

[4] P.Bolton, M.Dyson und S.Young: Die makrophagenähnliche U-937-Zelllinie. Laser Therapy, 1992, 2 (3); 33-37.

[5] I. Kertesz, M.Fenyö, E.Mester und G.Bathory: Hypothetisches physikalisches Modell für die Laser-Dissimulation. Optics and Laser Technology, 1982, 16; 31-32.

[6] K.A.Samoilova, K.D.Obolenskaya, A.V.Vologdina, S.A.Snopov und E.V.Shevchenko: Stimulierter Blutdruck - 1. Verbesserung der rheologischen und immunologischen Parameter. Fortschritte in der biomedizinischen Optik / Verfahren mit geringem Stromverbrauch an biologischen Systemen, 1998, IV; 90-103.

[7] J. E. Roberts: Ein Mechanismus zwischen Auge und Gehirn (Photoneuroimmunologie), Journal of Photochemistry and Photobiology, B: Biology, 1995, 29 (1); 3-15.

Wundheilung:

[8] L. Medenica und M. Lens: Verwendung von polychromatischem nichtkohärentem Licht. Journal of Wound Care, 2003, 12 (1); 37-40.

[9] S.Monstrey, H.Hoeksema, H.Saelens, K.Depuydt, M.Hamdi, K.Van Landuyt und P.Blondeel: Ein konservativer Ansatz für tief liegende dermale Verbrennungswunden unter Verwendung von Polarisationslichttherapie. British Journal of Plastic Surgery, 2002, 55; 420-426.

[10] 10. P. Iordanou, G.Baltopoulos, M.Giannakopoulou, P.Bellou und E. Ktenas: Einfluss von polarisiertem Licht auf den Prozess von Druckgeschwüren. International Journal of Nursing Practice, 2002, 8 (1); 49-55.

[11] S. Monstrey, H. Hoeksema, K. Depuydt, G. Van Maele, K. Van Landuyt und P. Blondeel: Die Wirkung. European Journal of Plastic Surgery, 2002, 24 (8); 377–382. Eingeladener Kommentar: W. Vanscheidt, Die Wirkung von polarisiertem Licht auf die Wundheilung. European Journal of Plastic Surgery, 2002, 24 (8); 383.

[12] Kolik MM, Vidojkovic N., Jovanovic M., Lazovic G. Die Verwendung von polarisiertem Licht in der ästhetischen Chirurgie. Ästhetische Plast.Surg. 2004; 28 (5): 324-7.

[13] Tomashuk IP, Tomashuk II. Klinische Wirksamkeit von Alprostan in Kombination mit "Bioptron-II" und Atherosklerose Klin.Khir. (8): 49–51.

Schmerzbehandlung:

[14] M. F. B. Ballyzek, V. Vesovic-Potic, X. He, A. Johnston: Wirksamkeit des polarisierten, polychromatischen, nicht kohärenten Licht- und Schulterschmerzes. Unveröffentlichtes Material, BIOPTRON AG, Wollerau, Schweiz (2005).

[15] Stasinopoulos D. Die Verwendung einer polychromatischen Epikondylglygie: eine Pilotstudie. Photomedicine and Laser Surgery 2005; 23 (1): 66–69.

[16] D.Stasinopoulos, I.Stasinopoulos und M.I.Johnson: Behandlung eines Karpaltunnelsyndroms mit einem polarisierten polychromatischen nichtkohärenten Licht (Bioptron light): eine vorläufige, prospektive, offene klinische Studie. Photomedicine and Laser Surgery, 2005; 23 (2): 225-228.

[17] I.Stasinopoulos: Bericht des Zentrums für Rheumatologie und Rehabilitation. Unveröffentlichtes Material, Griechenland (1990).

[18] Lymans'kyi I, Tamarova SA, Huliar SO. Ergänzung von polarisiertem Licht mit niedriger Intensität an Akupunkturantinociceptivpunkten Fiziol.Zh. 2003; 49 (5): 43-51.

Dermatologie:

[19] Aronis, A. Braziotis, K. Kafouros, N. Pagratis, Th.Papakostas und P. Venetsanos: Posterpräsentation auf dem 18. Internationalen Kongress für Dermatologie, New York, USA (1992).

[20] Bartos Z.; Die Verwendung des BIOPTRON Light; Kiskunfélegyháza Stadtkrankenhaus und Poliklinik für Dermatologische und venerreale Krankheiten; Erfahrungsbericht; Ungarn (2004).

[21] Charakida Aikaterini, Deaton Edward D. Charakida Marietta, Mouser Paul et al.; Phototherapie bei der Akne vulgaris. Was ist die Rolle? Am J Clin Dermatol; 5 (4): 211-216 (2004).

Pädiatrie:

[22] Burkin IA, Okateyev VS, 2004. Die Verwendung von Muskel-Skelett-Verletzungen. Klinischer Erfahrungsbericht. Abteilung für Traumatologie, Sperandsky; Städtisches Kinderkrankenhaus, Moskau, Russland.

[23] OUTPROON Theoscope for Consumer Health Care, Abstract, Kongressbeiträge, Prag, Tschechoslowakei 2005.

[24] Khan MA, 2001, Bericht über die Verwendung von polyochromatischem inkopherentem polarisierten Licht von BIOPTRON in der Pädiatrie, Erfahrungsbericht. Russisches Wissenschaftliches Zentrum für Rekonstruktive Medizin und Balneotherapie, Moskau, Russland.

[25] Khan MA, Erdes SI. Allergologie und Immunologie in der Pädiatrie, N3 (14), September 2008.

Saisonale affektive Störung:

[26] Avery DA, Kizer D., Bolte, MA, ua: Helllichttherapie. Nachmittagsbelichtung. Acta Psychiatrica Scandinavica 2001; 103: 267-274.

[27] Eastrnan Cl, Young MA, Fogg LF, Lıu L, Meaden PM: eine kontrollierte Studie. Arch Gen Psychiatry 1998; 55: BB3-889.

[28] Lam RW und Levitt eine kanadische Konsensgruppe zu SAD, Can J Diagnosis 1998; Suppl. 1 - 15.

[29] Lee TM, Chan CC: Dosis-Antwort-Beziehung einer natürlichen Gesundheitsstörung: eine Meta-Analyse. Acta Psychiatr Scand 1999; 99; 315 - 323.

Produktaktion

Was ist die BIOPTRON Lichttherapie?

Das BIOPTRON Lichttherapie-System ist ein patentiertes medizinisches Gerät mit einer speziellen optischen Einheit, die eine Lichtquelle ist, die einem Teil des elektromagnetischen Spektrums der Sonne ähnelt, jedoch ohne ultraviolette Strahlung.

Die BIOPTRON Lichttherapie kann auf natürliche Weise wirken, regenerierende und restaurative Prozesse unterstützen und natürliche Heilungsmechanismen stimulieren. Beim Durchdringen des Gewebes aktiviert Licht den Prozess der Biostimulation (dh es stimuliert verschiedene biologische Prozesse im Körper positiv und normalisiert dadurch seine Funktionen).

Die einfach zu handhabende nicht-pharmakologische Therapie von BIOPTRON ist in der Medizin als funktionelles Medizinprodukt weit verbreitet. Als Ergebnis von mehr als 15 Jahren klinischer Forschung weltweit wurde seine unterstützende Rolle bei der konservativen Behandlung akuter und chronischer Verletzungen sowie bei postoperativen Wunden gezeigt. Hippokratische Heilphilosophie: „Primum non nocere“ („Vor allem nicht schaden“) und Vis Medicatrix Naturae („Ehre die Heilkraft der Natur“) fingen wieder verschiedene Bereiche der Medizin an. Das BIOPTRON-Lichttherapiesystem ist gemäß den Bestimmungen der Richtlinie 93/42 / EWG der Europäischen Union als Medizinprodukt zertifiziert.

POLARISIERUNG
BIOPTRON emittiert polarisiertes Licht: Seine Wellen schwingen in parallelen Ebenen.
Die Polarisation des Lichts BIOPTRON erreicht 95%.


POLYCHROMATISCH
BIOPTRON strahlt vielfarbiges Licht aus. Dies bedeutet, dass das Spektrum des Lichts dieser Vorrichtung nicht eine Wellenlänge (wie bei Laserlicht) enthält, sondern einen breiten Wellenlängenbereich, einschließlich des sichtbaren Spektrums und eines Teils der Infrarotstrahlung.
Das Wellenlängenspektrum der Vorrichtung BIOPTRON liegt im Bereich von 480 bis 3400 nm.
Das elektromagnetische Spektrum von BIOPTRON enthält keine ultraviolette Strahlung!


Inkonsistenz
Im Gegensatz zur Laserstrahlung ist das Licht des BIOPTRON-Geräts inkohärent.
oder außer Phase. Dies bedeutet, dass die Lichtwellen nicht synchronisiert werden.

kohärentes oder phasenanpassendes Licht

inkohärentes oder phasenverschobenes Licht

BIOPTRON Licht


NIEDRIGE ENERGIE
Das Licht des BIOPTRON-Geräts hat eine geringe Energiedichte. Diese Energiedichte bewirkt biostimulierende Effekte, wodurch verschiedene biologische Prozesse im Körper positiv stimuliert werden.


BIOSTIMULIERENDE WIRKUNGEN
Das Licht des BIOPTRON-Geräts wirkt sich positiv aus: Wenn es auf die Haut gerichtet wird, stimuliert es photosensitive intrazelluläre Strukturen und Moleküle. Dies führt zu zellulären Kettenreaktionen und löst die Mechanismen der sogenannten Sekundärreaktionen aus, die nicht nur auf den beleuchteten Bereich der Haut beschränkt sind, sondern den gesamten Organismus beeinflussen können.

STIMULATE UND MODULATE
BIOPTRON Lichttherapie stimuliert und moduliert die Prozesse der Gewebereparatur und -heilung
sowie die Funktionen des menschlichen Verteidigungssystems.

EFFIZIENT DES NATÜRLICHEN BILDES
Die BIOPTRON Lichttherapie arbeitet auf natürliche Weise und unterstützt Regenerationsprozesse
Körper und hilft dem Körper, sein eigenes Heilungspotenzial freizusetzen.
Die Verwendung der Lichttherapie BIOPTRON als Therapeutikum ist bei der Medizin sehr beliebt
verschiedene medizinische Indikationen seit seinem Erscheinen vor mehr als 15 Jahren.

BIOPTRON Allgemeine Auswirkungen

Die BIOPTRON Lichttherapie kann als zusätzliche Therapie für eine Reihe von Indikationen eingesetzt werden.

Die BIOPTRON Lichttherapie kann als zusätzliche Therapie eingesetzt werden:


  • die Wundheilung beschleunigen
  • um Schmerzen zu lindern oder die Intensität zu reduzieren
  • dermatologische Erkrankungen und Hautprobleme
  • in der Pädiatrie
  • bei saisonaler affektiver Störung (SAR)

Die charakteristischen Merkmale des Lichts des BIOPTRON-Geräts ermöglichen das Eindringen von Licht nicht nur in die Haut, sondern auch in das darunterliegende Gewebe. Daher ist die positive Belichtung von BIOPTRON nicht auf den beleuchteten Hautbereich beschränkt. Das Licht des BIOPTRON-Geräts wirkt biostimulierend: Wenn es auf die Haut gerichtet wird, stimuliert es photosensitive intrazelluläre Strukturen und Moleküle. Dies löst Zellkettenreaktionen aus und löst die Mechanismen der sogenannten Sekundärreaktionen aus, die nicht auf den beleuchteten Bereich der Haut beschränkt sind. Siehe Referenzen 1, 3 und 5. Die BIOPTRON Lichttherapie stimuliert und moduliert die Heilungs- und Heilungsprozesse und unterstützt das Abwehrsystem des Körpers. [2, 6]. Die BIOPTRON-Lichttherapie wurde als neue Therapieform zur Prävention, Behandlung und Rehabilitation für die angegebenen medizinischen Indikationen eingeführt.

BIOPTRON zur Wundheilung

Die BIOPTRON Lichttherapie kann als zusätzliche Therapie zur Wundheilung nach folgenden Indikationen eingesetzt werden:

  • traumatische Verletzungen (Wunden)
  • verbrennt
  • postoperative Wunden
  • Beingeschwüre
  • Dekubitus

Bevor Sie die BIOPTRON-Lichttherapie anwenden, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, um sich professionell beraten zu lassen, ob diese Art der Therapie geeignet ist oder ob eine andere Behandlung erforderlich ist.

BIOPTRON als schmerzmittel

Die BIOPTRON Lichttherapie kann als zusätzliche Methode zur Schmerzbehandlung bei folgenden Indikationen eingesetzt werden:

  • Arthrose
  • rheumatoide Arthritis
  • Arthrose

Physiotherapie:

  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen im Nacken und Schultergürtel
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Narbengewebe

In der Sportmedizin bei Verletzungen von Weichteilen, Muskeln, Sehnen und Bändern wie:

  • Muskelkrampf
  • Prellungen, Verstauchungen der Muskeln und Bänder
  • Muskel- und Bänderbrüche
  • Sehnenentzündung
  • Ellbogen des Tennisspielers

Bevor Sie die BIOPTRON-Lichttherapie anwenden, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, um sich professionell beraten zu lassen, ob diese Art der Therapie geeignet ist oder ob eine andere Behandlung erforderlich ist.

BIOPTRON mit dermatologischen Indikationen

Die BIOPTRON-Lichttherapie kann als zusätzliche Therapie bei der Behandlung verschiedener Hautkrankheiten eingesetzt werden, z.


  • Akne
  • atopische Dermatitis (Ekzem)
  • Psoriasis
  • Herpes Simplex
  • Herpes Zoster
  • oberflächliche bakterielle Infektionen
  • Schleimhautgeschwüre

Diese Krankheiten sind ziemlich häufig und viele Menschen haben mindestens einmal in ihrem Leben darunter gelitten. Hauterkrankungen sind zwar selten von Bedeutung, verursachen jedoch Angstzustände und können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Die BIOPTRON Lichttherapie fördert die Hautheilung und reduziert Beschwerden, die durch verschiedene Hautkrankheiten verursacht werden. Diese Behandlungsmethode verursacht keine Schmerzen und ist leicht anzuwenden.

Bevor Sie die BIOPTRON-Lichttherapie anwenden, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, um sich professionell beraten zu lassen, ob diese Art der Therapie geeignet ist oder ob eine andere Behandlung erforderlich ist.

BIOPTRON für saisonale affektive Störungen

Saisonale affektive Störung ("Winterdepression")

Im Winter können lange Nächte und bewölkte Tage bei manchen Menschen schlechte Laune verursachen. Dies wird als saisonale affektive Störung (ATS) oder "Winterdepression" bezeichnet. Es wird vermutet, dass saisonal bedingte Depressionen durch ein Ungleichgewicht in der Produktion des „Schlafhormons“ Melatonin verursacht werden. Eine Erhöhung des Beleuchtungsniveaus kann zu einer Verringerung der Produktion des „Schlafhormons“ und entsprechender Symptome führen.
Die Lichttherapie ist die Standardbehandlung für saisonale affektive Störungen und ihre Manifestationen:


  • chronisches Erschöpfungssyndrom
  • geringe Motivation
  • erhöhter Schlafbedarf

Die BIOPTRON-Lichttherapie erzeugt ein effektives Lichtspektrum ohne ultraviolette Strahlung mit einem Beleuchtungsindex von mindestens 10.000 Lux, was sich günstig auf die Behandlung von ATS auswirkt.

BIOPTRON für pädiatrische Indikationen

Die BIOPTRON-Lichttherapie kann als zusätzliche Therapie bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen bei Kindern eingesetzt werden, z.


  • Hautkrankheiten bei Kindern
  • allergische Erkrankungen der Atemwege
  • Infektion der oberen Atemwege
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates und neurologische Erkrankungen

Kinder neigen häufig zu Hautkrankheiten; bis zu 15% der Kinder leiden an einem allergischen Ekzem; Hautinfektionen (viralen oder bakteriellen Ursprungs) sind ebenfalls üblich. Hautkrankheiten können Kinder (und ihre Eltern) stören, Hautirritationen hervorrufen, ständigen Juckreiz verursachen, Schlafstörungen verursachen und dazu führen, dass Kinder sich über die Manifestationen von Hautkrankheiten im Gesicht oder an den Händen schämen.

Die BIOPTRON Lichttherapie bietet eine angenehme Behandlung für Kinder, beschleunigt die Heilung der Haut und reduziert die durch Hautkrankheiten verursachten Beschwerden.

Kleine Kinder sind besonders anfällig für Virusinfektionen der oberen Atemwege (Nase und Rachen). Häufige Erkrankungen im Laufe des Jahres können dazu führen, dass viele Schularbeiten versäumt werden.

Die BIOPTRON Lichttherapie trägt zur Behandlung dieser Krankheiten bei, indem sie das Immunsystem stimuliert und die Reaktion auf die Behandlung beschleunigt.

Die BIOPTRON Lichttherapie wird klinisch getestet und verwendet, um die Wundheilung zu beschleunigen und Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

Die BIOPTRON Light Therapy kann zur Behandlung von Neugeborenen mit Hautkrankheiten, Phlebitis, Eomphalitis und Windelausschlag verwendet werden. Am häufigsten bei Windeldermatitis eingesetzt, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

Bevor Sie die BIOPTRON-Lichttherapie anwenden, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Arzt in Verbindung zu setzen, um sich professionell beraten zu lassen, ob diese Art der Therapie geeignet ist oder ob eine andere Behandlung erforderlich ist.

METHODISCHE EMPFEHLUNGEN

Informationen für Mediziner.

In diesem Abschnitt können Sie Richtlinien herunterladen, die von führenden russischen medizinischen Einrichtungen entwickelt wurden. BIOPTRON-Geräte, deren Verwendung in der häuslichen Medizin immer populärer wird, haben sich seit 20 Jahren klinischer Forschung und praktischer Anwendung weltweit einen Namen gemacht. In dieser Zeit wurden zahlreiche Empfehlungen für die BIOPTRON-Lichttherapie entwickelt, deren Bewertungen in Berichten auf medizinischen Konferenzen die hohe Wirksamkeit dieser Methode bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten belegen. Für zusätzliche Materialien zur Verwendung von BIOPTRON-Geräten können Sie die Hotline anrufen.

ZUSÄTZLICH

BIOPTRON-Mission
Die Mission unseres Unternehmens als Mitglied der ZEPTER-Gruppe ist es, innovative Qualitätsprodukte zu entwickeln, die die Gesundheit fördern, das Wohlbefinden verbessern und die Lebensqualität verbessern.

Unternehmensprofil BIOPTRON AG
Die BIOPTRON AG wurde im Frühjahr 1988 gegründet. Sie erforscht, entwickelt und produziert medizinische Geräte - das Lichttherapiesystem BIOPTRON. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Vollerau bei Zürich im Zentrum der Wirtschaftszone der Schweiz.

Das BIOPTRON Lichttherapiesystem wurde in enger Zusammenarbeit mit Forschungsuniversitäten, Kliniken und Spezialisten entwickelt. Wir testen und verbessern unsere Geräte regelmäßig auf der Grundlage wissenschaftlicher Untersuchungen, die von unabhängigen Organisationen durchgeführt werden.
Unsere Produkte werden in unserer eigenen Fabrik von qualifiziertem Personal unter Verwendung moderner Technologie hergestellt. Wir garantieren Qualität durch sorgfältige Kontrolle in jeder Phase der Produktion. Unser Unternehmen erfüllt ebenso wie unsere Produkte internationale Standards und ist nach EN 13485 zertifiziert. Bei all unseren Aktivitäten vertrauen wir auf die stetig wachsende Professionalität und Kompetenz unserer Mitarbeiter.

1996 trat das Unternehmen der ZEPTER-Unternehmensgruppe bei. Dies ermöglicht der BIOPTRON AG die gemeinsame Entwicklung und den Vertrieb von Produkten in mehr als 50 Ländern der Welt.


Neue Anerkennung von Zepter International

Nach jahrelanger Erfahrung und nachweislicher Wirksamkeit bei der Prävention und Behandlung von Krankheiten zeigte BIOPTRON erneut die wahre Kraft des Lichts und gewann den ersten Preis als bestes Gerät auf dem Gebiet der Lichtenergie mit Anti-Aging-Effekt auf dem 2. Europäischen Kongress für Ästhetische und Anti-Aging-Medizin in Paris 24 - 25. Oktober 2014.

Ein internationales Team von medizinischen Experten präsentierte den Anti-Ageing-Effekt der BIOPTRON-Lichttherapie. Unterstützt durch klinische Studien wurde der positive stimulierende Effekt der BIOPTRON-Lichttherapie auf Fibroblasten nachgewiesen - die Körperzellen, die für die Produktion von Kollagen und Elastin verantwortlich sind.

Mit zunehmendem Alter der Haut und bei Sonneneinstrahlung nimmt die Menge dieser Proteine ​​ab, was zu feinen Linien und Falten führt. Sichere und nicht-invasive tägliche Einwirkung von BIOPTRON Light in nur 10 Minuten pro Tag hilft, Falten ohne Nebenwirkungen zu beseitigen.


Der BIOPTRON Compact III ist der Gewinner des Gold OTIS Consumer Trust Award 2006 in Polen.

Mehr Über Die Vision

Farbige grüne Kontaktlinsen

In der heutigen Zeit sind auf dem Markt für ophthalmische Produkte nicht nur Kontaktlinsen zur Korrektur von Sehstörungen, sondern auch zur Veränderung der Augenfarbe beliebt....

Ein einfacher Ausweg aus einer schwierigen Situation: Wie mischen Sie die Lösung für die Objektive zu Hause?

Manchmal kommt es vor, dass die Lösung zum Aufbewahren und Waschen der Objektive vorübergehend nicht verfügbar ist oder dass sich die Party mit Freunden verzögert und Sie die Nacht damit verbringen müssen....

Ich sehe das nicht als Kurzsichtigkeit

Was ist Myopie und Hyperopie?Für die Behandlung von Gelenken setzen unsere Leser das Eye-Plus erfolgreich ein. Aufgrund der Beliebtheit dieses Tools haben wir uns entschlossen, es Ihnen mitzuteilen....

Hohlräume unter den Augen entfernen: eine kosmetische und medizinische Lösung

In der Regel versuchen Menschen, vor allem Frauen, solche Mängel zu verbergen, wodurch sie weniger wahrnehmbar werden. Die Vertiefungen unter den Augen verändern das Gesicht noch schlimmer, es sieht veraltet aus, die Person sieht ständig müde aus....