Floksal Augentropfen und Salbe: Gebrauchsanweisungen, Analoga und Bewertungen

Farbenblindheit

Floxal ist ein antibakterieller Wirkstoff (Tropfen / Salbe) der Fluorchinolon-Gruppe für die topische Anwendung in der Augenheilkunde. Der Wirkstoff ist Ofloxacin.

Antimikrobielles Breitspektrum-Medikament aus der Gruppe der Fluorchinolone zur topischen Anwendung in der Augenheilkunde. Die bakterizide Wirkung von Ofloxacin hängt mit der Blockade des DNA-Gyraseenzyms in Bakterienzellen zusammen.

Sehr aktiv gegen die meisten gramnegativen Mikroorganismen: Esherichia coli, Salmonella spp., Proteus spp., Morganella morganii, Shigella spp., Klebsiella spp., Enterobacter spp., Serratia spp., Citrobacter spp., Yersinia spp. Influenzae, Neisseria gonorrhoeae, Neisseria meningitidis, Mycoplasma spp., Legionella pneumophila, Acinetobacter spp., Chlamydia spp.

Es ist gegen einige grampositive Mikroorganismen wirksam, insbesondere gegen Staphylococcus spp., Streptococcus spp.

Mäßig empfindlich gegen Ofloxacin Enterococcus faecalis, Streptococcus pneumoniae, Pseudomonas spp.

Mikroorganismen, die β-Lactamase produzieren, sind gegenüber dem Antibiotikum empfindlich.

Anaerobe Bakterien sind gegenüber dem Medikament unempfindlich (außer Bacteroides urealyticus).

Freigabeformular Floksal:

  • Augensalbe: homogen, Farbe - hellgelb (3 g in Tuben, in einem Kartonbündel 1 Tube);
  • Augentropfen: transparent, farbgelb (5 ml in Plastikflaschen mit Tropfdeckel oder Tropfflaschen, in einem Kartonbündel eine Flasche oder Tropfflasche).

Zutaten 1g Augensalbe:

  • Wirkstoff: Ofloxacin - 3 mg;
  • zusätzliche Bestandteile: weißes Petrolatum - 847 mg, flüssiges Paraffin - 100 mg, Wollfett - 50 mg.

Die Zusammensetzung von 1 ml Augentropfen:

  • Wirkstoff: Ofloxacin - 3 mg;
  • zusätzliche Bestandteile: 1M Natriumhydroxidlösung - 2,5-3,5 mg, 1M Salzsäurelösung - 4,5 - 5,5 mg, Natriumchlorid - 9 mg, Benzalkoniumchlorid - 0,025 mg, Wasser für Injektionszwecke - bis zu 1 ml.

Indikationen zur Verwendung

Was hilft Floksal? Gemäß den Anweisungen werden Salbe und Tropfen zur Behandlung von Infektions- und Entzündungserkrankungen des vorderen Augenabschnitts, die durch gegen Ofloxacin empfindliche Mikroorganismen verursacht werden, verschrieben:

  • Blepharitis;
  • Gerste;
  • Konjunktivitis;
  • Dakryozystitis;
  • Keratitis und Hornhautgeschwür;
  • Chlamydieninfektion des Auges;

Zur Vorbeugung und Behandlung bakterieller Infektionen nach Augenverletzungen und chirurgischen Eingriffen.

Gebrauchsanweisung Dosierung von Floksal (Augentropfen und Salbe)

Augentropfen werden in den unteren Bindehautsack des betroffenen Auges eingebracht.

Standarddosierungen von Floxal-Augentropfen laut Gebrauchsanweisung - 1 Tropfen bis zu 4-mal pro Tag. Verwenden Sie das Medikament nicht länger als 2 Wochen. In Ermangelung einer therapeutischen Wirkung oder einer Verschlechterung des Verlaufs von Augenerkrankungen wird empfohlen, dass der Patient einen Augenarzt kontaktiert.

Zur Vorbeugung von Entzündungen nach Verletzungen oder Operationen wird dem Patienten 1-3 mal täglich eine Instillation des Medikaments verordnet.

Vor dem Eintropfen des Arzneimittels sollten hygienische Augen vorhanden sein. Wischen Sie das Augenlid mit einem in gekochtes Wasser getauchten Wattestäbchen von der äußeren Ecke zur inneren. Für jedes Auge benötigen Sie einen neuen Wattestäbchen.

Anweisungen zur Salbe Floksal

Ein Streifen von etwa 1,5 cm Augensalbe wird 2-3 mal täglich in das untere Augenlid des betroffenen Auges eingebracht. Die Anweisung empfiehlt, die Häufigkeit der Anwendung von Floksal bei der Behandlung von Ophthalmochlamydien bis zu 5-mal täglich zu erhöhen.

Bei Kombinationstherapien mit anderen Augenmitteln sollte die Salbe zuletzt angewendet werden.

Die Therapiedauer beträgt bis zu 14 Tage.

Vielleicht eine Kombination aus Augentropfen und Floksal-Salbe.

Empfehlungen

Um die Salbe / die Tropfen zu injizieren, senken Sie das untere Augenlid vorsichtig ab und injizieren Sie die Tube / Flasche leicht mit einer Pipette, und injizieren Sie die erforderliche Dosis in den Bindehautsack. Schließen Sie dann das Augenlid und bewegen Sie den Augapfel, um das Medikament gleichmäßig zu verteilen.

Während der Verwendung des Arzneimittels wird das Tragen von Kontaktlinsen nicht empfohlen.

Sonnenbrillen sollten getragen werden (aufgrund der möglichen Entwicklung von Photophobie) und eine längere Lichteinwirkung vermeiden.

Nebenwirkungen

Die Anweisung warnt vor der Möglichkeit der Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen bei der Verschreibung von Floxalsalbe und Tropfen:

  • Möglich: allergische Reaktionen, vorübergehende konjunktivale Hyperämie, Brennen, Unwohlsein in den Augen, Juckreiz und Trockenheit der Bindehaut, Photophobie, Tränen.
  • Selten: Schwindel.

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Floksal in folgenden Fällen zu ernennen:

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Schwangerschaft und Stillen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung werden nicht beschrieben, es wird jedoch nicht empfohlen, die in den Anweisungen angegebene Dosis zu überschreiten, um negative Reaktionen zu vermeiden.

Analoga Floksal, der Preis in Apotheken

Falls erforderlich, können Sie die Floksal-Salbe oder die Salbe durch ein Analogon des Wirkstoffs ersetzen. Hierbei handelt es sich um Arzneimittel:

Bei der Auswahl von Analoga ist es wichtig zu verstehen, dass die Gebrauchsanweisung Floksal, der Preis und die Bewertungen von Tropfen und Salben ähnlicher Wirkung nicht zutreffen. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Arzneimittels vorzunehmen.

Preis in russischen Apotheken: Floksal 0,3% Augentropfen 5 ml Tropfflasche - von 180 bis 231 Rubel, Floksal Augensalbe kostet 0,3% 3 g - von 157 bis 184 Rubel, nach 491 Apotheken.

An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von bis zu 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Haltbarkeit - 3 Jahre. Nach dem Öffnen kann die Packung bis zu 1,5 Monate angewendet werden.

Verkaufsbedingungen von Apotheken - Rezept.

Die Flasche mit dem Medikament nach dem Öffnen sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden und vor jeder Instillation in den Handflächen erhitzt werden.

Was sagen die Bewertungen?

Laut Aussagen von Ärzten sind Floksal-Salbe und Augentropfen bei Indikationen entsprechend hochwirksam - zahlreiche Berichte von Patienten zeigen dies. Der Mangel an therapeutischer Wirkung ist äußerst selten.

Salbe Floksal

Antibiotika sind heute eine der beliebtesten Wirkstoffgruppen in der Pharmakologie. Sie können in Form von Tabletten oder Injektionen vorliegen, beeinflussen dann den gesamten Körper und können topisch appliziert werden. In der Augenheilkunde ermöglicht die Verwendung von Antibiotika die Behandlung verschiedener Krankheiten, die durch weit verbreitete Bakterienstämme verursacht werden, und es ist besonders zweckmäßig, Antibiotika zur lokalen Anwendung in Form von Tropfen oder Salben zu verwenden.

Floxal ist eine Augensalbe, aber es hat eine andere Form - Tropfen. Es ist ein antibakterieller Wirkstoff, der gegen die meisten gramnegativen Mikroorganismen wirksam ist.

Die Zusammensetzung der Augensalbe Floksal

Der Wirkstoff der Salbe ist Ofloxacin, das zur Gruppe der Fluorchinolone gehört. 1 g Salbe enthält 3 mg Ofloxacin.

Hilfsstoffe sind:

Die Salbe ist eine homogene Masse von hellgelber Farbe.

Floksal kann in Form von Tropfen und Salbe hergestellt werden:

  • Salbe 0,3% in einer Tube enthalten - 3 g;
  • Tropfen - in einer Plastikflasche mit Tropfverschluss - 5 ml.

Pharmakologische Eigenschaften der Salbe Floksal

Ofloxacin dringt in das Gewebe ein und beeinflusst die DNA-Gyrase der Bakterien, wodurch deren Entwicklung verhindert wird. Die positive Qualität von Tropfen und Salbe Floksal ist, dass sie praktisch keine toxische Wirkung auf den Körper haben, was bei Verwendung von Antibiotika immer ein Nachteil war.

Gleichzeitig dringt die Substanz in geringen Mengen in den Blutkreislauf und in die Muttermilch ein, wodurch der Bereich der Kontraindikationen für Schwangere und stillende Mütter erweitert werden kann.

Salbe Floksal - Gebrauchsanweisung

Vor der Verwendung des Arzneimittels sollte ein Arzt wegen möglicher Nebenwirkungen konsultiert werden in Form von:

  • allergische Reaktionen;
  • konjunktivale Rötung;
  • brennende Augen;
  • Juckreiz;
  • Photophobie;
  • Tränenfluss

Indikationen für die Anwendung Salbe Floksal

Die Floksal-Salbe wird zur Behandlung folgender Krankheiten verwendet:

  • Blepharitis;
  • Keratitis;
  • Gerste;
  • Bindehautentzündung (verursacht durch Bakterien);
  • Hornhautgeschwür;
  • Chlamydieninfektion des Auges;
  • Auch Floksal-Salbe wird für Chalazion verwendet, wenn sie durch Bakterien verursacht wird.

Das Medikament kann als vorbeugende Maßnahme verwendet werden, um die Entwicklung einer Infektion nach einer Operation (selten) oder einer Augenverletzung zu verhindern.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Floksal-Salbe

Dieses Arzneimittel hat einige Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile der Salbe;
  • Laktation;
  • Schwangerschaft

Floxalsalbe

Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie die Salbe auftragen. Die Salbe wird auf den unteren Bindehautsack jedes Auges aufgetragen, unabhängig davon, ob eines oder beide Augen betroffen sind, da sich die Infektion schnell von einem Auge zum anderen ausbreitet.

Wenn es notwendig ist, den äußeren Teil des Augenlids zu heilen, tragen sie zusammen mit der Innenbehandlung auch eine dicke Schicht auf den Augenlidern auf.

Die Behandlung sollte nicht länger als 14 Tage dauern. Anwendungshäufigkeit - 2-3 mal täglich, bei Chlamydien-Infektion, erhöht sich die Anwendungshäufigkeit um bis zu 5-mal täglich.

Merkmale der Anwendung von Augensalbe Floksal

Während der Verwendung des Medikaments wird nicht empfohlen, Kontaktlinsen zu verwenden. Bei einem längeren Aufenthalt auf der Straße wird empfohlen, eine Sonnenbrille zu verwenden, um Photophobie zu vermeiden.

Analoga der Floxalsalbe

Analoga der Salbe können beide Fluorchinolone enthalten und haben absolut die gleiche Wirkung wie andere antibakterielle Wirkstoffe:

  • Tsiploks;
  • Tetracyclinsalbe (Wirkstoff - Tetracyclin);
  • Tobradex (Wirkstoff - Tobramycin);
  • Erythromycin-Salbe (Wirkstoff - Erythromycin);
  • Dexa-Gentamicin (Wirkstoff - Gentamicinsulfat).

Salbe Floksal - Anweisungen und Tipps zur Anwendung. Universelles Antibiotikum

Entzündliche Erkrankungen der Sehorgane erfordern oft eine komplexe und komplexe Behandlung.

Dies kann jedoch keine Garantie für eine schnelle Behebung des Problems sein, wenn die Krankheit in einer komplizierten Form verläuft.

In solchen Fällen werden hauptsächlich Antibiotika verschrieben, die die Erreger der Krankheit schnell zerstören. Ein solches antimikrobielles Mittel zur Komplexbehandlung ist die Floxalsalbe.

Salbe Phloxal: Gebrauchsanweisung

Experten sagen, dass Phloxal in Form einer Salbe wirksamer ist als in Form von Tropfen.

Das Gerät wird gemäß der Gebrauchsanweisung unter das Augenlid des betroffenen Auges gelegt. Die Rinde gibt die Dosierung und Häufigkeit des Eingriffs an.

Nützliche Eigenschaften und pharmakologische Wirkung

Die Basis des Medikaments ist das Antibiotikum Ofloxacin, das zur Klasse der Fluorchinolone gehört. Solche Substanzen werden nicht unter dem Einfluss des Spurenelements β-Lactamase zerstört.

Viele Erreger ophthalmologischer Erkrankungen produzieren diese Substanz, um die Wirkung von Antibiotika auf die eigenen Zellen zu schützen.

Daher haben Penicilline, die anfällig für diese Verbindung sind, oft nicht einmal die Zeit, die pathogene Mikroflora zu beeinflussen.

Die Salbe wirkt hauptsächlich gegen gramnegative Erreger (insbesondere gegen Chlamydien und Mykoplasmen), unter den grampositiven Bakterien sind Streptokokken und Staphylokokken gegenüber dem Wirkstoff empfindlich.

Form und Zusammensetzung der Mittel freigeben

Ein Gramm des Arzneimittels enthält 3 Milligramm der aktiven Komponente von Ofloxacin in einer Konzentration von 0,3 Prozent.

Hilfsstoffe sind:

  • weißes Petrolatum;
  • Wollfett;
  • flüssiges Paraffin.

Methode der Verwendung

Das Werkzeug wird in den unteren Bindehautsack gelegt und dabei mit den sauberen Fingern des unteren Augenlids gezogen.

Nach dem Auftragen einer Salbe auf den Augapfel muss das Auge mehrmals gedreht werden, damit die Zusammensetzung gleichmäßig auf der Oberfläche des Sehorgans verteilt wird.

Es ist notwendig, bis zu dreimal täglich einen 1,5 cm langen Medikamentenstreifen aufzutragen. Bei einer Schädigung der Sehorgane mit Chlamydien kann die Anzahl der Eingriffe auf fünf erhöht werden.

Die Behandlung sollte nicht länger als zwei Wochen dauern.

Verwenden Sie bei Kindern

Gemäß der Gebrauchsanweisung kann Salbenphloxal zur Behandlung von Augenerkrankungen bei Kindern mit den gleichen Indikationen wie bei erwachsenen Patienten verwendet werden.

In solchen Fällen wird die Dosierung jedoch nicht entsprechend den Anweisungen ausgewählt, sondern vom behandelnden Arzt bestimmt, und die Behandlung kann auch nicht länger als 14 Tage dauern.

Die optimale durchschnittliche Behandlungsdauer besteht darin, dass drei Mal am Tag Salbe gelegt wird (dazu wird ein Streifen von nicht mehr als einem Zentimeter Länge herausgepresst).

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament wird für die folgenden Augenerkrankungen verschrieben:

  • Keratitis;
  • Konjunktivitis;
  • Gerste;
  • Dakryozystitis;
  • Chlamydienschädigung der Sehorgane;
  • Krankheiten, die durch sekundäre Bakterien und Infektionen ausgelöst werden, die vor dem Hintergrund einer Abnahme der Aktivität der Schutzmechanismen der Augen nach Verletzungen und Operationen wirksam sind.

Floksal kann in Kombination mit anderen ophthalmologischen Präparaten angewendet werden. In allen diesen Fällen wird die Salbe erst angewendet, nachdem die Instillationslösungen aufgetragen wurden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

  • kurzfristig verschwommenes Sehen;
  • Schwellung der Bindehautmembran;
  • Quincke-Ödem (in seltenen Fällen und nur bei Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Salbe);
  • Schwindel;
  • brennende Augen;
  • leichte Übelkeit.

Kontraindikationen für die Verwendung von Salben sind:

  • Stillzeit und Schwangerschaft;
  • allergisch auf einzelne Bestandteile.

Fälle von Überdosierung in der Augenheilkunde wurden nicht beobachtet.

Wenn Sie jedoch die Dosis überschreiten, können Unbehagen und Unwohlsein in Form von Krämpfen, Juckreiz und Brennen auftreten.

In solchen Situationen ist keine symptomatische Behandlung erforderlich, und es reicht aus, die Augen nur mit Wasser zu waschen oder wenn die Symptome Sie leiden lassen. Warten Sie einige Minuten, bis solche Nebenwirkungen von selbst verschwinden.

Aufbewahrungsbedingungen

Das Medikament kann bei Temperaturen von bis zu +25 Grad für drei Jahre gelagert werden, wenn der Schlauch mit der Salbe nicht geöffnet wurde.

Analoge

Der augenheilkundliche Markt für Arzneimittelzubereitungen kann mehrere Analoga in Form von Salben anbieten:

  1. Ofloxacin
    Ein antibakterielles Breitbandspektrum, das sowohl grampositive als auch gramnegative Mikroorganismen sowie anaerobe und aerobe Bakterien betrifft.
    Das Werkzeug wirkt auf pathogene Mikroflora auf DNA-Ebene ein und beraubt die Erreger der Fähigkeit, ihre geschädigten Zellen zu vermehren und zu reparieren.
    Dies führt bald zum vollständigen Verschwinden solcher Mikroorganismen.
  2. Erythromycin-Salbe.
    Hergestellt auf Basis des Antibiotikums Erythromycin aus der Gruppe der Makrolide, die die Mehrheit der grampositiven Bakteriengruppe betreffen.
    Ein solches Mittel zeigt die größte Wirksamkeit bei der Beobachtung mit Ureaplasmen, Mykoplasmen und Chlamydien.
  3. Lacropos
    Die Basis des Arzneimittels ist die Polymerkomponente Carbomer, die eine Kombination aus Wasser und Polyacrylsäure ist.
    Eine solche Zusammensetzung ersetzt den Tränenfilm, wodurch das Auge vor den Auswirkungen äußerer negativer Faktoren geschützt wird, und hat gleichzeitig eine therapeutische Wirkung, ohne in das tiefe Gewebe des Auges absorbiert zu werden.
  4. Tetracyclinsalbe.
    Ein antibakterielles Breitbandspektrum und ein wirksames Bakteriostatikum, das auf empfindliche Mikroorganismen einwirkt und die weitere Vermehrung der restlichen Mikroflora verhindert.
    Eine Resistenz gegen diese Art von Medikamenten wird bei den meisten Staphylokokken, Streptokokken, Salmonellen, Rickettsien, Clostridien, Gonokokken, Pneumokokken, Mykoplasmen und Chlamydien nicht beobachtet.
    Wenn diese Mikroorganismen in der bakteriellen Kultur diagnostiziert werden, verschreiben die Augenärzte daher in den meisten Fällen Tetracyclin.
    Gleichzeitig bleiben Proteus, Pseudomonas aeruginosa, Pilzorganismen und die meisten Viren gegenüber diesem Wirkstoff unempfindlich. Diese Salbe kann als billiges Analogon für Salbenphloxal betrachtet werden.

In russischen Apotheken können Sie Phloxal in Form einer Salbe zum Preis von 150 bis 250 Rubel kaufen.

Zusätzliche Empfehlungen für die Verwendung von Geldern

Manchmal tritt eine Allergie gegen das Phloxal des Patienten auf, und in diesen Fällen sollte die Verwendung des Arzneimittels sofort eingestellt werden.

Eine längere Behandlung verursacht immer eine Resistenz gegen Wirkstoffe in pathogenen Mikroorganismen.

Daher ist Phloxal als Mittel einer längeren Therapie unwirksam.

Wenn der Patient Kontaktlinsen trägt, müssen diese für die Zeit der Behandlung mit Salbe ausgesetzt werden.

Bewertungen der Salbe

„Im Frühjahr entwickelte ich eine Konjunktivitis, deren Ursache ich zunächst auf allergische Reaktionen konzentrierte.

Nachdem ich jedoch einen Allergologen besucht hatte, um festzustellen, welche antiallergischen Tropfen ich verwenden könnte, stellte sich heraus, dass die Krankheit ansteckend ist.

Daraufhin wurde ich zur Untersuchung zu einem Augenarzt geschickt, der mich beauftragte, eine Phloxalsalbe unter meine Augenlider zu legen.

Anfangs gefiel mir diese Idee nicht, weil ich dachte, es sei ein schmerzhafter Vorgang.

In der Praxis stellte sich jedoch heraus, dass der Prozess keine Beschwerden verursacht und im Gegenteil angenehm kühlt und gereizte Augen beruhigt.

Die Behandlung dauerte etwa 10 Tage. Danach verschwanden alle Anzeichen einer Konjunktivitis. “

Kirill Khvatov, Nowosibirsk.

„Als bei mir eine Konjunktivitis diagnostiziert wurde, begann ich nicht sofort mit der„ korrekten “medikamentösen Behandlung und wusch meine Augen mehrere Tage lang mit Kamille.

Natürlich linderte dies leicht den Schmerz und half, die Rötung der Augen zu bewältigen, aber die Krankheit selbst ging nicht weg.

Eine Woche später wandte ich mich erneut an einen Arzt, der mich beschimpfte, nicht sofort mit „normalen“ Medikamenten begonnen zu haben, und schrieb Phloxal als Salbe aus.

Die Behandlung dauerte fünf Tage, während alle Hauptanzeichen der Krankheit bereits am dritten Tag verschwanden, und die restliche Zeit, in der ich mehr Salbe zur Vorbeugung legte. "

Svetlana Romanova, 34 Jahre alt.

Nützliches Video

In diesem Video sehen Sie eine detaillierte Beschreibung von Floxal Ointment:

Salbe Phloxal ist ein sicheres und wirksames Medikament, das zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern verwendet werden kann. In den meisten Fällen reicht dieses Instrument aus, um mit der Krankheit fertig zu werden.

Wenn die Krankheit jedoch schwerwiegend ist und eine komplexe Behandlung erfordert, ist es besser, den therapeutischen Verlauf mit einem Arzt zu besprechen, der genauere Empfehlungen für die Verwendung eines solchen Mittels geben wird.

Floksal-Salbe

Ophthalmisches bakterizides Medikament. Anwendung: Konjunktivitis, Blepharitis, Gerste. Preis von 162 Rubel.

Analoga: Ofloxacin, Levomitsetin, Tetracyclin. Weitere Informationen über Analoga, deren Preise und ob sie Ersatzprodukte sind, erfahren Sie am Ende dieses Artikels.

Heute reden wir über Floxalsalbe. Was für ein Heilmittel, wie wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welcher Dosierung wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für ein Mittel

Bakterizides antimikrobielles Arzneimittel aus der Gruppe der Fluorchinolone. In der Augenheilkunde häufig zur äußerlichen Behandlung der betroffenen Augenschleimhautbereiche verwendet.

Die Gebrauchsanweisung der Floksal-Salbe weist auf die Entfernung von Entzündungen hin, einem Infektionsprozess der Konjunktivitis.

Wird häufig in der postoperativen Phase verwendet, um beispielsweise einen Fremdkörper chirurgisch zu entfernen.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Der Wirkstoff in der Zusammensetzung - Ofloxacin. Es hat eine starke therapeutische bakterizide Wirkung auf viele Stämme gramnegativer Bakterien, blockiert schnell die DNA-Gyrase-Enzymkette und führt zum Tod der einfachsten Zellen.

Hilfselemente: flüssiges Paraffin, weißes Petrolatum, Lanolin.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Floksal - Augensalbe mit antibakterieller, antimikrobieller Wirkung.

Mikroorganismen, die b-Lactamase produzieren, zeigen eine hohe Empfindlichkeit gegenüber der aktiven Komponente (Ofloxacin). Gleichzeitig reagieren sie jedoch nicht auf anaerobe Bakterien.

Die höchste Konzentration in den Geweben des Auges wird bei der Anwendung beobachtet, die Zusammensetzung wird vollständig absorbiert.

Hinweise

Das Medikament ist wirksam zur Entfernung von infektiös-entzündlichen Verläufen in der vorderen Konjunktiva. Meist hilft Salbe aus:

Zur Vorbeugung von Medikamenten können nach Verletzungen, Operationen, Verbrennungen am Auge eingesetzt werden.

Gegenanzeigen

Phloxal okular - Kontraindikationen für die Behandlung:

  • individuelle Unverträglichkeit der Komponenten;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit für Frauen;
  • Allergie bei Patienten.

Anwendung und Dosierung

Es ist wichtig, die Zusammensetzung der Bindehautschleimhaut gemäß den Anweisungen zu behandeln und die Dosen nicht zu vernachlässigen. Standardgebrauch:

  1. Hände mit Wasser und Seife waschen;
  2. Wischen Sie den äußeren Augenwinkel und den betroffenen Teil der Konjunktiva mit einem mit gekochtem Wasser angefeuchteten Tupfer ab.
  3. Ziehen Sie das untere Augenlid leicht nach unten.
  4. Tragen Sie eine dünne Salbenschicht auf den Boden auf und versuchen Sie nicht, die Hornhaut mit der Spitze der Schleimhaut zu berühren.
  5. das Augenlid bedecken;
  6. Massieren Sie mit den Fingern, um die Komposition gleichmäßig zu verteilen.

Die akzeptable Dosis pro Tag sollte vom behandelnden Spezialisten bestimmt werden, da die Rolle von der Schwere der Erkrankung und der festgestellten Diagnose abhängt.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 3 bis 7 Tage, wobei die Zusammensetzung bis zu dreimal pro Tag angewendet wird.

Wenn der therapeutische Effekt nach mehrtägiger Behandlung der betroffenen Bereiche nicht beobachtet wird oder Nebenwirkungen im Auge aufgetreten sind, sollten die Patienten die Anwendung verschieben und einen Augenarzt konsultieren.

Es ist nicht wünschenswert, die Zusammensetzung des unteren Augenlids 2 Wochen hintereinander zu legen. Wenn die Konjunktiva von Chlamydien betroffen ist, ist es akzeptabel, die Dosis bis zu 5-mal täglich zu erhöhen.

Wenn Sie eine komplexe Behandlung in Kombination mit Salbe und Floxal-Tropfen durchführen, müssen Sie zuerst Tropfen tropfen, 5-7 Minuten warten und dann die Salbe mit einem dünnen Streifen auf den unteren Bereich des Augenlids legen.

In der Kindheit während der Schwangerschaft

Studien darüber, wie der Wirkstoff den Fötus beeinflussen kann, wurden nicht durchgeführt. Frauen sollten jedoch während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Es ist bewiesen, dass der Wirkstoff noch teilweise in den systemischen Kreislauf aufgenommen wird und daher die Bildung der inneren Organe im Fötus stören kann.

Es ist strengstens verboten, Floksal während der Schwangerschaft im ersten Trimester anzuwenden.

2-3 Trimester - wenn zwingende Beweise vorliegen und der Nutzen viel höher ist als das mögliche Risiko für das Kind.

Während der Stillzeit

Nicht für Frauen während der Stillzeit empfohlen.

Der Ausscheidungsgrad von Ofloxacin über die Muttermilch wurde nicht nachgewiesen. Wenn Sie die Behandlung mit dem Medikament in dieser Gruppe nicht vermeiden, sollte das Stillen vorübergehend unterbrochen werden.

Für Kinder

Es gilt als zulässig für die Anwendung bei Kindern, vom Säuglingsalter an, häufiger mit infektiös-entzündlichen Prozessen in der vorderen Hornhaut des Auges, die durch Erreger verursacht werden, die für Ofloxacin aktiv sind.

Die Dosis und Häufigkeit der Anwendung werden nur vom behandelnden Arzt bestimmt. Mit der Erlaubnis, für das untere Augenlid zu legen, benötigen Sie bis zu dreimal pro Tag einen dünnen Salbenstreifen.

Nebenwirkungen bei Kindern sind möglich. Oft sind sie kurzlebig. Nach 15 Minuten muss spurlos vergehen.

Nebenwirkungen

Mögliche negative Reaktionen. In der Regel sind sie reversibel, vergehen nach wenigen Minuten.

Manifestierte Nebenwirkungen in Form von:

  • Schwindel, konjunktivale Hyperämie, verursacht durch das Nervensystem;
  • Übelkeit, Erbrechen vom Magen-Darm-Trakt;
  • Schwellung des Oropharynx, periorbitaler Gesichtsbereich mit Hautreaktionen;
  • Photophobie, Tränenfluss, beeinträchtigte Farbwahrnehmung, verschwommenes Sehen, Gefühl des Vorhandenseins eines Fremdkörpers im Auge: durch die Sehorgane.

Spin-Episoden können nicht ignoriert werden. Es ist besser, die Einnahme von Medikamenten zu verschieben und einen Augenarzt zu konsultieren.

Überdosis

Das Medikament ist zur äußerlichen Behandlung der betroffenen Augenbereiche indiziert. Es wurden keine Fälle von Überdosierung festgestellt.

Bei Nebenwirkungen müssen Sie die Zusammensetzung sofort abwaschen und die Augen mit fließendem Wasser spülen.

Besondere Anweisungen

  1. Nach der Verlegung kann es zu einer gewissen Zeit zum Reißen und Austrocknen der Bindehaut kommen, so dass zum Zeitpunkt der Behandlung Vorsicht geboten und das Fahren von Fahrzeugen abgelehnt werden muss, um komplexe Mechanismen zu kontrollieren, die mit dem Risiko zusätzlicher Verletzungen verbunden sind.
  2. Im Falle einer allergischen Reaktion lohnt es sich, die Einnahme dieses Medikaments einzustellen und einen Arzt zu konsultieren.
  3. Wenn die Zusammensetzung zum ersten Mal verwendet wird, ist es zunächst wünschenswert, sie auf eine allergische Reaktion und die Empfindlichkeit von Bakterien gegenüber Ofloxacin zu testen. Zu diesem Zweck, um Material aus der Bindehautsackschleimhaut zu entnehmen, bringen Sie es zur mikrobiologischen Impfforschung in das Labor.
  4. Das Medikament kann unempfindlich werden und zur Bildung von Bakterienresistenz (Resistenz) gegen Mikroorganismen führen, wenn es über einen längeren Zeitraum verwendet wird.
  5. Wenn ein unangenehmes Gefühl im Auge auftritt (Brennen, Jucken, Reizung, Rötung), ist es besser, die Einnahme des Medikaments zu verweigern.
  6. Bewahren Sie ein offenes Röhrchen im Kühlschrank auf.
  7. Es ist unerwünscht, den Tubus des Wirkstoffs der Bindehautschleimhaut mit einer Spitze zu berühren, um keine Sekundärinfektion zu verursachen.
  8. Patienten sollten für die Dauer der Therapie keine harten Kontaktlinsen verwenden. Es ist besser, sie vor dem Verlegen zu entfernen und in 20-25 Minuten wieder aufzubringen.

Analoge

Identischer Wirkstoff in der Zusammensetzung enthält Arzneimittel:

Wenn die Anwendung von Floksal nicht zur richtigen Wirkung führt und die Aussaat die Mikroorganismen gegenüber der aktiven Komponente nicht sehr empfindlich zeigt, können andere Analoga verwendet werden

Im Gegensatz zu Floksal sind Analoga billiger: Erythromycinsalbe, Gentamicin, Tobradex.

Wenn zu vergleichen: Floksal und Tetracyclinsalbe, was besser ist, dann:

  • Tetracyclin - ein veraltetes Medikament, Phloxal - eine neue Generation;
  • Tetracyclinsalbe ist billig, aber weniger wirksam;
  • Floksal kann für Kinder von Geburt an verwendet werden, Tetracyclinsalbe - ab 8 Jahre;
  • Die Liste der Krankheiten ist breiter, Floksal kann bei Konjunktivitis, Gerste, Blepharitis, Dakryozystitis, Meiobit eingesetzt werden.

Wechselwirkung

Wenn Komplikationen beobachtet werden, zum Beispiel nach einer Kataraktoperation, während Floxal-Salbe gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln angewendet wird, müssen 5-7 Minuten zwischen den Zusammensetzungstabletten standgehalten werden.

Floxal ist ein aktives Antibiotikum, das bei der Behandlung vieler Augenerkrankungen helfen kann. Aber es ist eine starke Medizin der neuen Generation. Vernachlässigen Sie nicht die Dosierungen und führen Sie die Behandlung selbst aus, um eine starke Verschlechterung des Sehvermögens zu vermeiden, die zu zusätzlichen irreparablen Augenschäden führt.

Floksal (Salbe): Preis, Gebrauchsanweisung, Analoga, Bewertungen

Salbe Floksal in der Augenheilkunde zur lokalen Anwendung bei verschiedenen entzündlichen Erkrankungen des Auges.

Besitzt antimikrobielle und aseptische Wirkung, ist ein viskoses Liniment von hellgelber Farbe ohne ausgeprägten Geruch.

Zusammensetzung

Die Basis des Medikaments ist das Antibiotikum Ofloxacin.

Hierbei handelt es sich um eine künstlich synthetisierte Substanz mit ausgeprägter bakterizider Wirkung. Es zerstört aktiv die DNA von Bakterien und verursacht deren Tod.

Ofloxacin ist in der Lage, Kolonien solcher Mikroorganismen wie:

  • Staphylococcus;
  • Streptokokken;
  • Enterobacter;
  • Morganelle;
  • Verzahnung;
  • Klebsiella;
  • Shigella;
  • Protea;
  • Citrobacter;
  • hämophil und E. coli;
  • Legionellen;
  • Chlamydien.

Floxal Augensalbe enthält 3 mg Ofloxacin pro Gramm Wirkstoff. Die übrigen Komponenten (flüssiges Paraffin, Vaseline und Wollfett) sind Hilfsstoffe und werden hinzugefügt, um die Wirkstoffsubstanz gleichmäßig auf den betroffenen Augenoberflächen zu verteilen.

Daher wird die Salbe vom Hersteller mit 3% angegeben, sie wird in einem Aluminiumrohr mit einer speziellen kegelförmigen Spenderspitze hergestellt und hat eine Masse von 3 Gramm.

Indikationen zur Verwendung

  1. Die Entwicklung entzündlicher Prozesse im vorderen Augenbereich, verursacht durch das Wachstum und die Reproduktion grampositiver Bakterien:
  • Konjunktivitis;
  • Blepharitis;
  • Dakryozystitis;
  • Iridocyclitis;
  • Gerste;
  • Keratitis;
  • Meybomit;
  • Skleritis;
  • Hornhautabnutzung oder Geschwür;
  • Uveitis
  1. Anheftung einer bakteriellen Infektion bei Demodikose des Auges (Schädigung seiner Strukturen durch Mikromilben).
  2. Traumatische Schäden am Sehapparat, Verbrennungen, Insektenstiche.
  3. Infektion der Augenschleimhäute mit Chlamydien.
  4. Prävention von Komplikationen nach chirurgischen Eingriffen und Operationen.

Im Ausland ist die Herstellung des Medikaments bei der deutschen Firma Gerhard Mann und dem amerikanischen Augenarzt Bausch beteiligt Lomb, und in Russland wird es auf der Basis von LLC Valeant im Kapitalzweig dieses internationalen Pharmaunternehmens hergestellt.

Salbe, deren Preis von 130 Rubel variiert. bis zu 180 Rubel. Es ist in jedem Apothekennetzwerk erhältlich und kann auch online erworben werden. In der Regel sind die billigeren Produkte die in Russland hergestellten und die importierten Produkte sind teurer.

Bewertungen von Ärzten und Patienten

Karavaev Stepan Sergeevich, 57 Jahre alt, ein Augenarzt mit Erfahrung:

Seine Eigenschaften ermöglichten die Herstellung und Anwendung wirksamer topischer Zubereitungen, d. H. Verwenden Sie Antibiotika auch nicht parenteral und oral, und vermeiden Sie daher viele Nebenwirkungen.

Ich betrachte Tropfen und Salbe Floksal als fortgeschrittene und wirksame ophthalmologische Mittel.

Lepekhin Arseny Pavlovich, 37 Jahre, Augenarzt:

Ich möchte betonen, dass dieses Arzneimittel die schleimigen Augen nicht reizen kann, so dass es bequem bei Kindern angewendet werden kann und keine Schmerzen, Trockenheit oder Brennen verursacht. Im Allgemeinen ist das Medikament wirksam und der Preis ist für alle Patienten verfügbar.

Jakow Michailowitsch, 48 Jahre, Arbeiter:

Bei der Anwendung fühlte ich mich nicht unwohl und nach drei Tagen ging ich zur Arbeit, jetzt ist alles in Ordnung und mein Sehvermögen ist gut.

Gebrauchsanweisung

Die traditionelle Dosis von Medikamenten ist die Auferlegung von Salbe für die untere Konjunktiva oder auf das Augenlid mit einer dünnen Schicht und einer Länge von etwa 1,5 cm, mehrmals täglich (1-3).

Wenn auch nur die geringsten Anzeichen einer Überempfindlichkeit des Körpers gegenüber Ofloxacin festgestellt werden, wenden Sie sich sofort an den Kinderarzt zur Behandlung und einen Augenarzt, um das Medikament durch sein Analogon zu ersetzen.

Bei Chlamydien-Infektionen steigt die Häufigkeit der Instillation auf 4-5 mal am Tag und die Behandlungsdauer wird auf 3-5 Wochen verlängert.

Floxals Salbe beginnt innerhalb von 5-10 Minuten nach Beginn der Anwendung zu wirken und ihre therapeutische Wirkung hält etwa 7-8 Stunden an.

  • Die Therapie mit Floksal sollte zwei Wochen nicht überschreiten.
  • Es wird nicht empfohlen, während der Behandlung weiche Kontaktlinsen zu verwenden, da diese sich verschlechtern können.
  • Unmittelbar nach dem Auftragen der Salbe sollten Sie nicht hinter das Steuer steigen, dies kann nur nach 30 Minuten bis 1 Stunde erfolgen.
  • Obwohl keine verlässlichen Beweise für die schädlichen Auswirkungen von Ofloxacin auf den Fötus gefunden wurden, wird seine Anwendung bei schwangeren Frauen nicht empfohlen, ebenso wie beim Stillen.
  • Wegen des Risikos der Photophobie (Angst vor Sonnenlicht) wird den Patienten mit Floxal-Salben empfohlen, eine Sonnenbrille zu tragen und die Exposition gegenüber direkter ultravioletter Strahlung zu begrenzen.

Salbenverfahren

Die Salbe wird in das untere Augenlid gelegt, ist etwas verzögert und das Medikament wird vorsichtig aus dem Schlauch gepresst. Dann werden die Augen geschlossen und der Augapfel wird aktiv bewegt. Dies hilft, das Medikament gleichmäßig zu verteilen.

Für die Behandlung der Gerstensalbe wird mit sauberen Händen der Ort seiner Lokalisation aufgetragen.

Analoge

Es ist möglich, einen Ersatz für Floksalu abzuholen, jedoch nach vorheriger Absprache mit dem Augenarzt.

  1. Salbe Ofloxacin. Neben dem aktuellen Antibiotikum umfasst es: Nipangin, Vaseline und Nipazol. Produziert die Droge Inlandsgesellschaft LLC "Synthesis", die Form der Freisetzung in Tuben von 3 g und in Tuben von 5 g.
  2. Salbe Oflomelid. Es wird nur zur Behandlung von Verbrennungen und Verletzungen im Augenbereich verwendet, d. Für den Außenbereich konzipiert. Innen ist das Auge nicht gelegt! Die Zusammensetzung umfasst: Ofloxacin, Methyluracil, Lidocain. Diese Kombination von Arzneimitteln hilft bei der Dekontaminierung, Vernarbung und Anästhesie von Wundoberflächen.
  3. Erythromycin-Salbe. Eines der ersten Arzneimittel zur Behandlung von Augenerkrankungen enthält ein Antibiotikum - Erythromycin (10.000 U), Natriumdisulfat, Lanolin und Vaseline. Das Werkzeug wird in Tuben mit 3.7.10 und 15 Gramm hergestellt.
  4. Salbe Tobreks. Es wird auf der Basis von Tobramycin hergestellt, einer bakteriziden Substanz natürlichen Ursprungs. Das Medikament enthält ein Antibiotikum in einer Dosis von 3 mg / g. und ergänzt durch Hilfskomponenten: Petrolatum, Chlorbutanol, Paraffin. Jede Flasche ist in 3 gr. Verpackt.
  5. Tetracyclinsalbe, enthält 3% des Wirkstoffs und wird zusätzlich mit Hilfsstoffen (Paraffin, Lanolin, Natriumsulfat) ergänzt, hat eine hellgelbe Farbe und einen spezifischen Geruch.

So hat Floksal Salbe Analoga:

  • durch die therapeutische Komponente, d.h. Ofloxacingehalt: Oflaksatsin-Salbe, die sich in einigen zusätzlichen Komponenten von Floxal unterscheidet.
  • durch den bakteriziden Mechanismus, d.h. Die Fähigkeit, Krankheitserreger zu zerstören: Tobrex, Tetracyclin, Erythromycin - diese Salben werden auf der Basis anderer Antibiotika hergestellt, können jedoch auch das Wachstum von Krankheitserregern hemmen.

Die erste Ersatzoption ist geeignet, wenn keine Floxal-Salbe in Apotheken vorhanden ist und eine dringende Behandlung erforderlich ist, und die zweite - für die Ofloxacin-Intoleranz. In jedem Fall sollte die Entscheidung über die Behandlung mit Analoga von einem Spezialisten getroffen werden, d. H. der arzt

Floksal - Kosten, Analoga billiger russischer und ausländischer Substitute

Effektive und kostengünstige Analoga von Floksal-Ersatzstoffen

Floksal ist ein hochwertiges medizinisches Produkt zur Behandlung ophthalmologischer Erkrankungen bakteriellen Ursprungs. Es wird auch ernannt, um ihre Entwicklung zu verhindern. Die Kosten für Floksal in Apothekenketten sind ziemlich hoch, weshalb nicht jeder Patient es kaufen kann. Auf dem heimischen Markt gibt es jedoch viele günstigere und gleichermaßen wirksame Gegenstücke.

Drogenaktion

Es ist ein antimikrobielles Medikament, das zur Gruppe der Fluorchinolone gehört. Der Wirkstoff ist Ofloxacin. Wirkt aufgrund der Blockade des Enzyms in den Bakterienzellen.

Was hilft das Medikament?

Indikationen zur Verwendung:

  • Konjunktivitis;
  • Gerste;
  • Dakryozystitis;
  • Keratitis;
  • Chlamydien-Infektionen;
  • Hornhautgeschwüre;
  • Blepharitis

Außerdem verschreiben Augenärzte Floksal, um die Entwicklung bakterieller Erkrankungen aufgrund von Verletzungen und während der Augenoperation zu verhindern.

Liste der Gegenanzeigen

  • Individuelle Probleme der Beherrschung der Komposition;
  • Schwangerschaftszeit;
  • Stillen

Auftretende unerwünschte Nebenwirkungen

Die Augen können während des Behandlungsprozesses Unbehagen verspüren, nämlich Rötung, Unwohlsein, Juckreiz, Trockenheit, Angst vor hellem Licht, Tränen. In seltenen Fällen treten Schwindel und Allergien in Form von Hautausschlag und Urtikaria auf.

Funktionen der Verwendung

  • Muss das Tragen von Kontaktlinsen vorübergehend aufgeben;
  • Ärzte empfehlen, eine Sonnenbrille zu tragen, die die Sehorgane vor Lichtangst schützt.
  • Lassen Sie die Augen nicht lange hellem Licht aussetzen.
  • Es ist wichtig zu beachten, dass der Patient die verantwortlichen Aktivitäten für einen bestimmten Zeitraum aufgeben muss, insbesondere die Verwaltung des Straßentransports und anderer Aggregate;
  • Bei gleichzeitiger Behandlung mit anderen Medikamenten wird das Medikament als letzter Ausweg instilliert oder angewendet.

Wie benutze ich das Medikament?

Gebrauchsanweisung:

- Ausdrücken und ca. 1,5 cm Salbe auf das untere Augenlid auftragen. Wiederholen Sie den Vorgang 2 bis 3 Mal am Tag, in einigen Fällen bis zu 5 Mal am Tag. Die Therapie wird nicht länger als 2 Wochen empfohlen.

- An einem Tag wird 1 Tropfen 2 bis 4 Mal begraben. Verschieben Sie die Behandlung nicht länger als 14 Tage.

- Es ist zulässig, das Medikament in zwei Formen zu kombinieren. Das Behandlungsschema wird in diesem Fall von einem Augenarzt festgelegt.

Wie viel kostet Floksal: Der Preis in der Apotheke

Vor dem Kauf benötigen Sie ein Rezept des Arztes. Das Medikament wird in zwei Dosierungsformen verkauft - Salbe und Tropfen. Ihre Kosten betragen 158 bzw. 193 Rubel (Informationen von piluli.ru). Ein solcher Preis in der Hauptstadt der Russischen Föderation ist jedoch in den Regionen fast gleich.

Liste der am meisten verfügbaren ähnlichen Arzneimittel

Formularfreigabe in der Tabelle der Arzneimittel aufgeführt - Tropfen. Sowohl importierte als auch inländische pharmakologische Unternehmen produzieren sie.

Danzil - (indisches Synonym für niedrige Kosten)

Es wird gegen verschiedene Infektionskrankheiten empfohlen, die die Sehorgane betreffen. Zuweisen, um zu verhindern. In der Lage zu überwinden und Ohrbeschwerden, einschließlich äußerer und Mittelohrentzündung mit dem Prozess der Perforation des Trommelfells.

Es ist verboten, die Zusammensetzung des Arzneimittels bei Krankheiten, die nicht bakteriellen Ursprungs sind, mit schlechter Assimilation zu verwenden. Es ist auch zu bedenken, dass das Medikament für Frauen in der Stillzeit, Säuglinge und Kinder unter einem Jahr kontraindiziert ist.

Während des Behandlungsprozesses ist zu berücksichtigen, dass die fehlende Verbesserung des Allgemeinzustandes die Ernennung eines anderen Arzneimittels oder die Festlegung der Diagnose impliziert. Eine weitere wichtige Bedingung: Kontaktlinsen aus starren Materialien müssen vor dem Gebrauch entfernt und nicht innerhalb von 20 Minuten nach dem Eintropfen installiert werden. Ärzte empfahlen, Sonnenbrillen von der Sonne zu tragen, da dies die Angst vor dem Licht verhindern würde.

Bei Patienten mit leichtem Brennen, Trockenheitsgefühl im Auge nach der Instillation, Rötung, leichter Schmerz ist zulässig. In extrem seltenen Fällen kann der Patient Würgen, Schwindel und Migräne verspüren. Manchmal gibt es allergische Phänomene.

Uniflox - (Slowakei)

Der Ersatz zeigt sich effektiv auf dem Gebiet der Augenheilkunde. Es ist ein antimikrobieller Wirkstoff, der zur Gruppe der Fluorchinolone gehört. Behandelt Blepharitis, Gerste, Hornhautgeschwüre, bakterielle Konjunktivitis.

Wirksam bei der Bekämpfung von Erkrankungen der Organe, die für das Gehör verantwortlich sind, nämlich Ohrenentzündungen aller Art (eitrig, akut, mittel und äußerlich). Während der Operation am Ohr verwickeln.

Bei einer Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe ist keine permanente nichtinfektiöse Konjunktivitis erforderlich. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird in extremen Fällen ein Arzt verordnet. Unterscheidet sich in der Altersgrenze. Angenommen, Kinder älter als drei Jahre.

Gleichzeitig kann der Patient ein brennendes Gefühl im Auge verspüren. Seine vorübergehende Rötung ist nicht ausgeschlossen. In Bezug auf das Ohr kann Juckreiz auftreten. Im Mund ist ein unangenehmer Geschmack. Noch seltener treten Schmerzen in den Gehörgängen auf, die von Lärm und Schwindel begleitet sein können.

Ofloxacin-SOLOpharm - (kostengünstige inländische Alternative)

Generikum gegen Augen- und Ohrenerkrankungen verordnet. Seine Kompetenz umfasst den Kampf gegen verschiedene Konjunktivitis, entzündliche Prozesse im Tränensack, Meybomitom, Chlamydien-Infektionen. Ofloxacin-SOLOpharm wird für vorbeugende Maßnahmen nach einer mechanischen Schädigung der Sehorgane oder zur Vorbereitung einer Operation empfohlen.

Die Hauptindikation in der Otologie ist jede andere Otitis als nicht infektiös.

Sie können mit diesem Medikament nicht behandelt werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen die inhärenten aktiven und Hilfselemente, Erkrankungen der Adnexa der Sehorgane der nicht-bakteriellen Ätiologie vorliegt. Für Kinder unter 1 Jahr, Frauen vor der Geburt und in der Stillzeit wird das Medikament nicht verschrieben.

Parallel zum therapeutischen Prozess können Hypermie der Sehorgane, Brennen und Unbehagen in ihnen beginnen. Die Patienten stellen fest, dass sie nach Instillation vorübergehend schlecht sehen und ein leichtes Schmerzsyndrom aufweisen.

Lassen Sie uns nach dem Graben in den Ohren einen unausgesprochenen, bitteren Geschmack im Mund jucken. Seltenere Manifestationen - vestibuläre Dysfunktion, Tinnitus.

Sulfacylnatrium - (Russland)

Die Hauptindikationen für die Zulassung sind Augenerkrankungen. Dazu gehören eitrige Läsionen der Hornhaut, Entzündungen der Augenschleimhaut und die Ränder der Augenlider. Es wird durch die Tatsache bemerkt, dass es in der medizinischen Praxis als Mittel verwendet wird, das die Entwicklung einer solchen Krankheit bei Neugeborenen wie Blenorrhoe verhindert.

Das Aufgeben von Natriumsulfacyl ist für individuelle Probleme der Verdaulichkeit seiner Zusammensetzung durch den Körper erforderlich.

In Form von unerwünschten Begleitreaktionen treten vorübergehend Brennen, Schwellungen und Allergien auf.

Ciprofloxacin - (RF)

Es ist angezeigt bei akuter Konjunktivitis, Blepharitis, Keratitis, Hornhautgeschwüren und Gerste. Es hilft, die Entwicklung von Infektionen nach Verletzungen und Kontakt mit einem Fremdkörper in den Augen zu verhindern. Ciprofloxacin wird während der Vorbereitung oder nach Augenchirurgie praktiziert.

Kontraindikationen umfassen Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile, Keratitis der viralen Ätiologie sowie Alter bis zu 1 Jahr. In der Schwangerschaft müssen Sie sich an der Regel orientieren, wenn der erwartete Nutzen für eine Frau, die ein Kind trägt, tatsächlich mehr als schaden wird. Gleiches gilt für stillende Mütter.

Wie alle in diesem Artikel untersuchten pharmazeutischen Produkte kann es dem Patienten eine Reihe unangenehmer Gefühle vermitteln. Dazu gehören ein brennendes Gefühl, Juckreiz, leichte Schmerzen und Tränen beim Einbringen.

Levomitsetin - (der billigste Ersatz der russischen Produktion)

Dieses ähnliche Antibiotikum zeichnet sich durch ein breites Spektrum aus. Seine Wirksamkeit gegen verschiedene Bakterien wurde nachgewiesen: Gonococcus, Meningococcus und andere.

Die Hauptaufgabe von Levomycetin ist die Bekämpfung von Entzündungen der Hornhaut, der Schleimhaut des Auges und der Ränder der Augenlider.

Sie unterscheidet sich von anderen Medikamenten dadurch, dass sie sich ausschließlich auf Augenerkrankungen spezialisiert.

Dieses Mittel sollte vermieden werden, wenn Probleme bei der Blutbildung auftreten, bei denen Psoriasis, Pilz, Ekzem diagnostiziert wurde. Auch nicht zur Behandlung von Neugeborenen, Frauen, die sich auf die Geburt vorbereiten.

Manchmal gibt es Nebenwirkungen in Form von Allergien. Ihr Fluss ist jedoch nicht schwer.

Schlussfolgerungen zu günstigen Synonymen

Krankheiten, die die Sehorgane betreffen, erfordern eine sofortige Behandlung. Sie sind extrem gefährlich, da ungünstige und vor allem unangemessene Behandlung zur Erblindung führen kann. Deshalb ist es bei den ersten Symptomen der Krankheit wichtig, einen qualifizierten Okulisten zu kontaktieren und den Besuch nicht auf ihn zu verschieben. Manchmal verschreibt der Arzt möglicherweise ein teures Medikament, aber es lohnt sich zu bedenken, dass der pharmakologische Markt in Russland recht umfangreich ist. Es gibt viele Generika aus dem In- und Ausland. Dies ermöglicht die Auswahl ähnlicher, sowohl in der Zusammensetzung als auch in den Angaben eines Synonyms günstiger. Wenn Sie Floxalum Chloramphenicol vorziehen, können Sie also bis zu 95% Geld sparen, ohne an Effizienz zu verlieren.

Floksal (Augensalbe) - Gebrauchsanweisung

Floxal ist eine ophthalmische antimikrobielle Salbe, die ein Antibiotikum der Fluorchinolon-Gruppe von Loxacin umfasst. Es wird in der Augenheilkunde zur Behandlung von Infektions- und Entzündungserkrankungen des vorderen Auges eingesetzt, die durch die Mehrzahl der häufigsten Mikroorganismen verursacht werden. In der Behandlung von Gerste, Blepharitis, Hornhautgeschwüren, Chlamydien und postoperativen Infektionen eingesetzt.

Zusammensetzung und Freigabeform

Floksal - Augensalbe 0,3%, eine homogene, hellgelbe Substanz, enthaltend:

  • Wirkstoff: Ofloxacin - 3 mg;
  • Zusätzliche Bestandteile: flüssiges Paraffin, Wollfett, Vaseline.

Verpackung: Aluminiumtuben 3gr. in einem Karton mit Anweisungen.

Pharmakologische Eigenschaften

Die Ofloxacin-Augensalbe, die Teil der Salbe ist, ist ein Fluorchinolon-Antibiotikum mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es hat bakterizide Eigenschaften und blockiert das DNA-Gyrase-Enzym in Bakterienzellen. Aktiv gegen Gram-Negative: Esherichia coli, Proteus spp., Legionella pneumophila, Klebsiella s.p., Salmonella spp., Mycoplasma spp., Shigella spp., Enterobacter spp., Citrobacter spp. Neisseria menigitidis und Gonorrhoeae, Acinetobacter spp., Chlamydia spp.

Es ist hochwirksam gegen grampositive: Streptococcus spp., Staphylococcus spp.

Eine moderate Empfindlichkeit gegenüber Ofloxacin wird bei Streptococcus pneumoniae, Pseudomonas spp., Enterococcus faecalis beobachtet.

Betroffen sind Ofloxacin und Mikroorganismen mit der Produktion von Beta - Lactamase.

Nicht wirksam gegen anaerobe Mikroorganismen.

Indikationen zur Verwendung

  • Prozesse der infektiösen Entzündung des vorderen Augenabschnitts, hervorgerufen durch das Eindringen von gegen Ofloxacin empfindlicher bakterieller Mikroflora (Keratitis, Blepharitis, Gerste, Dakryozystitis, Konjunktivitis, Hornhautgeschwür, Chlamydieninfektion usw.).
  • Prävention von postoperativen und traumatischen bakteriellen Infektionen.

Dosierung und Verabreichung

Die Floxal-Augensalbe wird in der Regel im unteren Augenbeutel in Streifen von 1 cm 2-3 mal täglich aufgetragen. Bei einer Chlamydieninfektion wird empfohlen, die Häufigkeit der täglichen Injektionen auf das 5-fache zu erhöhen. Das Medikament kann nicht für längere Zeit (mehr als 2 Wochen) verwendet werden. Die kombinierte Anwendung von Floxal-Augensalbe und Tropfen des gleichen Namens wird empfohlen.

Gegenanzeigen

  • Individuelle Intoleranz
  • Die Periode der Schwangerschaft und Stillzeit.

Nebenwirkungen

  • Manifestationen lokaler allergischer Reaktionen, einschließlich Rötung der Bindehaut, Beschwerden unter den Augenlidern, Brennen, Jucken, Tränen, trockene Augen oder Tränen.
  • Schwindel (in seltenen Fällen).

Überdosis

Überdosierungen wurden berichtet.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei dem komplexen Einsatz mehrerer Augenheilmittel wird zuletzt Floxalsalbe verwendet.

Besondere Anweisungen

Bei der Behandlung von Floxalsalbe müssen Sie eine Sonnenbrille verwenden und eine längere Sonneneinstrahlung vermeiden, da möglicherweise Photophobie auftritt. Bevor Sie das Medikament verwenden, entfernen Sie Kontaktlinsen.

Die Einführung dieses Medikaments in das Auge kann vorübergehend zu verschwommenem Sehen führen. Daher lohnt es sich, unmittelbar nach der Anwendung davon Abstand zu nehmen, ein Auto zu fahren und mit beweglichen Maschinen zu arbeiten.

Um das Medikament zu lagern, müssen Sie einen dunklen Ort auswählen. Lagertemperatur bis + 25 ° C Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Haltbarkeit beträgt 3 Jahre. Nach dem Öffnen der Tube ist die Salbe 1,5 Monate lang geeignet.

Der Preis der Droge Floksal Augensalbe

Die Kosten für das Medikament "Floksal Augensalbe" in Moskauer Apotheken beginnen bei 160 Rubel..

Mehr Über Die Vision

Günstige Augentropfen

Bei jedem pathologischen Vorgang im Auge treten Unbehagen auf. Die bekanntesten Augenprobleme sind das Trockene-Auge-Syndrom und Müdigkeit, ausgelöst durch Belastungen des Augapfels....

So wählen Sie die besten Brillengläser aus

Beim Kauf einer Brille wählen wir zunächst einen schönen Rahmen, der unser Gesicht betont. Aber Brillen sind in erster Linie eine Optik zur Korrektur unserer Sicht und kein modisches Accessoire, um ein Bild zu vermitteln....

Augentropfen zur Verbesserung der Sicht

Viele Augenerkrankungen sind das Ergebnis einer übermäßigen Belastung der Sehorgane, was zu chronischer Müdigkeit und zur Entwicklung des trockenen Auges führt.Bei den ersten Beschwerden (unzureichende natürliche Befeuchtung der Augen, Kneifen, Rötung der Tunika usw.) sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden und eine Reihe präventiver Maßnahmen ergreifen, um eine Beeinträchtigung der Sehfunktion zu verhindern....

Amblyopie bei einem Kind

Amblyopie bei Kindern ist eine Verantwortungszone für Erwachsene um ihn herum. Es ist daher ratsam, dass alle Eltern möglichst viel über diese Sehstörung wissen, um die Symptome rechtzeitig zu erkennen und nicht in Panik zu geraten....