Azopt Augentropfen: Anweisungen, Nebenwirkungen, Bewertungen

Entzündung

Erhöhter Augeninnendruck, Optikusatrophie und Blindheit sind schwerwiegende Probleme, vor denen niemand immun ist.

Zur Behandlung von Krankheiten, die zu irreversiblen Folgen führen, werden verschiedene Arten von Augenpräparaten verwendet, einschließlich Azopt-Augentropfen.

Wenn vorgeschrieben

Der Begriff "Glaukom" hat griechische Wurzeln und wird als "grünes (blau-grünes) Meerwasser" übersetzt. Merkmale, die zur Beschreibung der Pupille (fixiert, trüb, erweitert) auf dem Höhepunkt des Krankheitsverlaufs geeignet sind. Es besteht immer noch kein Konsens darüber, was zur Entwicklung der Pathologie führt, obwohl sich das 5. Jahrhundert v. Chr. Erstmals für das Problem interessierte.

Heutzutage ist das Glaukom der Name eines Komplexes, der eine Reihe chronischer Erkrankungen der Sehorgane vereint, die sich im klinischen Bild unterscheiden, jedoch mit einem konstanten oder unregelmäßigen Anstieg des Augeninnendrucks (IOP) verbunden sind. Ohne angemessene Behandlung führt die Krankheit zu irreversiblen Folgen: einer allmählichen Verschlechterung des Sehvermögens, begleitet von Sehnervenatrophie und absoluter Blindheit.

Es gibt zwei Formen der Krankheit:

  • offen
  • geschlossener Winkel (kontraindiziert für die Behandlung mit Augentropfen "Azopt").

Außerdem werden Tropfen bei Augenhypertonie verschrieben (eine milde Form des Glaukoms, die ohne Beschädigung des Sehnervs auftritt und die Erblindung nicht gefährdet).

Das angeborene Glaukom ist ein äußerst seltenes Phänomen. Die Hauptrisikogruppe umfasst Personen, die älter als 40-45 Jahre sind.

Ein ähnlicher Effekt hat Azarg Augentropfen.

Gegenanzeigen

Das Medikament hat Kontraindikationen, die vor der Anwendung gelesen werden müssen, um ernsthafte Gesundheitsprobleme zu vermeiden. Dazu gehören:

  • Kinder bis 18 Jahre;
  • endokrine Störung;
  • Nierenprobleme (Hepatonekrose, QC

Das Medikament wurde nicht an Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie an Kindern getestet. Aufgrund fehlender Forschungsdaten zu den Sicherheitsauswirkungen von Geldern auf den Körper wird es nicht für die Behandlung von Patienten mit diesen Kategorien empfohlen.

Im Kampf gegen bakterielle Konjunktivitis bei Kindern hilft Augentropfen Azidrop.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Liste der möglichen Komplikationen ist ziemlich beeindruckend. Für jedes identifizierte Anzeichen einer Ablehnung oder Nichtakzeptanz des Arzneimittels durch den Körper muss dringend medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.

Nebenwirkungen umfassen:

  • Tränenfluss und eitrige Entladung;
  • trockene Augenschleimhaut;
  • Juckreiz;
  • schmerzhafte und unangenehme Empfindungen;
  • Gefühl des Zusammenklebens der Augenlider, Ermüdung, Vorhandensein eines Fremdkörpers im Auge;
  • Hyperämie (Rötung) der Bindehaut;
  • verschwommenes oder unscharfes "Bild";
  • Blepharitis (Entzündung der Augenlider);
  • Keratitis (Entzündung der Hornhaut);
  • Keratopathie (ausgeprägte Trübung des Auges durch Stoffwechselstörung der Hornhaut).
    Neben anderen wahrscheinlichen Komplikationen können auftreten:
    • Atemnot, verstopfte Nase;
    • spezifischer Geschmack und / oder trockener Mund;
    • Durchfall;
    • Anfälle von Übelkeit;
    • Migräne;
    • Schwindel;

Anfälle von Nieren und Brust, verbunden mit minimaler körperlicher Anstrengung;
Blutdruckschwankungen (häufiger - erhöhter Blutdruck);
Manifestation von Hautallergien.

Zusammensetzung und Freigabeform

Azopt produziert in Form von 1% Tropfen. Die Kartonverpackung enthält einen Kunststoffbehälter mit Tropfenspender. Das Volumen der Flasche - 5 ml.
1 ml der Zubereitung enthält:

  • 10 mg Brinzolamid (Hauptwirkstoff);
  • Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid 0,01% (sammelt sich in Kontaktlinsen an, daher müssen Sie zwischen dem Gebrauch des Arzneimittels und dem Aufsetzen der Linsen mindestens eine Viertelstunde warten);
  • Lösung von Salzsäure oder Natriumhydroxid usw.

Die Wirkung von Brinzolamid besteht darin, den Prozess der Produktion von Intraokularflüssigkeit zu normalisieren und folglich den IOP zu reduzieren. Aus dem Körper wird die Substanz mit dem Urin ausgeschieden.

Die Ungenauigkeit des „Bildes“ kann sich hinter dem Lenkrad verfangen. Zum Zeitpunkt der Behandlung mit Tropfen "Azopt" ist es besser, das Fahrzeug nicht selbst zu fahren.

Gebrauchsanweisung

Der Behandlungserfolg hängt von der korrekten Verwendung des Arzneimittels ab:

  1. Vor dem Eingriff wird die Flasche geschüttelt, dicht verschlossen und für Kinder unzugänglich.
  2. Das geöffnete Arzneimittel wird nicht länger als 4 Wochen gelagert.
  3. Der Spender darf nicht mit Fremdkörpern (Leder, Kleidungsteile, Arbeitsfläche usw.) in Berührung kommen. Dies ist notwendig, um eine Infektion von der Spitze des Spenders zu den Augen zu verhindern.
  4. Tragen Sie zweimal täglich 1 Tropfen (gleich lange) in den Bindehautsack des betroffenen Auges auf.

Azopt kann mit anderen Antiglaukom-Medikamenten kombiniert werden. Sie müssen jedoch ein Intervall von mindestens 15 Minuten einhalten.

Russische und ausländische Analoga

Es gibt kein nahes Analogon. Bei der Identifizierung von Nebenwirkungen kann der Arzt ein Arzneimittel verschreiben, das zur gleichen Arzneimittelgruppe gehört:

  1. Brinzolamid-Tropfen - Natriumchlorid und Benzalkoniumchlorid, Mannit, Salzsäure, Carbomer 974P und andere Komponenten sind in der Zusammensetzung enthalten. "Weiche" Nebenreaktionen (laufende Nase, Trübung, Trockenheit usw.) ähneln Azopt-Tropfen. Die schwerwiegenderen möglichen Folgen sind das Auftreten von Keuchen, Ohnmacht, Pulsänderungen (vermehrte oder unregelmäßige), Schwellungen der Augenlider, Reizungen usw.
  2. Diacarb ist auch anwendbar bei Gicht, Leberzirrhose, Toxämie während der Schwangerschaft, PMS, Hirndruck, Bronchialasthma usw. Sie enthalten Acetazolamid, Croscarmellose-Natrium, Povidon und mikrokristalline Cellulose.
  3. Diuremid kann (einschließlich) zur kurzzeitigen präoperativen Behandlung eines akuten Engwinkelglaukoms verwendet werden.
  4. Information elixir Eye Doctor - geeignet für Kinder, die älter als 4 Monate sind, die einzige Nebenwirkung ist ein kurzzeitiges Brennen.

Preise und Bewertungen

Vorbereitungen für alle Formen der Freisetzung, zur Verringerung des Augeninnendrucks, schreibt der Arzt vor. Die Preispolitik für sie variiert je nach Bedenken und Herkunftsland, Formeln usw. Die ungefähren Preise für Azopt und seine Entsprechungen sind unten aufgeführt.

AZOPT-Bewertungen

AZOPT-Bewertungen

AZOPT-Preise in Apotheken

AZOPT-Analoga

DIAKARB

Gebrauchsanweisung
von 151 UAH
18186 Ansichten

AZARGA

Gebrauchsanweisung
von 295 UAH
17323 Ansichten

KSALAKOM

Gebrauchsanweisung
von 724 UAH
17050 Ansichten

Pilocarpin

Gebrauchsanweisung
von 19 UAH
15345 Ansichten

BRIMONAL

Gebrauchsanweisung
von 233 UAH
15011 Ansichten

Azopt - Gebrauchsanweisung

Azopt Augentropfen - ein antiglaukomatöses Medikament, das in der Augenheilkunde zur Verringerung des Augeninnendrucks verwendet wird. Die Wirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, das Risiko einer Verengung der Gesichtsfelder zu reduzieren und den Sehnerv vor Schäden zu schützen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Azopt ist eine opake Suspension von weißer Farbe und enthält:

• Hauptwirkstoff: Brinzolamid - 10 mg;

• zusätzliche Substanzen: Natriumchlorid; Benzalkoniumchlorid (Lösung); Dinatriumedetat; Carbomer, Mannit; Tyloxapol; Natriumhydroxid und / oder Salzsäurekonzentrat; Wasser

Verpackung: Kunststoffflasche - 5 ml mit Tropfenspender.

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff des Arzneimittels Brinzolamid hat die Eigenschaft, Carboanhydrase II zu unterdrücken. Seine Wirkung ist darauf gerichtet, die Synthese von Hydrogencarbonat-Ionen zu verlangsamen und so den Transport von Flüssigkeit und Natrium zu reduzieren. Es reduziert deutlich die Produktion von Augeninnensaft im Ziliarkörper und verringert allmählich den Augeninnendruck (IOP).

Indikationen zur Verwendung

Reduzierte IOD-Spiegel bei okulärer Hypertonie sowie Offenwinkelglaukom.

Dosierung und Verabreichung

Mittel zur topischen Anwendung erfordern vor dem Gebrauch ein kräftiges Schütteln.

In der Bindehauthöhle zweimal täglich eine Instillation verordnet, die mit einem Tropfen des Medikaments Azopt versetzt wird.

Gegenanzeigen

• Schwere Niereninsuffizienz, wie Brinzolamid mit seinen Metaboliten wird hauptsächlich von den Nieren ausgeschieden;

Das Instrument kann bei der Identifizierung von Patienten mit Vorsicht verschrieben werden:

• schwere Lebererkrankungen;

Nebenwirkungen

• Eine Geschmacksänderung (saurer oder bitterer Geschmack im Mund).

• Blepharitis, Dermatitis, Augenabfluss, trockenes Auge, Fremdkörpergefühl, Kopfschmerzen, Unwohlsein und Rötung der Bindehaut, Keratitis, allergische Rhinitis, Pruritus.

• Lokale Reaktionen - Diplopie, Konjunktivitis oder Keratokonjunktivitis, Asthenopie, Tränenfluss, Keratopathie, das Auftreten von Krusten am Augenlidrand.

• Allgemeine Reaktionen - Bluthochdruck, Schwindel, Atemnot, trockener Mund, Durchfall, Übelkeit und Brustschmerzen, Dyspepsie, Kreuzschmerzen, Alopezie, Pharyngitis, Urtikaria, allergische Manifestationen.

Es wurden Todesfälle beobachtet, die durch Manifestationen schwerer systemischer Reaktionen auf Sulfonamide hervorgerufen wurden.

Unsere Ärzte, die Ihr Sehvermögen mit Glaukom retten werden:

Chefarzt der Klinik, Augenchirurg. Spezialisiert auf chirurgische Behandlung.
Details >>>

Augenarzt, beschäftigt sich mit der Diagnose der Krankheit und der postoperativen Behandlung von Patienten.
Details >>>

Laserchirurg, der Schwerpunkt der Arbeit - moderne Lasermethoden zur Behandlung des Glaukoms.
Details >>>

Überdosis

Die strikte Einhaltung der Anweisungen - eine ausreichende Garantie gegen das Auftreten einer Überdosierung.

Bei Missachtung von Anweisungen oder versehentlicher Einnahme des Arzneimittels können folgende Zustände eintreten: ZNS-Funktionsstörung, Azidose, Veränderungen des Elektrolythaushaltes.

Als Behandlung wird empfohlen, den Elektrolytstand aufzufüllen und den pH-Wert des Blutes des Opfers dynamisch zu kontrollieren.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Die Verabredung der gleichzeitigen Verabreichung von Azopt mit oralen Carboanhydrase-Inhibitoren oder Salicylaten kann zur Entwicklung (Verstärkung) systemischer Nebenwirkungen führen.

Azopt kann konsistent mit anderen Augentropfen angewendet werden, wodurch ein Intervall von 15 Minuten zwischen den Instillationen entsteht.

Besondere Anweisungen

Nicht ausgeschlossen ist eine Sensibilisierung des Körpers mit Sulfonamiden, bei der Ernennung des Arzneimittels erneut, oder es unter Missachtung der Anweisungen zu verwenden. Die Feststellung schwerwiegender Nebenwirkungen des Arzneimittels erfordert die sofortige Absage.

Bevor Sie Azopt verwenden, schütteln Sie die Flasche kräftig. Nach dem Gebrauch müssen Sie die Pipette fest verschließen.

Um eine Infektion der Augen zu vermeiden, bewahren Sie die Spendernase in einer Schutzkappe auf, ohne Oberflächen zu berühren.

Die Anwendung des Medikaments bei schwangeren Frauen ist nur in Notfällen und unter ärztlicher Aufsicht möglich.

Azopt wird während der Stillzeit nicht angewendet.

Wenn der Patient nach dem Aufbringen dieser Augentropfen eine Abnahme des Sehvermögens aufweist, sollte er sich nicht hinter das Lenkrad setzen oder sich an Aktivitäten beteiligen, die Konzentration erfordern.

Achten Sie auf unser spezielles jährliches Pflegeprogramm für Patienten mit der Diagnose "Glaukom", mit dem Sie nicht nur das Sehvermögen erhalten und verbessern, sondern auch viel sparen können!
In der Augenklinik Moskau erwarten Sie hochqualifizierte Fachkräfte, eine moderne Ausstattung und ein individueller Ansatz (ohne langwierige Warteschlangen).
LERNEN SIE DIE DETAILS DES PROGRAMMS >>>

Der Preis des Medikaments Azopt

Die Kosten für das Medikament "Azopt" in Moskauer Apotheken beginnen bei 680 Rubel.

Azopt Augentropfen: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Azopt gehört zur Kategorie der Antiglaukom-Medikamente, mit deren Hilfe der Augeninnendruck reduziert wird.

Während der Verwendung des Arzneimittels wird die Möglichkeit einer Verengung des Sichtfeldes reduziert. Azopt schützt auch die Sehnerven vor Beschädigung.

Azopt Augentropfen

Azopt gehört zur Kategorie der Universalmedikamente, vor deren Hintergrund die Sekretion von Flüssigkeit im Auge vermindert wird. Dies führt zu einer Abnahme der Intraokularflüssigkeit.

Empfohlen für die topische Anwendung. Dieses Medikament ist Sulfonamid, das die Produktion von Enzymen verringert, die in den Geweben der Sehorgane vorhanden sind. Während des Zeitraums der Verwendung des Arzneimittels wird eine Absorption des Mittels in geringen Mengen im Blut beobachtet.

Aktion

Azopt ist ein modernes Arzneimittel, das zur Kategorie der Antiglaukom-Medikamente gehört. Die Wirkung des Medikaments zielt auf die Senkung des Augeninnendrucks ab, wodurch die Behandlung des Glaukoms erheblich beschleunigt wird.

Azopt hemmt Carboanhydrase. Vor diesem Hintergrund wird Intraokularflüssigkeit in reduzierter Menge produziert.

Nicht nur Menschen im fortgeschrittenen Alter, sondern auch viele junge Leute sprechen mich an. Einige Probleme sind angeboren, während andere sie im Laufe des Lebens erwerben. In jedem Fall ist es wichtig, angemessene Maßnahmen zur Wiederherstellung des Sehvermögens zu ergreifen.

Ich empfehle dieses Mittel vielen Patienten. Ich möchte die natürliche Zusammensetzung gesondert erwähnen. Mit diesem Medikament können Sie Ihre Sehkraft korrigieren und die Entwicklung schwerer Augenerkrankungen verhindern.

Zusammensetzung

Der Hauptbestandteil von Azopt ist Brinzolamid. Das Arzneimittel wird auch auf der Basis von Natriumhydroxid, Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetat, Salzsäure, Natriumchlorid, Carbomer, gereinigtem Wasser, Tyloxapol, Mannit entwickelt.

Formular freigeben

Azopt sind Augentropfen, die in Form einer klaren Lösung hergestellt werden.

Die Verpackung der Medikamente erfolgt in Flaschen von 5 Millilitern.

Jede Flasche verfügt über einen Tropfenspender, der die einfache Verwendung von Azopt gewährleistet.

Alle Tuben sind in Kartons verpackt. Jeder von ihnen wird von Anweisungen begleitet. Womit der Patient vor der Anwendung vertraut sein muss.

Indikationen zur Verwendung

Die Verwendung von Medikamenten wird für Patienten mit geeigneten Indikationen empfohlen:

  • Tropfen sind sehr wirksam bei der Senkung des Augeninnendrucks. Aus diesem Grund wird Azopt häufig für Engwinkelglaukom verwendet.
  • Mit Hilfe von Azopt wird die Augenhypertonie geheilt.
  • Es wird als Monotherapie für erwachsene Patienten mit Kontraindikationen für die Verwendung von Betablockern empfohlen.
  • Das Medikament kann auch als zusätzliche Therapie bei der Behandlung von Betablockern oder Prostaglandinanaloga verwendet werden.

Geschichten unserer Leser!
"Es gab eine chronische Konjunktivitis, an der ich jahrelang gelitten habe. Und dann begannen meine Sehprobleme, weil die Arbeit am Computer. Auf Anraten eines Freundes bestellte ich mir einen Tropfen.

Begann, sie zu benutzen, wie in den Anweisungen beschrieben. Vielleicht, weil meine Vision nicht lief, haben sie mir in zwei Wochen geholfen! Die Rötung verschwand, der Schmerz verschwand, es wurde besser zu sehen! "

Gebrauchsanweisung

Vor der Verwendung des Medikaments sollte der Patient mit den Anweisungen vertraut sein. Er muss auch einen Augenarzt konsultieren, wodurch die Möglichkeit von Komplikationen beseitigt wird.

Dosierung

Dosierungsschema in verschiedenen Fällen:

  • Wenn das Medikament in Form einer zusätzlichen Behandlung oder Monotherapie verwendet wird, wird empfohlen, das Medikament zweimal täglich zu verwenden. In jedem Auge in 1 Tropfen begraben. Bei unzureichender therapeutischer Wirkung darf die Einnahme nur dreimal täglich in der gleichen Dosierung nach vorheriger Absprache mit dem Arzt erfolgen.
  • Wenn Azopt als Ersatz für ein anderes Antiglaukom-Medikament verwendet wird, sollte die Anwendung erst erfolgen, nachdem das Medikament vollständig abgesetzt wurde.
  • Wenn mehr als ein Medikament topisch in Form von Tropfen verwendet wird, muss eine Pause eingehalten werden, deren Dauer mindestens 20 Minuten betragen sollte.
  • Die Anwendung von Augensalben sollte nur nach dem Eintropfen der Augen erfolgen.
  • Wenn der Patient versehentlich das Instillationsverfahren versäumt hat, sollte die Behandlung streng nach dem Schema fortgesetzt werden. Die maximale Tagesdosis beträgt drei Tropfen auf ein Auge.

Methode der Verwendung

Anwendungsregeln:

  • Bevor Sie das Medikament verwenden, waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Als nächstes müssen Sie die Flasche öffnen.
  • Eine Hand zieht das untere Augenlid herunter und die zweite wird instilliert.
  • Nach der Manipulation wird empfohlen, die Augen zu schließen oder leicht auf die inneren Augenwinkel zu drücken.
  • Dies verringert die systemische Adsorption sowie die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Wirkungen.
  • Vor der Verwendung des Medikaments wird empfohlen, die Flasche gründlich zu schütteln.
  • Es ist strengstens verboten, die Spitze der Pipette mit der Schleimhaut und Fremdkörpern zu berühren.
  • Nach der Verwendung von Azopt muss die Flasche fest verschlossen werden.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Verwendung in der Pädiatrie

Angaben zur Wirkung von Azopt auf den Körper der Kinder fehlen. Deshalb sollten Medikamente nur von einem Arzt verabreicht werden.

Gegenanzeigen

Vor der Verwendung von Azopt müssen Kontraindikationen berücksichtigt werden:

  • Wenn bei einem Patienten Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels diagnostiziert wird, wird empfohlen, die Verwendung des Arzneimittels abzulehnen.
  • Bei eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion sollte das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet werden.
  • Die Behandlung mit Azopt bei schweren allergischen Erkrankungen sollte unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden.
  • Bei Blutkrankheiten - Agranulozytose, aplastische Anämie - wird das Medikament besonders sorgfältig begraben.

Nebenwirkungen

Wenn eine irrationale Behandlung durch Tropfen gegeben wird, führt dies zur Entwicklung von Nebenwirkungen.

  • In den meisten Fällen ist das Atmungssystem betroffen. Bei Patienten wird die Entwicklung diagnostiziert:
    • Pharyngitis;
    • Rhinitis;
    • Atembeschwerden
  • Einige Patienten klagen über das Auftreten von Unregelmäßigkeiten im Verdauungssystem. Die häufigste Behandlung mit Azopt wird beobachtet:
    • Das Auftreten eines bestimmten Geschmacks im Mund, der sauer, bitter oder salzig sein kann.
    • Unerwünschte Wirkungen können sich als trockener Mund manifestieren.
    • Durchfall oder Verstopfung
    • Verdauungsstörungen,
    • Übelkeit
  • Unsachgemäße Verwendung von Medikamenten führt zu Störungen der Sehorgane:
    • Patienten klagen über das Auftreten einer verschwommenen Sicht oder eines Fremdkörpergefühls in den Sehorganen.
    • Manche Patienten haben das Gefühl, die Augenlider zu verkleben.
    • Nach dem Auftropfen der Augen können Juckreiz, Brennen und Unbehagen auftreten. Diese Symptome verschwinden meist innerhalb von 15 Minuten von selbst.
    • Die Therapie mit Azoptom kann von Hyperämie und Schmerzen im Bereich der Sehorgane begleitet sein.
    • Wenn die Augeninstillation ohne Einhaltung bestimmter Regeln durchgeführt wird, führt dies zum Auftreten von Entzündungsreaktionen.
    • In den meisten Fällen wird bei Patienten eine Blepharitis oder Konjunktivitis diagnostiziert.
    • Eine Komplikation bei der Verwendung von Geldern ist die Asthenopathie.
    • Patienten nach Langzeitbehandlung wurden mit Keratokonjunktivitis diagnostiziert.

Überdosis

Die Verwendung von Medikamenten sollte in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen erfolgen.

Ansonsten werden Symptome einer Überdosierung beobachtet:

  • Neben allen oben genannten Nebenwirkungen haben die Patienten Schmerzen im Nierenbereich.
  • Wenn das Medikament in übermäßigen Mengen verwendet wird, verursacht es eine Vielzahl von Hautkrankheiten. Menschen können Dermatitis entwickeln. Die Behandlung wurde auch von Urtikaria und anderen allergischen Reaktionen begleitet.
  • Eine übermäßige Einnahme des Medikaments kann zu Fehlfunktionen des Nervensystems führen. Dies kann Kopfschmerzen oder Schwindel sein.
  • Da die Bestandteile des Arzneimittels in die Blutbahn eindringen können, leidet das Herz-Kreislauf-System während einer Überdosierung. Patienten behaupten, dass sie auch bei leichter körperlicher Anstrengung Schmerzen haben.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Forschungen zur Wechselwirkung von Azopt wurden nicht durchgeführt. Der Wirkstoff kann gleichzeitig mit Prostaglandinanaloga verwendet werden. Adrenozeptor-Agonisten und -Miotika können bei der komplexen Therapie mit Azopt verwendet werden.

Trotz lokaler Anwendung wird seine systemische Adsorption beobachtet. Dies kann zu Störungen im Säure-Basen-Haushalt führen.

Analoge

Wenn der Patient Azopt nicht einnehmen darf, sollte er Analoga verwenden

Ärzte verschreiben Medikamente, die Azopt in ihrer Wirkung ähnlich sind:

  • Betoptik Es ist ein adrenerger Blocker, mit dem die Behandlung des Offenwinkelglaukoms behandelt wird. Mit Hilfe des Medikaments stabilisiert sich die Menge an Intraokularflüssigkeit. Die Anwendung wird nicht nur zur Behandlung des Glaukoms empfohlen, sondern auch zur Vermeidung von Komplikationen. Bei Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit ist es verboten.
  • Arutymol. Dies ist ein Antiglaukom-Medikament, das den Augeninnendruck senkt. Die Wirkung des Arzneimittels wird 20 Minuten nach Augeninstillation beobachtet. Bei Allergien und Überempfindlichkeit wird nicht empfohlen. Bei Thyreotoxikose, Diabetes mellitus, Hypoglykämie, Myasthenie und Lungeninsuffizienz ist es erforderlich, das Medikament sorgfältig zu verwenden. Nebenwirkungen äußern sich in Form von Rötung, Juckreiz, vermehrter Tränenbildung.
  • Timolol. Es ist ein nicht selektiver Blocker, mit dem eine Glaukombehandlung durchgeführt wird. Bei Asthma bronchiale und Sinusbradykardie ist die Verwendung verboten. Kontraindikationen umfassen Überempfindlichkeit und Bronchospasmus. Nicht für die Verwendung mit Medikamenten zur systemischen Anästhesie empfohlen.

Es gibt eine große Anzahl von Analoga von Azopt, die nur von einem Arzt entsprechend den individuellen Merkmalen des Patienten ausgewählt werden sollten.

Die Kosten von Azopt in russischen Apotheken betragen im Durchschnitt 700 Rubel. Der Preis kann je nach Verkaufsregion leicht variieren.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Die Lagerung des Arzneimittels wird an trockenen und dunklen Orten empfohlen. In diesem Fall muss der Zugang für Kinder eingeschränkt werden. Während der Lagerung des Medikaments muss sichergestellt sein, dass die Temperatur nicht mehr als 28 Grad ansteigt.

Ab dem Herstellungsdatum ist es zulässig, zwei Jahre lang zur Behandlung von Augenerkrankungen zu verwenden. Nachdem Sie die Flasche geöffnet haben, können Sie Azopt für einen Monat in Ihren Augen begraben. Nach dieser Zeit wird das Arzneimittel entsorgt.

Verkaufsbedingungen

Da das Medikament eine Vielzahl unerwünschter Wirkungen aufweist, wird es aus Apotheken nur auf Rezept freigesetzt.

Besondere Anweisungen

Empfehlungen:

  • Wenn ein Patient Symptome von Nebenwirkungen aufweist, muss er die Anwendung von Azopt einstellen und einen Arzt aufsuchen. Der Fachmann wird die Dosierung anpassen und kann auch Analoga ernennen.
  • Vor der Anwendung des Medikaments wird die Durchstechflasche gründlich geschüttelt, wodurch ein gleichmäßiger Fluss aller Wirkstoffe in die Augen sichergestellt wird. Nach Gebrauch ist der Tropfer fest verstopft.
  • Um die Möglichkeit einer Infektion auszuschließen, wird empfohlen, eine Schutzkappe auf die Spenderspitze aufzusetzen.
  • Da die aktiven Bestandteile des Arzneimittels in die Muttermilch eindringen können, ist es verboten, das Arzneimittel während der Fütterung von Neugeborenen zu verwenden.
  • Wenn eine Person nach dem Anwenden von Azopt das Sehvermögen eingeschränkt hat, ist es ihnen verboten, Fahrzeuge zu steuern und komplexe Mechanismen zu steuern.

Augentropfen Alcon Azopt - Überprüfung

Azopt fällt schnell mit dem erhöhten Augeninnendruck um, Alcon ist eine Marke, der ich vertraue.

Ein erhöhter Augeninnendruck ist eine äußerst unangenehme Sache, die vor einigen Jahren von einem Augenarzt im Krankenhaus diagnostiziert wurde. Im Allgemeinen weiß ich bereits, dass ein solches Problem auftreten kann und daher immer in Alarmbereitschaft ist. Normalerweise steigt mein Blutdruck aufgrund einer Infektion des Auges - der Konjunktivitis an, so dass sich eine ganze Reihe von Krankheiten ergibt, die dringend behandelt werden müssen. Die Zeit arbeitet in diesem Fall gegen Sie.

Es gibt eine Möglichkeit, zu Hause festzustellen, ob Sie einen erhöhten Druck haben oder nicht, achten Sie auf Ihre Augen, Rötungen, Schwellungen sind nicht gut, drücken Sie auf Ihre Augen und bewegen Sie Ihre Finger schnell weg. Tut es weh Höchstwahrscheinlich wird der Druck erhöht. Der Schmerz wird flüchtig sein, aber empfindlich. Denken Sie nur daran, dass diese Methode wahrscheinlich für die Chroniken gut ist. Ich kann nicht für jeden garantieren.

Es gibt wunderbare Tropfen, die mit erhöhtem Augeninnendruck gute Arbeit leisten - das ist Azopt, es hilft seit etwa 4 Jahren und es gibt immer eine Flasche als Reserve zu Hause.

Drops werden ohne Rezept verkauft, kosten etwa 900 Rubel - nicht billig, aber es ist keine Frage von Geld und der billigere Ersatz ist mir unbekannt. Ich kann zwar noch einen guten Tropfen empfehlen - Dorzopt, kostet aber auch etwa 600 Rubel, aber es ist immer noch möglich, Geld zu sparen, aber konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt.

Azopt-Tropfen werden in Belgien von Alcon hergestellt:

Was den Hersteller direkt angeht, ist Alcon ein Unternehmen, dem man vertrauen kann, alle Produkte für die Augen von höchster Qualität, so dass ich keinen Zweifel daran habe. In diesem Fall nehmen wir nicht die individuellen Reaktionen des Organismus auf.

Alle Augentropfen haben nach dem Öffnen ein Verfallsdatum, dies ist zu beachten. Bei Azopt sind es 4 Wochen, was im Allgemeinen lang ist, in der Regel beträgt die Haltbarkeit 2 Wochen. Trotzdem ist es für eine so kurze Zeit unrealistisch, eine Flasche in 5 ml (900 Rubel) zu verwenden. Sie verbringen nur eine Behandlung.

Azopt Augentropfen Zusammensetzung:

Azopt Augentropfen enthalten 10 mg Brinzolamid sowie Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Mannit, Tyloxapol, Carbomer (974P), Natriumhydroxid und / oder Salzsäure, gereinigtes Wasser.

Der Barcode entspricht dem Land des Herstellers - die Nummern 54 gehören zu Belgien:

Wenn Sie häufig Augentropfen verwenden müssen, beginnen Sie damit, alles zu bewerten, der Effekt ist natürlich an erster Stelle, aber die Verpackung spielt eine wichtige Rolle, Kunststoff, ihre Flexibilität und sogar die Größe des Lochs, aus dem der Tropfen austritt.

Alcon hat die beste Flaschenqualität - es ist dicht, aber flexibler Kunststoff, die Tropfen strömen strikt nacheinander heraus und nicht in Strömen, die Nase ist schmal und lang, ich freue mich.

Die Tropfen selbst sind milchig in der Farbe, sie verursachen nach dem Eintropfen keine Beschwerden, sie sind etwas locker in der Konsistenz.

Vergraben Sie 1 Tropfen zweimal am Tag - eine bequeme Methode.

Augentropfen Alcon Azopt Gebrauchsanweisung:

Ich kann die höchste Punktzahl in Bezug auf die Effizienz angeben, den Augendruck schnell senken, dies wurde zuerst im selben Krankenhaus festgestellt, aber es ist auch wichtig, die Ursache zu behandeln. Ich habe eine Infektion.

Aber ich behandle den Entzündungsprozess meistens mit Floxal-Tropfen, aber man sollte sich nicht allein an sie hängen, es kommt zur Sucht, also behandle ich Konjunktivitis besser mit verschiedenen Medikamenten, ich wechsle sie ab - das ist Okomistin und Vitabakt + Sulfacilka geht in ein komplexes, aber nicht eigenständiges Mittel - hilft nicht.

Und natürlich wünsche ich mir, dass nicht jeder krank ist und immer am Puls der Zeit ist, besonders der Sommer ist bald da und dies ist Staub, Spiele unter freiem Himmel, passen Sie auf Ihre Augen auf.

AZOPT

Hilfsstoffe: Mannit, Carbomer 974P, Tyloxapol, Dinatriumedetat, Natriumchlorid, Salzsäure und / oder Natriumhydroxidlösung (zur Aufrechterhaltung des pH-Werts), gereinigtes Wasser, Benzalkoniumchlorid 0,01% (als Konservierungsmittel).

5 ml - Plastik Tropfflasche "Drop Tainer" (1) mit Spender - Kartonpackungen.

Antiglaukom-Medikament - ein lokaler Carboanhydrase-Inhibitor. Carboanhydrase ist ein Enzym, das in vielen Körpergeweben einschließlich Augengewebe vorhanden ist. Katalysiert reversible Reaktionen, bei denen die Hydratisierung von Kohlendioxid und die Hydrolyse von Kohlensäure erfolgt. Beim Menschen liegt die Carboanhydrase in Form einer Reihe von Isoenzymen vor, von denen das Carboanhydrase II (CA-II) am aktivsten ist, das hauptsächlich in Erythrozyten und in anderen Geweben vorkommt. Die Hemmung der Carboanhydrase II im Ziliarkörper des Auges verringert die Produktion von intraokularer Flüssigkeit aufgrund der Verlangsamung der Bildung von Bicarbonat-Ionen, gefolgt von einer Abnahme des Natrium- und Flüssigkeitstransports. Das Ergebnis ist eine Verringerung des Augeninnendrucks.

Bei topischer Anwendung wird Brinzolamid in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Die Plasmaproteinbindung beträgt 60%.

Brinzolamid wird aufgrund der selektiven Bindung an die Carboanhydrase II in Erythrozyten absorbiert.

Es wird zu N-Deethylbrinzolamid metabolisiert, das an Carboanhydrase (hauptsächlich Carboanhydrase-I) bindet und sich auch in roten Blutkörperchen anreichert.

Antiglaukomatöse Tropfen Azopt schmale Wirkung. Anweisungen für ihre Verwendung

Azopt - Antiglaukom fällt in einem höheren Preissegment, das in Großbritannien produziert wird.

Das Werkzeug hat eine schmale Wirkung und soll nur den Augeninnendruck reduzieren.

Aber die Droge erledigt diese Aufgabe oft besser als ihre preiswerten Gegenstücke.

allgemeine Informationen

Bei Verstößen in diesem Bereich wird eine solche Flüssigkeit mehr als nötig produziert, was zu einem Anstieg des Augeninnendrucks führt.

Das Instrument wird nur vom behandelnden Arzt mit geeigneten Indikationen und Verschreibungen verschrieben, da die unberechtigte Verwendung von Azopt zur Entwicklung zahlreicher schwerwiegender Nebenwirkungen führen kann.

Pharmakologische Wirkung

Der aktive Wirkstoff der Tröpfchen - Brinzolamid - hat eine unterdrückende Wirkung auf die Mechanismen der Carboanhydrase-Produktion.

Infolgedessen hört auch die Produktion von intraokularem Fluid auf und der Augeninnendruck kehrt zum Normalzustand zurück.

Es sollte beachtet werden, dass das Arzneimittel bei normalem IOP immer noch seinen Spiegel senkt, was sich auch negativ auf den Zustand der Sehorgane auswirkt. Daher sollte eine Überdosierung des Arzneimittels und seine Verwendung für andere Zwecke vermieden werden.

Gebrauchsanweisung

Laut Gebrauchsanweisung müssen Tropfen vor Gebrauch 1-2 Minuten in den Händen warm sein, wenn die Lösung im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Das Fläschchen sollte vor dem Gebrauch mehrmals geschüttelt werden.

In jedes Auge wurden zweimal täglich zwei Tropfen des Arzneimittels eingebracht.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird nur bei einem Anstieg des Augeninnendrucks gezeigt, der sich als Folge des Fortschreitens des Offenwinkelglaukoms entwickelt.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Der Wirkstoff kann im Rahmen einer komplexen ophthalmologischen Therapie verschrieben werden, bei der zwischen der Einnahme von Azopt und anderen Medikamenten mindestens zehn Minuten vergehen sollten.

Das Mittel kann nicht mit anderen Wirkstoffen kombiniert werden, die im Wirkungsmechanismus ähnlich sind, da in einer solchen Kombination die Unterdrückung der Hemmung der Carboanhydrase vervielfacht wird.

Verwenden Sie das Medikament nicht zusammen mit Medikamenten der Salicylatgruppe: Dies kann zu einer Verletzung des Elektrolyts und des Säure-Basen-Gleichgewichts im Augengewebe führen.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

  1. Seitens der Atmungsorgane können Störungen in Form von Atemnot und die Entwicklung von Rhinitis auftreten.
  2. Verschlechterung des Sehvermögens und das Auftreten von Symptomen wie Juckreiz, Schmerzen, Schwellungen der Bindehaut, die Entwicklung eines trockenen Auges und ein übermäßiges Zerreißen können auftreten.
    Manchmal können Asthenopathie, Konjunktivitis, Blepharitis, Keratitis auftreten.
  3. Bei Störungen des Nervensystems während der Behandlung mit Azopt können Kopfschmerzen und Schwindel auftreten.
  4. Mögliche Verletzungen des Magen-Darm-Traktes: Magenverstimmung, Übelkeit, das Auftreten im Mund sauer oder bitter im Geschmack.
  5. Menschen mit Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems können den Blutdruck erhöhen.
  6. Allergische Reaktionen auf der Haut können seitens der Dermatologie Komplikationen sein.
  7. In einigen Fällen kann eine Überdosierung von Azopt zu Schmerzen in den Nieren führen.

Relative Kontraindikationen für die medikamentöse Behandlung sind:

  • Agranulozytose und aplastische Anämie;
  • abnorme Leberfunktion;
  • schwere allergische Reaktionen;
  • Nierenprobleme.

Zusammensetzung und Merkmale der Entlassung aus Apotheken

Die Zusammensetzung der Tropfen umfasst:

  • Wirkstoff Brinzolamid;
  • gereinigtes Wasser;
  • Natriumhydroxid;
  • Carbomer;
  • Mannit;
  • Tyloxapol;
  • Natriumchlorid;
  • Benzalkoniumchlorid;
  • Dinatriumedetat.

Die Lösung ist eine undurchsichtige weißliche Flüssigkeit und wird in Flaschen mit 5 Millilitern verkauft.

Aufbewahrungsbedingungen

Nach der ersten Anwendung beträgt die Haltbarkeit der Tropfen einen Monat.

Analoge

Azopt bietet preiswerte Analoga an, die ebenfalls zur Gruppe der Antiglaukatika gehören:

  1. Betoptik
    Ein auf Betaxolol basierendes Werkzeug - eine Substanz, die den Augeninnendruck senkt.
    Gleichzeitig verursacht das Arzneimittel keine miotische Reaktion von der Pupille und führt nicht zu Akkommodationskrämpfen, was manchmal bei Schwankungen der Intraokularflüssigkeit auftritt.
    Die spektakuläre Wirkung solcher Tropfen hält einen Tag an, wonach das Medikament vollständig aus dem Körper ausgeschieden wird.
  2. Dorzopt
    Lokaler Inhibitor der Carboanhydrase, die eine geringe Anzahl von Kontraindikationen aufweist.
  3. Xalatan
    Mittel unter Einschluss von Latanoprost in den Wirkstoff.
    Das Medikament unterdrückt die Produktion von Feuchtigkeit im Auge nicht, trägt jedoch zum erhöhten Abfluss seines Überschusses bei.
    Im Verlauf einer Langzeitbehandlung haben die Patienten in einigen Fällen eine unkritische Zunahme des Pupillendurchmessers.
  4. Brinzolamid.
    Antiglaukomtropfen, die die Produktion von Intraokularflüssigkeit reduzieren.
    Das Medikament beginnt sofort nach der Instillation zu wirken.
    Dies beseitigt nicht nur die Produktion von überschüssiger Feuchtigkeit, sondern stimuliert auch die allgemeine Durchblutung des Gewebes, was wiederum die Entwässerung erhöht.
    Das Medikament reicht aus, um es innerhalb von zwei Wochen zu verwenden, um ein spürbares positives Ergebnis zu erzielen.
  5. Kosopt.
    Ein leistungsstarkes Werkzeug, das zwei aktive Komponenten gleichzeitig enthält.
    Timololmaleat hemmt die Produktion von intraokularer Flüssigkeit und Dorzolamidhydrochlorid wirkt selektiv hemmend.
    Mit minimalen Nebenwirkungen verstärken sich beide Komponenten gegenseitig.

In Apotheken in verschiedenen Städten Russlands kosten solche Tropfen zwischen 620 und 800 Rubel, aber in einigen Apothekenketten können die Preise für das Medikament sogar noch höher liegen.

Weitere Empfehlungen

Nach der Instillation des Arzneimittels müssen Sie 20 Minuten warten, bevor Sie die Linsen wieder einsetzen.

Die Lücke zwischen der Instillation von Azopt und anderen ophthalmischen Lösungen sollte mindestens 20 Minuten betragen, um den gegenseitigen Neutralisierungseffekt verschiedener Arzneimittel zu beseitigen.

Manchmal ist nach dem Eintropfen eine vorübergehende Unschärfe der Sicht und eine Verletzung ihrer Klarheit möglich.

Unmittelbar nach der Instillation sollte man daher nicht hinter dem Steuer eines Fahrzeugs stehen und komplexe, hochpräzise Arbeiten ausführen, die eine extreme Konzentration des Sehens erfordern.

Bewertungen

„Azopt-Tropfen wurden mir verschrieben, um den Augeninnendruck zu beseitigen, der aufgrund eines Glaukoms auftrat.

Ich wurde sofort durch eine Vielzahl von Nebenwirkungen gewarnt, aber der Arzt hat mich überzeugt, dass, wenn Sie der Dosierung folgen und sich mit den geringsten Unbehagen in den Augen darauf konzentrieren, nichts Schreckliches passieren wird.

Ich habe einen Monat lang Tropfen verwendet, bis die Flasche zu Ende war, und obwohl ich mit dem Effekt zufrieden bin, suche ich immer noch nach einem günstigeren Analogon von Azopt. “

Vadim Tenishev, Magnitogorsk.

„Als bei mir ein Offenwinkelglaukom diagnostiziert wurde, bekam ich in den ersten Wochen Unbehagen in meinen Augen und mein Sehvermögen wurde verschwommen.

Die Ärzte erklärten dies mit einer Erhöhung des Augeninnendrucks, der von azopt empfohlen wurde, sich mit Tropfen zu normalisieren.

Ich habe eine Woche später einen positiven Effekt festgestellt, aber momentan werde ich auf der Suche nach einer wirksamen Behandlung einer vollständigen Untersuchung unterzogen, da der Abfall in solchen Fällen eine vorübergehende Lösung ist. “

Maxim Ogolin, Derbent.

Nützliches Video

In diesem Video erfahren Sie etwas über Augentropfen bei Glaukom:

Azopt wird im schweren Stadium des Offenwinkelglaukoms erfolgreich eingesetzt, aber in den meisten Fällen wird der komplexe Einsatz mehrerer Arzneimittel zum Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung.

Um ein solches Programm zu entwickeln, kann nur der behandelnde Arzt unter Berücksichtigung einer Reihe von individuellen Merkmalen der Krankheit und wenn ein solcher Kurs richtig gestaltet ist, die Behandlung so effektiv wie möglich sein.

Azopt

Beschreibung ab dem 13. Oktober 2015

  • Lateinischer Name: Azopt
  • ATX-Code: S01EC04
  • Wirkstoff: Brinzolamid (Brinzolamid)
  • Hersteller: Alcon - Couvrier (Belgien)

Zusammensetzung

Azopt-Augentropfen umfassen Brinzolamid als Wirkstoff.

Darüber hinaus enthält ihre Zusammensetzung die folgenden zusätzlichen Komponenten: Natriumhydroxid und / oder Salzsäure, Mannit, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Benzalkoniumchlorid, Tyloxapol, Carbomer und Wasser.

Formular freigeben

Das Medikament wird in Form von Tröpfchen in Plastikflaschen mit einem Spender verkauft.

Pharmakologische Wirkung

Ophthalmologisches Antiglaukom-Medikament.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Wirkstoff des Arzneimittels blockiert die Carboanhydrase II, wodurch die Bildung von Bicarbonationen verlangsamt und der Transport von Natrium und Flüssigkeit verringert wird. Dies führt zu einer Verringerung der Produktion von Intraokularflüssigkeit im Ziliarkörper des Auges. Infolgedessen nimmt der Augeninnendruck ab.

Das Medikament dringt in den systemischen Kreislauf ein. Der Wirkstoff wird in den roten Blutkörperchen adsorbiert. Der gebildete Metabolit N-Deethylbrinzolamida reichert sich ebenfalls in den Erythrozyten an und ist mit Carboanhydrase assoziiert.

Die Halbwertszeit beträgt 111 Tage. Kommunikation mit Plasmaproteinen - 60%.

Der Wirkstoff und sein Metabolit werden hauptsächlich mit Urin unverändert ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

Die Anwendung von Azopt reduziert den Augeninnendruck in folgenden Fällen:

  • Offenwinkelglaukom;
  • Augenhypertonie.

Gegenanzeigen

Tropfen können nicht angewendet werden, wenn:

  • Überempfindlichkeit gegen ihre Bestandteile;
  • schwere Beeinträchtigung der Nierenfunktion.

Darüber hinaus ist es unerwünscht, das Medikament bei Kindern einzusetzen. Die Sicherheit seiner Verwendung für Kinder wurde nicht nachgewiesen.

Vorsicht wird Patienten verschrieben:

  • mit Winkelschließglaukom;
  • mit schwerer Leberfunktionsstörung.

Die Wirksamkeit des Tools in diesen Fällen wurde nicht untersucht.

Bei Anzeichen einer Intoleranz des Arzneimittels sollte die Verwendung eingestellt werden.

Nebenwirkungen

Meistens, wenn das Werkzeug verwendet wird, ist ein bitterer Geschmack im Mund und eine vorübergehende verschwommene Sicht unmittelbar nach dem Einträufeln. Unangenehmer Geschmack tritt höchstwahrscheinlich aufgrund des Eindringens von Augentropfen in den Nasopharynx auf. Ein festes Schließen der Augenlider nach der Verwendung des Arzneimittels kann die Wahrscheinlichkeit dieser Reaktion verringern.

Darüber hinaus werden bei der Verwendung des Arzneimittels in einigen Fällen die folgenden Nebenwirkungen berichtet:

  • Infektionskrankheiten: Nasopharyngitis, Sinusitis, Pharyngitis;
  • Ophthalmologisches System: Schmerz- und Fremdkörpergefühl, Augenhyperämie, Blepharitis, Reizung und Trockenheit des Auges, Juckreiz der Augen, Augenausfluss, Hornhautabnutzung, Punktkeratitis, Hornhautepitheldefekt, Ausscheidungen im Auge, erhöhter Augeninnendruck, Hornhautödem, Diplopie, Photophobie, verschwommenes Sehen, Hyperämie der Bindehaut, Pterygium, Asthenopie, abnorme Augenempfindlichkeit, Augenhypästhesie, Flockenbildung an den Rändern der Augenlider, Konjunktivitis, vermehrtes Reißen, Keratitis, Keratopathie, Hornhautfärbung, gestört Nia aus dem Hornhautepithel, die Zunahme der Ausgrabung des Sehnervs, meybomianit, Photopsie, Pigmentierung Sklera, Keratokonjunktivitis sicca, subkonjunktivale Zyste, Juckreiz und Schwellungen der Augenlider;
  • SSS: unregelmäßiger Herzschlag, kardiorespiratorische Belastung, Bradykardie, Angina pectoris;
  • Gastrointestinaltrakt: trockener Mund, Ösophagitis, Übelkeit, Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen, Blähungen, Hypoästhesie der Mundhöhle, Durchfall, Erbrechen, Schmerzen im Oberbauch, erhöhte Darmbeweglichkeit, Magenbeschwerden, Mundparästhesie;
  • Haut: Urtikaria, Hautausschlag, Glatze, Juckreiz, Hautstraffung;
  • Kreislaufsystem: Abnahme der roten Blutkörperchen, Erhöhung der Chloridmenge im Blut;
  • ZNS: Apathie, Stimmungsverschlechterung, Albträume, Nervosität, Depression, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Amnesie, Schwindel, Reizbarkeit, beeinträchtigte Bewegungskoordination, Gedächtnisverlust, erhöhte Angst und Müdigkeit, Parästhesien;
  • Hörorgane: Tinnitus;
  • Atmungssystem: Husten, Atemnot, Halsschmerzen, verstopfte Nase, Niesen, Hyperaktivität der Bronchien, Blutungen in der Nase, Reizung des Halses, laufende Nase, trockene Nase;
  • Muskel-Skelett-System: Rückenschmerzen, Myalgie, Muskelkrämpfe;
  • Fortpflanzungssystem: verminderte Libido, erektile Dysfunktion;
  • Andere: Schmerzen in der Brust, Asthenie.

Bei Nebenwirkungen sollte die Verwendung von Tropfen abgesetzt werden.

Gebrauchsanweisung Azopt (Methode und Dosierung)

Für diejenigen, bei denen Azopt angegeben ist, geben die Anwendungshinweise an, dass das Arzneimittel 1 Tropfen in den Bindehautsack injiziert wird. Dies sollte zweimal täglich erfolgen.

Es wird empfohlen, die Flasche vor Gebrauch zu schütteln. Bei der Verwendung des Werkzeugs müssen Sie vorsichtig sein und versuchen, die offenen Hitzebereiche nicht mit einer Pipette zu berühren.

Überdosis

Bei topischer Anwendung werden Überdosierungsfälle nicht erfasst.

Die Symptome einer Überdosierung können folgende sein: Entwicklung von Azidose, Elektrolytstörung, Störungen des Nervensystems Es ist notwendig, den Elektrolytstand sowie den pH-Wert des Blutes zu überwachen.

Interaktion

Es ist nicht wünschenswert, Azopt mit Carboanhydrase-Inhibitoren zur oralen Anwendung zu kombinieren, da dies das Risiko von Nebenwirkungen erhöht. Hohe Salicylat-Dosen erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Das Medikament kann zusammen mit anderen lokalen Augenmitteln verwendet werden. In diesem Fall beträgt das Mindestintervall zwischen der Anwendung 10 Minuten.

Verkaufsbedingungen

Azopt kaufen kann nur verschreiben.

Lagerbedingungen

Die optimale Temperatur beträgt 4-30 ° C, von kleinen Kindern fernhalten.

Verfallsdatum

Nach dem Öffnen der Durchstechflasche kann das Produkt nur vier Wochen angewendet werden. Ungeöffnete Flasche für 2 Jahre.

Analoga von Azopt

Die folgenden Analoga von Azopt sind bekannt:

Azopte Bewertungen

Patienten hinterlassen überwiegend positive Bewertungen über Azopte. Sie berichten jedoch häufig über Nebenwirkungen. Grundsätzlich klagen diejenigen, die dieses Werkzeug verwendet haben, über Rötung der Augen, Blutdruckanstieg, Schwindel, Kopfschmerzen und Herzschmerzen. Dies bedeutet, dass das Medikament mit Vorsicht angewendet werden sollte, wobei der Zustand des Patienten sorgfältig überwacht wird.

Preis Azopt, wo zu kaufen

Der Preis von Azopt liegt im Durchschnitt zwischen 620 und 690 Rubel.

Azopt, Augentropfen 10 mg / ml, 5 ml *

638 Rub. Gibt es auf Lager

Hersteller: Alcon Preislage: Verfügbar

Anweisung

allgemeine Informationen

Zusammensetzung und Freigabeform

Azopt Augentropfen enthalten 10 mg Brinzolamid sowie Hilfsstoffe: Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Mannit, Tyloxapol, Carbomer (974P), Natriumhydroxid und / oder Salzsäure, gereinigtes Wasser.

Azopt ist in Form von Augentropfen in Drop-Tainer-Kunststoffflaschen mit einem Fassungsvermögen von 5 ml und einem Tropfenspender, jeweils in einem Karton, erhältlich.

Hinweise

Azopt, Augentropfen 10 mg / ml, 5 ml * wird bei Krankheiten verwendet:

Methode der Verwendung

Die Droge wird 2 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack eingebracht.

Vor der Verwendung der Tropfen wird empfohlen, die Flasche zu schütteln und nach dem Einfüllen vorsichtig zu verschließen. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Spitze der geöffneten Flasche nicht an Oberflächen wie der Haut der Hände und der Augenlider berührt wird.

Azopt (Augentropfen für Glaukom):
Gebrauchsanweisung
Bewertungen und Analoga, Preise in Apotheken

Augentropfen Azopt - antiglaukomatöses ophthalmologisches Instrument zur Senkung des Augeninnendrucks. Durch seine Wirkung kann das Medikament das Risiko einer Verengung der Gesichtsfelder und einer Schädigung des Sehnervs verringern.

Zusammensetzung, Form freigeben

Azopt Augentropfen - weiße Suspension mit dem Hauptwirkstoff: Brinzolamid - 10 mg; Hilfskomponenten: Benzalkoniumchlorid (Lösung); Natriumchlorid; Dinatriumedetat; Tyloxapol; Carbomer, Mannit; Natriumhydroxid und / oder konzentrierte Salzsäure (regulierende pH-Werte); Wasser

Verpackung: Kunststoffflasche - 5 ml mit einem aufschraubbaren Tropfenspender, Anleitung.

Pharmakologische Wirkung

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Brinzolamid, ein Inhibitor der Carboanhydrase II. Seine Wirkung besteht darin, die Bildung von Bicarbonat-Ionen zu hemmen, was anschließend den Transport von Flüssigkeit und Natrium verringert, wodurch die Produktion von Augenfluid durch die Zellen des Ziliarkörpers signifikant verringert wird. Das Ergebnis ist eine allmähliche Abnahme des Augeninnendrucks.

Indikationen zur Verwendung

Erhöhter Augeninnendruck mit:

Dosierung und Verabreichung

Wird vor Ort eingesetzt, muss vor dem Gebrauch kräftig geschüttelt werden, um eine homogene Suspension zu bilden. Die Instillation wird zweimal täglich am Konjunktivalsack mit 1 Tropfen des Arzneimittels durchgeführt.

Gegenanzeigen

  • Schwere Beeinträchtigung der Funktionen der Nieren durch Freisetzung von Brinzolamid und seiner Metaboliten hauptsächlich durch die Nieren;
  • Das Alter von Kindern, da in dieser Patientengruppe kein Nachweis der Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung von Azopt im Labor vorliegt;
  • Überempfindlichkeit.

Azopt wird Patienten mit geschlossenem Winkel mit Vorsicht verschrieben (wenig Kenntnis der Verwendung des Arzneimittels);
Patienten mit schweren Lebererkrankungen.

Nebenwirkungen

  • Geschmacksveränderung (Bitterkeit, Säure), verschwommenes Sehen.
  • Blepharitis, Augenentlastung, Dermatitis, Fremdkörpergefühl, trockene Augen, Kopfschmerzen, Bindehautrötung, Beschwerden im Augenbereich, Keratitis, Juckreiz, allergische Rhinitis.
  • Lokale Reaktionen - Diplopie, Konjunktivitis oder Keratokonjunktivitis, Asthenopie, Keratopathie, Tränenfluss, Krusten entlang der Ränder der Augenlider;
  • Systemische Reaktionen - Kurzatmigkeit, Bluthochdruck, Schwindel, trockener Mund, Brustschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Dyspepsie, Lendenschmerzen, Alopezie, Urtikaria, Pharyngitis, allergische Manifestationen.
  • In seltenen Fällen kam es zu Todesfällen, die durch schwere systemische Reaktionen auf Sulfonamide verursacht wurden.

Überdosis

Genaue Einhaltung der Gebrauchsanweisung Azopt garantiert gegen den Beginn einer Überdosierung.
Wenn Sie jedoch gegen die Anweisungen verstoßen oder das Medikament im Inneren einnehmen, können die folgenden Bedingungen auftreten: Elektrolytgleichgewicht, Azidose, Störungen des Zentralnervensystems.
Behandlung: Elektrolytspiegel auffüllen, pH-Wert des Patienten kontrollieren.

Interaktion mit anderen Mitteln

Die kombinierte Anwendung von Azopt mit oralen Carboanhydrase-Inhibitoren oder mit Salicylaten kann zur Entwicklung oder Verstärkung systemischer Nebenwirkungen führen.

Azopt kann in Kombination mit anderen Augentropfen verwendet werden, das Intervall zwischen der Instillation sollte jedoch etwa 15 Minuten betragen.

Lagerbedingungen und besondere Anweisungen

Eine Sensibilisierung des Körpers mit Sulfonamiden ist möglich, wenn das Medikament erneut verabreicht wird und bei Missachtung der Anweisungen verwendet wird. Das Auftreten schwerwiegender Nebenwirkungen erfordert den sofortigen Abzug von Azopt.

Vor dem Gebrauch der Droge Durchstechflasche kräftig geschüttelt. Nach dem Gebrauch den Tropfer dicht verschließen.
Berühren Sie nicht die Oberfläche des Spenders, um eine Infektion des Auges zu vermeiden.

Die Anwendung des Medikaments während der Schwangerschaft ist nur in Notfällen unter ärztlicher Aufsicht möglich.
Während der Stillzeit wird Azopt nicht angewendet.

Wenn ein Patient nach der Anwendung von Augentropfen die Sehschärfe verringert hat, ist es untersagt, sich an Aktivitäten zu beteiligen, die Aufmerksamkeit erfordern (einschließlich Autofahren), bis diese wiederhergestellt sind.

Vor der Verwendung des Arzneimittels wird empfohlen, Kontaktlinsen zu entfernen, da Azopt das Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid enthält, das von diesen absorbiert werden kann. Sie können Linsen nach 20 Minuten tragen. nach der Instillation.

Azopt wird an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt, der für Kinder nicht zugänglich ist. Entsorgung nach Ablauf der Haltbarkeit (2 Jahre).

Mehr Über Die Vision

Warum platzt eine Kapillare im Auge?

Das Auge ist eines der Hauptorgane des menschlichen Sensorsystems. Die Kapillaren im Auge sind sehr dünn und können leicht beschädigt werden. Dieses Problem kann schwerwiegend sein und zu verschiedenen Krankheiten führen....

Trübung der Augenlinse: Ursachen und Folgen

Die Augen sind das Organ, ohne das ein normales menschliches Leben unmöglich ist, und je stärker die verschiedenen Beeinträchtigungen der Sehfunktion die Gesundheit und das Wohlbefinden beeinträchtigen....

Spasmen der Unterkunft: Tropfen zur Behandlung

Eine solche Pathologie als Akkommodationskrampf ist eine Verletzung der Augenmuskeln, die für die Einstellung der Krümmung der Linse verantwortlich ist. Diese Verstöße führen zu einem Fokusverlust bei einzelnen Objekten oder Bildern, die sich in unterschiedlichen Entfernungen von einer Person befinden....

Vitamine für eine effektive Verbesserung der Sehkraft

Sehprobleme bei modernen Menschen treten immer häufiger auf. Dies liegt an der Tatsache, dass es eine enorme Menge an Technologie gibt, die Augenbelastung verursacht....