Was ist Albumin?

Entzündung

Albucidum ist ein Augentropfen mit antimikrobieller Wirkung. Dies bedeutet, dass diese Tröpfchen pathogene Mikroben oder Bakterien abtöten, die eine Augenentzündung verursachen. Adbucid wirkt antibakteriell und bakteriostatisch. Dadurch können sich pathogene Mikroben im Auge nicht vermehren.
Ein besonderes Merkmal von Augentropfen auf Albumin ist die Vielseitigkeit und die geringen Kosten. Im Durchschnitt übersteigt der Preis in Apotheken in Russland nicht 100 Rubel. Daher ist Albumin bei den Menschen sehr beliebt. Die Vielseitigkeit des Albucids besteht darin, dass es auch bei Neugeborenen angewendet werden kann. Es ist auch nicht nur in den Augen, sondern auch in der Nasenhöhle mit einer starken Rhinitis begraben. Albucidin kann auch bei Augenkontakt zur Prophylaxe eingesetzt werden.

Die Zusammensetzung und die Form der Freisetzung von Albucid

Der internationale, nicht geschützte Name (INN) des Wirkstoffs in Albucide ist Sulfacetamid (Handelsname ist Sulfacylnatrium). Die Dosierung beträgt 100 mg, 200 mg oder 300 mg pro 1 Milliliter (10%, 20% oder 30%).
Albucidde oder Sulfacetamid wird normalerweise in Apotheken in Tropfflaschen zu 5 oder 10 ml oder 25 ml verkauft.
Sie müssen wissen, dass Albucid und Sulfacylnatrium dasselbe Arzneimittel sind. Es wird auch manchmal Natriumsulfacetamid genannt. In Apotheken werden sie manchmal zu unterschiedlichen Preisen verkauft, tatsächlich handelt es sich dabei jedoch nur um dasselbe Arzneimittel mit einem anderen Handelsnamen. Es wird darauf hingewiesen, dass Albumin in Apotheken ohne Rezept verkauft wird.

Indikationen für die Verwendung von Albucid

Der Anwendungsbereich von Albucid ist recht groß. Beim Eindringen von Albucid in das Augengewebe eindringende Bakterien töten Entzündungen.
Die Verwendung von Augentropfen Albumin ist angezeigt für:

  1. Konjunktivitis;
  2. Blepharitis;
  3. Eitriger Ausfluss aus den Augen;
  4. Fremdkörper fallen ins Auge;
  5. Keratitis;
  6. Chlamydien- und Gonorrhö-Austritt aus den Sehorganen bei Erwachsenen;
  7. Blyon bei Neugeborenen;
  8. Gerste;
  9. Hyperämie;

Und mit anderen entzündlichen Prozessen in den Augen.

Methode der Verwendung

Die Gebrauchsanweisung von Albucid empfiehlt die lokale 4-6-fache Anwendung pro Tag, wobei Tropfen (1-2) in den linken und rechten Bindehautsack (innerer Augenwinkel) injiziert werden. Die Dauer der Behandlung variiert je nach diagnostizierter Erkrankung und Schwere des Verlaufs.

Albucidin für Neugeborene

Zur Vorbeugung einer Gallenkrankheit bei Neugeborenen ist die Instillation des linken und rechten Konjunktivacus mit 2 Tropfen Albucid unmittelbar nach der Geburt angezeigt. Und 2 weitere Tropfen in 2 Stunden nach dem ersten Eingriff. Es ist zu beachten, dass bei Kindern Albumin mit einem reduzierten Wirkstoffgehalt angewendet werden muss. Dies ist eine 10% ige oder 20% ige Lösung. Verwenden Sie das Werkzeug für Erwachsene sollten 2 bis 5-6 mal pro Tag getrunken werden.

Gegenanzeigen

Albucidum ist für Personen mit Überempfindlichkeit gegen Sulfanilamid-Medikamente kontraindiziert. Und auch wenn der Patient auf Albumin allergisch ist. Dies geschieht jedoch sehr selten.
Sie sollten sich auch bewusst sein, dass der Wirkstoff in Albucid Natriumsulfacetamid mit dem Material von Kontaktlinsen interagiert. Daher sollten Kontaktlinsen bei der Verwendung von Albucid am besten entfernt werden, um sie nicht zu beschädigen.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung von Albucid-Tropfen wurden selten in den Augen festgestellt:

  • Tränenfluss;
  • Gefühl von Reizung / Juckreiz;
  • brennendes Gefühl;
  • Schmerz fühlen / Krämpfe;
  • allergische Phänomene.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Es ist strengstens verboten, Albumin gleichzeitig mit Arzneimitteln zu verwenden, die Silbersalze enthalten. Und auch kein Albumin in Verbindung mit Procain und Tetracine zu verwenden, da sie seine Wirkung schwächen.
Trinken Sie nach dem Eintropfen von Albucid in die Augen kein Alkagol.

Für Schwangere

Schwangeres Albumin ist nicht kontraindiziert, da es die Entwicklung des Fötus nicht beeinträchtigt.
Auch während des Stillens gibt es keine Kontraindikationen.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen für Albucid

Albutsid Verfallsdatum 2 Jahre für geschlossene Flaschen, Tropfer und 28 Tage nach Beginn des Drogenkonsums.
Albucid in Tropfflaschen sollte bei einer Temperatur von 8-15 ° C gelagert werden.

Analoga Augentropfen Albucid

  • Tobrex ist der Wirkstoff Torbamycin. Wirksamere Bekämpfung von Infektionen.
  • Gentamicin - alle 1-2 Stunden 1-2 Tropfen in den unteren Bindehautsack des betroffenen Auges.
  • Azidrop - Augentropfen in Form einer transparenten, öligen Flüssigkeit von farbloser bis hellgelber Farbe. Hemmt die bakterielle Proteinsynthese.
  • Kolbiotsin - das kombinierte antibakterielle Medikament für die topische Anwendung in der Augenheilkunde.
  • Nettacin - wird zur Behandlung von Infektionen der Augenlider und äußerer Teile des Auges verwendet, die durch für Netilmicin empfindliche Mikroorganismen verursacht werden.
  • Fucitalmic - Dieses Medikament wird zur Behandlung bakterieller Infektionen des Auges verschrieben.
    Levomycetin - Augentropfen sind ein Medikament zur äußerlichen Anwendung.
  • Erythromycin ist ein Makrolidantibiotikum. Es hat eine bakteriostatische Wirkung. Bindet sich reversibel an die Ribosomen von Bakterien und unterdrückt dadurch die Proteinsynthese.
  • Nettavisc - Salbe für die Augen. Anwendung in der augenärztlichen Praxis bei der Behandlung empfindlicher Infektionen der Augenlider oder des äußeren Teils des Auges.
  • Vitabact - ein Medikament zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen. Der Wirkstoff ist Chikloksidin.
  • Okomistin - Medizin, ein komplettes Analogon von Albucid. Es wird jedoch aufgrund des Wirkstoffs nicht an Kinder verschrieben.

Albucid ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung von Augenermüdung nach längerer Verwendung eines Computers.

Sulfacylnatrium (Albucid) (Sulfacylnatrium)

Wirkstoff:

Pharmakologische Gruppen

Preise in Moskauer Apotheken

Hinterlasse deinen Kommentar

  • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Online-Shop
  • Über die Firma
  • Kontaktieren Sie uns
  • Kontakte des Herausgebers:
  • +7 (495) 258-97-03
  • +7 (495) 258-97-06
  • E-Mail: [email protected]
  • Adresse: Russland, 123007, Moskau, st. 5. Hauptleitung, 12.

Die offizielle Seite der Unternehmensgruppe RLS ®. Die wichtigste Enzyklopädie für Drogen und Apotheken im russischen Internet. Nachschlagewerk von Medikamenten Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, medizinischen Geräten, medizinischen Geräten und anderen Gütern. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen über Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologische Wirkung, Indikationen für die Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, Art der Verwendung von Medikamenten, pharmazeutische Unternehmen. Das Nachschlagewerk für Arzneimittel enthält die Preise für Arzneimittel und Produkte des Arzneimittelmarktes in Moskau und anderen Städten Russlands.

Die Weitergabe, Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen ist ohne die Erlaubnis von RLS-Patent LLC untersagt.
Bei der Angabe von Informationsmaterial, das auf der Website www.rlsnet.ru veröffentlicht wird, ist ein Hinweis auf die Informationsquelle erforderlich.

Wir sind in sozialen Netzwerken:

© 2000-2018. REGISTRIERUNG VON MEDIA RUSSIA ® RLS ®

Alle Rechte vorbehalten

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

Informationen für Angehörige der Gesundheitsberufe.

Albucidum oder Sulfacylnatrium, Augentropfen - Gebrauchsanweisungen, Analoga und Synonyme

Lateinischer Name: Sulfacylum-natrium
ATC-Code: S01AB04
Wirkstoff: Sulfacetamid
Hersteller: Sintez, Russland usw.
Pharmacy-Release-Bedingung: Ohne Rezept
Preis: von 50 bis 100 Rubel.

"Sulfacylnatrium" oder "Albucidum" (eine andere Handelsbezeichnung) - Lösung mit antibakterieller Wirkung. Wird in der Augenheilkunde verwendet.

Indikationen zur Verwendung

"Sulfacil" wird äußerlich gegen infektiöse Läsionen des Auges angewendet. Dazu gehören:

  1. Konjunktivitis
  2. Blepharitis
  3. Hornhautgeschwür mit eitriger Läsion
  4. Keratitis
  5. Gonorrheale Augenschädigung bei Kindern (Lösung 20%) und Erwachsenen (Lösung 30%)
  6. Blenray - Behandlung und Vorbeugung der Krankheit bei Neugeborenen (30%).

Ärzte verschreiben Kindern häufig Medikamente gegen Erkältung.

Nicht immer, wenn das Auge rot wird und eitert, erscheint eine Bindehautentzündung, es gibt viele Gründe. Lesen Sie mehr dazu im Artikel: rote Augen.

Zusammensetzung

Ein ml Lösung enthält 200 oder 300 mg Sulfacetamid (20% bzw. 30%). Zusätzliche Substanzen: Thiosulfat, Salzsäurelösung, Injektionsflüssigkeit.

Medizinische Eigenschaften

"Sulfacyl-Natrium" (oder "Albucid") zeigt mäßige bakteriostatische Eigenschaften gegen grampositive und gramnegative Bakterien. Solche Bakterien schließen ein: Pneumokokken, Chlamydien, Streptokokken, Actinomyceten, Gonokokken, E. coli.

Die wässrige Lösung ist schwach alkalisch und kann daher als Augentropfen verwendet werden. Kontakt mit dem Bindehautsack verursacht keinen Schaden. Das Augenalbumin wirkt vorwiegend lokal auf die betroffene Konjunktiva, ein Teil des Wirkstoffs wird jedoch vom Körper aufgenommen. Der Wirkungsmechanismus von "Sulfacylnatrium" wird durch die Gegenwirkung von para-Aminobenzoesäure und die Bindung von Dihydropteroatesynthetase bestimmt. Dieser Prozess führt zur Unterbrechung der Produktion von Tetrahydrofolsäure, die hauptsächlich an der Synthese von Purin- und Pyrimidinbasen beteiligt ist. Durch diesen Wirkungsmechanismus werden DNA- und RNA-Zellen pathogener Bakterien verletzt und deren Fortpflanzungsprozess abgebrochen.

Durchschnittspreis von 50 bis 100 Rubel.

Formen der Freigabe

1) In einem Tropfröhrchen befindet sich eine Lösung von 20% und 30% in jeweils 1,5 ml. In der Box befinden sich 2 Tuben. Bequem zu verwenden bei Augenschäden. Die Flüssigkeit ist klar, sie kneift stark die Augen, es ist besser, die Linse nicht zu setzen

2) Albucid-Lösung 20% ​​oder 30% mit 10% Methylcellulose ist in 5 ml oder 10 ml Flaschen erhältlich. Die Produktverpackung enthält nur eine Flasche

3) 30% ige Lösung von Albucid mit Metabisulfit, erhältlich in Durchstechflaschen von 5 ml und 10 ml.

Methode der Verwendung

1,5 ml Augentropfen können alle 1-2 Stunden mit 1-2 Tropfen auf den Bindehautsack aufgetragen werden. Um das Auftreten von Neugeborenenrindern zu vermeiden, können Sie alle zwei Stunden 2 Tropfen abtropfen.

Albucidum mit Methylcellulose und Metabisulfat werden auch als Augentropfen verwendet. Sie werden nicht nur zur Schädigung der Augen verwendet. Sie werden häufig aus der Erkältung an Kinder und Erwachsene abgegeben. Bei Erkältung hilft das Medikament, weil es austrocknend wirkt. Besonders wirkungsvoll "Sulfacyl-Natrium" in der Nase, wenn die laufende Nase chronisch wurde und der Rotz eine grüne Tönung erhielt. Ein Medikament zur Behandlung von Mittelohrentzündung oder eitriger Tonsillitis wird ins Ohr getropft, wenn eine Komplikation in den Gehörgang gelangt ist.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung während der Schwangerschaft beeinträchtigte den Fötus nicht. Daher kann dieses Medikament verwendet werden, jedoch nur auf Anweisung des behandelnden Arztes. Während der Stillzeit und der gleichzeitigen Anwendung von Augentropfen "Albucid" oder "Sulfacyl-Natrium" wurden bei Neugeborenen keine negativen Gesundheitsveränderungen festgestellt.

Gegenanzeigen

Die Gründe für die Ablehnung der Verwendung von Tropfen sind individuelle Unverträglichkeiten.

Sicherheitsvorkehrungen

Tragen Sie während der Einnahme des Medikaments keine Linsen. Wenn die Linsen einen starken Bedarf haben, können sie nur 15 Minuten nach der Anwendung des Arzneimittels getragen werden.

Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Diuretika können Albucid-Empfindlichkeit zeigen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei topischer Anwendung ist das Medikament nicht mit Silbersalz kompatibel. Mit Novocain und Diacainum wird die Wirkung auf den Körper reduziert. Verbessert die Wirkung von indirekten Antikoagulanzien.

Nebenwirkungen

Manchmal können Juckreiz, Rötung und Augenreizungen auftreten.

Überdosis

Überdosierung verursacht schwere Augenreizung. In diesem Fall müssen Sie das Medikament nicht weiter verwenden.

Aufbewahrungsbedingungen

Haltbarkeit - 2 Jahre. Nach dem Öffnen der Flasche ist der Inhalt nicht länger als 4 Wochen verbraucht. Bei einer Temperatur von +2 bis +8 Grad im Kühlschrank lagern.

Analoge

Analoga mit identischem Wirkstoff: "Sulfacylnatrium-Dia", "Sulfacylnatrium-Solofarm".

Das einzige Analogon mit dem anderen Wirkstoff, aber eine ähnliche Wirkung:

"Sulfapyridazin"

Irbit HFZ OJSC, Russland
Preis von 1200 bis 1500 Rubel.

Der Wirkstoff ist Sulfapyridazin, das als Augenfilm erhältlich ist. Wirksam gegen Trachom, Konjunktivitis und Keratitis.

Pros

  • Das Medikament hat eine starke Wirkung.
  • Löst sich gut auf

Cons

  • Medikamente schlecht verbreiten
  • Kann das Auge verbrennen.
  • Es ist teuer.

"Sulfacylnatrium-Dia" und "Sulfacylnatrium-Solofarm"

Diafarm CJSC / SOLOpharm, Russland
Preise von 75 bis 95 Rubel.

Medikamente sind in Form von Augentropfen erhältlich. Indikationen - blnoreya, infektiöse Läsionen des Auges.

Pros

  • Wirksam bekämpfen krankheit
  • Geeignet für Babys

Cons

  • Schleimhaut
  • Es wird nicht empfohlen, während der Einnahme von Medikamenten Linsen zu tragen.

Drops Albucidus: Wie lautet sein lateinischer Name?

Der lateinische Name für Tropfen ist Albucidus - der Name des Wirkstoffs ist Natriumsulfacyl. Es hört sich so an: Sulfacylnatrium. Diese Option wird im Alltag nur selten verwendet, häufig werden Handelsnamen von Medikamenten verwendet. Schließlich kann der Wirkstoff für mehrere Arzneimittel, die als Synonyme bezeichnet werden, gleich sein.

Beide Bezeichnungen - Handel (Albucid) und Latein (Sulfacylnatrium), normalerweise auf der Packung angegeben, in der Packungsbeilage mit Anweisungen zu den Tropfen.

Sulfacylnatrium: Anweisungen zur Anwendung von Augentropfen

Sulfacylnatrium-Ophthalmologikum ist ein antibakterielles Medikament zur Behandlung von Augenerkrankungen.

Die Einzigartigkeit des Arzneimittels besteht in der Möglichkeit, Neugeborene mit seiner Hilfe zu behandeln.

Trotz der minimalen Kontraindikationen und Nebenwirkungen sollten die Tropfen mit Vorsicht und nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden.

Zusammensetzung

  • Sulfacetamid;
  • Natriumthiosulfat;
  • Salzsäure;
  • steriles Wasser

Erhältlich in Tuben mit einem praktischen Dispenser.

Lateinisches Rezept

Wirkstoffformel

Indikationen zur Verwendung

In der Therapie ernannt:

  • eitriges Hornhautgeschwür;
  • Konjunktivitis;
  • Blepharitis;
  • gonorrheale Augenerkrankung (sowohl bei Erwachsenen als auch bei Neugeborenen).

Gegenanzeigen, mögliche Nebenwirkungen

Unter den Kontraindikationen wurde nur die individuelle Immunität des Organismus gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung festgestellt.

Bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit kann nach Ermessen des Arztes ein Ophthalmologikum verordnet werden. Klinischen Daten zufolge haben die Bestandteile der Tropfen keinen negativen Einfluss auf die Gesundheit der Frau oder die Entwicklung des Babys.

Überdosis

Übermäßige aktive Instillation in die Augen des Arzneimittels kann zu einer Überdosis führen.

Auch viele Patienten mit Überdosierung klagen über Unbehagen, Fremdkörpergefühl in den Augen.

Gebrauchsanweisung

Die optimale Dosierung beträgt 2 Tropfen in jedes Auge, der Wirkstoff ist in den Bindehautsack eingegraben.

Dosierung - bis zu 6-mal pro Tag. Die Pause zwischen der Instillation muss mindestens 3 Stunden betragen.

Die Therapiedauer wird vom Arzt individuell festgelegt, abhängig vom Alter des Patienten, seiner Diagnose und der Reaktion auf das Medikament.

Eine detailliertere Beschreibung des Behandlungsplans in Abhängigkeit von der Diagnose ist in der Tabelle enthalten:

Bei Säuglingen wird die Verwendung von Tropfen in der Prophylaxe der Blasenbildung in 2 Tropfen pro Auge verordnet, nach 2 Stunden wird der Vorgang wiederholt.

Der Preis des Medikaments Sulfacyl Sodium 20% hängt von dem produzierenden pharmazeutischen Unternehmen ab. Die ungefähren Kosten sind in der Tabelle dargestellt:

Das Medikament ist nur auf Rezept erhältlich.

Bewertungen

Wie effektiv Augentropfen sind, sagen die Patienten:

Ekaterina, 32 Jahre, St. Petersburg:

Mikhail, 28 Jahre alt, Vladivostok:

Irina, 25 Jahre, Nischni Nowgorod:

Valentine, 54 Jahre alt, Saratov:

Ich verwende das Medikament nicht nur zur Behandlung von Augenerkrankungen, sondern auch zur Beseitigung von Rötungen und Augenreizungen. Wenn ich Tropfen auftrage, spüre ich regelmäßig ein brennendes Gefühl, das nach einigen Sekunden verschwindet. Geringe Nebenwirkungen, die mit den Vorteilen des Medikaments nicht zu vergleichen sind.

Laut Bewertungen ist das Medikament effektiv und ermöglicht es Ihnen, das Problem in kurzer Zeit zu beheben.

Analoge

Unter dem breiten Spektrum der Pharmazie finden Sie mehrere hochwertige Medikamente, die ähnlich wie Natriumsulfacil wirken.

Diese Medikamente haben eine andere Zusammensetzung, sind aber in der Wirkung identisch.

Die besten Analoga sind:

  1. Vitabact. Französische Droge auf Picloxidinbasis. Bestellt bei der Behandlung von infektiösen bakteriziden Erkrankungen des Auges. Erhältlich in Flaschen mit Pipettenspender. Erlaubt für die Behandlung von Kindern von Geburt an. Momentan gibt es keine genauen klinischen Daten zur Wirkung des Arzneimittels auf den Körper von Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit, weshalb von der Anwendung von Tropfen dringend abgeraten wird.

Die Wirkung ist ähnlich wie Natriumsulfacil. Der größte Unterschied besteht in den Kosten. Analog ist viel teurer als das Original, das Medikament kann im Durchschnitt für 425 Rubel (Flasche mit 10 ml) erworben werden.

  1. Albucid Russisches Äquivalent, identische Komposition mit dem Original. Hat eine bakterizide Wirkung, wird bei der Behandlung von Konjunktivitis, Blepharitis, Hornhautgeschwüren eingesetzt. Zulässig bei der Behandlung und Vorbeugung von Vaginose bei Kindern von Geburt an. Im Gegensatz zu Sulfacil-Natrium, nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen. Im Falle einer Intoleranz gegenüber den in seiner Zusammensetzung enthaltenen Bestandteilen ist das Arzneimittel auch kontraindiziert. Bei längerer Anwendung von Tropfen können allergische Reaktionen auftreten.

Die Kosten für analog sind etwas höher als das Original. 10 ml des Arzneimittels können durchschnittlich für 85 Rubel erworben werden.

  1. Oftadek Desinfektionslösung der ukrainischen Produktion, basierend auf Decametoxin. Es wird zur Behandlung sowohl kleiner Augenverletzungen als auch schwerer Infektionskrankheiten verschrieben. Zur Behandlung und Vorbeugung von Augenkrankheiten bei Neugeborenen. Längerer Gebrauch von Tropfen kann zu Reizungen führen. Nach Ermessen des Arztes können schwangere und stillende Frauen verschrieben werden.

Die Kosten für das Original und Ähnliches liegen in derselben Preiskategorie. Eine 10-ml-Flasche Oftadeka kostet etwa 50 Rubel.

Alle vorgestellten ähnlichen Arzneimittel gehören zur Liste B - potente Arzneimittel, deren Verkauf nur auf Rezept gestattet ist.

Die Verwendung von Sulfacil-Natrium zielt darauf ab, die Vitalaktivität von Bakterien, die Augenerkrankungen verursachen, zu stören.

Trotz der Tatsache, dass das Medikament bei der Behandlung von Neugeborenen, schwangeren Frauen und Patienten während der Stillzeit sicher ist, sollte es sorgfältig und unter strikter Einhaltung der Empfehlungen des Arztes verwendet werden.

SULFACYL-SODIUM (ALBUCID) (SULFACYL-SODIUM)

Inhaber der Zulassungsbescheinigung:

Dosierungsform

Form, Verpackung und Zusammensetzung von Sulfacetamid freigeben

Das Auge fällt um 20% in Form einer transparenten, farblosen oder leicht gelblichen Flüssigkeitsfarbe.

Sonstige Bestandteile: Natriumthiosulfat-Pentahydrat - 1,5 mg, Salzsäure 1 M - bis pH 7,5 - 8,5, gereinigtes Wasser - bis zu 1 ml.

5 ml - tropfflaschen (1) - packt karton.
10 ml - tropfflaschen (1) - packt karton.

Pharmakologische Wirkung

Antibakterieller Wirkstoff zur lokalen Anwendung in der Ophthalmologie, Sulfanilamid-Derivat. Verfügt über eine breite Palette antimikrobieller Wirkung. Es hat eine bakteriostatische Wirkung. Der Wirkungsmechanismus ist mit einem kompetitiven Antagonismus gegen PABA und einer kompetitiven Hemmung der Dihydropteroatsynthetase verbunden, die zur Unterbrechung der Synthese von Tetrahydrofolsäure führt, die für die Synthese von Purinen und Pyrimidinen erforderlich ist.

Sulfacetamid ist wirksam gegen grampositive und gramnegative Bakterien (einschließlich pathogener Kokken, Escherichia coli), Chlamydia spp., Actinomyces spp.

Albucid-DF
ALBUCID-DF

Bauernhof die Gruppe

Analoge

Rezept

Pharmakologische Wirkung

Antibakterieller Wirkstoff zur lokalen Anwendung in der Ophthalmologie, Sulfanilamid-Derivat. Verfügt über eine breite Palette antimikrobieller Wirkung. Es hat eine bakteriostatische Wirkung. Der Wirkungsmechanismus ist mit einem kompetitiven Antagonismus gegen PABA und einer kompetitiven Hemmung der Dihydropteroatsynthetase verbunden, die zur Unterbrechung der Synthese von Tetrahydrofolsäure führt, die für die Synthese von Purinen und Pyrimidinen erforderlich ist.
Sulfacetamid ist wirksam gegen grampositive und gramnegative Bakterien (einschließlich pathogener Kokken, Escherichia coli), Chlamydia spp., Actinomyces spp.

Methode der Verwendung

Tragen Sie 2-3 Tropfen pro Tag 2-3 Tropfen auf den unteren Bindehautsack jedes Auges auf.
Zur Vermeidung von Blasenbildung bei Neugeborenen werden 2 Tropfen der Lösung unmittelbar nach der Geburt in die Augen und 2 Tropfen nach 2 Stunden in die Augen geträufelt.

Hinweise

- Eitriges Hornhautgeschwür
- Konjunktivitis
- Blepharitis
- gonorrheale Augenerkrankung bei Neugeborenen und Erwachsenen
- Prävention von Nekrose bei Neugeborenen.

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit gegen Sulfacetamid und andere Sulfanilamid-Medikamente.

Nebenwirkungen

- Lokale Reaktionen: Juckreiz, Rötung, Schwellung.

Formular freigeben

Augentropfen 20%: fl.-Tropfen. 5 ml, 10 ml oder 15 ml
Das Auge fällt um 20% in Form einer farblosen oder leicht gelblichen transparenten Flüssigkeit.
1 ml
Natriumsulfacetamid 200 mg
Hilfsstoffe: Natriumthiosulfat, Salzsäurelösung 1M, Wasser d / und.
5 ml - Tropfflasche aus Kunststoff (1) - Kartonpackungen.
10 ml - Tropfflasche aus Kunststoff (1) - Kartonpackungen.
15 ml - Kunststoff-Tropfflasche (1) - Kartonpackungen.
Das Medikament ist zur Verwendung als OTC-Augentropfen 30% zugelassen: fl.-Tropfen. 5 ml, 10 ml oder 15 ml.
Das Auge fällt um 30% in Form einer farblosen oder leicht gelblichen, klaren Flüssigkeit.
1 ml
Natriumsulfacetamid 300 mg
Hilfsstoffe: Natriumthiosulfat, Salzsäurelösung 1M, Wasser d / und.
5 ml - Tropfflasche aus Kunststoff (1) - Kartonpackungen.
10 ml - Tropfflasche aus Kunststoff (1) - Kartonpackungen.
15 ml - Kunststoff-Tropfflasche (1) - Kartonpackungen.

ACHTUNG!

Die Informationen auf der von Ihnen angezeigten Seite werden ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und fördern keine Selbstbehandlung. Die Ressource soll Gesundheitspersonal mit zusätzlichen Informationen zu verschiedenen Medikamenten vertraut machen und so ihre Professionalität erhöhen. Die Verwendung des Arzneimittels "Albucid-DF" erfordert zwingend die Konsultation eines Spezialisten sowie seine Empfehlungen zur Verwendungsmethode und zur Dosierung Ihres gewählten Arzneimittels.

Sulfacetamid

Russischer Name

Lateinischer Name

Chemischer Name

Brutto-Formel

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

CAS-Code

Charakteristisch

Natriumsulfacetamid ist ein geruchloses weißes kristallines Pulver mit leicht bitterem Geschmack. In Wasser leicht löslich, in Ethanol, Ether, Aceton, Chloroform praktisch unlöslich.

Pharmakologie

Konkurriert mit Para-Aminobenzoesäure bei der Folatsynthese, reduziert die Bildung von Dihydrofolsäure, stoppt das Wachstum und die Reproduktion von Mikroorganismen. Das Wirkungsspektrum umfasst grampositive und gramnegative Mikroorganismen: Escherichia colcrip, Shampella percringens, Bacillus anthracis, Corynebacterium diphtheriae, Yersinia pestis, Chlamydiaides spp.

Wenn ophthalmische Formen die Gewebe und die Augenflüssigkeit durchdringen, wird es durch die entzündete Bindehaut in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Anwendung

Augentropfen und Salbe zur äußerlichen Anwendung: Konjunktivitis, Blepharitis, eitriges Hornhautulkus, Prophylaxe und Behandlung von biliösen Neugeborenen, Gonorrheal- und Chlamydienaugenerkrankungen bei Erwachsenen. Injektionslösung: Lungenentzündung, eitrige Tracheobronchitis, Harnwegsinfektionen.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit, toxische und allergische Reaktionen auf Sulfonamide in der Geschichte.

Einschränkungen bei der Verwendung von

In / in der Einführung von kontraindiziert bei schweren Erkrankungen des hämatopoetischen Systems und der Urämie.

Nebenwirkungen

Schwere Überempfindlichkeitsreaktionen auf Sulfidarzneimittel (Stevens-Johnson-Syndrom, Fieber, Hautausschlag, Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, Depression des Knochenmarks).

Lokale Reaktionen: Brennen, Zerreißen, Stechen, Jucken in den Augen, allergische Reaktionen.

Interaktion

Sulfacetamid ist mit Silbersalzen nicht kompatibel. Die kombinierte Anwendung mit Procain und Tetracain verringert die bakteriostatische Wirkung.

Dosierung und Verabreichung

Lokal, parenteral. Lokal: Augentropfen füllen 4-6 mal täglich 1-2 Tropfen in jeden Bindehautsack. Zur Prophylaxe von Neugeborenen werden zwei Tropfen in jeden Bindehautsack unmittelbar nach der Geburt und 2 Tropfen in zwei Stunden eingenommen.Die Salbe wird 3–4 Mal am Tag aufgetragen.

In / in langsam (für mindestens 5 Minuten) 3-5 ml einer 30% igen Lösung zweimal täglich im Abstand von 12 Stunden.

Sicherheitsvorkehrungen

Die Verwendung von Augensalbe kann die Hornhautheilung verzögern.

Patienten, die überempfindlich gegen Furosemid, Thiaziddiuretika, Sulfonylharnstoff oder Carboanhydrase-Inhibitoren sind, können überempfindlich gegen Sulfacetamid sein.

Lateinisches Albutside-Rezept

Bohnen Chowder Zutaten: Bohnen 500g Salz nach Geschmack Pflanzenöl oder Schmalz 2 EL. l Luk1 Stück Sellerie2 StielGarnic4 GewürznelkeTmin Boden 1 st. L. Paprika1 Kunst. L. Gemahlener schwarzer Pfeffer2 Art. L. Paprika Chili2 Stück Oregano getrocknet 2 Teelöffel Geräucherter Truthahn 250 g Lavrovy.

Zutaten: - 500 g frische Champignons - 500 g Hähnchenfilet - 500 g Karotten - 300 g fettarmer Käse - 4 gekochte Eier - 2 Stück Kartoffeln - 2 Stück Luka - Sauerrahm Kochen.

Zubereitung: Für Teigmehl - 1,5 Tassen (

150-160 g), Zucker - 0,5 Tassen, Butter - 100-125 g, Backpulver - 1 TL Für die Quarkfüllung: Hüttenkäse - 450-500 g, Sauerrahm - 0,75-1 Tasse, Eier - 3 Stck Zucker -.

Zutaten: - Hühnerfilet 150-200 g-Vetchina 150 g-Frische Tomaten 250 g-Croutons 100 g-Mayonnaise 200 g-Adjika 15 g-Knoblauch 10 g-Pflanzenöl zum Braten Zubereitung: Alle Zutaten werden in der gleichen Riegel geschnitten. Braten Sie das rohe Hähnchenfilet an, bis es fertig ist. Sie können eine Prise hinzufügen.

Zutaten: - 100 g gesalzener roter Fisch - 4 Kartoffeln - 3 Eier - 150 g Hartkäse - 1 Packung Krabbenstäbchen Zubereitung: Separat auf einer groben Reibe reiben, in Schichten abwechseln: 1. Kartoffeln2. eggs3. käse4. Krabbenstäbchen5. Jede Schicht

Sulfacyl - Natrium: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

Wirkstoff: Natriumsulfacetamid (Natriumsulfacyl) - 1500,0 mg;

Hilfsstoffe - Natriumthiosulfat, 1 M Salzsäurelösung, Wasser für Injektionszwecke.

Beschreibung

klare farblose oder leicht gelbliche Lösung.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung dringt das Gewebe und die Augenflüssigkeiten ein. Es kann durch die entzündete Konjunktiva in den systemischen Kreislauf eindringen, jedoch wird aufgrund der geringen Menge des Arzneimittels die systemische Wirkung nicht bestimmt.

Indikationen zur Verwendung

Als Teil einer komplexen Therapie. Infektiöse und entzündliche Erkrankungen des Auges, die durch für das Medikament anfällige Bakterien hervorgerufen werden: Konjunktivitis, Blepharitis, eitrige Hornhautgeschwüre, Gonorrhoe-Augenkrankheit bei Erwachsenen. Sulfacylnatrium wird nicht zur Anwendung bei einer Virus- oder Pilzinfektion des Auges empfohlen. Es wird nur zur Behandlung von durch Bakterien verursachten Infektionen verwendet.

Gegenanzeigen

Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist nicht bekannt, welche Auswirkungen Sulfacylnatrium auf den Fötus haben kann. Es wird nicht empfohlen, Sulfacylnatrium bei schwangeren Frauen ohne Rücksprache mit einem Arzt anzuwenden. Es ist nicht bekannt, ob Sulfacylnatrium in die Muttermilch übergeht. Es wird nicht empfohlen, Sulfacylnatrium für stillende Mütter zu verwenden, ohne einen Arzt zu konsultieren.

Dosierung und Verabreichung

Zur Behandlung der Konjunktivitis bei Erwachsenen werden jede Stunde, alle 3-4 Tage, 1-2 Tropfen der Lösung 5-6 mal täglich in den Bindehautsack geträufelt.

Für die Behandlung der Blepharitis bei Erwachsenen beträgt die Häufigkeit der Instillationen in den ersten Tagen bis zu 6-8 Mal und sinkt mit der Verbesserung des Zustands auf 3-4 Mal pro Tag, die Behandlungsdauer beträgt 3-5 Tage.

Zur Behandlung von eitrigen Hornhautgeschwüren im Rahmen einer komplexen Therapie in Form von Instillationen 5-6 mal täglich für 5-7 Tage.

Bei der Behandlung von gonorrhealen und chlamydialen Augenerkrankungen bei Erwachsenen im Rahmen einer Kombinationstherapie 1-2 bis 5-6-mal täglich für 4-6 Wochen. Bei einem positiven Trend vor dem Hintergrund der Behandlung verringert sich die Anzahl der Eintropfungen der Tropfen in jeder folgenden Woche.

Dosierungsform, die 300 mg / ml des Wirkstoffs enthält, wird vorzugsweise bei Erwachsenen angewendet.

Empfehlungen für die Verwendung von Flaschen mit Tropfverschlusskappen: Entfernen Sie vor der Verwendung des Arzneimittels den Aluminiumdeckel von der Flasche, entfernen Sie den Gummistopfen und schließen Sie die Flasche mit dem zuvor aus der Packung gelösten Tropfverschlussdeckel. Dann entfernen Sie die Kappe von der Kappe Dropper, drehen Sie die Flasche um und tropfen Sie die erforderliche Anzahl von Tropfen des Arzneimittels. Bringen Sie die Flasche nach dem Auftragen wieder in die senkrechte Position und setzen Sie die Kappe auf den Deckel - Tropfer. Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie Augentropfen verwenden. Berühren Sie die Pipette nicht mit Ihren Augen oder Händen. Die Öffnung des Tropfers ist steril. Wenn es verschmutzt wird. dann kann es zu einer Augeninfektion führen. Drücken Sie nach jedem Tropfen leicht auf den inneren Augenwinkel (nahe der Nase), um zu verhindern, dass Flüssigkeit durch die Tränenkanäle fließt.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen sind Reizungen des Augengewebes (Rötung, Juckreiz, Ödem der Augenlider, Brennen, Zerreißen) und allergische Reaktionen möglich.

Überdosis

Symptome: Bei häufigem Gebrauch des Arzneimittels können Rötung, Juckreiz, Schwellung der Augenlider, starke Reizung der Augenschleimhaut auftreten.

In diesem Fall wird die Behandlung mit einer niedrigeren Konzentration an Sulfacyl-Lösung fortgesetzt, das Arzneimittel gegebenenfalls aufgehoben und eine symptomatische Behandlung vorgeschrieben.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Sicherheitsvorkehrungen

Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Furosemid, Thiaziddiuretika (Hydrochlorothiazid), ein Sulfonylharnstoffderivat (Glibenclamid) und Carboanhydrase-Inhibitoren (Diacarb) können eine erhöhte Empfindlichkeit gegen Sulfacyl aufweisen.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit von Kraftfahrzeugen und anderen potenziell gefährlichen Maschinen. Beim Autofahren, beim Bedienen von Industrieanlagen oder bei anderen gefährlichen Arbeiten ist Vorsicht geboten. Sulfacylnatrium kann verschwommenes Sehen verursachen. Wenn Sie verschwommenes Sehen erleben, unterlassen Sie gefährliche Aktivitäten.

Kinder Diese Darreichungsform wird bei Kindern nicht verwendet.

Formular freigeben

Lagerbedingungen

An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Einfrieren ist nicht erlaubt.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Öffnen Sie das Fläschchen 4 Wochen lang an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 15 ° C bis 25 ° C.

Mehr Über Die Vision

Warum ändert sich die Augenfarbe eines Erwachsenen? Was beeinflusst es?

Jeder von uns hat seine eigene Besonderheit, nämlich eine andere Augenfarbe. Braune, blaue, graue und grüne Augen sind an ein spezielles Pigment-Melanin gebunden, das wirkliche Wunder schafft und die Augen von Kindern und Erwachsenen färbt....

So überprüfen Sie Ihr Sehvermögen zu Hause

Viele von uns sind zuversichtlich, dass, wenn nichts stört, kein Grund zur Aufregung besteht. Viele Menschen sind es gewohnt, eine Verschlechterung des Sehvermögens aufgrund von Müdigkeit, vielen Arbeitsstunden vor einem Computerbildschirm und unregelmäßigen Arbeitszeiten abzuschreiben....

Künstliche Linse

Die Implantation von Intraokularlinsen wird bei pathologischen Veränderungen in der Linse durchgeführt, beispielsweise durch Trübung oder Verschiebung. Die Operation zum Ersetzen der Augenlinse wird meistens bei Katarakten angezeigt....

Warum platzen Blutgefäße im Körper und was tun dagegen?

Wenn Blutgefäße im Körper platzen, sammelt sich eine kleine Menge Blut unter der Hautoberfläche. Als Ergebnis erscheinen kleine rote Punkte (Petechien) oder große flache Stellen (Purpura) auf der Dermis....